Global Nonkilling Leadership Forum Book of Proceedings

Author: Glenn D. Paige

Publisher: Center for Global Nonkilling

ISBN: 1880309114

Category: Law

Page: 369

View: 1906

There exists a long history of nonviolent cross-border interventions in situations of conflict. This history constitutes a rich source of practical experience, of lessons learned. This volume collects the stories of nonviolent cross-border intervention in one place for scrutiny. In line with a new and comprehensive typology developed for this book, various examples of nonviolent cross-border direct interventions, which have been undertaken by activists rather than by humanitarian agencies, are described here and the lessons provided by these interventions are detailed.

Toward a Nonkilling Paradigm

Author: Joám Evans Pim

Publisher: Center for Global Nonkilling

ISBN: 0982298315

Category: Nonviolence

Page: 388

View: 3173

The present volume brings together 24 authors and 14 disciplines (including anthropology, arts, biology, economics, engineering, geography, health sciences, history, linguistics, mathematics, philosophy, physics, psychology and sociology) to seriously consider the prospects for the realization of nonkilling societies and to challenge each discipline's role in the necessary social and scientific transformation toward a killing-free world--Pub.

Handbook of Terminology

Volume 2. Terminology in the Arab world

Author: Abied Alsulaiman,Ahmed Allaithy

Publisher: John Benjamins Publishing Company

ISBN: 902726306X

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 267

View: 2108

The current volume represents a revival of Arabic translation and terminology studies. These disciplines have been dominated by Western scholarship in recent decades, but in truth their historical tradition as a whole owes a great debt to Arabic scholarship. The first systematic translation activity ever organized was under the Abbasids in Baghdad in the 9th Century CE, and Arabic domination continued for several centuries before the tide turned. In this collection, the importance of the ongoing translation and terminology movement in the Arab world is revealed through the works of some of the most distinguished scholars, who investigate a wide range of relevant topics from the making of the first ever Arabic monolingual dictionary to modern-day localization into Arabic. Arabic terminology standardization as well as legal, medical, Sufi and Quranic terms — issues with both cultural and economic ramifications for the Arab world — are thoroughly examined, completing the solid framework of this rich tradition that still has a lot to offer.

Invitation to Peace Studies

Author: Houston Wood

Publisher: Oxford University Press, USA

ISBN: 0190217138

Category: POLITICAL SCIENCE

Page: 304

View: 3658

"Invitation to Peace Studies is the first textbook in the field to emphasize 21st-century topics and the latest empirical research, as well as the first to prominently apply a gender perspective to the topics of peace, war, and violence. The book covers traditional peace studies' concerns with interstate wars while offering an equal emphasis on intrastate wars, group- and gender-based violence, and on the many nonviolent movements which have shaped recent world history. Clear and accessible language invites students to become more frequent and effective peace promoters in their own everyday lives. Dozens of case studies and textboxes foreground contemporary topics such as climate change, cyber warfare, digital activism, drones and robots, the occupy movement, peace ecology, positive psychology, religion and violence, and terrorism"--

Eine Autobiographie oder Die Geschichte meiner Experimente mit der Wahrheit

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: 9783873481732

Category:

Page: 454

View: 7193

Mahatma Gandhis Autobiographie wurde von Gandhi in den zwanziger Jahren in Form wöchentlicher Beiträge zu seiner Gujarati-Zeitschrift "Navajivan" niedergeschrieben, dann von seinem Sekretär Mahadev Desai ins Englische übersetzt und nach Durchsicht und Billigung Gandhis in Buchform veröffentlicht. Sie ist ein einzigartiges Dokument seiner Wahrheitssuche und der Nachwelt gegenüber ein lebendiger Protest gegen die Verflüchtigung des Mahatma-Bildes zur Legende, denn sie schildert mit einer Offenheit, die gleich weit entfernt ist von eitler Selbststilisierung wie von koketter Selbstentlarvung, die Entwicklung dieser ebenso bedeutenden wie eigenartigen Persönlichkeit, bei der der Mensch deshalb nicht vom Politiker zu trennen ist, weil beide gleichermassen im religiösen Grunde wurzeln. Zeitlich bis an die Schwelle von Gandhis Wirksamkeit als Befreier Indiens im grossen Stil führend, legt sie alle jenen Elemente seines Geistes und Charakters, die ihn zu seiner welthistorischen Rolle befähigten, mit einer Rückhaltlosigkeit dar, die sein Denken und Handeln von den Fundamenten her verstehen lehrt. Der Leser nimmt teil an Gandhis Jugenderlebnissen, seiner Begegnung mit der englischen Welt, seinen ihn ins politische Leben hineinziehenden Erfahrungen in Südafrika und seinem Hineinwachsen in das Freiheitsstreben Indiens, dem er dann die moralische Basis und die geistige Richtung geben sollte. (Quelle: Homepage des Verlags).

Die dunkle Seite der Demokratie

eine Theorie der ethnischen Säuberung

Author: Michael Mann

Publisher: N.A

ISBN: 9783936096750

Category:

Page: 861

View: 9733

Mörderische ethnische Säuberungen sind, so die zentrale These Michael Manns in diesem Buch, die dunkle Seite der Demokratie. Ethnische Säuberungen haben sich nicht nur gemeinsam mit dem Prozess der Demokratisierung ausgebreitet, vielmehr haftet dem demokratischen Nationalstaat selbst ein organizistischer Nationalismus an, der danach strebt, demos und ethnos, Staatsvolk und Abstammungsgemeinschaft, deckungsgleich zu machen - wenn nötig mit Gewalt. Michael Mann, Professor für Soziologie an der University of California in Los Angeles, hat eine umfassende Studie des Phänomens der ethnischen Säuberung verfasst, die schon als dichte Beschreibung der wichtigsten Fälle - des Siedlerkolonialismus in Nordamerika, des Massenmordes an den Armeniern, der nationalsozialistischen Vernichtungspolitik, der kommunistischen Gewalt unter Stalin, Mao und Pol Pot, des ethnischen Bürgerkriegs in Jugoslawien, des Genozids in Ruanda - beeindruckt. Die historisch-soziologische Analyse zielt darauf ab, anhand dieser empirischen Daten systematische Erkenntnisse und theoretische Erklärungen herauszuarbeiten. So fragt Michael Mann, wann es zu einer mörderischen ethnischen Säuberung kommt und wann nicht. Wo und wann treten organizistische Vorstellungen von Demokratie auf und wo werden sie gefährlich? Wer sind die Täter und was lässt sie zu Tätern werden, wie normal und gewöhnlich sind sie? Michael Mann nutzt die in seiner Geschichte der Macht destillierte Theorie der Entstehung des modernen Nationalstaats, um ethnische Säuberungen als Entwicklungstendenz der Moderne zu deuten. Gegen eine naive Idealisierung der Demokratie stellt er fest, dass demokratisch verfasste Nationalstaaten auf den Gräbern ethnisch gesäuberter Gebiete errichtet worden sind, und prophezeit, dass zumindest auf der Südhalbkugel der Erde dieser Prozess der Errichtung ethnisch homogener Staaten noch nicht abgeschlossen ist. Seine Analyse bietet jedoch auch historische Gegenbeispiele, wie etwa.

Annuaire Des Organisations Internationales

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: International agencies

Page: N.A

View: 3776

Edition for 1983/84- published in 3 vols.: vol. 1, Organization descriptions and index; vol. 2, International organization participation; vol. 3, Global action networks.

Hitlers willige Vollstrecker

Ganz gewöhnliche Deutsche und der Holocaust

Author: Daniel Jonah Goldhagen

Publisher: Siedler Verlag

ISBN: 3641107490

Category: History

Page: 768

View: 1138

Das Standardwerk: Über die »ganz gewöhnlichen Deutschen« als Täter Daniel Goldhagen hat mit seiner Studie über die Vollstrecker des Holocaust heftige Debatten ausgelöst. Seine These: Schon lange vor Hitler war der Antisemitismus tief verwurzelt in der deutschen Gesellschaft. Es waren nicht nur einige SS-Leute, sondern ganz gewöhnliche Deutsche, die millionenfach Juden erniedrigten und ermordeten.

Nachhaltigkeitsökonomik

Eine Einführung

Author: Peter Bartelmus

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 365803131X

Category: Business & Economics

Page: 176

View: 8322

Das Buch führt ein in das zunehmend wichtige Feld ​der ökonomischen Nachhaltigkeit und verbindet verschiedene Disziplinen: Umweltwissenschaft, Umweltökonomie und Wirtschaftsökonomie sowie Wachstumstheorien. Da Nachhaltigkeit verschiedene Lesarten hat, verfolgt der Autor zwei Intentionen: eine Systematik in Maßnahmen, Modelle und Management der Nachhaltigkeit zu bringen sowie den Zugang zu diesem komplexen, interdisziplinären Thema zu erleichtern. Das Buch schließt eine Lücke zwischen den Disziplinen und wird damit zum wichtigsten Ratgeber derzeit, um die aktuellen Konzepte zu verstehen und anzuwenden. Als Lehrbuch konzipiert, ist es auch für gesellschaftlich Interessierte geschrieben. Zahlreiche, eigen erstellte Illustrationen visualisieren die Ausführungen.

Redefreiheit

Prinzipien für eine vernetzte Welt

Author: Timothy Garton Ash

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446254250

Category: Political Science

Page: 688

View: 2585

Noch nie konnten so viele Menschen wie heute ihre Meinung auf der ganzen Welt verbreiten. Internet und Globalisierung haben eine neue Epoche der Redefreiheit möglich gemacht, gleichzeitig provozieren sie neue kulturelle und religiöse Konflikte. Müssen wir rassistische Kommentare auf Facebook hinnehmen? Darf Satire den Propheten Mohammed verhöhnen? 2011 hat Timothy Garton Ash eine Debatte angestoßen, seitdem diskutieren Teilnehmer aus der ganzen Welt die Frage, wie wir in Zukunft vernünftig unsere Standpunkte austauschen, wie wir das Recht auf Redefreiheit genauso wie die Würde Andersdenkender sichern können. Es ist der Stoff für sein neues Buch: Ein Standardwerk zur Redefreiheit im 21. Jahrhundert.

Dein Leben liegt in deiner Hand

Die Praxis der Selbst-Erkenntnis auf dem buddhistischen Weg

Author: Dzigar Kongtrül

Publisher: N.A

ISBN: 9783936855425

Category:

Page: 151

View: 4884

Bookseller

The Organ of the Book Trade

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: English literature

Page: N.A

View: 5386

Vols. for 1871-76, 1913-14 include an extra number, The Christmas bookseller, separately paged and not included in the consecutive numbering of the regular series.

Unsere gefährdeten Werte

Amerikas moralische Krise

Author: Jimmy Carter

Publisher: N.A

ISBN: 9783866121041

Category: Christianity and politics

Page: 194

View: 5575

President Carter has written importantly about his spiritual life and faith. In this book, he offers a personal consideration of "moral values" as they relate to the important issues of the day. He puts forward a passionate defense of separation of church and state, and a strong warning of where the country is heading as the lines between politics and rigid religious fundamentalism are blurred. He reacts to some trends involving both the religious and the political worlds as they have increasingly become intertwined, and including some of the most crucial and controversial issues of the day--frequently encapsulated under "moral values." They include preemptive war, women's rights, terrorism, civil liberties, homosexuality, abortion, the death penalty, science and religion, environmental degradation, nuclear arsenals, America's global image, fundamentalism, and the melding of religion and politics. Sustained by his faith, Carter assesses these issues in a forceful and unequivocal but balanced and courageous way.--From publisher description.

The Bookseller

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Bibliography

Page: N.A

View: 7536

Geflügelernährung

Author: Heinz Jeroch,Annette Simon,Jürgen Zentek

Publisher: N.A

ISBN: 9783800178698

Category: Science

Page: 528

View: 9779