Gitlow V. New York

Every Idea an Incitement

Author: Marc R. Lendler

Publisher: N.A

ISBN: 9780700618767

Category: History

Page: 173

View: 1229

Covers the landmark First Amendment case involving Benjamin Gitlow, an avowed communist who was tried for sedition under New York's Criminal Anarchy Law. In 1925, by a 7-2 vote, the Supreme Court upheld his conviction, suggesting in effect that Gitlow's threat to national security trumped his right to speak freely.

The Espionage and Sedition Acts

World War I and the Image of Civil Liberties

Author: Mitchell Newton-Matza

Publisher: Routledge

ISBN: 1317691296

Category: History

Page: 156

View: 395

The Espionage and Sedition Acts of 1917-1918 mark one of the most controversial moments in American history. Even as President Woodrow Wilson justified US entry into World War I on the grounds that it would "make the world safe for democracy," the act curtailed civil liberties at home by making it illegal to speak out against the US participation in the conflict. Supporters of the Acts argued that these measures were necessary to protect national security and keep in check the perceived threat of radical activities, while opponents considered them an unjustifiable breach of the Bill of Rights. The conflict between government powers and civil liberties concretized by the Acts continues to resonate today. The Espionage and Sedition Acts introduces students to this controversial set of laws, the cultural and political context in which they were passed, and their historical ramifications. In a concise narrative supplemented by primary sources including court cases, newspaper articles, and personal papers, Mitchell C. Newton-Matza gives students of history and politics a nuanced understanding of this key event.

Landmark Supreme Court Cases

The Most Influential Decisions of the Supreme Court of the United States

Author: Gary R. Hartman,Roy M. Mersky,Cindy L. Tate

Publisher: Infobase Publishing

ISBN: 1438110367

Category: Law

Page: 609

View: 8961

Through its interpretations of the Constitution and Bill of Rights

Religion in American Public Life

Author: James A. Reichley

Publisher: Brookings Institution Press

ISBN: 9780815720553

Category: Political Science

Page: 402

View: 2282

"We are," said Supreme Court Justice William O. Douglas, "a religious people," and his observation is continually borne out in every aspect of American public life. Religious ideals underlay the founding of the colonies and the firming of the new nation; the activities of churches have been closely interwined with politics in the abolition of slavery, the drive for women's suffrage, the prohibition of liquor,and the civil rights movement of the 1960s. The recent revival of arguments over the participation of relgious groups in politics points up the continuing controversey about the separation of church and state. In this study, A. James Reichley places religion and politics within a conceptual framework that considers the values in which both are rooted and examines, in light of that framework, the actual impact of religion and religious groups on American public life. He analyzes the underlying causes and issues involved, their contemporary impact, and their continuing evolution. Finally he discusses how the involvement of religious groups in politics can be carried on within the context of the separation of church and state without threat to civil liberties or seculat politicalization of religion.

Free Speech On Trial

Communication Perspectives on Landmark Supreme Court Decisions

Author: Richard A. Parker

Publisher: University of Alabama Press

ISBN: 081735025X

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 344

View: 469

Essays by twenty legal communication scholars consider the eligibility of free speech and the issues associated with its protection, in a collection that considers such topics as unregulated speech and the free market, the concept of obscenity as expression, symbolic language, and the consequences of pre-publication restraint. Simultaneous. (Politics & Government)

The Supreme Court and individual rights

Author: Elder Witt

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Political Science

Page: 338

View: 8332

This book for law students describes Supreme Court doctrines and decisions as they apply to voting, free speech, protection from illegal search and seizure, and other key constitutional rights.

Das ist bei uns nicht möglich

Roman

Author: Sinclair Lewis

Publisher: Aufbau Digital

ISBN: 3841213731

Category: Fiction

Page: 448

View: 5545

Sinclair Lewis’ Roman aus dem Jahr 1935 führt einen Antihelden vor, der mit seinen Hetzreden die Begeisterung unzufriedener Wähler entfacht. Durch seine Lügen und eine Rhetorik des Populismus und der Ressentiments wird er Präsident der Vereinigten Staaten. Das klingt vertraut? „Eine unheimliche Vorwegnahme der aktuellen Ereignisse.“ The Guardian „Ein Populist im Weißen Haus? Literaturnobelpreisträger Sinclair Lewis hat es vor 80 Jahren durchgespielt.“ DIE ZEIT „Sinclair Lewis ist wieder aktuell.“ der Freitag „Ein Meister des absoluten Realismus." Bob Dylan 1935 in den USA ein aufsehenerregender Bestseller, heute wieder eine Sensation und aktuell wie selten zuvor. In der Übersetzung des bekannten Exilautors und Kleist-Preis-Trägers Hans Meisel – mit einem Nachwort von Jan Brandt. Sinclair Lewis wusste durch seine Frau Dorothy Thompson, Auslandskorrespondentin in Berlin, über den Aufstieg der Nazis Bescheid. In den USA beobachtete er, wie die Populisten nach Wirtschaftskrise und Sozialreformen des New Deal immer weiter an Einfluss gewannen. Der radikale Senator Huey Long versuchte Präsident Roosevelt aus dem Amt zu drängen, bevor Long 1935 einem Attentat zum Opfer fiel. Lewis diente er als Vorbild für den fanatischen Verführer Buzz Windrip in seinem Roman. Buzz Windrip, für seine Gegner ein „ungebildeter Lügner mit idiotischer Weltanschauung“ und ein gefährlicher Populist, will Präsidentschaftskandidat werden. Er gibt vor, sich für die kleinen Leute einzusetzen, und verspricht, „aus Amerika wieder ein stolzes Land zu machen“. Trotz völlig unglaubwürdiger Versprechen laufen ihm die Wähler zu, und er zieht ins Weiße Haus ein. Sogleich regiert er wie ein absolutistischer Herrscher, beschneidet die Freiheiten der Minderheiten, legt sich mit Mexiko an und lässt seine Kritiker rabiat verfolgen. Einer davon ist der liberale Zeitungsherausgeber Doremus Jessup, der sich nicht mundtot machen lassen will.

Die Kammer

Roman

Author: John Grisham

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 364111022X

Category: Fiction

Page: 688

View: 4355

»John Grisham in Höchstform.« The New York Times Im Hochsicherheitstrakt des Staatsgefängnisses von Mississippi wartet Sam Cayhall auf seine Hinrichtung. Er ist wegen eines tödlichen Bombenanschlags verurteilt. Seine Lage ist hoffnungslos. Nur der Anwalt Adam Hall kann ihm noch eine Chance bieten. Es geht um Tage, Stunden, Minuten.

Geschichte der USA

Von der ersten Kolonie bis zur Gegenwart

Author: Bernd Stöver

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406713653

Category: History

Page: 781

View: 2944

Diese erste "Histoire totale" der USA seit Jahrzehnten verbindet virtuos die politische und militärische Geschichte der Supermacht mit der Geschichte ihrer Wirtschaft und Kultur. Das spannend erzählte Buch lässt den Amerikanischen Traum, aber auch die aktuelle tiefe Spaltung des Landes besser verstehen. Vom Tellerwäscher zum Millionär: Der Mythos vom Land der unbegrenzten Möglichkeiten ist bis heute lebendig. Bernd Stöver geht den historischen Wurzeln des American Dream nach, aber auch den vielen Widersprüchen in der amerikanischen Geschichte: Sklaverei und Völkermord an den Indianern auf der einen Seite, Philanthropie auf der anderen, globale Massenkultur und subversive Gegenkulturen, Weltoffenheit und Patriotismus. Donald Trumps Wahl hat die Welt überrascht: Bernd Stövers große Darstellung zeigt, dass überraschende Neuanfänge konstitutiv für die amerikanische Geschichte sind.

Hitlers Bildungsreformer

Das Reichsministerium für Wissenschaft, Erziehung und Volksbildung 1934-1945

Author: Anne C. Nagel

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104017530

Category: History

Page: 448

View: 370

Erstmals erforscht: Hitlers Kultusministerium. Mit großem Eifer machte sich Bernhard Rust, alter Kampfgefährte Hitlers, nach seiner Ernennung zum Reichskultusminister daran, seine Vorstellungen einer nationalsozialistischen Schul- und Hochschulpolitik durchzusetzen. Zentralisierungswahn setze ein, doch nicht nur gegen konservative Widerstände, auch gegen Erzrivalen Joseph Goebbels konnten Rust und sein Ministerium sich nicht immer durchsetzen. Die Historikerin Anne C. Nagel hat die Geschichte dieses nationalen Erziehungsministeriums – ein Unikum der deutschen Geschichte – erstmals grundlegend erforscht: Ein fundiertes und leicht lesbares Standardwerk zur deutschen Bildungsgeschichte – mit überraschenden Einsichten über die Wurzeln so mancher heutigen Debatte.

Strafsache 40/61

eine Reportage über den Eichmann-Prozess

Author: Harry Mulisch

Publisher: N.A

ISBN: 9783746680163

Category: Holocaust, Jewish (1939-1945)

Page: 236

View: 7257

Ulysses

Roman

Author: James Joyce

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518743864

Category: Fiction

Page: 987

View: 4155

Wer den großen Jahrhundertroman von James Joyce noch nicht gelesen hat, wer ihn liebt und ihn immer wieder von neuem lesen oder wer ihn an andere verschenken möchte, dem sei Ulysses jetzt in der neuen Kultausgabe zum 125. Geburtstag von James Joyce am 2. Februar 2007 empfohlen – in Halbleinen mit rotem Ringsumfarbschnitt und Schriftprägung.

Piraterie von der Antike bis zur Gegenwart

Author: Volker Grieb,Sabine Todt

Publisher: Franz Steiner Verlag Wiesbaden gmbh

ISBN: 9783515101387

Category: Political Science

Page: 313

View: 671

German description: Piraterie ist aufgrund der zahlreichen Übergriffe vor der Kueste von Somalia und im Golf von Aden wieder verstärkt in den Fokus einer grösseren Öffentlichkeit geraten. Dabei geht es nicht nur um die Operation Atalanta zum Schutz der zivilen Seefahrt, sondern auch um Fragen, die Staatlichkeit, internationales Handeln und wirtschaftliche Interessen betreffen. Bezeichnenderweise lassen sich zahlreiche Aspekte der heutigen Diskussion bereits fuer fruehere Zeiten aufzeigen, sodass eine epochenuebergreifende Betrachtung der Piraterie naheliegend ist.Dieser Band beleuchtet im ersten Teil Piraterie in Antike, Mittelalter und Frueher Neuzeit. Im zweiten Teil wird das Problem der modernen Piraterie aus verschiedenen Perspektiven eingehend betrachtet. Ein Schwerpunkt liegt hierbei auf Somalia und der Piraterie vor der Kueste des Landes. Der Band zeigt somit unterschiedliche Facetten wie auch Kontinuitäten der Piraterie und trägt zu einem differenzierteren, epochenuebergreifenden Verständnis dieses Phänomens von der Antike bis zur Gegenwart bei.

Kultur und Beruf in Europa

Author: Isabella Löhr,Matthias Middell,Hannes Siegrist

Publisher: Franz Steiner Verlag Wiesbaden gmbh

ISBN: 9783515101110

Category: History

Page: 310

View: 9319

Was ist ein Kuenstler? Wie unterscheiden sich Kulturschaffende von kulturell gebildeten Laien und wie lässt sich feststellen, ob aus einem Quereinsteiger ein professioneller Kuenstler geworden ist? Was kennzeichnet einen Wissensberuf und wie entsteht eine spezifische Experten- und Wissenskultur? Tänzer, Komponisten, Filmkritiker, Verleger, Werbetreibende, Kulturfunktionäre, Kulturpolitiker, Intellektuelle und Wissenschaftler dienen den Autorinnen und Autoren dieses Bandes als Beispiele fuer die facettenreiche Geschichte der Professionalisierung von Kunst, Kultur und Wissenschaft in Europa im 19. und 20. Jahrhundert. Die Kombination von historischer Quelle und einem kurzen, einleitenden Essay fuehrt den Lesern plastisch vor Augen, wie die historischen Akteure Europa ueber die soziale und symbolische Inszenierung ihres Spezialwissens, der dazugehörigen Praktiken, Institutionen, Selbst- und Fremdbilder herstellten. Der Band bietet eine kurzweilige Lektuere und zahlreiche Anregungen fuer Lehre und Studium.