Geld denkt nicht

Wie wir in Gelddingen einen klaren Kopf behalten

Author: Hanno Beck

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446433015

Category: Political Science

Page: 336

View: 6003

Das Kleingeld rinnt uns nur so durch die Finger, wir kaufen überteuerte Versicherungen, lassen uns von Rabatten foppen, verschulden uns mit einem Stück Plastik und versäumen es, für das Alter vorzusorgen: Immer wieder spielt uns unser Gehirn Streiche, wenn es um Geld geht.Auch an der Börse stolpern wir über unsere Psyche: Experimente und Forschungen zeigen anschaulich, was schiefgehen kann, wenn man sich aufs Börsenparkett verirrt: Wir werfen gutem Geld schlechtes hinterher, stecken Millionen in unsinnige Projekte, glauben allzu gern und gierig an Hellseher und Börsengurus und werden zur Beute von windigen Betrügern.Kurseinbrüche, Spekulationswellen und pulverisierte Vermögen - die menschliche Psyche ist nicht für den Wahnsinn an den Kapitalmärkten geschaffen. Doch wer weiß, wie wir ticken, kann sich besser schützen: Wer Hanno Becks Buch gelesen hat, verbessert seinen Umgang mit Geld schlagartig.

Bluntschli's Staatswörterbuch in drei bänden

mit nachträgen auf grundlage des "Deutschen staatswörterbuches" von Bluntschli und Brater in elf bänden, in verbindung mit mehreren gelehrten

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Encyclopedias and dictionaries

Page: N.A

View: 7114

Bluntschli's Staatswörterbuch

in drei Bänden auf Grundlage des deutschen Staatswörterbuches

Author: Johann Caspar Bluntschli,Edgar Loening

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 642

Am Rande aufgespießt

Gedichte und Geschichten aus dem Sauerland

Author: Dirk Hoffmann

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3833010037

Category:

Page: 172

View: 9855

Dirk Hoffmann (Jahrgang 1933), pensionierter Volks- und Sonderschullehrer, ver ffentlicht in diesem Buch erstmals eine Auswahl seiner Gedichte und Geschichten aus ber vier Jahrzehnten. Seine mit viel Humor verfassten Texte laden geradezu zum Schm kern ein. Aber auch der anspruchsvolle Leser wird an diesem Buch seine Freude haben. Das ideale Geschenk f r jede Gelegenheit, nicht nur f r Freunde des Sauerlands!

Geldputsch

Die Europäische Zentralbank kauft einen Kontinent

Author: Wolfgang Hetzer

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3864891361

Category: Political Science

Page: 320

View: 5848

Euro-, Finanz-, Griechenland-Krise - und mittendrin die Europäische Zentralbank. Seit EZB-Chef Mario Draghi die Geldpresse zur Rettung des Euros angeworfen hat, drohen neue Gefahren. Denn seine »Politik des billigen Geldes« mag zwar kurzfristig die Märkte beruhigen, verhindert aber langfristig den Schuldenabbau, stimuliert weitere Spekulation und bereitet den nächsten Absturz vor. Noch schlimmer: Zur Sanierung der überschuldeten Euro-Staaten werden auch die deutschen Sparer schleichend enteignet. Dr. Wolfgang Hetzer stellt deshalb die Frage: Will uns die EZB enteignen? Ist ihr Handeln überhaupt verfassungskonform? Und kann eine Währungsunion ohne politische Union überhaupt funktionieren? Eines ist klar: Europa steht in diesen Tagen vor seiner größten Bewährungsprobe.

Reich werden auf die gute Art

Vermögenstipps eines Geistlichen

Author: Gregor Henckel-Donnersmarck

Publisher: Verlag Herder GmbH

ISBN: 3451804832

Category: Political Science

Page: 192

View: 2762

Religiöse Inbrunst und Streben nach Reichtum - das scheint überhaupt nicht zusammenzupassen. Schließlich hat ein guter Christ doch arm zu sein, oder? Falsch, sagt Gregor Henckel-Donnersmarck. Der ehemalige Manager und Zisterzienser-Abt räumt überzeugend mit dem Glauben auf, dass Geldverdienen Sünde ist. Denn wer gelernt hat, in seinem Leben auf die wirklich wichtigen Dinge zu achten, für den wird der "schnöde Mammon" nie zu einem Selbstzweck werden.

Das vitale Ich

Mehr Reales als Digitales

Author: Joachim Kath

Publisher: neobooks

ISBN: 3847662279

Category: Self-Help

Page: 258

View: 656

DAS VITALE ICH ist wichtig für die Gestaltung des Lebens. Das Ich bezeichnet die eigene, ganz individuelle Identität. Sein Zustand ist fundamental für die Vitalität. Wer wünschte sich nicht, volle Lebenskraft zu haben? Das Ich ist die Instanz in der Psyche, die für die Wahrnehmung und Überprüfung der Realität zuständig ist. Außerdem ist es für die Steuerung der Schutzfunktionen und Abwehrmechanismen verantwortlich. Beispielsweise für die Vermeidung von Affekten, die mit Angst, Schuld, Scham oder Minderwertigkeitsgefühlen einhergehen. Eine der größten Herausforderungen unserer Zeit ist es für den Einzelnen, die Kraft und Disziplin aufzubringen, wachsam zu sein. Denn das Vertrauen in sämtliche Institutionen hat aufgrund der Vorkommnisse und Krisen arg gelitten. Hinzu kommt als unterschätzte Bedrohung, dass unser Real-Ich durch das Digital-Ich, wie es in Solzialen Netzwerken vorkommt, massiv gedrängt wird, zum virtuellen Doppel-Ich zu mutieren. Dieser bereits in sämtliche Medien und beim Sammeln unserer persönlichen Daten in vollem Gange befindlicher Prozess der totalen Kommerzialisierung und Überwachung lässt sich kaum aufhalten. Aber er kann in gwünschte Bahnen gelenkt werden, wenn es uns gelingt, unser vitales Ich weiter authentisch und lebenskräftig zu erhalten. Menschen mit vitalem Ich haben gesundes Selbstbewusstsein, Fairness und Gelassenheit. Sie lassen sich nicht vom virtuellen, digitalen Ich vereinnahmen. Sie wollen weiterhin ihre Entscheidungs-Autonomie behalten, Regeln anzunehmen oder abzulehnen. Dafür sind sie bereit, sich verlässliches Wissen und Informationen aus der realen Welt anzueignen. Ihnen ist klar, dass das Internet in der Kommunikation einerseits Vorteile bietet, andererseits aber auch Daten für personalisierte Werbung nutzt. Die Entwicklung hin zum Doppel-Ich, real und digital, mit allen seinen verdecktenGefahren der Beeinflussung, lehnen sie ab. Ihnen ist vielmehr die Balance im Leben bedeutsam, um den Verlust von Verantwortung und Freiheit wirksam zu verhindern. DAS VITALE ICH ist der moderne, universelle Ratgeber, der Bewältigungskompetenz in den wichtigsten Alltagsfragen (FAQ) vermittelt. Es geht ganz wesentlich darum, Vorstellungen wieder in einen normalen, teilweise auch historisch gewachsenen Realitätsbezug zu bringen. Wissenschaftlich ist erwiesen, dass die Ich-Funktionen durch konkrete Antworten auf wesentliche Lebensfragen wie Selbstbild, Gesundheit, Gefühle, Beruf, Familie, Geld und Ziele gestärkt werden. Das konfliktfreie Zusammenspiel der autonomen Funktionen der Psyche, gerade auch was die Möglichkeit zur selbstbestimmten Entscheidung angeht, werden durch Wissen und Meinungen gefördert. Entscheiden zu lernen zwischen inneren und äußeren Reizen und Bildern ist eines der wichtigen Anliegen.

Die große Geldschmelze

Wie Politik und Notenbanken unser Geld ruinieren

Author: Hanno Beck,Aloys Prinz

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446440593

Category: Political Science

Page: 284

View: 837

Die unheilige Allianz von Staat, Notenbanken und Finanzmärkten hat uns an den finanziellen Abgrund geführt. Der Wert unseres Geldes, unser Vermögen und unsere Wirtschaft stehen auf dem Spiel. Die Notenbanken der Welt haben sich zu Geiseln der Politik degradieren lassen. Bürger, Steuerzahler und Sparer sind die Leidtragenden: Der anhaltende Niedrigzins frisst ihr Erspartes auf, die Flut billigen Zentralbank-Geldes führt zu immer neuen gefährlichen Blasen, die Rettungsaktionen für marode Banken übersteigen jedes Maß. Hanno Beck und Aloys Prinz zeigen, wie Geld, Schulden, Geschäfts- und Zentralbanken wirklich funktionieren – und warum die Politik endlich aufhören muss, mit unserem Geld zu spielen. "Wer über Ersparnisse verfügt, sollte dieses Buch lesen, denn dann erfährt er, wie er sie durch die Eurokrise und die vermeintlichen Rettungsaktionen verlieren wird. Ruhig schlafen kann er nach der Lektüre nicht mehr, aber die Unruhe, die das Buch erzeugt, ist die Basis für die Entwicklung von privaten und politischen Abwehrstrategien. Ein sehr lesenswertes Buch mit wichtigen Einsichten." Hans-Werner Sinn

Autorität

Spektren harter Kommunikation

Author: Ralph Kray

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322839001

Category: Social Science

Page: 274

View: 3127

Das verflixte Rollenspiel

Author: Hans-Ulrich Lüdemann

Publisher: EDITION digital

ISBN: 3863948734

Category: Juvenile Fiction

Page: 204

View: 7866

Ein nahezu beschauliches Leben führte die Familie Moor bis zum 3. Januar 1985, an dem Ellen Moor einen Autounfall verursachte, in dessen Folge ihr Mann Karl querschnittgelähmt war. Karl Moor hatte seine Frau zur Eile angetrieben, wollte er doch eine TV-Sendung zu Ehren des Geburtstages von Wilhelm Pieck, des ersten Staatspräsidenten der DDR, sehen. Durch ein Missverständnis zwischen den Eltern war verabsäumt worden, den Videorekorder zwecks Mitschnitts zu programmieren. Die Geschwister Roman Moor (geb. Lubenow, weil Eltern tot) und Amalia Moor mussten in der Folgezeit mit ansehen, dass die Familie immer stärker auseinanderfiel. Die Eltern wurden mit dem Schicksalsschlag nicht fertig. Karl Moor ließ sich in die Rolle eines stillen Leiders fallen, was seiner Frau stärker zusetzte als hätte er sie wegen ihrer Schuld an seinem Krüppel-Dasein beschimpft. Romans Adoptivvater, der sich bereits vor dem Unfall nicht hatte entscheiden können, welcher von fünf Mimen er folgen müsse, um als erfolgreicher Künstler zum Lebensunterhalt der vierköpfigen Familie beitragen zu können, floh geradezu in ihr Wochenendhaus bei Hollwiss, einem beschaulichen Dorf. Hier versuchte Karl Moor, auf dessen Vornamen seinerzeit der hochgebildete Buchhändler und Schillerverehrer (Die Räuber) Maximilian Moor bestanden hatte (Ähnliches traf später bei der Namensgebung für seine Enkelin Amalia zu) verbissen, herauszufinden ob er fortan Autor, Mime, Maler, Komponist oder Bildhauer sein wollte. Alle schienen sich mehr recht als schlecht eingerichtet zu haben. Bis eines Morgens Roman Moor sah, wie aus dem Schlafzimmer der Eltern Herr Dr. Hampe in den Wohnungsflur trat als sei dies die natürlichste Sache der Welt. Während Amalia diese Veränderung in der Familie akzeptierte, sabotierte Roman den Eindringling, wo es nur ging. Er ordnete dessen Schallplattensammlung, indem zwei getrennte Haufen sich auf dem Teppich im Wohnzimmer wiederfanden – einer mit Hunderten Schallplattenhüllen und sein Pendant mit den Platten. Das Einsortieren dürfte eine Menge Arbeit erfordern beziehungsweise viel Zeit verschlingen ... Roman Moor tat sich als Rabauke in der Schule hervor, bestahl Fischer Wehles Reusen, verschaffte sich bei den Mädchen einen zweifelhaften Ruf als Schürzenjäger und begann mit Hannibal oder kurz Hanno Pökermann, einem kürzlich aus Westberlin zugezogenen Schlimmen Finger mit dem Trinken von Hochprozentigem. Als Roman nicht mehr weiter wusste, suchte er das Gespräch mit seinem Adoptivvater.

Ludwig Ernst, Herzog zu Braunschweig

Ein Actenmäßiger Bericht von dem Verfaren gegen Dessen Person, so lange HöchstDerselbe, die erhabenen Posten als FeldMarschall, Vormund und Repräsentant des Herrn ErbStatthalters, Fürst Wilhelms V von Oranien, in der Republik der Vereinigten Niederlande, bekleidet hat

Author: August Ludwig von Schlözer

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 696

View: 3236

Kunden, Krisen, Katastrophen

Erste Hilfe für Selbständige und Solche die es werden wollen

Author: Andrea Horn

Publisher: epubli

ISBN: 3844257845

Category: Business & Economics

Page: 56

View: 6470

Selbständig sein - was bedeutet das? Einmal vom Hochgefühl bis zur Erschöpfung und zurück.

Gesammelte Werke

Author: Ernst Weiss,Peter Engel,Volker Michels

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 3067

Die Kunst des Erzählens

Essays, Aufsätze, Schriften zur Literatur

Author: Ernst Weiss

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Literature

Page: 467

View: 8880

Der doppelte Lothar

Roman

Author: Hera Lind

Publisher: dotbooks

ISBN: 3955200604

Category: Fiction

Page: 470

View: 1895

Die eine ähnelt einem Kleinwagen, die andere einem Rolls Royce – aber gemeinsam geben sie auf der Überholspur Gas! In der Schule waren sie beste Freundinnen – inzwischen könnten sie nicht unterschiedlicher sein. Provinzmaus Anne kontrolliert als Personalleiterin bei »Kaufglück« alle zwei Stunden die Kundentoiletten, Alex hingehen hat eine international erfolgreiche Künstleragentur aufgebaut und residiert in einer Villa im Salzkammergut. Aber alte Freundschaft ist stärker als jeder neue Lebensentwurf: Nach 16 Jahren Funkstille beginnen die beiden, sich wieder über ihr Leben zu erzählen – und über die Probleme mit den Männern. Bei der einen ist es der biedere Gatte, bei der anderen ein aufstrebender Star am Bühnenhimmel. Und weder Anne noch Alex ahnen, dass die beiden Männer sich zum Verwechseln ähnlich sehen ... So vergnüglich wie ein langer Abend mit der besten Freundin: Der Bestseller von Hera Lind, einer der erfolgreichsten deutschen Unterhaltungsautorinnen aller Zeiten. »Hera Lind schreibt Romane, deren Lästerton die Herzen der stolzesten Frauen trifft. « Die Zeit Jetzt als eBook: „Der doppelte Lothar“ von Hera Lind. dotbooks – der eBook-Verlag.

Die besten Zitate aus Wirtschaft und Management

Mehr als 500 prägnante Sprüche, Geistreich und kurios

Author: Michael Brückner

Publisher: Schlütersche

ISBN: 3869109173

Category: Art

Page: 216

View: 9675

Über 500 Zitate von Managern, Vorstandsmitgliedern, Bankern und Wissenschaftlern in einem Band! Aus früheren Jahrhunderten bis heute: Hier sind die treffenden Sprüche für Vorträge und Reden. Die amüsante und geistreiche Zitatesammlung ist nach Themenbereichen geordnet. So findet sich leicht ein passender Ausspruch aus Wirtschaft & Management.

Tu’s doch einfach

Und endlich kannst du deine Fähigkeiten leben. Das kleine Mutmacherbuch

Author: Melanie T. Shetty

Publisher: Engelsdorfer Verlag

ISBN: 3957444934

Category: Family & Relationships

Page: 209

View: 2160

Kann ich es wirklich nicht oder will ich es einfach nicht? Weiß ich vielleicht nur noch nicht wie es richtig geht? Fehlt mir das Know-how? Müsste ich das, was ich noch nicht kann, vielleicht nur noch ein bisschen üben? Wie und wo könnte ich mit dem Üben anfangen? Fehlt mir vielleicht einfach nur die Erfahrung? Traue ich mich vielleicht nur noch nicht? Vor was genau habe ich Angst? Vor dem Scheitern? Vor der Anstrengung? Vor dem, was die anderen sagen könnten? Und will ich mich von meinen Ängsten beherrschen lassen? Das sind Fragen, die sich jeder selbst stellen könnte, wenn er sich selbst bei der Ausrede erwischt, dass er etwas »nicht könne«. Das erfordert natürlich ein bisschen gedankliche Flexibilität und auch Ehrlichkeit mit sich selbst. Es ist nicht einfach, sich solche Fragen zu stellen, aber es ist manchmal notwendig, wenn man weiterkommen will. Melanie T. Shetty unterbreitet dem Leser 48 Vorschläge, um das Leben ein wenig besser zu meistern.