Foundations of Organic Chemistry

Worked Examples

Author: Michael Hornby,Josephine Peach

Publisher: Oxford University Press on Demand

ISBN: 9780198505839

Category: Science

Page: 92

View: 6963

This book provides problems, with answers and tutorial guidance, on the organic chemistry encountered by students in their first year of undergraduate courses. The layout of the book runs parallel with that of the successful Foundations of Organic Chemistry by the same authors. The first three chapters cover basic physical organic chemistry, setting the scene for the mechanistic organic chemistry covered later. The problems are accompanied by useful hints, and the answers are given with tutorial comments which reinforce the chemical principles involved.

Foundations of Chemical Biology

Author: Christopher M. Dobson,Juliet A. Gerrard,Andrew J. Pratt

Publisher: Oxford University Press, USA

ISBN: 9780199248995

Category: Science

Page: 97

View: 5408

This book introduces the fundamental chemistry of the molecules that are essential to all cells, covering amino acids and sugar phosphate derivatives, and the macromolecules derived from them. In such a short text it is not possible to provide a comprehensive account of such molecules; instead it covers important concepts concerning their intrinsic chemistry. The aim is to provide the fundamental ideas relating to the chemistry of life that can then be applied to more advanced aspects of chemical biology.

Organische Chemie

Author: Jonathan Clayden,Nick Greeves,Stuart Warren

Publisher: Springer Spektrum

ISBN: 9783642347153

Category: Science

Page: 1366

View: 9610

Ein neuer Stern am Lehrbuch-Himmel: Organische Chemie von Clayden, Greeves, Warren - der ideale Begleiter für alle Chemiestudenten. Der Schwerpunkt dieses didaktisch durchdachten, umfassenden vierfarbigen Lehrbuches liegt auf dem Verständnis von Mechanismen, Strukturen und Prozessen, nicht auf dem Lernen von Fakten. Organische Chemie entpuppt sich als dabei als ein kohärentes Ganzes, mit zahlreichen logischen Verbindungen und Konsequenzen sowie einer grundlegenden Struktur und Sprache. Dank der Betonung von Reaktionsmechanismen, Orbitalen und Stereochemie gewinnen die Studierenden ein solides Verständnis der wichtigsten Faktoren, die für alle organisch-chemischen Reaktionen gelten. So lernen sie, auch Reaktionen, die ihnen bisher unbekannt waren, zu interpretieren und ihren Ablauf vorherzusagen. Der direkte, persönliche, studentenfreundliche Schreibstil motiviert die Leser, mehr erfahren zu wollen. Umfangreiche Online-Materialien führen das Lernen über das gedruckte Buch hinaus und vertiefen das Verständnis noch weiter.

Foundations of Inorganic Chemistry

Author: Mark J. Winter,John E. Andrew

Publisher: Oxford University Press on Demand

ISBN: 9780198792888

Category: Science

Page: 91

View: 6426

'provides up-to-date information and clearly explains some of the principles, concepts, and rationale for the foundation of current understanding in inorganic chemistry.' Education in Chemistry, November 2001Intended to complement Foundations of Organic Chemistry, the best-selling Primer by Michael Hornby and Josephine Peach, this text is a broad overview of inorganic chemistry. Writing in an informal and relaxed style, Mark Winter and John Andrew cover the basics and also highlight the industrial and environmental relevance of inorganic chemistry.

Anorganische Chemie

Author: Duward F. Shriver,Peter W. Atkins,Cooper H. Langford

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 9783527292509

Category: Science

Page: 909

View: 7721

Comprehensive Organic Chemistry Experiments for the Laboratory Classroom

Author: Carlos A. M. Afonso,Nuno R. Candeias,Dulce Pereira Simão,Alexandre F. Trindade,Jaime A. S. Coelho,Bin Tan,Robert Franzén

Publisher: Royal Society of Chemistry

ISBN: 1849739633

Category:

Page: 951

View: 3874

This expansive and practical textbook contains organic chemistry experiments for teaching in the laboratory at the undergraduate level covering a range of functional group transformations and key organic reactions.The editorial team have collected contributions from around the world and standardized them for publication. Each experiment will explore a modern chemistry scenario, such as: sustainable chemistry; application in the pharmaceutical industry; catalysis and material sciences, to name a few. All the experiments will be complemented with a set of questions to challenge the students and a section for the instructors, concerning the results obtained and advice on getting the best outcome from the experiment. A section covering practical aspects with tips and advice for the instructors, together with the results obtained in the laboratory by students, has been compiled for each experiment. Targeted at professors and lecturers in chemistry, this useful text will provide up to date experiments putting the science into context for the students.

Organische Chemie für Dummies

Author: Arthur Winter

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527822402

Category: Science

Page: 370

View: 6080

Man könnte meinen, dass eine Wissenschaft, die sich hauptsächlich mit Verbindungen eines einzigen Elements auseinandersetzt, vergleichsweise übersichtlich ist. Doch Kohlenstoff ist ein ganz besonderes Element, denn Kohlenstoffverbindungen bilden die Grundlagen des Lebens. "Organische Chemie für Dummies" führt Sie in die Geheimnisse der organischen Verbindungen ein, erklärt Ihnen die Grundlagen der Spektrometrie und Spektroskopie, zeigt Ihnen, welche Reaktionen möglich und welche unmöglich sind und vieles mehr. Nach jedem Kapitel finden Sie Übungsaufgaben mit ausführlichen Lösungen. So unterstützt Sie das Buch bei Ihrem Einstieg in die Organische Chemie.

Organic Chemistry: A Very Short Introduction

Author: Graham Patrick

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0191077860

Category: Science

Page: 144

View: 2176

Organic chemistry is the chemistry of compounds of carbon. The ability of carbon to link together to form long chain molecules and ring compounds as well as bonding with many other elements has led to a vast array of organic compounds. These compounds are central to life, forming the basis for organic molecules such as nucleic acids, proteins, carbohydrates, and lipids. In this Very Short Introduction Graham Patrick covers the whole range of organic compounds and their roles. Beginning with the structures and properties of the basic groups of organic compounds, he goes on to consider organic compounds in the areas of pharmaceuticals, polymers, food and drink, petrochemicals, and nanotechnology. He looks at how new materials, in particular the single layer form of carbon called graphene, are opening up exciting new possibilities for applications, and discusses the particular challenges of working with carbon compounds, many of which are colourless. Patrick also discusses techniques used in the field. ABOUT THE SERIES: The Very Short Introductions series from Oxford University Press contains hundreds of titles in almost every subject area. These pocket-sized books are the perfect way to get ahead in a new subject quickly. Our expert authors combine facts, analysis, perspective, new ideas, and enthusiasm to make interesting and challenging topics highly readable.

Organic Chemistry

A Very Short Introduction

Author: Graham Patrick

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0198759770

Category: Mathematics

Page: 175

View: 341

Organic chemistry concerns the properties and synthesis of carbon-based molecules. Carbon atoms can concatenate into long chains and cyclic compounds, bonding with a variety of other elements, so the possible structures are almost limitless. Graham Patrick explores the world of organic chemistry and its wide applications.

Functional Groups

Characteristics and Interconversions

Author: G. Denis Meakins

Publisher: Oxford University Press, USA

ISBN: N.A

Category: Science

Page: 92

View: 3796

The characteristic properties of functional groups and the methods for interconverting them are the foundations of organic chemistru central to all first year University organic chemistry courses. This primer will provide an extremely useful introduction to reactions of functional groups in a concise and systematic form.

Die systematische Nomenklatur der Organischen Chemie

Eine Gebrauchsanweisung

Author: D. Hellwinkel

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662066866

Category: Science

Page: 172

View: 4578

So soll diese Übersicht helfen, von der Formel zum Namen und vom Namen zur Formel zu führen. Sie wendet sich dabei nicht nur an die Chemiker, sondern möchte auch Medizinern, Biologen und anderen, die mit der Organischen Chemie zusammentreffen, das Verständnis der Literatur er leichtem. D. Hellwinkel Vorwort zur zweiten Auflage Nachdem die erste Auflage schnell vergriffen war, wurden bei dieser neu durchgesehenen, korrigierten Auflage auch einige neuere Entwicklungen bei der Schreibweise chemi scher Namen berücksichtigt. Heidelberg, im März 1978 Der Veifasser Inhalt Einleitung . 1 Literatur . 4 1. Stammsysteme 1. 1. Acyclische Kohlenwasserstoff-Systeme 5 1. 2. Cyclische Systeme . . . . . . . . . 11 1. 2. 1. Cyclische Kohlenwasserstoff-Systeme . 11 1. 2. 1. 1. Monocyclische Kohlenwasserstoffe . . 11 1. 2. 1. 2. Polycyclische Kohlenwasserstoffe . . 12 1. 2. 1. 2. 1. Kondensierte polycyclische Kohlenwasserstoffe 12 1. 2. 1. 2. 2. Verbrückte polycyclische Kohlenwasserstoffe . 23 1. 2. 1. 2. 3. Spiro-Kohlenwasserstoffe . . . . . . . . . . 28 1. 2. 1. 2. 4. Kohlenwasserstoff-Ringsysteme, die über Einfa- oder Doppelbindungen miteinander verknüpft sind 32 1. 2. 1. 2. 5. Cyclische Kohlenwasserstoffe mit Seitenketten . 34 1. 2. i. · Heterocyclische Systeme . . . . . . . . . . 36 1. 2. 2. 1. Trivialnamen . . . . . . . . . . . . . . . 36 1. 2. 2. 2. Ersetzungsnomenklatur (sog. "a"-Nomenklatur) 44 1. 2. 2. 3. Das Hantzsch-Widman-Patterson-System 46 2. Substituierte Systeme 2. 1. Allgemeine Vorbemerkungen . . . . . . . 59 2. 2. Nomenklaturtypen für substituierte Systeme 60 2. 2. 1. Die substitutive Nomenklatur . . . . 60 2. 2. 2. Die radikofunktionelle Nomenklatur . 67 2. 2. 3. Die additive Nomenklatur . . 68 2. 2. 4. Die subtraktive Nomenklatur . . . . 70 2. 2. 5. Die konjunktive Nomenklatur . . .

Gentechnologie für Einsteiger

Author: T. A. Brown

Publisher: Spektrum Akademischer Verlag

ISBN: 9783827428684

Category: Science

Page: 298

View: 7120

Gentechnologie für Einsteiger hat sich weltweit als leicht verständliche Einführung in dieses wichtige und spannende Wissenschaftsgebiet bewährt. Die sechste Auflage bleibt dem Grundkonzept früherer Auflagen treu, widmet sich aber auch neuen, wachsenden Forschungsfeldern. Das Buch bleibt damit ein unentbehrlicher Leitfaden für Studierende in den Biowissenschaften und ihren zahlreichen Teilgebieten. Es eignet sich auch bestens als Einführung für alle, die sich in ihrem Beruf mit den Grundlagen des Themas vertraut machen müssen.

Symmetrie und Struktur

Eine Einführung in die Gruppentheorie

Author: N.A

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663012077

Category: Technology & Engineering

Page: 393

View: 6794

Es ist behauptet worden, Gruppentheorie sei kaum mehr als angewandter gesun der Menschenverstand. Wenn dem so ist, sollte es möglich sein, sie so darzustel len, daß der explizite Gebrauch von formaler Mathematik und vor allem von Matrizenalgebra vermieden wird. Matrizenalgebra ist kein schwieriges Thema; viele Studenten werden ihr vor dem Studium begegnet sein. Daher mag es sinnlos erscheinen, ein weiteres Buch zu schreiben, nur um die Verwendung von Matri zenalgebra zu umgehen. Dennoch ist dies ein solches Buch; der Grund für seine Existenz liegt tiefer. Nach meiner Erfahrung denken Chemiker lieber in Model len und Bildern als in mathematischen Begriffen; sie finden es leichter, ein Modell mathematisch zu beschreiben, als mit einer mathematischen Herleitung zu beginnen und daraus ein Bild zu gewinnen. Zum vollen Verständnis der Gruppentheorie benötigt man sowohl das Bild als auch die Mathematik; daher werden üblicherweise beide gemeinsam behandelt. Die Gruppentheorie ist al lerdings ein systematisch aufgebautes Gebiet - jede Stufe hängt von den vor hergehenden Stufen ab, so daß man sich in einem Lehrbuch ständig auf frühere Seiten beziehen muß. Da die mathematische Behandlung genauer und umfas sender ist als die bildhafte Beschreibung, wird dabei am ehesten auf vorausge gangene mathematische Abschnitte verwiesen. Nach meiner Erfahrung wird das physikalische Bild für die meisten Studenten zunehmend verschwommener, je mehr die Mathematik die Oberhand gewinnt. Dies ist der Grund für den Aufbau des vorliegenden Buchs.

Molekülorbitale und Reaktionen organischer Verbindungen

Author: Ian Fleming

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527330690

Category: Chemical bonds

Page: 399

View: 985

Der lang erwartete Nachfolger des Klassikers "Grenzorbitale und Reaktionen organischer Verbindungen". Die Molekülorbitalheorie wird einfach, ohne komplizierte mathematische Formeln und mit vielen illustrativen Beispielen erklärt.

Organische Chemie der biologischen Stoffwechselwege

Author: John McMurry,Tadhg Begley

Publisher: Spektrum Akademischer Verlag

ISBN: 9783827416575

Category: Science

Page: 452

View: 4626

Oftmals mangelt es an einem Verständnis der interdisziplinären Natur von Chemie und Biologie. Dies liegt zum Teil daran, dass ein geeignetes Lehrbuch für das Grund- und Hauptstudium fehlt, das die Grundlagen hierfür schafft und als Basis für weitere Diskussionen dienen kann. Ein neues Buch von John McMurry und Tadhg Begley, prominenten Wissenschaftlern auf dem Gebiet der organischen Chemie und der mechanistischen Enzymologie, schließt elegant diese Lücke. Rongson Pongdee und Hung-wen Liu in Chemistry and Biology 2005 Vierfarbig, grundlegend, klar gegliedert, einzigartig - Für wen ist das vierfarbige Lehrbuch geeignet? Für Studenten im Grund- und Hauptstudium aus allen Bereichen der Bioorganischen Chemie und der Biologischen Chemie sowie der Chemischen Biologie und der Biochemie. - Sind Vorkenntnisse erforderlich? Nein, nur Grundkenntnisse in organischer Chemie. - Wie gliedert sich das Buch? Nach den wichtigsten biochemischen Stoffwechselwegen mit ihren Reaktionsmechanismen und der zugrunde liegenden molekularen Logik, nach denen die Natur die Moleküle des Lebens ineinander umwandelt. Die wichtigsten Stoffwechselwege der verschiedenen Hauptklassen von Biomolekülen (Lipide, Kohlenhydrate, Aminosäuren und Nucleotide) werden vorgestellt und Themen wie Ionisierungszustände, Stereochemie, Prochiralität und andere wesentliche Merkmale der Struktur und Reaktivität verständlich erklärt.

Chemische Sensoren

Eine Einführung für Naturwissenschaftler und Ingenieure

Author: Peter Gründler

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540350527

Category: Science

Page: 295

View: 1415

Die Forschung und Anwendungsentwicklung in dem Bereich chemischer und biochemischer Sensoren ist weiterhin in einem schnellen Wachstum begriffen. Die Erfahrungen des letzten Jahrzehnts haben jedoch gezeigt, dass die erfolgreiche Entwicklung solcher Sensoren, die auch den harten Routinebedingungen in den vielfältigen Anwendungsgebieten widerstehen, nur dann möglich ist, wenn Chemiker und Ingenieure kooperieren. Daher ist es das Ziel dieses Lehrbuches, sowohl Chemikern als auch Ingenieuren, Lebensmittel- und Biotechnologen in einer streng systematischen aber sehr praxisorientierten Darstellung die Technologie und die Anwendung chemischer Sensoren nahezubringen. Der interdisziplinäre Ansatz überbrückt die unterschiedlichen Denkweisen in Chemie, Physik und Ingenieurwissenschaften erfolgreich.

Keynotes in Organic Chemistry

Author: Andy Parsons

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 1405147644

Category: Science

Page: 240

View: 4648

The development of university organic chemistry curricula and the trend towards modularisation of chemistry courses has driven the need for smaller, highly focussed and accessible organic chemistry textbooks, which complement the very detailed “standard texts”, to guide students through the key principles of the subject. This concise and accessible book provides organic chemistry notes for students studying chemistry and related courses at undergraduate level, covering core organic chemistry in a format ideal for learning and rapid revision. The material is organised so that fundamental concepts are introduced early, then built on to provide an overview of the essentials of functional group chemistry and reactivity, leading the student to a solid understanding of the basics of organic chemistry. Graphical presentation of information is central to the book, to facilitate the rapid assimilation, understanding and recall of critical concepts, facts and definitions. Students wanting a comprehensive and accessible overview of organic chemistry to build the necessary foundations for a more detailed study will find this book an ideal source of the information they require. In addition, the structured presentation, highly graphical nature of the text and practice problems with outline answers will provide an invaluable framework and aid to revision for students preparing for examinations.

IR-Spektroskopie

Eine Einführung

Author: Helmut Günzler,Hans-Ulrich Gremlich

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527662871

Category: Science

Page: 365

View: 5038

Die lange erwartete, vierte Auflage des Lehrbuchklassikers zur IR-Spektroskopie! Will man Substanzen eindeutig charakterisieren und auf ihre Reinheit ?berpr?fen, f?hrt kein Weg an der IR-Spektroskopie als Analysemethode vorbei. Pr?zise und leicht verst?ndlich, aktuell und sehr praxisbezogen lernen die k?nftigen Anwender alles, was sie ?ber die IR-Spektroskopie wissen m?ssen: - Aufbau und Handhabung von Spektrometern, - Vorbereitung der Proben und deren Messung, - qualitative Interpretation der Spektren, - quantitative Bestimmungen, - spezielle Anwendungsgebiete und - spezielle und verwandte Methoden. Zahlreiche Hinweise auf weiterf?hrende Literatur vermitteln eine gute Orientierung bei speziellen Fragestellungen, und helfen dabei, sich zum Experten weiterzuentwickeln.