Finanzmathematik

Die Bewertung von Derivaten

Author: Albrecht Irle

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783519126409

Category: Finance

Page: 302

View: 5576

Moderne finanzmathematische Methoden sind eng mit der Theorie stochastischer Prozesse verbunden. Begriffe und Resultate dieser Theorie bis hin zur stochastischen Integration werden in diesem Lehrbuch in ihren Wechselbeziehungen zu finanzwirtschaftlichen Problemstellungen dargestellt. Auf der Grundlage von Vorkenntnissen der Wahrscheinlichkeitstheorie werden dem Leser die wesentlichen Methoden zur Analyse und Bewertung von Finanzderivaten vermittelt und damit ein vertieftes Verstñdnis für die Praxis der Finanzmr̃kte. Neu aufgenommen sind Übungsaufgaben und weitere Modellierungen und Anwendungen in der Finanzwirtschaft.

Finanzmathematik im Unterricht

Aktien und Optionen: Mathematische und didaktische Grundlagen mit Unterrichtsmaterialien

Author: Peggy Daume

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3834896055

Category: Business & Economics

Page: 268

View: 6696

Der Ruf nach einer stärkeren Verankerung von Anwendungsbezügen aus der Finanzwelt im Mathematikunterricht ist zu Recht immer lauter geworden. Dieser Forderung kann man nur dann nachhaltig und erfolgreich gerecht werden, wenn man fachwissenschaftliche, fachdidaktische, aber auch unterrichtspraktische Erkenntnisse und Erfahrungen in die Unterrichtsplanung einfließen lässt. DieBerücksichtigung dieses Dreiklangs zeichnet das vorliegende Buch aus. Nach einer ausführlichen und verständlichen Beschreibung der finanzmathematischen und didaktischen Grundlagen in den ersten beiden Teilen des Buches werden im dritten Teil daraus resultierende, mehrfach erprobte und optimierte Unterrichtseinheiten für verschiedene Klassenstufen zur Analyse von Aktienkursen und zur Berechnung von Optionspreisen vorgestellt. Die CD zum Buch enthält umfangreiches Arbeitsmaterial (mit Lösungen) für die unmittelbare Verwendung im Unterricht.

Starthilfe Finanzmathematik

Zinsen – Kurse – Renditen

Author: Bernd Luderer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658084251

Category: Mathematics

Page: 200

View: 3394

Diese Starthilfe zur Finanzmathematik vermittelt die grundlegenden Formeln, Methoden und Ideen der klassischen Finanzmathematik, ohne allzu sehr ins Detail zu gehen und so, dass man mit durchschnittlichen mathematischen Schulkenntnissen dem Text folgen kann. Das Kernstück bilden Zins- und Zinseszinsrechnung, Rentenrechnung, Tilgungsrechnung und Kursrechnung. Auch verwandte Gebiete wie Abschreibungen und Investitionsrechnung werden aus mathematischer Sicht behandelt. Eine Vielzahl praktischer Beispiele macht das Buch interessant und anschaulich. Komplettiert wird der Band durch einen Ausblick auf aktuelle Fragestellungen aus Investment Banking und Portfoliomanagement. In dieser Neuauflage wurden zu Beginn eines jeden Kapitels Lernziele formuliert und typische Problemstellungen aufgezeigt, zu denen am Kapitelende Lösungen angegeben sind. Ferner wurden mehr Abbildungen zur besseren Veranschaulichung der mathematischen Zusammenhänge aufgenommen.

Finanzmathematik - Die Berechnung des fairen europäischen Call- und Put-Preises anhand des Black-Scholes-Merton-Modells

Author: Stefan Mathias Pomberger

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640303717

Category:

Page: 72

View: 8788

Fachbuch aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Mathematik - Angewandte Mathematik, Note: Sehr gut, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Nach der Absolvierung meines Praktikums in den Sommerferien 2007 bei der Deutschen Bank in Zurich am "Derivative Desk," entschloss ich mich, ein wissenschaftliches Fachbuch zu schreiben, das die Berechnung des europaischen Optionspreises anhand des Black-Scholes-Merton-Modells von Grund auf erlautern und praxisrelevante Informationen zum Themenkomplex Optionen vermitteln soll., Abstract: INHALTSUBERSICHT: (1) Einfuhrung: Thema, Borsenhandel, Optionen, Forwards, Handlertypen; (2) Eigenschaften von Aktienoptionen: Beweggrunde, Bestimmungsfaktoren, Wertober- und Wertuntergrenzen, Put-Call-Paritat; (3) Wiener-Prozesse, Itos Lemma und Geometrische Brownsche Bewegung; (4) Black-Scholes-Merton-Modell: Hypothesen, BSM-Differentialgleichung, faire Call- und Put-Preis, Berucksichtigung von Dividenden, Volatilitat; (5) Sensitivitaten von Optionspreisen: Delta, Gamma, Theta, Vega, Rho; (6) Strategie an der Borse; (7) Kritikpunkte des Modells und grosse Verluste bei einem Derivatgeschaft; Anhang: kumulierte Normalverteilungsfunktion, Monte-Carlo-Methode; VORWORT: "Ob Bulle oder Bar - Ihr Geld wird mehr!" Ein Slogan, der oftmals von Banken, Hedgefonds-Managern, Finanzberatern und diversen anderen Finanzfachleuten in der Werbung gebraucht wird, doch es stellt sich die Frage, ob dieser Spruch wirklich zutreffend sei. Selbstverstandlich konnte man behaupten, dass bei einer risikolosen Anlage das Geld, mit einem bestimmten Zinssatz verzinst, immer mehr wird, aber der Spruch bezieht sich nicht etwa auf ein Sparbuch, sondern auf das "Borsengeschehen." Der "primitive Anleger" wurde argumentieren, er werde bei seiner gekauften Aktie nur dann profitieren, wenn der "Bulle los sei," falls also der Aktienkurs im Betrachtungszeitraum steige. Diese Annahme ist allzu trivial! Ich wende mich daher den Derivaten zu, unter anderem zahlen zu diesen Optionen, um die es"

Finanzmathematik

Finanzmathematische Methoden der Investitionsrechnung

Author: Otto Hass,Norman Fickel

Publisher: Oldenbourg Verlag

ISBN: 3486710869

Category: Business & Economics

Page: N.A

View: 2604

Das Buch hat sich seit Jahren in der Lehre bewährt. Die Autoren legen dabei ihren Schwerpunkt auf die Verzinsung, also die Auflösung der finanzmathematischen Formeln nach dem Zinsfuß. Besondere mathematische Kenntnisse werden dafür nicht vorausgesetzt. Neben der Definition von wichtigen Begriffen bietet das Buch auch Aufgaben mit Lösungen am Ende eines jeden Kapitels, die eine gezielte Klausurvorbereitung ermöglichen.

Finanzmathematik

ein Leitfaden für die Praxis insbesondere für Kommunen, Banken und Sparkassen

Author: K. Ladegast

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Business mathematics

Page: 127

View: 8785

Finanzmathematik

Zinseszinz-, Renten-, Tilgungs-, Kurs- und Rentabilitätsrechnung. Lehrbuch für Praktiker und Studierende

Author: Erich Kosiol

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 332298480X

Category: Mathematics

Page: 209

View: 2084

Einführung in die Finanzmathematik

Klassische Verfahren und neuere Entwicklungen: Effektivzins- und Renditeberechnung, Investitionsrechnung, Derivative Finanzinstrumente

Author: Jürgen Tietze

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658071575

Category: Mathematics

Page: 453

View: 3100

Dieses Buch behandelt zunächst die klassischen Verfahren der Finanzmathematik (einschließlich Investitionen). Elemente der Risikoanalyse und der derivativen Finanzinstrumente erweitern den klassischen Teil um moderne finanzmathematische Aspekte. Die - insbesondere für das Selbststudium konzipierte - Darstellung wird durch Hunderte von Beispielen und Übungsaufgaben unterstützt, die ein solides Verständnis und die sichere Beherrschung des finanzmathematischen Instrumentariums und seiner vielfältigen praktischen Anwendungen ermöglichen. Die aktuelle Auflage wurde aktualisiert und durch einen Lösungsanhang wesentlich erweitert.

Finanzmathematik in der Bankpraxis

Vom Zins zur Option

Author: Thomas Heidorn

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3834993514

Category: Business & Economics

Page: 306

View: 3937

Finanzmathematisches Rüstzeug für den Anfänger und den erfahrenen Banker: von Barwert- und Effektivzinsberechnungen über die Kapitalmarkt- und Optionspreistheorie bis hin zu Hedge-Strategien.

Finanzmathematik mit Excel

Grundlagen - Beispiele - Lösungen. Mit interaktiver Übungs-CD-ROM

Author: Klaus Renger

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3834991910

Category: Mathematics

Page: 232

View: 623

In diesem einführenden Lehrbuch werden die Grundlagen der klassischen Finanzmathematik prägnant und anschaulich dargestellt. Besonderes Augenmerk ist dabei auf verschiedene Verzinsungspraktiken einschließlich der innerhalb der EU verbindlichen Effektivzinsberechnung gerichtet. Durch eine klare Trennung in einen theoretischen und einen praktischen Teil gelingt es, über spezielle Formeln und Lösungsansätze hinaus praktisch nachvollziehbare Berechnungsmethoden darzustellen und ausführlich zu erläutern, ohne dass die Gliederungslogik verloren geht. Der Vorzug für den Anwender besteht außerdem darin, dass die Umsetzung der Lösungen mit Microsoft Excel erfolgt und methodisch so erklärt ist, dass dieses Buch zugleich als ergänzendes Excel-Lehrbuch für Studenten und Praktiker geeignet ist. Eine beigefügte CD-ROM verknüpft interaktiv die Buchinhalte untereinander sowie die Anwendungs- und Übungsbeispiele mit den zugehörigen Excel-Tabellen. Die 2. Auflage wurde um aktuelle Literaturstellen sowie mehrere praktische Beispiele ergänzt.

Finanzmathematik für Einsteiger

Von Anleihen über Aktien zu Optionen

Author: Moritz Adelmeyer,Elke Warmuth

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783528131852

Category: Mathematics

Page: 181

View: 6937

Die leicht verständliche Einführung für Studienanfänger und interessierte Lehrer und Schüler mit vielen konkreten Beispielen, zahlreichen Abbildungen und Cartoons behandelt sowohl klassische als auch moderne Gebiete der Finanzmathematik. Der Aufbau des Buches ist sehr übersichtlich: Jedes der fünf Kapitel geht jeweils von einem Finanzinstrument (Anleihen, Lebensversicherungen, Aktien, Portfolios bzw. Optionen) aus, bringt reale Daten ein, wirft eine für einen Anleger relevante Frage auf und zeigt, mit welchen mathematischen Konzepten und Methoden diese Frage behandelt werden kann. Zu jedem Kapitel werden außerdem Aufgaben mit Lösungen angeboten.

Finanzmathematik

Vom klassischen Sparbuch zum modernen Zinsderivat

Author: Kirsten Wüst

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3834992682

Category: Mathematics

Page: 209

View: 782

Eine anwendungsorientierte Einführung in die Finanzmathematik: Das Lehrbuch verbindet die klassischen Themen der Finanzmathematik mit einem produktbezogenen Ansatz. Einfach und verständlich werden die Charakteristika der Finanzprodukte aufgezeigt und die mathematischen Grundlagen für die Einführung in die Zinsrechnung erklärt. Die Anwendungsmöglichkeiten der Investitions-, Renten- und Tilgungsrechnung werden sehr anschaulich und durch zahlreiche Übungsaufgaben vermittelt. Die Themen werden durch einen Ausblick auf moderne Zinsderivate abgerundet.

Finanzmathematik, Versicherungsmathematik, Wertpapieranalyse

Formeln und Begriffe

Author: Wolfgang Grundmann,Bernd Luderer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783834808202

Category: Mathematics

Page: 175

View: 2772

Komprimiert und übersichtlich bietet dieses Buch die grundlegenden Begriffe und die wesentlichen Formeln, Tabellen und Fakten aus den Gebieten Finanzmathematik, Versicherungsmathematik und Wertpapieranalyse. Es ist genau auf die Bedürfnisse der Studierenden finanz- und versicherungswissenschaftlicher Fachrichtungen zugeschnitten und auch für Praktiker im Finanz- und Versicherungswesen ein unentbehrliches Nachschlagewerk. Bei der 3. Auflage wurden einige Tabellen neu aufgenommen bzw. aktualisiert (Sterbetafeln). Im einführenden Teil zur Stochastik sind stochastische Prozesse detaillierter erläutert worden. Daneben wurden einige Berichtigungen und kleinere Ergänzungen vorgenommen.

Stochastische Integration

Eine Einführung in die Finanzmathematik

Author: Michael Hoffmann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658141328

Category: Mathematics

Page: 284

View: 5430

Michael Hoffmann stellt auf leicht verständliche Art und Weise die Grundlagen der stochastischen Analysis dar, d.h. die Begriffe der stochastischen Integration und der stochastischen Differentialgleichungen. Die gewonnene Theorie wird anschließend dazu verwendet, das verallgemeinerte Black-Scholes-Modell zu definieren. Es folgt eine Diskussion zu Arbitrage und der Bewertung von Finanzderivaten, ehe das klassische Black-Scholes-Modell als Spezialfall identifiziert wird. Das Werk ist besonders geeignet für Studenten, die einen leichten Einstieg in die theoretischen Grundlagen der Finanzmathematik gewinnen möchten.

Finanzmathematik

Author: Günter Altrogge

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3486795120

Category: Business & Economics

Page: 232

View: 1241

Didaktisch vorzügliche Einführung mit zahlreichen Beispielen und Übungsaufgaben.

Finanzmathematik

Author: Rüdiger E. Ziethen

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3486599321

Category: Business & Economics

Page: 206

View: 8120

Das Lehrbuch behandelt in leicht verständlicher Form und in gründlicher Darstellung Fragestellungen der Finanzmathematik. Dem eher wirtschaftlich orientierten Studierenden wird mittels mathematischen Grundlagen der Zugang zu diesem Fachgebiet erleichtert. Neben den Grundfragen der Finanzmathematik werden eine Reihe anwendungsorientierter Fragestellungen aufgearbeitet: Dazu gehören u.a. die unterjährige Verzinsung und Tilgungsrechnung, Aufgeldzahlungen, Gebührenverrechnung, Ratenkredite und Bausparverträge. Das Buch richtet sich an Studierende der Wirtschaftswissenschaften und an Praktiker, insbesondere in der Bilanzbuchhaltung und im Finanzdienstleistungsbereich.