Environmental Modelling

Finding Simplicity in Complexity

Author: John Wainwright,Mark Mulligan

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 1118351487

Category: Technology & Engineering

Page: 496

View: 4790

Simulation models are an established method used to investigate processes and solve practical problems in a wide variety of disciplines. Central to the concept of this second edition is the idea that environmental systems are complex, open systems. The authors present the diversity of approaches to dealing with environmental complexity and then encourage readers to make comparisons between these approaches and between different disciplines. Environmental Modelling: Finding Simplicity in Complexity 2nd edition is divided into four main sections: An overview of methods and approaches to modelling. State of the art for modelling environmental processes Tools used and models for management Current and future developments. The second edition evolves from the first by providing additional emphasis and material for those students wishing to specialize in environmental modelling. This edition: Focuses on simplifying complex environmental systems. Reviews current software, tools and techniques for modelling. Gives practical examples from a wide variety of disciplines, e.g. climatology, ecology, hydrology, geomorphology and engineering. Has an associated website containing colour images, links to WWW resources and chapter support pages, including data sets relating to case studies, exercises and model animations. This book is suitable for final year undergraduates and postgraduates in environmental modelling, environmental science, civil engineering and biology who will already be familiar with the subject and are moving on to specialize in the field. It is also designed to appeal to professionals interested in the environmental sciences, including environmental consultants, government employees, civil engineers, geographers, ecologists, meteorologists, and geochemists.

ECONOMETRIC MICRO- AND MACROECONOMIC MODELLING IN ROMANIA:FINDING SIMPLICITY IN COMPLEXITY AND GENERATING STATISTICAL SIMPLEXITY

Author: Gheorghe SĂVOIU, Vasile DINU, Emilia GOGU,Hosney ZURUB

Publisher: Infinite Study

ISBN: N.A

Category:

Page: 16

View: 643

This paper describes, in its introduction, its main objective and some of its investigative premises,emphasizing the need to address micro- and macroeconomic models using the major principles of statistical thinking. A central section is devoted to the concepts of complexity and simplicity, rediscovering the paradox of approaching them simultaneously and the paradigm of simplexity, first formulated by Jeffrey Kluger.

Die Wissenschaften vom Künstlichen

Author: Herbert A. Simon

Publisher: Springer

ISBN: 9783709193839

Category: Computers

Page: 241

View: 4782

Die Wissenschaften vom Künstlichen von Herbert A. Simon gilt seit dem Erscheinen der ersten Ausgabe im Jahr 1969 als "Klassiker" der Literatur zum Thema Künstliche Intelligenz. Simon hat zusammen mit den Computerwissenschaftlern Allen Newell, Marvin Minsky und John McCarthy Mitte der fünfziger Jahre das so bezeichnete - von Alan Turing antizipierte - Forschungsgebiet der Computerwissenschaft und der Psychologie ins Leben gerufen. Seine herausragende, allgemeinverständliche Darstellung von Grundüberlegungen und philosophischen Aspekten der Künstlichen Intelligenz ist heute aktueller denn je, nicht nur wegen der ständig zunehmenden Bedeutung der Forschung und Entwicklung auf diesem Gebiet, sondern auch aufgrund des verbreiteten Mangels an Grundkenntnissen für eine kritische Auseinandersetzung mit der Künstlichen Intelligenz.

Die Kunst des Game Designs

Bessere Games konzipieren und entwickeln

Author: Jesse Schell

Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 3958452841

Category: Computers

Page: 680

View: 3845

Grundlagen der Entwicklung und Konzeption klassischer Spiele von einem der weltweit führenden Game Designer Mehr als 100 Regeln und zentrale Fragen zur Inspiration für den kreativen Prozess Zahlreiche wertvolle Denkanstöße für die Konzeption eines erfolgreichen Spiels Jeder kann die Grundlagen des Game Designs meistern – dazu bedarf es keines technischen Fachwissens. Dabei zeigt sich, dass die gleichen psychologischen Grundprinzipien, die für Brett-, Karten- und Sportspiele funktionieren, ebenso der Schlüssel für die Entwicklung qualitativ hochwertiger Videospiele sind. Mit diesem Buch lernen Sie, wie Sie im Prozess der Spielekonzeption und -entwicklung vorgehen, um bessere Games zu kreieren. Jesse Schell zeigt, wie Sie Ihr Game durch eine strukturierte methodische Vorgehensweise Schritt für Schritt deutlich verbessern. Mehr als 100 gezielte Fragestellungen eröffnen Ihnen dabei neue Perspektiven auf Ihr Game, so dass Sie die Features finden, die es erfolgreich machen. Hierzu gehören z.B. Fragen wie: Welche Herausforderungen stellt mein Spiel an die Spieler? Fördert es den Wettbewerb unter den Spielern? Werden sie dazu motiviert, gewinnen zu wollen? So werden über hundert entscheidende Charakteristika für ein gut konzipiertes Spiel untersucht. Mit diesem Buch wissen Sie, worauf es bei einem guten Game ankommt und was Sie alles bedenken sollten, damit Ihr Game die Erwartungen Ihrer Spieler erfüllt und gerne gespielt wird. Zugleich liefert es Ihnen jede Menge Inspiration – halten Sie beim Lesen Zettel und Stift bereit, um Ihre neuen Ideen sofort festhalten zu können

The Use of Economic Valuation in Environmental Policy

Providing Research Support for the Implementation of EU Water Policy Under Aquastress

Author: Phoebe Koundouri

Publisher: Routledge

ISBN: 1134053592

Category: Business & Economics

Page: 264

View: 2780

This book aims to show that economics in general and non-market valuation methods in particular, together with participatory and engineering tools, can facilitate the design and implementation of the different European policies in relation to mitigation of water stress. The results presented in this book derive from AquaStress, an EU funded integrated project, delivering interdisciplinary methodologies to help mitigate water stress problems. The project draws on both academic and practitioner skills to generate knowledge in technological, operational management, policy, socio-economic, and environmental domains. The book is divided in three parts and as the AquaStress project, is case study driven. Part I begins with a review of the up-to-date use of non-market valuation economic methods in the design and implementation of EU water policies. Part II of the book proceeds to discuss and analyze participatory and engineering tools that can facilitate the determination of efficient water resources policies and the consequent implementation of the EU WFD, using case studies of test sites from Bulgaria, Italy, Morocco and Poland. Part III of the book, brings us back to the use of economic tools and focuses on policy appraisal through social cost-benefit analyses and the choice/estimation of the socially efficient discount rate to be used in such analyses. The book concludes with specific policy recommendations for all case-studies considered in previous chapters. This work would be of most interest to water resources managers and policy makers as well as consultants working on the implementation of the WFD. It would also be helpful to students and scholars of water resource management.

Simple Rules

Einfache Regeln für komplexe Situationen

Author: Donald Sull,Kathleen Eisenhardt

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 384371150X

Category: Psychology

Page: 336

View: 5682

Geld, Gesundheit, Partnersuche oder der eigene Betrieb: Manche Probleme und Handlungsoptionen wachsen einem leicht über den Kopf. Nun ist erstmals wissenschaftlich erwiesen: Mit einfachen Regeln kann man die meisten noch so komplexen Probleme effizient angehen und erfolgreich lösen – vom individuellen Diätplan bis zu unternehmerischen Weichenstellungen. Die Wirtschaftsprofessoren Donald Sull und Kathleen M. Eisenhardt zeigen, wie wir uns bei der Entscheidungsfindung an wenige wirklich wichtige Kriterien halten können.

Die Grenzen des Denkens

wie wir sie mit System erkennen und überwinden können

Author: Donella H. Meadows,Diana Wright

Publisher: N.A

ISBN: 9783865811998

Category:

Page: 238

View: 2519

Anschauliche und leicht verständliche Einführung in das Gebiet komplexer Systeme, die es überall in Wirtschaft und Gesellschaft sowie in den Naturwissenschaften gibt.

Strabons Geographika: Buch XIV-XVII, Text und Übersetzung

Author: Strabo

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 9783525259535

Category: History

Page: 574

View: 3166

English summary: The only geographical description which has been preserved of the Hellenic and Roman world. Volume 4 (XIV-XVII: Text and translation): Asia Minor (continuation), Persia, India, Middle East, Egypt, North Africa. This volume completes the presentation of the greek text and of its translation. German description: Die auf zehn Bande angelegte Ausgabe enthalt einen aufgrund neuer Kollationierung der Haupthandschriften und unter Berucksichtigung der gesamten zu Strabon erschienenen Sekundarliteratur konstituierten Text mit kritischem und Testimonien-Apparat und deutscher Ubersetzung (Bande 1-4), einen Kommentar (Bande 5-8), eine Transkription der mittelalterlichen Strabon Epitome und Chrestomathie, die es erlaubt, jeweils mit einem Blick festzustellen, welche Teile des Strabontextes diese wichtigen Textzeugen enthalten (Band 9), und einen Registerband. Die Bande erscheinen jeweils im Abstand von etwa einem Jahr.

Handbook of Erosion Modelling

Author: R. P. C. Morgan,Mark Nearing

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 9781444348019

Category: Technology & Engineering

Page: 416

View: 7232

The movement of sediment and associated pollutants over the landscape and into water bodies is of increasing concern with respect to pollution control, prevention of muddy floods and environmental protection. In addition, the loss of soil on site has implications for declining agricultural productivity, loss of biodiversity and decreased amenity and landscape value. The fate of sediment and the conservation of soil are important issues for land managers and decision-makers. In developing appropriate policies and solutions, managers and researchers are making greater use of erosion models to characterise the processes of erosion and their interaction with the landscape. A study of erosion requires one to think in terms of microseconds to understand the mechanics of impact of a single raindrop on a soil surface, while landscapes form over periods of thousands of years. These processes operate on scales of millimetres for single raindrops to mega-metres for continents. Erosion modelling thus covers quite a lot of ground. This book introduces the conceptual and mathematical frameworks used to formulate models of soil erosion and uses case studies to show how models are applied to a variety of purposes at a range of spatial and temporal scales. The aim is to provide land managers and others with the tools required to select a model appropriate to the type and scale of erosion problem, to show what users can expect in terms of accuracy of model predictions and to provide an appreciation of both the advantages and limitations of models. Problems covered include those arising from agriculture, the construction industry, pollution and climatic change and range in scale from farms to small and large catchments. The book will also be useful to students and research scientists as an up-to-date review of the state-of-art of erosion modelling and, through a knowledge of how models are used in practice, in highlighting the gaps in knowledge that need to be filled in order to develop even better models.

Das Kyoto-Protokoll

Internationale Klimapolitik für das 21. Jahrhundert

Author: Sebastian Oberthür,Hermann E. Ott

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663014347

Category: Social Science

Page: 443

View: 2559

Die internationale Klimapolitik ist an einem Wendepunkt angekommen. Die Annahme des Kyoto-Protokolls ist ein großer Schritt in dem Versuch der Menschheit, die schädlichen Folgen des Klimawandels zu begrenzen. Dieses Buch, geschrieben von zwei deutschen Experten, erklärt die naturwissenschaftlichen, ökonomischen sowie politischen Bedingungen desTreibhauseffekts und erläutert die Hintergründe der Annahme des Kyoto-Protokolls. Das Buch analysiert in seinem Mittelteil den Vertragstext im Stile eines Gesetzeskommentars, nennt die offenen Fragen und gibt mögliche Antworten für die Weiterentwicklung der Normen. In einem dritten Teil werden Schlussfolgerungen gezogen, die politische Landschaft nach Kyoto beleuchtet und eine Leadership-Initiative für die Europäische Union vorgestellt, um die Handlungsmacht gegenüber den USA wieder zu erlangen.

Die Dreifachhelix

Gen, Organismus und Umwelt

Author: Richard Lewontin

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642561632

Category: Science

Page: 135

View: 8940

Dieses allgemein verständliche Buch eines weltbekannten Evolutionsbiologen gibt einen brilliant geschriebenen Überblick über die Auswirkungen der Evolutionsbiologie und Genforschung auf die menschliche Gesellschaft. Ausführlich analysiert und kommentiert der Autor insbesondere weit verbreitete falsche Vorstellungen, die oft das Verständnis von Biologie und Evolution behindern. Der Titel "Die Dreifachhelix" bezieht sich auf die drei Komponenten, die bei der Evolution eine Rolle spielen: Gen, Organismus, Umwelt. Alle wissenschaftlichen Interessierten, die sich mit politischen Fragen im Zusammenhang mit Genforschung befassen sowie Mathematiker und Informatiker, die sich in biologischen Fragen einarbeiten wollen, finden in dem Buch eine hervorragende Grundlage. "...das Nachdenken eines ganzen wissenschaftlichen Lebens über Genetik und Evolution ist in diesem kleinen, eleganten und Maßstäbe setzenden Buch konzentriert..." Nature Nov. 2000

Kulturgeschichte des Klimas

Von der Eiszeit bis zur globalen Erwärmung

Author: Wolfgang Behringer

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406625053

Category: History

Page: 352

View: 7865

Zum Buch Alle sprechen vom Wetter. Darüber, wie es werden wird, gibt es derzeit mehr Voraussagen als je zuvor. Aber was wissen wir über Klimaschwankungen vor 500 oder vor 5000 Jahren? Wie können wir überhaupt etwas über die Geschichte des Wetters herausfinden? Schließlich: Wie haben sich die Klimaschwankungen der Vergangenheit auf den Menschen, seine Lebensweise und seine Kultur ausgewirkt? Der Historiker Wolfgang Behringer erschließt uns in einem faszinierenden Streifzug, was wir über Klimaänderungen und ihre kulturellen Konsequenzen vom Holozän bis ins 21. Jahrhundert wissen. Er führt uns ein in die historische Forschung zur Klimaentwicklung und zeigt uns, welche Schwankungen es gab und wie sie das Fortkommen des Homo sapiens behinderten oder beförderten. Sein spannendes Buch führt uns plastisch vor Augen, mit welchen Schwierigkeiten, manchmal aber auch mit welch angenehmen Wetterepochen unsere Vorfahren konfrontiert waren und wie sie damit umgingen. Das lehrt uns nicht zuletzt Mut zu fassen, den Klimawandel als die Herausforderung unserer Gegenwart zu begreifen und in einem besseren Sinne als bisher zu beeinflussen.

Persistenz und Reichweite von Umweltchemikalien

Author: Martin Scheringer

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527625771

Category: Science

Page: 221

View: 8332

Im Rahmen der internationalen Verhandlungen über Persistent Organic Pollutants (POPs) und in der EU wie auch in einzelnen Mitgliedsstaaten werden zur Zeit neue Ansätze zur Chemikalienbewertung diskutiert. Der Autor schlägt dazu in diesem Buch ein neuartiges Konzept vor, das auf Persistenz und Reichweite der Chemikalien beruht. Er geht dabei von der Annahme aus, daß die Trennung von Beschreibung und Bewertung in den Umweltwissenschaften unangemessen ist, wenn von diesen Wissenschaften erwartet wird, daß sie aussagekräftige Bewertungsverfahren liefern: Bewertungen sind keine rein naturwissenschaftliche Aufgabe, sondern erfordern einen Bezug zu rechtlichen, ökonomischen oder ethischen Kriterien. Das vorliegende Buch stellt eine Verbindung zwischen ethischen Bewertungskriterien und den naturwissenschaftlichen Indikatoren Persistenz und Reichweite her und liefert damit einen Beitrag zur Frage, wie das Postulat der Nachhaltigkeit im Bereich der Umweltchemikalien konkretisiert werden kann. Auf dieser Grundlage werden Vorschläge entwickelt, wie die Chemikalienbewertung vereinfacht werden kann, ohne daß auf eine aussagekräftige Stoffbeurteilung verzichtet werden muß.

Risiko

Wie man die richtigen Entscheidungen trifft

Author: Gerd Gigerenzer

Publisher: C. Bertelsmann Verlag

ISBN: 3641119901

Category: Psychology

Page: 400

View: 6856

Der neue Bestseller von Gerd Gigerenzer Erinnern wir uns an die weltweite Angst vor der Schweinegrippe, als Experten eine nie dagewesene Pandemie prognostizierten und Impfstoff für Millionen produziert wurde, der später still und heimlich entsorgt werden musste. Für Gerd Gigerenzer ist dies nur ein Beleg unseres irrationalen Umgangs mit Risiken. Und das gilt für Experten ebenso wie für Laien. An Beispielen aus Medizin, Rechtswesen und Finanzwelt erläutert er, wie die Psychologie des Risikos funktioniert, was sie mit unseren entwicklungsgeschichtlich alten Hirnstrukturen zu tun hat und welche Gefahren damit einhergehen. Dabei analysiert er die ungute Rolle von irreführenden Informationen, die von Medien und Fachleuten verbreitet werden. Doch Risiken und Ungewissheiten richtig einzuschätzen kann und sollte jeder lernen. Diese Risikoschulung erprobt Gigerenzer seit vielen Jahren mit verblüffenden Ergebnissen. Sein Fazit: Schon Kinder können lernen, mit Risiken realistisch umzugehen und sich gegen Panikmache wie Verharmlosung zu immunisieren.

Ökologie

Author: Colin R. Townsend,John L. Harper,Michael E. Begon

Publisher: Springer

ISBN: 9783540006749

Category:

Page: 647

View: 5235

Das renommierte Autorenteam Begon, Harper und Townsend konzentriert sich in diesem Lehrbuch auf das Wesentliche in der A-kologie. In anschaulicher, durchgehend vierfarbig gestalteter und leicht verstAndlicher Form wird ein ausgewogener Aoeberblick vermittelt, der die terrestrische und aquatische A-kologie gleichermaAen berA1/4cksichtigt und auf die Vielfalt an Organismentypen eingeht. Als EinfA1/4hrung konzipiert, eignet sich dieses Buch besonders fA1/4r den Einstieg in die Thematik. Zahlreiche didaktische Elemente und eine groAzA1/4gige Illustration erleichtern den Zugang und ermAglichen ein Lernen auf verschiedenen Ebenen. So gibt es SchlA1/4sselkonzepte am Kapitelanfang, "Fenster" fA1/4r historische EinschA1/4be und mathematische HintergrA1/4nde, ethische Fragen als DenkanstAAe, hervorgehobene offene Fragen, Zusammenfassungen und Quiz-Fragen am Kapitelende. FA1/4r den Praxisbezug wurde groAes Gewicht auf angewandte Aspekte gelegt. Und aktuelle Internetadressen sorgen fA1/4r eine leichte Recherche beim Studium. Das ideale RA1/4stzeug fA1/4r Ihr Studium!

Unser mathematisches Universum

Auf der Suche nach dem Wesen der Wirklichkeit

Author: Max Tegmark

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3843710783

Category: Mathematics

Page: 520

View: 8508

„Max Tegmark, Prophet der Parallelwelten, flirtet mit der Unendlichkeit.“ ULF VON RAUCHHAUPT, FRANKFURTER ALLGEMEINE SONNTAGSZEITUNG WORUM GEHT ES? Max Tegmark entwickelt eine neue Theorie des Kosmos: Das Universum selbst ist reine Mathematik. In diesem Buch geht es um die physikalische Realität des Kosmos, um den Urknall und die „Zeit davor“ und um die Evolution des Weltalls. Welche Rollen spielen wir dabei – die Wesen, die klug genug sind, das alles verstehen zu wollen? Tegmark findet, dieses Terrain sollte nicht länger den Philosophen überlassen bleiben. Denn die Physiker von heute haben die besseren Antworten auf die ewigen Fragen. WAS IST BESONDERS? „Eine hinreißende Expedition, die jenseits des konventionellen Denkens nach der wahren Bedeutung von Realität sucht.“ BBC „Tegmark behandelt die großen Fragen der Kosmologie und der Teilchenphysik weitaus verständlicher als Stephen Hawking.“ THE TIMES WER LIEST? • Jeder, der das Universum verstehen will • Die Leser von Richard Dawkins und Markus Gabriel

Algorithmen - Eine Einführung

Author: Thomas H. Cormen,Charles E. Leiserson,Ronald Rivest,Clifford Stein

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110522012

Category: Computers

Page: 1339

View: 3091

Der "Cormen" bietet eine umfassende und vielseitige Einführung in das moderne Studium von Algorithmen. Es stellt viele Algorithmen Schritt für Schritt vor, behandelt sie detailliert und macht deren Entwurf und deren Analyse allen Leserschichten zugänglich. Sorgfältige Erklärungen zur notwendigen Mathematik helfen, die Analyse der Algorithmen zu verstehen. Den Autoren ist es dabei geglückt, Erklärungen elementar zu halten, ohne auf Tiefe oder mathematische Exaktheit zu verzichten. Jedes der weitgehend eigenständig gestalteten Kapitel stellt einen Algorithmus, eine Entwurfstechnik, ein Anwendungsgebiet oder ein verwandtes Thema vor. Algorithmen werden beschrieben und in Pseudocode entworfen, der für jeden lesbar sein sollte, der schon selbst ein wenig programmiert hat. Zahlreiche Abbildungen verdeutlichen, wie die Algorithmen arbeiten. Ebenfalls angesprochen werden Belange der Implementierung und andere technische Fragen, wobei, da Effizienz als Entwurfskriterium betont wird, die Ausführungen eine sorgfältige Analyse der Laufzeiten der Programme mit ein schließen. Über 1000 Übungen und Problemstellungen und ein umfangreiches Quellen- und Literaturverzeichnis komplettieren das Lehrbuch, dass durch das ganze Studium, aber auch noch danach als mathematisches Nachschlagewerk oder als technisches Handbuch nützlich ist. Für die dritte Auflage wurde das gesamte Buch aktualisiert. Die Änderungen sind vielfältig und umfassen insbesondere neue Kapitel, überarbeiteten Pseudocode, didaktische Verbesserungen und einen lebhafteren Schreibstil. So wurden etwa - neue Kapitel zu van-Emde-Boas-Bäume und mehrfädigen (engl.: multithreaded) Algorithmen aufgenommen, - das Kapitel zu Rekursionsgleichungen überarbeitet, sodass es nunmehr die Teile-und-Beherrsche-Methode besser abdeckt, - die Betrachtungen zu dynamischer Programmierung und Greedy-Algorithmen überarbeitet; Memoisation und der Begriff des Teilproblem-Graphen als eine Möglichkeit, die Laufzeit eines auf dynamischer Programmierung beruhender Algorithmus zu verstehen, werden eingeführt. - 100 neue Übungsaufgaben und 28 neue Problemstellungen ergänzt. Umfangreiches Dozentenmaterial (auf englisch) ist über die Website des US-Verlags verfügbar.