Entscheidungsverfahren für komplexe Probleme

Ein heuristischer Ansatz

Author: Rudolf Grünig,Richard Kühn

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 364203165X

Category: Business & Economics

Page: 278

View: 9185

Das Treffen von Entscheidungen von großer Tragweite bildet die wichtigste Aufgabe von Führungskräften. Es handelt sich dabei um eine schwierige Aufgabe, weil die bedeutsamen Entscheidungen meist auch komplex sind. Das vorliegende Buch stellt ein Entscheidungsverfahren vor, mit dessen Hilfe komplexe Probleme schrittweise bearbeitet werden können. Die Ausführungen legen im Vergleich zu anderen Texten zur Entscheidungsmethodik großes Gewicht auf die Problemanalyse, die Variantenentwicklung und die Erarbeitung der Entscheidungsmatrix. Das Buch eignet sich für Führungskräfte, die sich fundiert aber trotzdem praxisbezogen mit der Bewältigung komplexer Problemstellungen auseinandersetzen möchten. Es bietet auch eine gute Grundlage für eine auf die Praxis ausgerichtete Ausbildung an Universitäten und Fachhochschulen. Die Neuauflage wurde sprachlich überarbeitet und enthält wichtige Erweiterungen.

Entscheidungsverfahren für komplexe Probleme

ein heuristischer Ansatz

Author: Rudolf Gr]nig,Richard Kühn

Publisher: N.A

ISBN: 9783540295822

Category: Decision making

Page: 281

View: 2985

Das Treffen von Entscheidungen von groAer Tragweite bildet die wichtigste Aufgabe von FA1/4hrungskrAften. Es handelt sich dabei um eine schwierige Aufgabe, weil die bedeutsamen Entscheidungen meist auch komplex sind. Das vorliegende Buch stellt ein Entscheidungsverfahren vor, mit dessen Hilfe komplexe Probleme schrittweise bearbeitet werden kAnnen. Die AusfA1/4hrungen legen im Vergleich zu anderen Texten zur Entscheidungsmethodik groAes Gewicht auf die Problemanalyse, die Variantenentwicklung und die Erarbeitung der Entscheidungsmatrix. Das Buch eignet sich fA1/4r FA1/4hrungskrAfte, die sich fundiert aber trotzdem praxisbezogen mit der BewAltigung komplexer Problemstellungen auseinandersetzen mAchten. Es bietet auch eine gute Grundlage fA1/4r eine auf die Praxis ausgerichtete Ausbildung an UniversitAten und Fachhochschulen. Die Neuauflage wurde sprachlich A1/4berarbeitet und enthAlt wichtige Erweiterungen.

Entscheidungsverfahren für komplexe Probleme

Ein heuristischer Ansatz

Author: Rudolf Grünig,Richard Gaggl

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540295836

Category: Business & Economics

Page: 281

View: 5323

Das Buch stellt ein Entscheidungsverfahren vor, mit dessen Hilfe komplexe Probleme schrittweise bearbeitet werden können. Im Gegensatz zu anderen vergleichbaren Texten stehen hier Problemanalyse, Variantenentwicklung und Erarbeitung der Entscheidungsmatrix im Vordergrund. Es bietet eine gute Grundlage für die praxisbezogene Ausbildung an Universitäten und Fachhochschulen.

Prozess zur Lösung komplexer Entscheidungsprobleme

Ein heuristischer Ansatz

Author: Rudolf Grünig,Richard Kühn

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662530023

Category: Business & Economics

Page: 210

View: 9523

Entscheidungen von großer Tragweite zu treffen, gehört zu den wichtigsten Aufgaben von Führungskräften. Meist handelt es sich um komplexe Entscheidungen. Die Autoren stellen ein Verfahren vor, um komplexe Probleme schrittweise zu bearbeiten. Besonderes Augenmerk gilt der Problemanalyse, der Variantenentwicklung und der Erarbeitung der Entscheidungsmatrix. Die Inhalte sind fundiert und praxisnah dargestellt, für die Neuauflage wurden sie überarbeitet und erweitert. Ein Praxis-Leitfaden, der Managern hilft, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Praxishandbuch Strategischer Einkauf

Methoden, Verfahren, Arbeitsblätter für professionelles Beschaffungsmanagement

Author: Mario Büsch

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3834966312

Category: Business & Economics

Page: 358

View: 7385

Dieses Praxishandbuch vermittelt umfassendes Know-how für den strategischen Einkauf. Mit vielen Checklisten, Vordrucken und Arbeitsblättern. So gelingt es Unternehmen, ihr Beschaffungsmanagement frühzeitig auf die Herausforderungen der Zukunft auszurichten. Neu in der 2., überarbeiteten und erweiterten Auflage sind Ausführungen zu Organisationskompetenzen und Kooperationsperspektiven.

Heuristisches Planen

Vorgehensweisen zur Strukturierung betrieblicher Planungsprobleme

Author: Thomas Witte

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322874117

Category: Business & Economics

Page: 229

View: 2988

Entscheidungen erfolgreich treffen

Entscheidungskompetenzen aufbauen und die Angst vor Fehlentscheidungen abbauen

Author: Martin Sauerland,Peter Gewehr

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658187980

Category: Business & Economics

Page: 182

View: 9630

Erfolgreiches Handeln setzt gute Entscheidungen voraus. Viele Menschen tun sich jedoch schwer damit, Entscheidungen souverän zu treffen. Entscheidungen werden häufig zu lange aufgeschoben, auf andere Personen abgeschoben oder es wird impulsiv oder sogar defensiv entschieden. Dieses Buch erörtert die Gründe für schlechtes Entscheidungsverhalten und liefert zugleich eine Fülle von Entscheidungstechniken, mit deren Hilfe die eigene Entscheidungskompetenz deutlich gesteigert werden kann. Erfolgreiche Entscheidungsträger aus den Bereichen Wirtschaft, Politik, Recht, Sport und Wissenschaft vermitteln in Interviews ihre bewährten und praxistauglichen Entscheidungsstrategien. Dabei werden auch Tabuthemen, wie die Angst vor Fehlentscheidungen, die Angst vor Verantwortung und die Möglichkeiten des konstruktiven Umgangs mit Fehlentscheidungen, offen angesprochen. Die Leser lernen somit effektive Entscheidungstechniken kennen, mit deren Hilfe sie künftig bessere Entscheidungen treffen können.

Rationales Entscheiden

Author: Franz Eisenführ,Martin Weber

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662096706

Category: Business & Economics

Page: 367

View: 6256

Dieses Lehrbuch vermittelt die Methoden, die geeignet sind, Entscheidungen in verschiedenen Lebensbereichen wie Wirtschaft, Politik, Medizin oder Privatsphäre mit einem höheren Grad an Rationalität zu treffen. Schwerpunkte sind Entscheidungen bei Zielkonflikten, Entscheidungen unter Risiko, Entscheidungen bei unvollständigen Informationen über die eigenen Präferenzen oder Wahrscheinlichkeiten, ferner Berücksichtigung von Zeitpräferenzen und die Entscheidungsfindung in Gremien. Besonderer Wert wird auf die Anwendbarkeit der Verfahren gelegt. Eine Reihe von konkreten Anwendungsbeispielen belegt den Wert der Verfahren für einen weiten Bereich von Entscheidungsproblemen. Durch lebensnahe Übungsaufgaben wird es dem Leser erleichtert, sich die Methoden der Entscheidungstheorie anzueignen.

Die Verwaltung geht in das Internet

Ist es hinsichtlich der unterschiedlichen Möglichkeiten der Bürger das Internet nutzen zu können gerecht und sinnvoll, Verwaltungsinformationen, -interaktionen und -transaktionen über das Internet anzubieten?

Author: Harald Seitz

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3656162069

Category: Computers

Page: 59

View: 5910

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Informatik - Internet, neue Technologien, Note: 2,0, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Am Rande informieren "gewöhnlich gut unterrichtete Kreise" den Abteilungsleiter der Organisationsabteilung darüber, dass der Fachabteilungsleiter und Autor dieses Vermerks im kommenden Jahr vermutlich von der Partei A als Direktkandidat seines hiesigen Wahlkreises aufgestellt wird. Die amtierende Ministerin und die Staatssekretärin der Landesbehörde gehören der Partei B an. Welches Interesse verfolgt der Verwaltungsleiter mit dem Gang in das Internet? Wie werden diese Ziele verfolgt? Es soll bewertet werden, ob es hinsichtlich der unterschiedlichen Möglichkeiten der Bürger das Internet nutzen zu können gerecht und sinnvoll ist, Verwaltungs-informationen, -interaktionen und -transaktionen auch über das Internet anzubieten. Dazu wird zuerst ein Kriterienkatalog entwickelt. Es wurden drei Kriterien der Gerechtigkeit und drei Kriterien der Sinnhaftigkeit des Ganges in das Internet aufgestellt. Danach wurden Daten zu diesen Kriterien gesucht.In der Arbeit wurden ausschließlich Sekundärdaten erhoben. Anhand dieser objektiv ermittelbaren Fakten wurde untersucht, inwieweit es gerecht und sinnvoll für die Bürger und den Staat ist, dass die Verwaltung in das Internet geht. Für jedes Argument wurde eine Hypothese aufgestellt. Diese Hypothesen sollen in der Arbeit getestet werden.Schließlich erfolgt abschließend im Resümee eine Beurteilung der Ergebnisse im Lichte der Bewertungskriterien. Dabei muss auch festgestellt werden, ob die vorher angenommenen Hypothesen stimmen oder nicht. Dadurch soll ein Erkenntnisgewinn erreicht werden.

Strategien in der Automobilindustrie

Technologietrends und Marktentwicklungen

Author: Henning Wallentowitz,Arndt Freialdenhoven,Ingo Olschewski

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3834893110

Category: Business & Economics

Page: 234

View: 5617

Nach einer Darstellung der Grundlagen der Automobilindustrie werden die aktuellen Herausforderungen und Treiber für Veränderungen dieser Branche vorgestellt. Das resultierende neue Rollenverständnis zwischen Fahrzeughersteller und Automobilzulieferer wird mit entsprechenden Strategien verdeutlicht. Verschiedene Kooperationsformen und Standortstrategien sowie ein entsprechendes Markenmanagement runden den Themenblock ab. Auf Basis von relevanten Technologieanalysemethoden wird ein detaillierter Überblick über verschiedene Technologietrends in den Feldern Karosserie, Antrieb, Fahrwerk und Elektronik gegeben.

Konsumgüterverpackungen in der Kreislaufwirtschaft

Stoffströme — Transformationsprozesse — Transaktionsbeziehungen

Author: Rainer Souren

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 332297846X

Category: Business & Economics

Page: 376

View: 1067

Rainer Souren entwickelt einen Ansatz für eine kreislauforientierte Verpackungswirtschaftslehre, mit dessen Hilfe die Denkweisen unterschiedlicher betriebswirtschaftlicher Disziplinen - wie z.B. Marketing, Logistik, Umweltökonomie - verknüpft werden können.

Führungsdialoge

Respekt zeigen und souverän führen

Author: Frank Wippermann

Publisher: Walhalla Fachverlag

ISBN: 3802925823

Category: Business & Economics

Page: N.A

View: 3490

Kommunikation für Vorgesetzte - Im Dialog führen - Miteinander gestalten, voneinander lernen - Komplexe Herausforderungen managen - Zukunft entwickeln - Aufmerksamkeit und Intuition Komplexe Situationen verlangen die ganze Aufmerksamkeit und Intuition. Dieses Trainingsbuch zeigt, wie Sie erfolgreich auf die Kommunikation "zwischen den Zeilen" achten. instabile Situationen meistern. Klippen im Mitarbeitergespräch umgehen. Respekt signalisieren und in jeder Situation souverän führen. teilautonome Gruppen leiten. Mitarbeiter zu Ideen inspirieren. Veränderungen auf den Weg bringen. Beispiele und Checklisten unterstützen Sie, diplomatisch und gezielt vorzugehen.

Kompakt-Lexikon Logistik

2.250 Begriffe nachschlagen, verstehen, anwenden

Author: Klaus Bichler,Ralf Krohn,Peter Philippi,Frank Schneidereit

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658125357

Category: Business & Economics

Page: 253

View: 6250

Im Gabler Kompaktlexikon Logistik können Sie mehr als 1.900 praxisrelevante Begriffe aus den Bereichen der Beschaffung, Produktion und Distribution nachschlagen. Sie erhalten einen fundierten Überblick über die wichtigsten Konzepte, Instrumente und Methoden in der Logistik und gewinnen einen aktuellen Einblick in das Branchengeschäft. Solides Grundlagenwissen und praxisrelevante Erklärungen prädestinieren das Lexikon für den Einsatz im Tagesgeschäft.

Das kollegial geführte Unternehmen

Ideen und Praktiken für die agile Organisation von morgen

Author: Bernd Oestereich,Claudia Schröder

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800652307

Category: Business & Economics

Page: 320

View: 5157

„Gesellschaft und Wirtschaft befinden sich in einer großen Transformation. An die Stelle der ́Hierarchie-Denke ́ treten Netzstrukturen und die Prinzipien kollegial-selbstorganisierter Führung. Die Autoren, die selbst Unternehmer sind, schildern ihre grundsätzlich neuen und zukunftsorientierten Gedanken. Eine sehr anregende Lektüre!“ Prof. Dr. Götz E. Rehn, Gründer und Geschäftsführer von Alnatura „Mitarbeiter wählen ihren Chef, stellen neue Kollegen ein und legen ihr Gehalt gemeinsam fest. Was für viele abenteuerlich klingt ist in einigen Unternehmen schon Realität. Bernd Oestereich gab den Mitarbeitern in seinem Unternehmen mehr Macht, weil das wirtschaftlich sinnvoll ist.“ Catherine Hoffmann, Süddeutsche Zeitung, Wirtschaftsredaktion Als wir Mitte der 2000er-Jahre bemerkten, wie die traditionelle Organisations- und Führungspraxis in unserem eigenen Unternehmen immer weniger zu den Markterfordernissen und Mitarbeiterbedürfnissen passten, fehlten uns noch belastbare Vorbilder und Modelle für eine andere Praxis. Bevor deshalb Führung zum selbstverständlichen Teil der Arbeit eines jeden Kollegen werden konnte, mussten wir viel experimentieren, passende Theorien finden und zahlreiche eigene Praktiken und Prinzipien entwickeln. Wie tief wir alle von einem an exklusiven Führungskräften orientierten Organisationsdenken geprägt waren, wurde uns erst richtig bewusst, nachdem wir 2012 auf das Grundprinzip „Führungsarbeit statt Führungskräfte“ umstellten. Die Essenz unseres Erfahrungswissens aus verschiedenen eigenen, befreundeten und von uns beratenen Organisationen in diesem Buch mögen anderen helfen, nicht alles neu erfinden zu müssen. Dennoch braucht jeder Übergang seine Zeit. Nicht nur um die individuell passenden Praktiken zu finden, sondern vor allem auch, um neue Haltungen und Denkmodelle zu erkunden und einzuüben.

Real-Time-Control für das Meistern von Komplexität

Managing Change durch kontinuierlich richtiges Entscheiden

Author: Sebastian Hetzler

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593392054

Category: Business & Economics

Page: 220

View: 2684

Der Umgang mit der zunehmenden Komplexität ist die größte Herausforderung des Managements im 21. Jahrhundert. Dauerhaft erfolgreich werden nur diejenigen Organisationen sein, die Vielfalt und schnelle Veränderung intelligent zu nutzen wissen, um Wettbewerbsvorteile zu schaffen und zu verteidigen. Dazu müssen Organisationen in Echtzeit funktionieren: Real-Time-Information und Real-Time-Control sind Naturgesetze des wirksamen und flexiblen Funktionierens. Sie gehören zu den Geheimnissen evolutionärer Anpassungs- und Gestaltungsfähigkeit. Sebastian Hetzler zeigt anschaulich und praxisnah, wie diese Naturgesetze für das Funktionieren von Organisationen genutzt werden können und welche enorme Leistungsfähigkeit diese daraus gewinnen. "Komplexität zu meistern und dadurch die Logik der Evolution als Vorteil auf seiner Seite zu haben, macht das Management von und in komplexen Systemen beinahe zum Vergnügen." Prof. Dr. Fredmund Malik, Gründer und Chairman Malik Management, St. Gallen

Innovationsmanagement für Kooperationen

eine instrumentenorientierte Betrachtung

Author: Svenja Hagenhoff

Publisher: Universitätsverlag Göttingen

ISBN: 3940344257

Category: Business

Page: 340

View: 3719

This publication deals with the management of cooperative innovation activities. The author identifies individual management tasks and designs concrete supporting instruments and methods. The system to be designed by management activities can be understood as an information system which provides the partners of innovation cooperation actionable information. The book is aimed at teachers and students of business administration with a focus on innovation and collaboration management. Practitioners receive a basic insight into the latest management concepts.

77 Tools für Design Thinker

Insider-Tipps aus der Design-Thinking-Praxis

Author: Ingrid Gerstbach

Publisher: GABAL Verlag GmbH

ISBN: 3956235371

Category:

Page: 336

View: 1854

Innovation ist heute der erfolgs- und wettbewerbsentscheidende Faktor für Unternehmen. Doch auf Knopfdruck kreativ zu sein ist gar nicht so einfach. Die gute Nachricht: Innovation ist kein Zufall. Die ideale und etablierte Methode, um sowohl kreativ als auch systematisch Innovationen zu generieren, ist Design Thinking. Für den Design-Thinking-Praktiker ist es dabei wichtig, die spezifischen Techniken und Fähigkeiten zu kennen, die an den verschiedenen Punkten während des Innovationsprozesses eingesetzt werden können. Er muss mit einer Vielzahl unterschiedlicher Prozedere vertraut sein, um das richtige Tool für ein Projekt und das entsprechende Team auszuwählen. In ihrem neuen Buch stellt Design-Thinking-Expertin Ingrid Gerstbach 77 praxiserprobte Tools für die tägliche Arbeit im Design-Thinking-Prozess zusammen. Übersichtlich und klar strukturiert erläutert sie die Schlüsselaktivitäten eines jeden Prozessschritts und zeigt detailliert, wie und wann das Verfahren im Projekt eingesetzt werden kann. Eine Anleitung für jede Methode unterstützt Sie bei der Umsetzung in Ihrer täglichen Arbeit.

Planung und Kontrolle

ein Ansatz zur integrierten Erfüllung der beiden Führungsaufgaben

Author: Rudolf Grünig

Publisher: N.A

ISBN: 9783258063898

Category:

Page: 196

View: 1852

Netzpolitik – Entsteht ein Politikfeld für Digitalpolitik?

Author: Greef, Samuel

Publisher: kassel university press GmbH

ISBN: 3737603162

Category:

Page: 65

View: 6393

Wir leben im digitalen Zeitalter. Es gibt fast keinen Bereich der Gesellschaft, der Wirtschaft oder der Politik, den die Digitalisierung nicht auf irgendeine Art und Weise betrifft. Die Entwicklungen verlaufen dabei jedoch nicht vorherbestimmt und technikdeterminiert. Vielmehr bieten sie eine Gestaltungsperspektive und damit auch gesellschaftliche und politische Gestaltungaufgabe. In den letzten Jahren hat sich für die Bearbeitung der mit der Digitalisierung verbundenen Themenfelder auf der politischen Ebene der Begriff der Netzpolitik etabliert. Der vorliegende Band widmet sich der Frage, ob es sich bei dem Themenfeld der Netzpolitik aus politikwissenschaftlicher Perspektive bereits um ein etabliertes Politikfeld handelt oder nur um eine lose verkoppelte Sammlung unterschiedlicher Themen. Ausgehend von der These, dass es sich bei der Netzpolitik um ein „Politikfeld im Entstehen“ handelt, werden Parallelen zur Etablierung des Politikfeldes der Umweltpolitik gezogen.