Einführung in LabVIEW

Author: Wolfgang Georgi,Philipp Hohl

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446444076

Category: Technology & Engineering

Page: 596

View: 5597

LabVIEW ist ein grafisches Programmiersystem und findet in der Messtechnik, der Regelungstechnik und der Automatisierungstechnik seine Hauptanwendungsgebiete. Dieses Lehrbuch führt in das Programmieren mit LabVIEW ein. Es richtet sich an Studierende, bietet aber ebenso Ingenieuren einen guten Einstieg für die Weiterbildung. Auch interessierte Schüler können von dieser Einführung profitieren. Außer den Grundlagen zum Programmieren mit LabVIEW erläutert das Lehrbuch mathematische Voraussetzungen wie die Fouriertransformation, die Filterung und die Behandlung von Differentialgleichungen. Es folgen Informationen zur Kommunikation mit LabVIEW sowie Kapitel zur professionellen Programmentwicklung und zur FPGA-Programmierung. Die 6. Auflage wurde komplett durchgesehen und aktualisiert. Zudem sind weitere Themenbereiche wie Skripting und XNodes hinzugekommen. Dieses Buch enthält keine DVD mit der aktuellen Studentenversion von LabVIEW. Die Test- bzw. Studentenversion kann auf der Homepage von National Instruments heruntergeladen werden. Auf der Website www.GeMe-LabVIEW.de finden Sie alle Beispiele des Lehrbuchs sowie Lösungen zu allen Übungsaufgaben und eine Linkliste.

LabVIEW - das Grundlagenbuch

Author: Rahman Jamal,André Hagestedt

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783827320513

Category:

Page: 576

View: 5801

Workshop LabVIEW meets μC

eine praktische Einführung in LabVIEW ; [7 Stunden Videomaterial auf 2 DVDs ; die gesamte Präsentation als PDF-Datei ; alle erstellten LabVIEW-Programme (LabVIEW-VIs)]

Author: Bernd Vom Berg,Peter Groppe

Publisher: N.A

ISBN: 9783895762819

Category:

Page: N.A

View: 1788

Praxisbuch Labview

Eine Einführung in die Praxis in 12 Experimenten

Author: Friedrich Plötzeneder,Birgit Plötzeneder

Publisher: Franzis Verlag

ISBN: 3645270388

Category: Technology & Engineering

Page: 264

View: 5460

Dieses Buch führt Anfänger und Fortgeschrittene Schritt für Schritt mit vielen Praxisbeispielen in die führende Programmiersprache für Messtechnik "LabVIEW" ein. Der erste Teil des Buchs erklärt ausführlich und umfassend die Programmiersprache LabVIEW. Die Kapitel schließen jeweils mit instruktiven Beispielen. Aufgrund des Umfangs von LabVIEW, das mehr als tausend ausprogrammierte Algorithmen hat, beschränkt sich das Buch auf die wichtigsten Algorithmen und Sprachelemente, sodass Sie sich nicht mit unnötigem Ballast befassen müssen. Der zweite Teil des Buchs zeigt, wie leicht man mit LabVIEW technische, physikalische und mathematische Probleme unterschiedlichster Bereiche lösen kann. Die Experimente sind mit einfacher, oft bereits vorhandener Ausrüstung möglich. Praxis-relevante Themen wie Messdatenerfassung, serielle Schnittstelle und Soundkartenprogrammierung werden ausführlich besprochen. Anhand von einfach durchzuführenden Experimenten wie dem Messen eines EKGs, der Ansteuerung eines Schrittmotors oder dem Bau eines 3-D-Scanners werden wichtige Kenntnisse für die Realisierung eigener Projekte vermittelt. Sie können ohne große Investition durchgeführt werden und sind hinsichtlich der Durchführung und Mathematik vollständig beschrieben und erprobt. Die Experimente sind auch als Laborübung an Hochschulen sowie für Auszubildende, Ingenieure und Autodidakten, die mit LabVIEW arbeiten, geeignet. Praktische Experimente *EKG *Schrittmotoransteuerung *Wechselrichter - Drehstrom aus dem Laptop *Dehnungsmessstreifen *Terminalprogramm *Signalverarbeitung in der Praxis *Akustisches GPS *Bildverarbeitung mit zweidimensionaler Fourier-Transformation *Temperaturverteilung in einem Ring *3-D-Scanner mit Laptop und Beamer *Praktische Bildverarbeitung *und viele mehr

Handbuch für die Programmierung mit LabVIEW

mit Studentenversion LabVIEW 2009

Author: Bernward Mütterlein

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3827423384

Category: Technology & Engineering

Page: 517

View: 4312

Dieses Handbuch gibt eine geschlossene Darstellung in die Programmierung mit LabVIEW, beginnend mit einer grundlegenden Einführung bis hin zur Behandlung von Software-Konzepten, die auch die Realisierung umfangreicherer Software-Projekte ermöglichen. Es behandelt drei Themenbereiche. I Grundlagen der Software-Entwicklung II ausführliche Einführung in die Entwicklungsumgebung LabVIEW und die Programmerstellung. III Strukturen und Datentypen. Programmierkenntnisse bzw. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Entwicklung und Programmierung einer Robot Remote Control in LabVIEW: Anwendungen in der Nanostrukturierung

Author: Fabian Queck

Publisher: diplom.de

ISBN: 3863418069

Category: Science

Page: 73

View: 6227

Der Mikrocontroller findet sich mittlerweile in einer Vielzahl von Systemen und ist aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken - vom Wecker am Morgen über die Sensoren in den heutigen Automobilen bis hin zu den leistungsstarken Prozessoren in Computern, Tablets und Smartphones. Auch in der Robotik werden Mikroprozessoren eingesetzt, um einerseits präzise, statische Abläufe zu koordinieren, andererseits dynamische Anpassungen am Verhalten des Roboters vorzunehmen und auf Umwelteinflüsse zu reagieren. Diese Arbeit entstand in einer Kooperation zwischen der Physikalischen Fakultät der Universität Regensburg und der Technischen Fakultät der Hochschule Regensburg und richtet sich an jeden, der sich der Roboterprogrammierung und -kommunikation widmen möchte. Sie erklärt kompakt die Grundprinzipien der LabVIEW-Programmierung und ausführlich die Verwendung des Vision Assistants von LabVIEW. Als Experimentierplattform wird das kommerzielle, modulare Robotersystem RP6 der Firma Arexx Engineering verwendet und um diverse Aktoren und Sensoren erweitert. Der Roboter wird von drei Mikrocontrollern gesteuert, welche in einer Master-Slave-Hierarchie kommunizieren. Um dieses System von einem Personal Computer via Bluetooth zu überwachen und fernzusteuern, wird ein umfassendes Programm in der Programmierumgebung LabVIEW erstellt. Dieses visualisiert sämtliche Sensordaten, sendet Befehle an den Roboter und dient der Koordinierung automatisierter Routinen. Dabei können durch die erhöhte Rechenleistung des Personal Computers aufwendige Algorithmen angewendet werden. Unter Anderem wird in einer festgelegten Routine mit dem Vision Assistant ein vom Roboter übertragenes Kamerabild ausgewertet und verarbeitet. Dieser Prozess wird dann auf ein Gebiet der Nanostrukturierung angewandt. Mittels Rastertunnelmikroskopie können Kohlenstoffmonoxydmoleküle auf einer Kupferoberfläche durch Bildverarbeitungsalgorithmen automatisiert gefunden und deren Positionen ausgegeben werden. Dies dient als Basis, um künftig Moleküle automatisiert einzeln aufnehmen und zu ganzen elektrischen Schaltungen und Gattern im Nanometermaßstab zusammenfügen zu können. Damit beginnt der Schritt von der Automatisierungstechnik eines Roboters zur automatisierten Strukturierung in der Nanometerskala.

Technische Informatik

Internet- und PC-Technologie für automatisierte Anlagen und Prozesse

Author: K.H. Kellermayr

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3709167795

Category: Technology & Engineering

Page: 383

View: 3628

Moderne Informations- und Kommunikationssysteme gewinnen für die Automatisierung von Maschinen, technischen Prozessen und Anlagen immer mehr an Bedeutung. Personal Computer, Client-Server Technologie, Feldbussysteme, Internet, aber auch moderne grafische Programmiersprachen wie LabVIEW, eine Programmierumgebung, die sich in der Meß- und Automatisierungstechnik als Standard durchgesetzt hat, eröffnen enorme Möglichkeiten. Dieses Fachbuch vermittelt einerseits praxisbezogene Kenntnisse über Aufbau und Funktionsweise moderner Computer, Rechnernetze und Schnittstellen, andererseits werden auch Hardware- und Softwarethemen an konkreten Anwendungsbeispielen dargelegt. Zusätzlich werden die behandelten Sofwarewerkzeuge, die Musterlösungen und Aufgabenstellungen über das Internet den Lesern zur Verfügung gestellt. Dadurch erhalten diese die Möglichkeit, sich in die wesentlichen theoretischen und technologischen Grundlagen praxisgerecht zu vertiefen.

Praxiseinstieg LabView

12 Experimente mit LabView zeigen Ihnen die praktische Anwendung ; [eine Einführung in die Praxis in 12 Experimenten]

Author: Friedrich Plötzeneder,Birgit Plötzeneder

Publisher: N.A

ISBN: 9783772340390

Category: Computer graphics

Page: 250

View: 7572

Methoden der digitalen Signalverarbeitung

Mit interaktivem Lernprogramm und LabView-Experimenten

Author: Norbert Stockhausen

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 352780630X

Category: Technology & Engineering

Page: 656

View: 7783

Vernetztes Lernen für optimalen Studienerfolg: Das neue Lehrbuch ist eine umfassende Einführung in die digitale Signalverarbeitung für für Studentinnen und Studenten der Ingenieur- und Naturwissenschaften. Es enthält eine Vielzahl von grafischen Darstellungen zur Visualisierung von abstrakten Inhalten und stellt eine enge Verknüpfung von Mathematik und praktischen Anwendungen her. Ein Lernprogramm auf der Basis von interaktiven PDFs stellt eine zusätzliche Möglichkeit zur Vernetzung der Lehrinhalte dar. Mit den darin beschriebenen LabView-Experimenten können eigenständige Versuche mit einer grafischen Benutzeroberfläche durchgeführt werden In den ersten Kapiteln werden die fürs Verständnis erforderlichen mathematischen Werkzeuge wiederholt. Nach der Vorstellung der unterschiedlichen Signalarten, wie etwa stationäre, kontinuierliche und diskrete Signale, werden in den folgenden Kapiteln die Methoden der Signalverarbeitung und der Nutzen der verschiedenen Transformationen (Laplace, Fourier, Hilbert) behandelt. Die Verbindung zwischen analogen und digitalen Signalen stellt das Kapitel über die Signalabtastung und -rekonstruktion und die dadurch verursachten zusätzlichen Eigenschaften der Abtastwerte her. Die folgenden Kapitel geben eine Einführung in die Grundlagen der Systemtheorie und der Verarbeitung nichtstationärer und zweidimensionaler Signale. Die in einer Wertefolge enthaltene Information ist nur dann nutzbar, wenn über das zu untersuchende Objekt Vorkenntnisse vorliegen. Diese basieren auf naturwissenschaftlichen Gesetzmäßigkeiten oder Signalstrukturen, welche von Experten als kennzeichnend für den Zustand oder die Eigenschaften eines Objekts erklärt wurden. Im letzten Kapitel werden einige in verschiedenen Fachgebieten angewendeten Signalmodelle vorgestellt, darunter die Modalanalyse, Untersuchung viskoelastischer Werkstoffe, Impedanz-Spektroskopie, inverse Filterung und die Untersuchung hysteresebehafteter Systeme. Diese Anwendungen lassen sich in LabView-Experimenten nachvollziehen.

Messdatenverarbeitung mit LabVIEW

Author: Thomas Beier,Thomas Mederer

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446445404

Category: Mathematics

Page: 259

View: 3911

Dieses praxisorientierte Lehrbuch behandelt die wichtigsten Themen der Messdatenverarbeitung. Die gesamte Messkette vom Sensor über die Signalkonditionierung, die Abtastung und Digitalisierung bis zum Rechner wird beschrieben. Darüber hinaus wird der Weg vom digitalen zum analogen Signal behandelt. Die Verarbeitung der Signale im Rechner wird anhand von einfachen Filterentwürfen erläutert. Im Rahmen der PC-Messtechnik wird die Programmierung verschiedenster Messaufgaben unter Einsatz von Messgeräten und USB-Messmodulen mit LabVIEW gezeigt. Das Buch enthält zahlreiche Übungen und Beispiele. Es werden keine mathematischen Kenntnisse vorausgesetzt. Aus dem Inhalt: Digital-Analog-Umsetzer; Analog-Digital-Umsetzer; Signalabtastung und Signalrekonstruktion; Messwerterfassungssysteme; Grundlagen der digitalen Signalverarbeitung; Digitale Filter; Diskrete Fourier-Transformation; Digitale Signalprozessoren; PC-Messtechnik

Einführung in MATLAB/Simulink

Berechnung, Programmierung, Simulation

Author: Angelika Bosl

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446447709

Category: Technology & Engineering

Page: 331

View: 2486

MATLAB – ein Einstieg in Berechnung, Programmierung und Simulation Motivieren statt frustrieren – dieses Lehrbuch bietet Unterstützung und Hilfe bei den ersten Begegnungen mit MATLAB MATLAB ist ein weltweit verbreitetes interaktives Softwarepaket für numerische Berechnungen, Modellierungen und Simulationen technischer Prozesse und Systeme, wie sie im Bereich der Ingenieur- und Naturwissenschaften häufig anzutreffen sind. Toolboxen ergänzen MATLAB um wichtige Funktionen. Regelungstechnische Probleme lassen sich zum Beispiel leicht mit der Control-Toolbox bearbeiten. Die bekannteste Toolbox ist Simulink, ein Werkzeug zur grafischen Simulation technischer Abläufe und mathematischer Modelle mit zahllosen grafischen Möglichkeiten. Nach dem Einstieg zeigt das Buch, wie sich mit Simulink und der Control-Toolbox simulationstechnische und regelungstechnische Probleme lösen und die Ergebnisse darstellen lassen. Unterstützt wird dies durch zahlreiche Beispiele mit Screenshots und Ein- und Ausgabetexten im MATLAB-Befehlsfenster. Die 2. Auflage wurde umfassend aktualisiert und überarbeitet.

LabVIEW für Studenten

Author: Rahman Jamal,André Hagestedt

Publisher: N.A

ISBN: 9783827371546

Category:

Page: 576

View: 2863

Open Robots für Maker

Programmierspaß und smarte Elektronik mit Makeblock

Author: Erik Bartmann,Jörn Donges

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446456120

Category: Technology & Engineering

Page: 319

View: 5116

DIY-Roboter bauen und programmieren mit Makeblock Hast du bereits mit LEGO® MINDSTORMS® herumexperimentiert und sehnst dich nach einem Robotik-Set, das dir hinsichtlich Programmierung und Mechanik unendliche Freiheiten bietet? Makeblock-Roboter bieten dir das und noch viel mehr. In diesem Buch erfährst du alles, was du wissen musst, um Roboter ganz nach deinen Vorstellungen zu bauen und zu programmieren – unter Einsatz der smarten Software und Elektronik der Makeblock-Produktwelt. Folgende Themen erwarten dich: - Die bunte Welt der Makeblock-Roboter: mBot, Ultimate Robot Kit & Co. - Programmierung mit der mBlock-Entwicklungsumgebung (inkl. Arduino-Mode) und Steuerung über PC, Fernbedienung & App - Alles rund um Motoren, LEDs, Bluetooth, Spannungsversorgung & Co. - Sensoren im praktischen Einsatz: Ultraschall, Licht, Sound, Line-Finder, PIR-Motion-Sensor und Kompassmodul - Fotos, Videos & Livestreaming mit den Makeblock-Robotern - IoT-Anwendungen mit Makeblock und Microsoft Azure - Mit 15 Projekten: Hindernis- und Gesichtserkennung, Rundumsicht-Scanner, Soundmaschine, Alarmsystem, Kameraroboter u.v.m. Wenn du darauf brennst, deine eigenen Ideen zu verwirklichen, dann liefert dir dieses Buch alle Skills, um mit der Makeblock-Software und -Hardware deinen ganz persönlichen Roboter zu bauen und zu programmieren – wie ein richtiger Entwickler!

Audiospektrum-Analyse mit Mikrocontrollern

Analyseschaltungen mit dem ATmega644 einfach selbst entwickeln

Author: Felix Irmscher

Publisher: Franzis Verlag

ISBN: 3645251383

Category: Technology & Engineering

Page: 240

View: 1918

Befreien Sie sich von theoretischem Ballast und steigen Sie ein in die Assembler-Programmierung. Lernen Sie, wie Sie Mikrocontroller zur Signalanalyse für Frequenzen im hörbaren Bereich nutzen - und das ohne Kenntnisse in höherer Mathematik! Anleitungen und Software Das komfortable Experimentiersystem aus diesem Buch hilft bei der Durchführung der zahlreichen vorgestellten Versuche und ermöglicht es, auch eigene Projekte zu realisieren. Als ideale Ergänzung auf der beiliegenden CD-ROM dienen in der Programmiersprache LabVIEW verfasste Analyse-Tools und Signalgeneratoren, die über die serielle Schnittstelle mit den Mikrocontrollern kommunizieren können. Einstieg und Nachschlagewerk Für alle, die LabVIEW noch nicht aus der Praxis kennen, bietet dieses Buch einen Einstieg in die Programmiersprache. Ein in LabVIEW erstelltes Simulationsprogramm hilft zudem beim Verständnis der Funktionsprinzipien der Generierung von Audiospektren. Das Praxis-Buch für engagierte Tüftler und Studierende, die sich mit Signalanalyse und Mikrocontrollertechnik beschäftigen! Aus dem Buch "Audiospektrum-Analyse mit Mikrocontrollern" Inhalt: *Funktionsschema der FFT *Einführung in LabVIEW *Bau des Experimentiersystems *Parallele und serielle Schnittstelle *DTMF-Codeschloss *Gitarrenstimmgerät *Automatische Notation

Einführung in TensorFlow

Deep-Learning-Systeme programmieren, trainieren, skalieren und deployen

Author: Tom Hope,Yehezkel S. Resheff,Itay Lieder

Publisher: O'Reilly

ISBN: 3960101813

Category: Computers

Page: 238

View: 6070

Deep-Learning-Netze, die mit großen Datenmengen angelernt wurden, lösen komplexe Aufgaben mit erstaunlicher Genauigkeit. TensorFlow ist die führende Open-Source-Bibliothek zum Erstellen und Trainieren neuronaler Deep-Learning-Netze z.B. für die Sprach- und Bilderkennung, die Verarbeitung natürlicher Sprache (NLP) oder die vorhersagende Datenanalyse. Dieses Buch bietet einer breiten technisch orientierten Leserschaft einen praxisnahen Zugang zu den Grundlagen von TensorFlow.Sie erarbeiten zunächst einige einfache Beispielaufgaben mit TensorFlow und tauchen anschließend tiefer in Themen ein wie die Architektur neuronaler Netze, die Visualisierung mit TensorBoard, Abstraktionsbibliotheken für TensorFlow oder Multithread-Pipelines zur Dateneingabe. Wenn Sie dieses Buch durchgearbeitet haben, sind Sie in der Lage, Deep-Learning-Systeme mit TensorFlow zu erstellen und im Produktivbetrieb einzusetzen.

Industrieroboter

Methoden der Steuerung und Regelung

Author: Wolfgang Weber

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446454578

Category: Technology & Engineering

Page: 242

View: 5925

Industrieroboter – ein kompakter Einstieg für Studierende und Ingenieure Bewegungsbeschreibung, Programmierung und Regelung von Industrierobotern – eine Einführung in das interdisziplinäre Fachgebiet der Robotertechnik. Der Industrieroboter stellt ein markantes Rationalisierungsinstrument der Automatisierungstechnik dar. Seine Anwendungsmöglichkeiten sind vielfältig. Daher richtet sich auch dieses Lehrbuch an einen breiten Leserkreis. Studierenden technischer Fachbereiche und der Informatik an Universitäten und Hochschulen bietet es einen Grundkurs in Lagebeschreibung, Interpolation, Programmierung und Regelung von Industrierobotern. Mit einfachen, anwendungsnahen Beispielen wird schrittweise in die unbedingt notwendigen mathematischen Methoden eingeführt. Praktikern aus der Industrie, die fortgeschrittene, leistungsfähige Regelungskonzepte entwickeln, bietet das Buch einen effizienten Zugang zur Modellbildung und zum Regelungsentwurf. Für das praktische Verständnis wird auf der Internetseite http://www.weber-industrieroboter.eit.h-da.de das Entwicklungs- und Visualisierungswerkzeug ManDy zur Verfügung gestellt. Zusätzlich zu ManDy können Beispiele und Übungsaufgaben mit bereitgestellten MATLAB-M-Files nachvollzogen und gelöst werden. Dies ermöglicht vor allem den Studierenden ein direktes Überprüfen des theoretischen Wissens in der Praxis. Die dritte Auflage des Titels wurde komplett aktualisiert und erweitert.

LabVIEW-Kurs

Grundlagen, Aufgaben und Lösungen

Author: Kurt Reim

Publisher: N.A

ISBN: 9783834332943

Category:

Page: 200

View: 8322

Taschenbuch der Mechatronik

Author: Ekbert Hering,Heinrich Steinhart

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446438173

Category: Technology & Engineering

Page: 469

View: 9226

Das Taschenbuch Mechatronik ist ein kompaktes Nachschlagewerk, das durch Anwendungsbeispiele aus der Praxis ergänzt wird. Es wurde von erfahrenen Hochschullehrern und erfolgreichen Praktikern geschrieben. Das Buch dient als Wissensspeicher für Studierende, als Nachschlagewerk und Leitfaden zur Lösung anstehender Aufgaben für den Ingenieur im Berufsleben. Es wendet sich an: - Studierende der Ingenieurwissenschaften mit den Vertiefungsrichtungen Mechatronik, Regelungstechnik, Automatisierungstechnik, Maschinenbau - Ingenieure in der Praxis, die interdisziplinär arbeiten - Wirtschaftsingenieure Das vorliegende Taschenbuch umfasst die folgenden Gebiete der Elektrotechnik, Informatik und des Maschinenbaus: - Grundlagen der Mathematik - Regelungstechnik - Grundlagen der Analogtechnik - Grundlagen der Digitaltechnik - Grundlagen der Modellbildung - Mechanische Systeme - Sensoren - Hydraulische Aktoren - Pneumatische Aktoren - Informatik - Mikrorechnertechnik - Mechatronische Systeme Anhand von Anwendungsbeispielen wird aufgezeigt, dass erst durch eine gesamtheitliche Betrachtung der einzelnen Teildisziplinen neue Funktionalitäten realisiert werden können.