Einführung in die Geldtheorie

Author: Otmar Issing

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800643154

Category: Business & Economics

Page: 300

View: 2071

Der Klassiker zur Geldtheorie. Das Lehrbuch zur Geldtheorie ist eines der erfolgreichsten Bücher dieser Art. Dem Autor Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Otmar Issing, ehemals Direktoriumsmitglied der Europäischen Zentralbank und »Vater des Euro«, gelingt es hervorragend, den aktuellen Stand der modernen Geldtheorie einfach und konzentriert darzustellen. Der Band gibt den Studenten eine hilfreiche Orientierung in der Diskussion zwischen Keynesianern, Monetaristen und Liquiditätstheoretikern. Geldtheorie aktuell Die Neuauflage enthält unter anderem Ausführungen zu * den wichtigsten Entwicklungen der Kreditmarkttheorie * dem Einfluss der Finanzmarktkrise auf den Geldmarkt und * dem Zusammenhang von Finanzmarktkrise und Liquidität. Im Überblick * Das Geld * Die Nachfrage nach Geld * Das Geldangebot * Zinstheorie * Geldmenge, monetäre Nachfrage, Preisniveau und Beschäftigung * Die Liquidität * Inflationstheorie

Geld und Kredit

Einführung in die Geldtheorie und Geldpolitik

Author: Manfred Borchert

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3486599550

Category: Business & Economics

Page: 362

View: 4816

Dieses Buch soll in die Geldtheorie und daraus abgeleitete Konsequenzen für die Geldpolitik einführen; theoretische, politische sowie institutionelle Aspekte werden dabei verknüpft. Nach einem knappen Überblick über die historische Entwicklung des Geldwesens sowie die Funktionen des Geldes und des Kredites wird auf das Angebot von Geld und Kredit, die Geldnachfrage und schließlich in einer gesamtwirtschaftlichen Analyse auf das Zusammenwirken von Geldangebot und Geldnachfrage eingegangen. Es werden auch fiskalpolitische und außenwirtschaftliche Aspekte berücksichtigt. Das Schwergewicht liegt dabei auf dem Vergleich zwischen der postkeynesianischen und monetaristischen Position, den beiden Hauptrichtungen in der Entwicklung der monetären Theorie und Politik. Im Anschluss daran werden darauf aufbauend Ansätze für die Geldpolitik, deren Träger und Institutionen sowie die geldpolitischen Instrumente vorgestellt. Die achte Auflage ist inzwischen vollständig auf die Geldpolitik des Europäischen Systems der Zentralbanken ESZB ausgerichtet. Die Geldpolitik der Deutschen Bundesbank erscheint nur noch zur Abrundung geldpolitischer Entwicklungen. Alle empirischen Belege wurden auf den neuesten Stand gebracht und sind durch europäische Daten unterlegt. Aus dem Inhalt: Entwicklung des Geldwesens. Wesen und Bedeutung von Geld und Kredit. Das Angebot an Geld und Kredit. Die Geldnachfrage. Gesamtwirtschaftliche Analyse und Transmissionsmechanismen. Inflation. Ansatzpunkte und Instrumente der Geldpolitik. Träger von Institutionen der Geldpolitik. Künftige Herausforderungen der Geldpolitik.

Grundzüge der Geldtheorie und Geldpolitik

Author: Ralph Anderegg

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3486841920

Category: Business & Economics

Page: 413

View: 4307

Das Lehrbuch beschäftigt sich mit Fragen der Geldtheorie und Geldpolitik. In den Fokus der Darstellungen rückt dabei immer wieder die geschichtliche Aufarbeitung einer Reihe von Geldtheorien und deren Beurteilung hinsichtlich der empirischen Robustheit. Dies geschieht in Form von empirischen Hinweisen zum Euro-Währungsgebiet für die Zeit von 1999 bis 2005. Bei der Geldpolitik gelangen die theoretischen Grundlagen und die geldpolitischen Operationen der Europäischen Zentralbank (EZB) zur Darstellung.

Einführung in die Spieltheorie

Author: Manfred J. Holler,Gerhard Illing

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 366206880X

Category: Business & Economics

Page: 416

View: 3056

Die vorliegende Einführung gibt einen umfassenden Überblick über den neuesten Stand der Spieltheorie. Die Darstellung legt den Schwerpunkt auf die Vermittlung der grundlegenden Ideen und der intuitiven Konzepte. Das Buch setzt nur solche mathematischen Grundkenntnisse voraus, wie sie von Studenten im Hauptstudium wirtschaftswissenschaftlicher Ausbildung erwartet werden. Anhand von zahlreichen Beispielen wird illustriert, wie sich spieltheoretische Konzepte auf ökonomische Fragestellungen anwenden lassen, und es wird gezeigt, wie spieltheoretische Konzepte neue Einsichten für das Verständnis der Grundlagen ökonomischer Theorie liefern können. In der Neuauflage wurden die Kapitel "Evolutorische Spiele" und "Lösungskonzepte für Koalitionsspiele" ausgebaut.

Einführung in die Volkswirtschaftslehre

Author: Horst Hanusch,Thomas Kuhn

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662068915

Category: Business & Economics

Page: 467

View: 6460

Das vorliegende Buch präsentiert eine leicht verständliche und moderne Einführung in die Volkswirtschaftslehre. Es richtet sich an die Studierenden der Anfangssemster an Universitäten, Technischen Hochschulen, Fachhochschulen und Wirtschaftsakademien. Es soll dem Leser, ohne Vorkenntnisse vorauszusetzen, die Möglichkeit eröffnen, einen Überblick über die Grundlagen der Nationalökonomie zu gewinnen. Der Aufbau des Buches folgt den traditionellen, großen Teildisziplinen - Makroökonomie und Mikroökonomie - denen ein Teil vorangestelltt ist, in dem sich der Leser zunächst mit grundlegenden Konzepten und Begriffen der Volkswirtschaftslehre vertraut machen kann. Der makroökonomische Teil greift zur Darstellung der gesamtwirtschaftlichen Zusammenhänge auf das moderne Instriumentarium der aggregierten Angebots- und Nachfragekurve zurück und nimmt auch neue Entwicklungen auf, etwa auf dem Gebiet der Phillips-Kurve. Im mikroökonomischen Teil wird besonders auf die ökonoischen Inhalte des ansonsten vergleichsweise abstrakten Stoffes und auf deren graphische Veranschaulichung Wert gelegt, ohne auf die analytische Stringenz zu verzichten. Dies soll vor allem den Zugang zu anschließenden Spezialvorlesungen erleichtern. Der gesamte Lehrstoff wird durch zahlreiche Graphiken und Zahlenbeispiele, die teilweise auch der Praxis entnommen sind, sowie durch ausführlich Querverweise ergänzt. Sie sollen die Lektüre erleichtern und Zusammenhänge hervorheben helfen.

Geldtheorie und Geldpolitik in Europa

Eine problemorientierte Einführung mit einem Kompendium monetärer Fachbegriffe

Author: Dieter Duwendag,Karl-Heinz Ketterer,Wim Kösters,Rüdiger Pohl,Diethard B. Simmert

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662074079

Category: Business & Economics

Page: 434

View: 3644

Mit der vorliegenden 5. Auflage wird das Standardlehrbuch zur Geldtheorie und Geldpolitik konsequent auf die Europäische Währungsunion ausgerichtet. Das bedeutet Umdenken und Eintauchen in die neue europäische Dimension. Keine Abstriche wurden jedoch beim didaktischen "Markenzeichen" dieses Buches gemacht: Der Leser wird - wie bisher - behutsam und problemorientiert eingeführt in diese neue monetäre Welt. Das Buch behandelt in acht Kapiteln alle einschlägigen Fragen der Geldtheorie und der europäischen Geldpolitik. Es versteht sich nicht nur als umfassende Einführung, sondern wegen des umfangreichen Kompendiums monetärer Fachbegriffe auch als Nachschlagewerk.

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre aus institutionenökonomischer Sicht

Author: Werner Neus

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 316156393X

Category: Political Science

Page: 659

View: 3794

Die Überarbeitung für die 10. Auflage umfasst neben der üblichen Pflege von Daten, Fakten und Literaturhinweisen eine Überarbeitung der Abschnitte über die Transaktionskostenökonomik, die Corporate Social Responsibility, den Informationsgehalt des Jahresabschlusses sowie der Spieltheorie. Die Serviceteile erfuhren eine fühlbare Ausweitung."Die Einführung in die Betriebswirtschaftslehre von Werner Neus ist eine Einführung, die den Namen verdient. Sie erweitert die Perspektive betriebswirtschaftlicher Einführungsliteratur um wesentliche mikroökonomische Perspektiven und bettet wichtige betriebswirtschaftliche Phänomene [...] in einen theoretisch fundierten und nachvollziehbar hergeleiteten Kontext ein."Michael Heiling in Wirtschaft und Gesellschaft, 42. Jahrgang (2016), Heft 2, S. 367-370"Alles in allem ein bemerkenswertes Lehrbuch, das ein ganz neues Licht auf die BWL wirft." Studium 2009/10, Ausgabe 85, S. 6

Geld, Kredit und Banken

Eine Einführung

Author: Horst Gischer,Bernhard Herz,Lukas Menkhoff

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642232574

Category: Business & Economics

Page: 452

View: 9595

Mit der Finanzkrise ist die Bedeutung der Finanzmärkte und des Bankensystems in den wissenschaftlichen Fokus gerückt. In dem Lehrbuch zeigen die Autoren jüngste Entwicklungen auf und analysieren diese aus institutionenökonomischer Perspektive, während sie die Rolle der Europäischen Zentralbank aus geldpolitischer Sicht betrachten. Auch Fragen der Finanzierungsbeziehungen, der Finanzinstitutionen und der internationalen Bankaufsicht werden beleuchtet. Die Neuauflage wurde um eine außenwirtschaftliche Modellanalyse ergänzt.

Geld 2.0. Bitcoins und Geldtheorie

Author: Albert Schaper

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3668089051

Category: Business & Economics

Page: 62

View: 8383

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich VWL - Geldtheorie, Geldpolitik, , Sprache: Deutsch, Abstract: Der Fokus dieser Thesis ist es, das neue digitale Währungssystem namens Bitcoin, welches 2008 von Satoshi Nakamoto entwickelt und veröffentlicht worden ist, zu untersuchen. Das Ziel der Thesis besteht darin, mittels der Analyse von Fachliteratur und von relevanten Studien ein umfassendes Verständnis des Bitcoins zu schaffen und dabei die Prinzipien monetärer Makroökonomik auf den Bitcoin als Währung anzuwenden. Im Fokus dabei steht die Geldtheorie, welche die Funktionen und Eigenschaften von Geld untersucht. Das Ziel dieser Arbeit ist es zu untersuchen, ob der Bitcoin diese Funktionen und Eigenschaften des Geldes besitzt und somit als Geld qualifiziert werden kann. Die zunehmende Bedeutung des Bitcoins für Banken, Unternehmen und Privatleuten stellt Regierungen vor neue Herausforderungen. Da der Bitcoin durch Dezentralität und Anonymität ein Novum unter den Währungssystemen darstellen kann, stellt diese Arbeit die Frage, ob der Bitcoin vergleichbar mit anderen Währungen wie z.B. dem Euro und USD ist. Des Weiteren wird untersucht, welchen Einfluss Variablen wie Marktkapitalisierung, Volatilität, Rendite und Transaktionshäufigkeit auf die Qualität des Bitcoins haben.

Marx Neu Entdecken

Das Hellblaue Bändchen Zur Einführung in Die Kritik der Politischen Ökonomie

Author: Elmar Altvater

Publisher: N.A

ISBN: 9783899654998

Category:

Page: 142

View: 1336

Die Bedeutung des Finanzsektors für die Systemtransformation in Rußland

Author: Susanne Genath

Publisher: diplom.de

ISBN: 3832438521

Category: Business & Economics

Page: 81

View: 3196

Inhaltsangabe: Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Abbildungsverzeichnis Tabellenverzeichnis Abkürzungsverzeichnis 1.Einleitung 2.Von der zentralen Planwirtschaft zur Marktwirtschaft 2.1Begriff der Systemtransformation 2.2Rahmenbedingungen des russischen Transformationsprozesses 2.2.1Ausgangslage und Übergangsschwierigkeiten 2.2.2Preisliberalisierung 2.2.3Privatisierung 2.2.4Rechtliche Rahmenbedingungen 3.Die Entwicklung des russischen Finanzsektors 3.1Der Finanzsektor in der Planwirtschaft 3.2Der Finanzsektor in der Russischen Föderation 3.2.1Zentralbank 3.2.2Geschäftsbanken 3.2.3Kapitalanlagegesellschaften 3.2.4Kapitalmärkte 4.Die Einflussnahme des Finanzsektors auf Staatsverschuldung und Realwirtschaft 4.1Staatsverschuldung 4.2Privatisierung 4.3Unternehmenskontrolle 4.3.1Insiderkontrolle 4.3.2Finanzindustrielle Gruppen 4.4Umstrukturierung von Unternehmen 4.5Arbeitsmarkt und Einkommen 4.6Tauschhandel 5.Fazit und Ausblick Anhang Literaturverzeichnis Bei Interesse senden wir Ihnen gerne kostenlos und unverbindlich die Einleitung und einige Seiten der Studie als Textprobe zu. Bitte fordern Sie die Unterlagen unter [email protected], per Fax unter 040-655 99 222 oder telefonisch unter 040-655 99 20 an.

Die deutsche Inflation 1914 - 1923

Ursachen und Folgen in internationaler Perspektive

Author: Carl-Ludwig Holtfrerich

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110837307

Category: History

Page: 369

View: 1174

Die Europäische Zentralbank

eine kritische Einführung in die Strategie und Politik der EZB

Author: Michael Heine,Hansjörg Herr

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Monetary policy

Page: 234

View: 9468

Wettbewerbliche Veränderungen im Bankensektor und ihre Auswirkungen auf die Geldpolitik der EZB

Author: Eberhard Kriener

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663091317

Category: Business & Economics

Page: 293

View: 3314

Eberhard Kriener weist auf die Notwendigkeit hin, die üblichen Systemrisiken für das weltweite Finanzsystem durch verbesserte internationale Regelungen zu verringern und die Überlegungen der Transmission geldpolitischer Impulse auf eine breite, den heutigen Gegebenheiten angepasste Basis zu stellen.

Geldpolitik in der Römischen Kaiserzeit

Von der Währungsreform des Augustus bis Septimius Severus

Author: Frank Beyer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 332283431X

Category: Business & Economics

Page: 168

View: 9333

Vahlens Kompendium der Wirtschaftstheorie und Wirtschaftspolitik

Author: N.A

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800644533

Category: Business & Economics

Page: 737

View: 1853

Zum Inhalt: 18 Einzelbeiträge in zwei Bänden gewährleisten einen zuverlässigen Überblick über den Stand der Volkswirtschaftslehre und über die neuen Trends auf diesem Gebiet. Band 1: • Wirtschaftssysteme • Wirtschaftskreislauf und Gesamtwirtschaftliches Rechnungswesen • Einkommen, Beschäftigung, Preisniveau • Geld und Kredit • Währung und internationale Finanzmärkte • Inflation • Wachstum und Entwicklung • Internationaler Handel • Öffentliche Finanzen Zu den Autoren: Von Prof. Dr. Thomas Apolte, Prof. Dr. Dieter Bender, Prof. Dr. Hartmut Berg, Prof. Dr. Dieter Cassel, Prof. Dr. Mathias Erlei, Prof. Dr. Heinz Grossekettler, Prof. Dr. Karl-Hans Hartwig, Prof. Dr. Lothar Hübl, Prof. Dr. Wolfgang Kerber, Prof. Dr. Volker Nienhaus, Prof. Dr. Notburga Ott, Prof. Dr. Jürgen Siebke, Prof. Dr. Heinz-Dieter Smeets, Prof. Dr. H. Jörg Thieme und Prof. Dr. Uwe Vollmer

Grundlagen der Volkswirtschaftslehre

Author: Arnold Heertje,Heinz-Dieter Wenzel

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662075997

Category: Business & Economics

Page: 420

View: 5232

Dieses einführende Lehrbuch bietet eine systematische Darstellung aller relevanten Gebiete der Volkswirtschaftslehre. Für die vorliegende dritte Auflage wurde das Manuskript vollständig neu bearbeitet und ergänzt. Es bietet nun ein inhaltlich und methodisch geschlossenes Lehrbuch, das die Grundlagen der Mikroökonomik und der Makroökonomik, die Arbeitsmarktsituation in der BR Deutschland, die Grundlagen der Staatstätigkeit und die internationalen Wirtschaftsbeziehungen sowie internationale Organisationen beschreibt. Es zeichnet sich insbesondere dadurch aus, daß umfangreiches aktuelles Datenmaterial zum Arbeitsmarkt und zur Staatstätigkeit enthalten ist. Erstmals wird in einem Lehrbuch auch die gesamtwirtschaftliche Situation nach dem deutschen Einigungsprozess beschrieben. Das vorliegende Buch eignet sich als didaktisch gut aufgebauter einführender Lehrtext für den Bereich der Volkswirtschaftslehre ebenso wie als Nachschlagewerk für Studenten der Nachbardisziplin und interessierte Praktiker. Ein umfangreiches Glossar erleichtert die Arbeit mit dem Text.