Dreaming

Anthropological and Psychological Interpretations

Author: Barbara Tedlock

Publisher: CUP Archive

ISBN: 9780521340045

Category: Social Science

Page: 297

View: 8685

The authors, Jungian analysts, write for psychoanalysts and therapists who wish to integrate dream interpretation into their clinical practice. In this book, first published (hardcover) in 1987, ten contributing anthropologists and psychologists explore the ways in which dreams are remembered, recounted, shared (or not shared), interpreted, and used by peoples around the world. Annotation copyrighted by Book News, Inc., Portland, OR

Social Dreaming

Philosophy, Research, Theory and Practice

Author: Susan Long,Julian Manley

Publisher: Routledge

ISBN: 0429830181

Category: Psychology

Page: 206

View: 7410

The idea of social dreaming argues that dreams are relevant to the wider social sphere and have a collective resonance that goes beyond the personal narrative. In this fascinating collection, the principles of social dreaming are explored to uncover shared anxieties and prejudices, suggest likely responses, enhance cultural surveys, inform managerial policies and embody community affiliation. Including, for the first time, a coherent epistemology to support the theoretical principles of the field, the book reflects upon and extends the theory and philosophy behind the method, as well as discussing new research in the area, and how social dreaming practice is conducted in a range of localities, situations and circumstances. The book will appeal to anyone interested in the idea that social dreaming can help us to delve deeper into the question of what it means to be human, from psychoanalysts to sociologists and beyond.

Unveiling Secrets of War in the Peruvian Andes

Author: Olga M. González

Publisher: University of Chicago Press

ISBN: 0226302717

Category: History

Page: 307

View: 4682

The Maoist guerrilla group Shining Path launched its violent campaign against the government in Peru’s Ayacucho region in 1980. When the military and counterinsurgency police forces were dispatched to oppose the insurrection, the violence quickly escalated. The peasant community of Sarhua was at the epicenter of the conflict, and this small village is the focus of Unveiling Secrets of War in the Peruvian Andes. There, nearly a decade after the event, Olga M. González follows the tangled thread of a public secret: the disappearance of Narciso Huicho, the man blamed for plunging Sarhua into a conflict that would sunder the community for years. Drawing on extensive fieldwork and a novel use of a cycle of paintings, González examines the relationship between secrecy and memory. Her attention to the gaps and silences within both the Sarhuinos’ oral histories and the paintings reveals the pervasive reality of secrecy for people who have endured episodes of intense violence. González conveys how public secrets turn the process of unmasking into a complex mode of truth telling. Ultimately, public secrecy is an intricate way of “remembering to forget” that establishes a normative truth that makes life livable in the aftermath of a civil war.

Explorations in Psychoanalytic Ethnography

Author: Jadran Mimica

Publisher: Berghahn Books

ISBN: 9780857456946

Category: Social Science

Page: 256

View: 9788

Whereas most anthropological research is grounded in social, cultural and biological analysis of the human condition, this volume opens up a different approach: its concerns are the psychic depths of human cultural life-worlds as explored through psycho-analytic practice and/or the psychoanalytically framed ethnographic project. In fact, some contributors here argue that the anthropological interpretation of human existence is not sustainable without psychoanalysis; others take a less extreme radical stance but still maintain that the unconscious matrix of the human psyche and of the intersubjective (social) reality of any given cultural life-world is a vital domain of anthropological and sociological inquiry and understanding.

Last hunters, first farmers

new perspectives on the prehistoric transition to agriculture

Author: Theron Douglas Price,Anne Birgitte Gebauer,School of American Research (Santa Fe, N.M.)

Publisher: School for Advanced Research on the

ISBN: 9780933452909

Category: History

Page: 354

View: 9418

Domestikation - Jäger und Sammler - Kulturpflanzenphylogenie allg.

Making alternative histories

the practice of archaeology and history in non-Western settings

Author: Peter Ridgway Schmidt,Thomas Carl Patterson

Publisher: School for Advanced Research on the

ISBN: N.A

Category: Social Science

Page: 312

View: 6630

Das Dritte Reich des Traums

Author: Charlotte Beradt

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518747630

Category: Fiction

Page: 173

View: 8504

Charlotte Beradt, die als Journalistin in Berlin arbeitete, wurde ab 1933 nicht mehr beschäftigt, floh 1939 nach England und 1940 weiter nach New York. Charlotte Beradt sammelte Träume, die zwischen 1933 und 1939 geträumt wurden, und befragte dazu Menschen ihrer Umgebung: Schneiderin, Nachbar, Tante, Milchmann, den befreundeten Unternehmer, den Arzt ... Fünfzig „von der Diktatur diktierte Träume“ hat sie in ihren 1966 erstmals erschienenen Klassiker der Traumdokumentation aufgenommen. Eine erste Auswahl, 1943 in einer amerikanischen Zeitschrift erschienen, begann mit den Sätzen: „Ich erwachte schweißgebadet, mit zusammengebissenen Zähnen. Wieder, wie in zahllosen Nächten davor, war ich in einem Traum von einem Ort zum nächsten und immer weiter gejagt worden – angeschossen, gefoltert, skalpiert. Aber in dieser Nacht kam mir in den Sinn, daß ich wohl nicht die einzige unter Abertausenden war, die durch die Diktatur zu solchen Träumen verurteilt wurde. Was meine Träume beherrschte, mußte auch ihre beherrschen – atemlose Flucht über Felder, Versteck auf schwindelerregend hohen Türmen, Sichverkriechen in Gräbern, die SS-Männer stets auf den Fersen. Ich begann, andere Leute nach ihren Träumen zu befragen.“

Realität und Traum

Psychotherapie eines Prärie-Indianers

Author: George Devereux

Publisher: N.A

ISBN: 9783518577325

Category: Antropologija - psihoterapija - Indijanci

Page: 704

View: 4585

Archaic States

Author: Gary M. Feinman,Joyce Marcus

Publisher: School for Advanced Research on the

ISBN: 9780933452985

Category: Social Science

Page: 427

View: 8177

In this volume, the authors highlight the diversity and instability of ancient states and how widely they have varied through time and across space. Archaic States presents new comparative studies of early states in the Old and New Worlds, including the Near East, India and Pakistan, Egypt, Mesoamerica, and the Andes. In the process, it helps to define key avenues for research and discussion in the decades ahead.

Themes in Southwest Prehistory

Author: George J. Gumerman

Publisher: School for Advanced Research on the

ISBN: N.A

Category: Social Science

Page: 330

View: 779

Two dozen leading archaeologists isolate a number of themes that were central to the process of increasing complexity in prehistoric Southwestern society, including increased food production, a greater degree of sedentism, and a dramatically increasing population.

Current Catalog

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Medicine

Page: N.A

View: 9074

First multi-year cumulation covers six years: 1965-70.

Traum und Mythus

Author: Karl Abraham

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3864034957

Category:

Page: 80

View: 7225

Nachdruck des Originals 1909. Karl Abraham (1877-1925) war Neurologe und Psychiater. Er war ein Sch ler Sigmund Freuds und nahm an dessen so genannter Mittwochsvereinigung" in Wien teil, bevor er sich 1908 in Berlin als Nervenarzt niederlie .

The Design of Everyday Things

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge

Author: Norman Don

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800648105

Category: Business & Economics

Page: 320

View: 1640

Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

Die Augen der Haut

Architektur und Die Sinne

Author: Juhani Pallasmaa

Publisher: N.A

ISBN: 9780982225196

Category: Architecture

Page: 110

View: 6247

Architektur kann inspirierend und einnehmend sein, sie kann sogar im Sinne Goethes -das Leben steigern-. Wie kommt es aber, dass architektonische Entwurfe am Zeichentisch oder am Computer-Bildschirm zwar meist recht gut aussehen, in der gebauten Realitat jedoch oft enttauschen? Die Antwort hierfur, behauptet Juhani Pallasmaa, findet sich in der Vorherrschaft des Visuellen, die alle Bereiche von Technologie- und Konsumkultur umfasst und so auch in die Architekturpraxis und -lehre Einzug gehalten hat. Wahrend unsere Erfahrung der Welt auf der Kombination aller funf Sinne beruht, berucksichtigt die Mehrheit der heute realisierten Architektur gerade mal einen den Sehsinn. Die Unterdruckung der anderen Erfahrungsbereiche hat unsere Umwelt sinnlich verarmen lassen und ruft Gefuhle von Distanz und Entfremdung hervor. Erstmalig 1996 (in englischer Sprache) veroffentlicht, ist "Die Augen der Haut" inzwischen zu einem Klassiker der Architekturtheorie geworden, der weltweit zur Pflichtlekture an den Architekturhochschulen gehort. Das Buch besteht aus zwei Essays. Der erste gibt einen Uberblick uber die Entwicklung des okularzentrischen Paradigmas in der westlichen Kultur seit der griechischen Antike sowie uber dessen Einfluss auf unsere Welterfahrung und die Eigenschaften der Architektur. Der zweite Essay untersucht, welche Rolle die ubrigen Sinne bei authentischen Architekturerfahrungen spielen, und weist einen Weg in Richtung einer multisensorischen Architektur, welche ein Gefuhl von Zugehorigkeit und Integration ermoglicht. Seit der Erstveroffentlichung des Buchs hat die Rolle des Korpers und der Sinne ein gesteigertes Interesse in der Architekturphilosophie und Architekturlehre erfahren. Die neue, uberarbeitete und erganzte Ausgabe dieses wegweisenden Werks wird nicht nur Architekten und Studenten dazu anregen, eine ganzheitlichere Architektur zu entwerfen, sondern auch die Wahrnehmung des interessierten Laien bereichern. -Seit "Architektur Erlebnis" (1959) des danischen Architekten Steen Eiler Rasmussen hat es keinen derart pragnanten und klar verstandlichen Text mehr gegeben, der Studenten und Architekten in diesen kritischen Zeiten dabei helfen kann, eine Architektur des 21. Jahrhunderts zu entwickeln.- Steven Holl Juhani Pallasmaa ist einer der angesehensten finnischen Architekten und Architekturtheoretiker. In allen Bereichen seiner theoretischen und gestalterischen Tatigkeit welche Architektur, Grafik Design, Stadteplanung und Ausstellungen umfasst betont er stets die zentrale Rolle von Identitat, Sinneserfahrung und Taktilitat."