Digitale Hardware/Software-Systeme

Spezifikation und Verifikation

Author: Christian Haubelt,Jürgen Teich

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642053564

Category: Computers

Page: 601

View: 6020

Eingebettete Systeme werden aufgrund ihrer Spezialisiertheit zunehmend aus interagierenden Hardware- und Software-Komponenten realisiert. Dies macht ein ganzheitliches Verständnis der Verifikationsproblematik erforderlich. Das Lehrbuch dient als Einführung in die systematische Verifikation eingebetteter Systeme, sowohl bei spezialisierten Verfahren zur Hardware- und Software-Verifikation als auch bei der Verifikation der Schnittstellen. Der Band dient als Nachschlagewerk für Entwickler und als Begleiter im Informatik- und Elektrotechnik-Studium.

Digitale Hardware/Software-Systeme

Synthese und Optimierung

Author: Jürgen Teich,Christian Haubelt

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662067404

Category: Computers

Page: 515

View: 6764

Dieses Lehrbuch stellt den aktuellen Stand der Technik im Bereich moderner Entwurfsverfahren von Hardware/Software-Systemen (bestehend aus kooperativen Hardware- und Softwarekomponenten) dar. Solche Systeme treten in vielen Anwendungsbereichen moderner digitaler Technologie auf, wie z. B. Industriesteuerungen, Automobil- und Unterhaltungselektronik sowie Kommunikationssysteme. Behandelt werden Verfahren zur Entwurfsautomatisierung solcher Systeme, insbesondere die zentralen Themen Spezifikation, Synthese und Optimierung von Hardware- und Softwarekomponenten und Generierung von Zielcode (VHDL, Maschinencode). Die Syntheseaufgaben werden in einer einheitlichen Notation für Hardware- und Softwarekomponenten vorgestellt.

Hardware-Software-Codesign

Entwicklung flexibler Mikroprozessor-FPGA-Hochleistungssysteme

Author: Ralf Gessler,Thomas Mahr

Publisher: Vieweg+Teubner Verlag

ISBN: 9783834800480

Category: Computers

Page: 296

View: 9514

Bisher haben sich Software-Entwicklung für Mikroprozessoren und Entwurf digitaler Systeme mit Programmierbaren Logikschaltkreisen weitgehend unabhängig voneinander entwickelt. Dabei können beide Disziplinen voneinander profitieren. Einerseits lassen sich bewährte, effektive Software-Entwicklungsmethoden für die Programmierung von FPGAs nutzen. Andererseits eröffnen FPGAs dem Software-Entwickler bisher ungeahnte Dimensionen der parallelen Rechenleistung. Die Vorteile beider Rechenwelten vereinen sich in gemischten eingebetteten Systemen hoher Flexibilität und Rechenleistung. Ausgehend von einem Vergleich der Rechenmaschinen und der Methoden der Software-Entwicklung mit dem Entwurf digitaler Schaltungen zeigt dieses Buch verschiedene Ansätze einer einheitlichen Vorgehensweise zur Entwicklung hybrider Systeme aus Mikroprozessoren und FPGAs auf. "Das Werk deckt, gut gegliedert, einen extrem weiten Themenkomplex ab - eigentlich handelt es sich um ein Einführungswerk in die Mikroelektronik. [...] Gelungen!" Design & Elektronik, 04/2008

Technische Informatik

Band 2: Entwurf digitaler Schaltungen

Author: Günter Kemnitz

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642174477

Category: Computers

Page: 503

View: 4229

In dem Band werden Leser schrittweise an die Modellierung und den rechnergestützten Entwurf digitaler Schaltungen herangeführt. Behandelt werden das logische und das Zeitverhalten, Laufzeittoleranz, Automaten- und andere Verhaltensmodelle, Synthese, Logikoptimierung und Rechenwerke. Auch in die Hardware-Beschreibungssprache VHDL wird eingeführt. Anhand von drei Entwürfen lernen Leser die Anwendung kennen. Begriffsdefinitionen, Abbildungen, Übungsaufgaben mit Musterlösungen und begleitende Anwendungsbeispiele im Internet unterstützen den Lernprozess.

Wireless Communications Systems Design

Author: Haesik Kim

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 1118759443

Category: Technology & Engineering

Page: 440

View: 406

em style="mso-bidi-font-style: normal;"Wireless Communications Systems Design provides the basic knowledge and methodology for wireless communications design. The book mainly focuses on a broadband wireless communication system based on OFDM/OFDMA system because it is widely used in the modern wireless communication system. It is divided into three parts: wireless communication theory (part I), wireless communication block design (part II), and wireless communication block integration (part III). Written by an expert with various experience in system design (standards, research and development)

Elektronik in der Fahrzeugtechnik

Hardware, Software, Systeme und Projektmanagement

Author: Kai Borgeest

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3834821454

Category: Technology & Engineering

Page: 474

View: 4155

Das Buch vermittelt die Grundlagen, um die Besonderheiten der Elektronik und Software im Kfz nicht nur zu kennen, sondern auch zu verstehen. Zusätzlich wird an Beispielen die Komplexität realer Systeme im Fahrzeug vorgeführt und gezeigt, welche Anwendungen durch die Elektronik erst möglich werden. Das Spannungsfeld zwischen Sicherheit, Zuverlässigkeit und Komplexität prägt in Verbindung mit branchenüblichen Abläufen das Vorgehen bei der Entwicklung, das ein in diesem Bereich tätiger Ingenieur verstehen muss. Die 3. Auflage ...

Rechnerstrukturen

Grundlagen der Technischen Informatik

Author: Dietmar Moeller

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642558984

Category: Computers

Page: 381

View: 8522

Technische Informatiksysteme bilden einen Grundpfeiler der Informationstechnologie. Sie berücksichtigen sowohl die Hardware, d. h. die Technologie, als auch die Software, d.h. die Codierung von Informationen und die Programmierung. Das Buch behandelt die Grundlagen der technischen Informatik in der erforderlichen systematisch-didaktischen Breite. Ziel ist die Vermittlung der grundlegenden Konzepte, Organisationsformen und Entwurfsmethoden zur Realisierung technischer Informatiksysteme und deren Vernetzung einschließlich Betriebssoftware. Dazu werden Methoden zur formalen Beschreibung ebenso vorgestellt wie die Modellierung und Bewertung technischer Informatiksysteme auf unterschiedlichen Abstraktionsebenen.

Modellierung von digitalen Systemen mit SystemC

Von der RTL- zur Transaction-Level-Modellierung

Author: Frank Kesel

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3486718959

Category: Technology & Engineering

Page: 355

View: 1300

Mit SystemC, einer auf C++ aufbauenden Bibliothek, können digitale elektronische Systeme modelliert und simuliert werden, insbesondere auf der sogenannten Transaktionsebene (Transaction-Level-Modeling: TLM). SystemC hat sich über einen Zeitraum von etwa zehn Jahren zur Reife entwickelt, wurde in jüngster Zeit standardisiert und findet zunehmend Verbreitung in der Hochschullehre und der Industrie.

Logischer Entwurf digitaler Systeme

Author: Wolfgang Giloi,Hans Liebig

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662123894

Category: Computers

Page: 327

View: 9609

Bücher über die Arbeitsweise und den Entwurf logischer oder digitaler Systeme weisen unserer Meinung nach häufig einen Schönheitsfehler auf (manche mehr, manche weniger): sie trennen zu wenig die Betrachtung des funktionellen Ver haltens solcher Systeme von der Betrachtung ihres tee h n i sc he n Verhaltens. Das Standardbuch über Digitaltechnik enthält in der Regel die Definition einer Schalt algebra sowie Methoden der Beschreibung und Minimierung von Schaltnetzen und Schaltwerken, aber zum Beispiel auch die Darlegung der Arbeitsweise von Dioden und Transistoren als logische Verknüpfungselemente, den Aufbau und die Arbeitsweise von Ferritkern-Speichern, und wenn es modern ist, wird es auch die schaltungs mäßige Realisierung von integrierten Verknüpfungselementen behandeln. Wir wollen hierdurch keineswegs ausdrücken, daß die Fragen des technischen Auf baus von logischen Systemen nicht sehr wichtig sind und einer theoretischen Durch dringung wie einer Anleitung zum praktischen Handeln bedürfen. Diese Fragen je doch zum Bestandteil eines Lehrbuchs zu machen, birgt bei dem atemberaubenden Tempo der technischen Entwicklung ständig die Gefahr in sich, daß ihre Darstellung bereits in dem Augenblick veraltet ist, in dem das Buch im Druck erscheint. Die aktuellsten Informationen auf diesem Gebiet sind zwangsläufig die Handbücher der Schal tkrei s -Hersteller.

FPGA Hardware-Entwurf

Schaltungs- und System-Design mit VHDL und C/C++

Author: Frank Kesel

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110531992

Category: Computers

Page: 580

View: 2351

Für einen erfolgreichen Hardware Entwurf sind nicht nur VHDL-Kenntnisse wichtig, sondern auch Kenntnisse der FPGA-Schaltungstechnik und der Design Tools. Das vorliegende Buch stellt die Zusammenhänge zwischen diesen wichtigen Themen dar und bietet eine zielgerichtete Einführung in den Entwurf von digitalen Schaltungen und Systemen mit FPGAs. Beginnend mit den Grundlagen von VHDL sowie der CMOS- und FPGA-Technologie, werden anschließend der synthesegerechte Entwurf mit VHDL und die synchrone Schaltungstechnik auf dem FPGA behandelt. Darüber hinaus werden auch die wesentlichen Entwurfswerkzeuge, wie Logiksynthese oder die statische Timing-Analyse, erläutert. Abgerundet wird das Buch mit einem Kapitel über High-Level Synthese, welche eine Umsetzung von C/C++-Code in eine VHDL-Implementierung ermöglicht. Der Leser erhält anhand vieler Code-Beispiele einen praxisorientierten Zugang zum Hardware-Entwurf mit FPGAs. Zielgerichtete Einführung in den digitalen Schaltungsentwurf Alle notwendigen Kenntnisse für den rechnergestützten Hardwareentwurf Frank Kesel studierte Elektrotechnik an der Universität Karlsruhe und promovierte an der Universität Hannover. Er war zehn Jahre in der Industrie im digitalen ASIC-Design tätig. Er ist seit 1999 Professor an der Hochschule Pforzheim mit dem Spezialgebiet FPGA-Design.

VHDL-Synthese

Entwurf digitaler Schaltungen und Systeme

Author: Jürgen Reichardt,Bernd Schwarz

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110397846

Category: Computers

Page: 494

View: 5991

Use of the hardware description language VHDL has gained wide acceptance in the design of hardware components for computer and consumer applications. This textbook on VHDL is specifically directed at the synthesis of digital electronics in the context of digital technology.

Kalman-Filter

Einführung in die Zustandsschätzung und ihre Anwendung für eingebettete Systeme

Author: Reiner Marchthaler,Sebastian Dingler

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658167289

Category: Computers

Page: 206

View: 7694

Dieses Lehrbuch befasst sich leicht verständlich mit der Theorie der Kalman-Filterung. Die Autoren geben damit eine Einführung in Kalman-Filter und deren Anwendung für eingebettete Systeme. Zusätzlich wird anhand konkreter Praxisbeispiele der Kalman-Filterentwurf demonstriert – Teilschritte werden im Buch ausführlich erläutert.Kalman-Filter sind die erste Wahl, um Störsignale auf den Sensorsignalen zu eliminieren. Dies ist von besonderer Bedeutung, da viele technische Systeme ihre prozessrelevanten Informationen über Sensoren gewinnen. Jeder Messwert eines Sensors weißt jedoch aufgrund verschiedener Ursachen einen Messfehler auf. Würde ein System nur auf Basis dieser ungenauen Sensorinformationen arbeiten, so wären viele Anwendungen, wie zum Beispiel ein Navigationssystem oder autonome arbeitende Systeme, nicht möglich.Das Buch ist geeignet für interessierte Bachelor- und Master-Studierende der Fachrichtungen Informatik, Maschinenbau, Elektrotechnik und Mechatronik. Ebenso ist das Buch eine Hilfe für Ingenieure und Wissenschaftler, die ein Kalman-Filter z. B. für die Datenfusion oder die Schätzung unbekannter Größen in Echtzeitanwendungen einsetzen möchten.

Jahrbuch

Author: Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Aeronautics

Page: N.A

View: 7415

Dedicated digital processors

methods in hardware/software system design

Author: F. Mayer-Lindenberg

Publisher: Wiley

ISBN: 9780470844441

Category: Computers

Page: 302

View: 947

The recent evolution of digital technology has resulted in the design of digital processors with increasingly complex capabilities. The implementation of hardware/software co-design methodologies provides new opportunities for the development of low power, high speed DSPs and processor networks. Dedicated digital processors are digital processors with an application specific computational task. Dedicated Digital Processors presents an integrated and accessible approach to digital processor design principles, processes, and implementations based upon the author's considerable experience in teaching digital systems design and digital signal processing. Emphasis is placed on presentation of hardware/software co-design methods, with examples and illustrations provided throughout the text. System-on-a-chip and embedded systems are described and examples of high speed real-time processing are given. Coverage of standard and emerging DSP architectures enable the reader to make an informed selection when undertaking their own designs. Presents readers with the elementary building blocks for the design of digital hardware systems and processor networks Provides a unique evaluation of standard DSP architectures whilst providing up-to-date information on the latest architectures, including the TI 55x and TigerSharc chip families and the Virtex FPGA (field-programmable gate array) Introduces the concepts and methodologies for describing and designing hardware VHDL is presented and used to illustrate the design of a simple processor A practical overview of hardware/software codesign with design techniques and considerations illustrated with examples of real-world designs Fundamental reading for graduate and senior undergraduate students of computer and electronic engineering, and Practicing engineers developing DSP applications.

Softwareentwicklung eingebetteter Systeme

Grundlagen, Modellierung, Qualitätssicherung

Author: Peter Scholz

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540275223

Category: Computers

Page: 232

View: 4624

Eingebettete Systeme übernehmen komplexe Steuerungs- und Regelungsaufgaben für technische Systeme. Ihre Funktionalität wird durch das Zusammenspiel von Spezialhardware, Standardprozessoren, Peripherie und Software realisiert. Oft liegt der Schwerpunkt auf Hardware-Aspekten. Tatsächlich spielt der Softwareentwurf eine mindestens genauso wichtige Rolle beim Entwurf dieser Systeme. Hier setzt das Buch an und liefert einen guten Überblick über das Thema. Klassifikationen und Themen wie Nebenläufigkeit, Echtzeit und Echtzeitbetriebssysteme bilden die Grundlagen. Die Programmierung eingebetteter Systeme wird mit C++, Java sowie an den Beispielen von Esterel und Giotto erläutert. Ausgewählte Softwareentwurfstechniken wie Statecharts, hybride Systeme, UML und Hardware-Software Co-Design werden ausführlich vorgestellt. Eingebettete Systeme finden oft in sicherheitskritischen Bereichen Einsatz. Die Sicherung der Softwarequalität ist daher von zentraler Bedeutung und bildet einen weiteren wichtigen Teil des Buches.

Konzepte objektorientierter Programmierung

Mit einer Einführung in Java

Author: Arnd Poetzsch-Heffter

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662081717

Category: Computers

Page: 352

View: 7654

Das Buch bietet eine kompakte Einführung in die Konzepte objektorientierter Programmierung. Es erläutert das Objekt- und Klassenkonzept, beschreibt Kapselungstechniken und geht detailliert auf Subtyping und Vererbung ein. Software-Wiederverwendung in Form von Bibliotheksbausteinen und Programmgerüsten (Frameworks) wird am Beispiel der Verarbeitung von Strömen und der Konstruktion graphischer Bedienoberflächen behandelt. Darüber hinaus wird auf wichtige Konzepte der parallelen und verteilten Programmierung eingegangen und der praktische Zusammenhang zur Objektorientierung hergestellt. - Jedes objektorientierte Konzept wird zunächst unabhängig von einer Programmiersprache eingeführt. Anschließend wird seine konkrete Umsetzung in Java erläutert. Zum Teil werden auch Realisierungsvarianten in anderen objektorientierten Sprachen vorgestellt. Aus praktischer Sicht ergibt sich damit insgesamt eine konzeptionell strukturierte Einführung in die Sprache Java und ihre Programmbibliothek.

Automatentheorie und Logik

Author: Martin Hofmann,Martin Lange

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642180906

Category: Mathematics

Page: 238

View: 1514

Das Buch beschäftigt sich mit der Theorie endlicher Automaten und den klassischen Resultaten wie den Sätzen von Richard Büchi und Michael Rabin. Die vier Teile des Buchs sind den unterschiedlichen Strukturen gewidmet: endliche Wörter, Bäume, endliche und unendliche Bäume. Jeder Teil endet mit Übungsaufgaben zum behandelten Stoff sowie Hinweisen auf weiterführende Literatur. Soweit Vorkenntnisse zur Theorie formaler Sprachen vorhanden sind, kann das Buch ohne weitere Hilfsmittel durchgearbeitet werden.

Einführung in die Digitale Bildverarbeitung

Grundlagen, Systeme und Anwendungen

Author: Angelika Erhardt

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783519004783

Category: Technology & Engineering

Page: 260

View: 5925

Das Buch führt in das umfangreiche Gebiet der digitalen Bildverarbeitung ein. Neben der Hardware wie u.a. Beleuchtung, Kamera und Frame Grabber werden auch Algorithmen und Methoden beschrieben, z.B. zur Rauschunterdrückung, Bildverbesserung, Kantenextraktion und Objekterkennung usw. Die oft anspruchsvollen mathematischen Sachverhalte werden anhand von Bildbeispielen erklärt.

Systems engineering with SDL

developing performance-critical communication systems

Author: Andreas Mitschele-Thiel

Publisher: Wiley

ISBN: 9780471498759

Category: Computers

Page: 365

View: 9334

SDL (Specification and Description Language) is a modern, high-level programming language intended for the description of complex, event-driven, real-time and communicating systems. SDL was originally designed to describe performance-critical, real-time systems with precision and accuracy, and, if used correctly, it can significantly enhance the performance of system designs. This text is unique in the integration between performance and design issues, describing the specific problems encountered when specifying, designing and implementing communication systems with SDL, and offers experience-based advice and solutions. Other topics covered include * Navigating through complex design processes * Strategies for deriving efficient implementations from SDL descriptions * The latest version of SDL, SDL-2000 Systems Engineering with SDL also includes a CD-ROM containing a demonstration version of Telelogic's SDL design suite 'Tau' - the market leading SDL design tool which further reinforces the comprehensive integration between theory and practice. Written by a former system architect at Alcatel who currently serves on the ITU standards body for SDL, responsible for the development of performance and time aspects of the standard, this valuable reference resource is principally of use to practitioners using SDL to develop communicating systems, communication protocols, distributed systems, embedded systems, especially systems architects, development engineers and tool builders making strategic design decisions. However, the comprehensive coverage and concise and practical style make this text also applicable to students on graduate level courses on protocol engineering, communication systems engineering and distributed systems.

Proceedings

Author: N.A

Publisher: Institute of Electrical & Electronics Engineers(IEEE)

ISBN: 9780818686467

Category: Computers

Page: 1200

View: 5185

This text on the subject of software quality and management covers such topics as: digital systems design; combinational logic design; high-level synthesis; custom computing machines; system level design; real-time embedded systems; sequential logic synthesis; and dependable computing systems."