Die Regeln des Managements

Author: Richard Templar

Publisher: books4success

ISBN: 3941493337

Category: Self-Help

Page: 250

View: 5320

Manche Zeitgenossen scheinen als perfekte Manager auf die Welt gekommen zu sein. Scheinbar spielend bewältigen sie die Fallstricke der Büropolitik, kümmern sich um die Probleme ihrer Mitarbeiter und haben auch mit nahezu unerreichbaren Zielen und endlosen Massen an Arbeit keine Probleme. Sie sagen und tun das Richtige und kommen mit jeder Situation zurecht. Wie schaffen sie das? Die Antwort ist einfach: Sie kennen die Regeln - die Regeln des Managements. Enthüllt werden diese Regeln nun von Richard Templar in seinem neuen Werk "Regeln des Managements". Der Bestsellerautor beschreibt, wie man als Manager andere behandeln und sich selbst verhalten soll. Wie schon in den vorangegangenen Bänden seiner Bestseller-Serie bringt Templar das komplexe Thema in 100 einfachen Regeln auf den Punkt. Locker geschrieben und sehr informativ - lesen Sie und werden Sie erfolgreich!

Management der Organisation

Handlung — Situation — Kontext

Author: Dirk Baecker,Frank E.P. Dievernich,Torsten Schmidt

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322811522

Category: Business & Economics

Page: 493

View: 472

Die Autoren untersuchen, wie die Regeln des Managements in Organisationen aussehen, deren Strategien, Routinen und Ressourcen laufend auf dem Prüfstand stehen, mit welcher Semantik sie formuliert, wie sie durchgesetzt und abgesichert werden.

Quintessenz des strategischen Managements

Was Sie wirklich wissen müssen, um im Wettbewerb zu überleben

Author: Nils Bickhoff

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 3540793712

Category: Business & Economics

Page: 136

View: 3518

Strategische Entscheidungen sind weit reichend und müssen komplexe und dynamische Umfelder berücksichtigen. Nur wer eine individuelle Strategie entwickelt, kann im Wettbewerb überleben – Lösungen von der Stange gibt es nicht. Doch was genau macht eine gute „Strategie" aus? Welche Instrumente sind wirklich praxistauglich? Anschaulich und unterhaltsam beschreibt Nils Bickhoff die Quintessenz des strategischen Managements. Mit zahlreichen Abbildungen und Beispielen ist dieses Buch eine konkrete Entscheidungs- und Umsetzungshilfe für Anwender.

Die Regeln des Reichtums

Author: Richard Templar

Publisher: books4success

ISBN: 3941493299

Category: Self-Help

Page: 274

View: 9813

Was unterscheidet reiche von armen Leuten? Offensichtlich machen sie etwas richtig! Denn sie denken und handeln auf eine Art und Weise, die ihnen das erwünschte Ziel verschafft. Richard Templar kam dieser Denk- und Handlungsweise nach vielen selbst erlebten Fehlschlägen auf die Spur und entwickelte daraus in 100 Regeln einen Leitfaden: Wie machen diese Leute Geld? Wie bewahren sie es, geben es aus, investieren und genießen sie es? Beim Roulette, so sagt man, gewinnt immer die Bank. Wir können die Bank sein, wenn wir einige Prinzipien und Strategien verstanden haben. Strategien, die nicht zum Reichtum über Nacht, aber - viel besser - zu stetigem und nachhaltigem Vermögensaufbau führen. Folgen Sie Richard Templar auf seinem erfolgreichen Weg zu bewussterem Umgang mit Geld! Sie sind Ihr eigener Jackpot!

Die Praxis des :01-Minuten-Managers

Wie Sie die drei goldenen Regeln richtig anwenden

Author: Kenneth Blanchard,Robert Lorber

Publisher: Redline Wirtschaft

ISBN: 386414454X

Category: Political Science

Page: 128

View: 4603

Das Praxisbuch: ein Must-have für alle, die bessere Chefs werden wollen. Keine Zeit, sich ums Personal zu kümmern? Das war gestern. Das Symbol des Ein-Minuten-Managers ist die 01-Minuten-Anzeige auf der Digitaluhr, und die signalisiert Führungskräften, sich mehrmals täglich ihrer Mitarbeiter zu erinnern. So geht's: sich Ein-Minuten-Ziele setzen, Ein-Minuten-Lob spenden, Ein-Minuten-Ermahnungen erteilen

Das Management von Stoffströmen

Geteilte Verantwortung - Nutzen für alle

Author: Henning Friege,Claudia Engelhardt,Karl Otto Henseling

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642720099

Category: Business & Economics

Page: 237

View: 6738

Ausgehend von der Idee des Stoffstrommanagements und dessen Stellung innerhalb des "Sustainable Development"-Konzepts werden dem Leser Informationsgrundlagen, Bewertungsmethoden und Organisationsformen vorgestellt, die für konkrete Stoffstrommanagement-Aktivitäten erforderlich sind. Das daraus erarbeitete Konzept wird anhand eines konkreten Beispiels durchgespielt, wobei auch die Grenzen des Managements von Stoffströmen aufgezeigt werden. Abschließend werden die Möglichkeiten zur Förderung des Stoffstrommanagements im Rahmen der Regelungen des internationalen Handels (GATT/WHO) und der internationalen Normung (ISO) diskutiert.

Risikomanagement im Islamic Banking: Sukuk als Instrument zur Reduzierung des Liquiditätsrisikos islamischer Banken

Author: Necla Özdogan

Publisher: Bachelor + Master Publication

ISBN: 3956843509

Category: Business & Economics

Page: 66

View: 5070

Das Islamic Banking zahlt heute zu den grossten Wachstumsmarkten der globalen Finanzwirtschaft. Es weist jahrliche Wachstumsraten von ca. 15 Prozent auf. Sowohl die steigende Nachfrage von Muslimen nach schariakonformen Finanzprodukten als auch die steigende Nachfrage von Investoren auf der ganzen Welt fuhren dazu, dass das Islamic Banking zu einem globalen Phanomen wird. Auch die aktuellen wirtschaftlichen Ereignisse und ihre Auswirkungen auf die globalen Finanzmarkte tragen dazu bei, dass sich die islamkonformen Finanzgeschafte als eine Alternative zum konventionellen Bankenwesen entwickeln. An den beeindruckenden Wachstumsraten sowie an dem hohen Marktpotenzial partizipieren, neben islamischen Landern und deren Banken, ebenso viele asiatische und europaische Lander mit ihren global tatigen Grossbanken. Trotz des starken Wachstums sind mit dem Islamic Banking auch Herausforderungen verbunden, die es zu losen gilt, damit der Markt weiter expandieren kann. Eine besondere Herausforderung fur islamische Banken stellt das Risikomanagement dar. Islamische Banken sind in Abgrenzung zu konventionellen Banken, wegen der Prinzipien des Islamic Banking und den darauf aufbauenden Produkten und Dienstleistungen, spezifischen Risiken ausgesetzt, wodurch sich das Risikomanagement anspruchsvoller gestaltet. Das Ziel der vorliegenden Arbeit ist es zu analysieren, inwieweit die Sukuk dafur geeignet sind, das Liquiditatsrisiko islamischer Banken zu reduziere

Etablierung von Netzwerken in der Energiewirtschaft

Change Management vor dem Hintergrund der Neufassung des Energiewirtschaftsgesetzes

Author: Florian Meister

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783835007208

Category: Business & Economics

Page: 393

View: 7344

Die Neufassung des Energiewirtschaftsgesetzes stellt die gesamte Energiewirtschaft vor fundamentale Veränderungen. Insbesondere kleinere Stadtwerke sind durch die Liberalisierung der europäischen Strommärkte in ihrer Existenz bedroht. Um im Wettbewerb bestehen zu können, bieten sich Unternehmensnetzwerke als Lösung an. Ihre Etablierung scheitert jedoch häufig. Gründe hierfür sind die hochgradige Komplexität, politische Interessen, mangelndes Vertrauen in die Kooperationspartner sowie unternehmenskulturelle Probleme. Florian Meister analysiert detailliert sechs erfolgreiche und ein gescheitertes Netzwerk und zeigt, wie Netzwerke im Allgemeinen und in der Energiewirtschaft im Speziellen erfolgreich realisiert werden können. Neben betriebswirtschaftlichen Fragen untersucht er insbesondere soziologische und psychologische Aspekte. Themen sind u.a. Machtverteilung, Vertrauensaufbau, Regionalität und zu übertragende Netzwerkinhalte. Der Autor entwickelt einen ganzheitlichen Change-Management-Ansatz zur Etablierung von Unternehmensnetzwerken und identifiziert branchenspezifische sowie branchenübergreifende Erfolgs- und Misserfolgsfaktoren für die praktische Umsetzung.

Synaptisches Management

Strategische Unternehmensführung im 21. Jahrhundert

Author: Hans Gerd Prodoehl

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658055197

Category: Business & Economics

Page: 252

View: 805

Das Management von Unternehmen ist im 21. Jahrhundert mit einer neuen Dimension von Komplexität, Volatilität und Unsicherheit konfrontiert. Deshalb reichen die klassischen Management-Methoden des 20. Jahrhunderts heute nicht mehr aus. Die Unternehmensführung darf heute nicht darauf reduziert werden, ein Unternehmen durch zweckrationales Verhalten planvoll und zielklar von einem Istzustand in einen Sollzustand zu überführen. Denn dies birgt ein chronisch wachsendes Risiko für Fehlsteuerungen. Um Unternehmen im 21. Jahrhundert nachhaltig zum Erfolg zu führen, bedarf es eines neuen Management-Paradigmas. Es ist dies das Paradigma des synaptischen Managements. Synaptisches Management stimuliert die endogene Eigendynamik eines Unternehmens. Es synchronisiert diese Eigendynamik effektiv und effizient mit der Dynamik der komplexen Unternehmensumwelt. So versetzt es das Unternehmen in die Lage, im Unvorhergesehenen trittsicherer zu sein als andere Unternehmen, schneller und kundiger zu lernen als die Wettbewerber, adaptiver und agiler auf die exogene Umweltdynamik einzugehen. Hans Gerd Prodoehl hat dieses Konzept auf der Basis seiner langjährigen Beratungstätigkeit entwickelt. Er baut dabei auf Erkenntnissen der europäischen und US-amerikanischen Managementtheorie, Soziologie und Psychologie auf. Eine fundierte und faszinierende Lektüre – mit einer Vielzahl an praktischen Instrumenten zur alltäglichen Unternehmensführung.

Vom kreativen Chaos zum professionellen Management

Organisationsentwicklung in Frauenprojekten

Author: Martina Hörmann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663117774

Category: Social Science

Page: 270

View: 4211

Viele Frauenprojekte, vor über zwanzig Jahren aus der Frauenbewegung entstanden, haben sich trotz hoher Ideale und schwieriger Rahmenbedingungen mittlerweile etabliert und leisten insbesondere im sozialen und pädagogischen Bereich professionelle Arbeit. Das Buch verdeutlicht welche Rolle dabei Organisationsentwicklung spielt, was typische Auslöser für Veränderungsprozesse sind und wo die Stärken und Chancen feministischer Organisationen liegen.

Konzepte des Informationssystem-Managements

Author: Walter Brenner

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642524079

Category: Business & Economics

Page: 318

View: 4933

Das betriebliche Informationssystem wird für viele Unternehmen in Zukunft zu einem wichtigen Erfolgsfaktor. Informationssystem-Management entwickelt sich zu einer Führungsaufgabe mit entscheidender Bedeutung für den Erfolg eines Unternehmens. Dieses Buch entwickelt ein geschlossenes Modell des Informationssystem-Managements. Es besteht aus sechs Modulen: - IS-Konzept; -IS-Architektur; - IS-Projektportfolio; - IS-Projekt; - IS-Betreuung; - IS-Organisation. Für jedes dieser Module wird gezeigt, welche Ansätze in der Literatur und bei Beratungshäusern bestehen und auf welchen Grundlagen das Management dieser Module in der betrieblichen Praxis aufbauen sollte. Schwerpunkte bilden die Verankerung der Verantwortung des Fachbereichs für die Gestaltung des Informationssystems, die gleichberechtigte Darstellung organisatorischer und informationstechnischer Fragestellungen, die unternehmerische Ausrichtung der Entscheidungen und die Berücksichtigung der bestehenden Informationsverarbeitung eines Unternehmens. Zahlreiche Abbildungen und 37 Praxisbeispiele illustrieren die Ausführungen.

Moralisches Handeln von Unternehmen

Eine Weiterentwicklung des neuen St. Galler Management-Modells und der Ökonomischen Ethik

Author: Regina Schwegler

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3834981222

Category: Business & Economics

Page: 381

View: 4676

Regina Schwegler geht der Frage nach, welche Möglichkeiten und Grenzen Unternehmen haben, in einem marktwirtschaftlichen Wettbewerb moralisch zu handeln. Sie entwickelt das neue St. Galler Management-Modell und die Ökonomische Ethik weiter, indem sie systematisch aufzeigt, inwieweit Wirtschaft und Moral aus Unternehmenssicht Hand in Hand gehen. Zudem gibt sie Unternehmen Hinweise, wie moralische Ansprüche weitestgehend mit Wettbewerbsbedingungen in Einklang gebracht werden können.

Die 7 Regeln guter Führung

Author: Christian Klaer

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446452729

Category: Business & Economics

Page: 136

View: 8022

Bestechend einfach! Mit nur sieben Regeln – konsequent angewendet – können Sie als Führungskraft erfolgreich sein! Christian Klär, selbst jahrzehntelang Führungskraft, zeigt Ihnen kompakt, aber trotzdem äußerst klar, anschaulich und vor allem auch direkt umsetzbar, worauf es wirklich ankommt. Ein besonderer Leckerbissen der Führungsliteratur! Highlights • Mit nur sieben bestechend einfachen und direkt anwendbaren Regeln als Führungskraft durchstarten • Schnörkellos, auf den Punkt kommend – das Buch genauso wie Führung sein soll • Praxisbewährt: Als Führungsinstrument, bei der Strategieentwicklung, in vielfältigen Projekten und bei der Lösung von Konflikten • Mit vielen Beispielen und praktischen Tipps „Christian Klär ist es abermals gelungen aufzuzeigen, dass der Erfolg vieler unternehmerischer Entscheidungen und Projekte in der Rückbesinnung auf eigentliche Basics liegt. Führung meint dabei gerade nicht nur Personalführung, sondern die Erarbeitung von Strategien und deren pragmatischer Umsetzung.“ Prof. Dr. Ralf E. Strauß Managing Partner, Customer Excellence GmbH Präsident Deutscher Marketing Verband Vorstand European Marketing Confederation (EMC)

Management Buyout

Ein neues Geschäftsfeld für Banken

Author: Stefan Schwenkedel

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322839168

Category: Business & Economics

Page: 268

View: 8218

Alles was Sie über Technische Analyse wissen müssen - simplified

Mit Charts zum Erfolg

Author: Pierre M. Daeubner

Publisher: FinanzBuch Verlag

ISBN: 3862483134

Category: Business & Economics

Page: 146

View: 6199

Die Technische Analyse ist bei den meisten Börsenprofis das wichtigste Instrument der Anlageentscheidung. Auch immer mehr Privatanleger vertrauen auf die Chartanalyse. Oft fehlt jedoch das nötige Hintergrundwissen. Pierre Daeubner schafft Abhilfe - kurz, bündig und leicht verständlich erklärt er das Wichtigste der Technischen Analyse. Pierre M. Daeubner ist ehemaliges Vorstandsmitglied der Technischen Analysten Österreichs. Der Handelssystem-Experte ist als Autor des TRADERS Journals bekannt.

Management- und Consulting-Verträge

Die Vertragstechnik des internationalen Transfers von Betriebsführungs- und Beratungsleistungen

Author: Andreas Schlüter

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110906392

Category: Law

Page: 299

View: 3651

Die Regeln des Lebens

Author: Richard Templar

Publisher: books4success

ISBN: 3941493302

Category: Self-Help

Page: 250

View: 1232

Erfolgreiches Berufsleben, glückliche Beziehung und Zeit für Interessen und Freizeit. Was wissen die Menschen, die das vereinen? Die Antwort ist einfach: Sie kennen die Regeln. Die Regeln des Lebens. Der Bestseller aus der Feder von Richard Templar listet diese Regeln auf. Sie sind einfach, klar und logisch. Man kann sie im täglichen Leben problemlos umsetzen. Und sie machen einen Schritt für Schritt immer mehr zu dem Menschen, der man schon immer gerne sein wollte. Weltweit wurden von Templars "Rules"-Serie bereits mehr als 2.000.000 Exemplare verkauft. Jetzt erscheint nach "Die Regeln des Reichtums" auch der zweite Band endlich auch auf Deutsch! "Die Regeln des Lebens" entschärfen für Sie das Minenfeld aus Zeitnot, Überarbeitung und Beziehungsfrust. Wenn Sie diese Spielregeln beherrschen, können Sie Ihrem Alltag entspannt ins Auge blicken

Gap management durch Beirat und Aufsichtsrat

Kontrolle und Überwachung von innovativen Unternehmen und Projekten ; Theorie, Praxis, tools

Author: Heinrich Serwas

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3837059677

Category:

Page: 128

View: 7612