Die 7 Wege zur Effektivität für Jugendliche

ein Wegweiser für mehr Erfolg

Author: Sean Covey

Publisher: GABAL Verlag GmbH

ISBN:

Category: Juvenile Nonfiction

Page: 351

View: 576

Teenager zu sein ist wunderbar, aber auch eine große Herausforderung. In Die 7 Wege zur Effektivität für Teens bereitet Sean Covey die zeitlosen Prinzipien der 7 Wege zur Effektivität von seinem Vater Stephen R. Covey für Jugendliche auf, damit sie die Probleme und Entscheidungen, mit denen sie konfrontiert werden, bewältigen können. Der unterhaltsam geschriebene Ratgeber wird jungen Menschen helfen, Schritt für Schritt ihr Selbstbild zu verbessern, Freundschaften aufzubauen, ihre Ziele zu erreichen, mit Eltern und Lehrern auszukommen kurz gesagt: ihr Leben zu meistern. Außerdem ist das Buch prallvoll mit Comics von Timo Wuerz, großartigen Zitaten und unglaublichen Geschichten über Teens aus der ganzen Welt!

Die 7 Wege zur Effektivität für Familien

Prinzipien für starke Familien

Author: Stephen R. Covey

Publisher: GABAL Verlag GmbH

ISBN:

Category: Self-Help

Page: 460

View: 728

Das Buch, lange auf der Bestsellerliste der New York Times, bietet wertvolle Ratschläge, um die Herausforderungen zu bewältigen, vor denen Familien heute stehen: •Wie kann man gemeinsame Zeit für die Familie finden, wenn beide Eltern (oder ein Elternteil) arbeiten? •Wie kann man Harmonie in der Familie aufbauen? •Wie können wir unsere Kinder dazu bringen, ihre Pflichten fröhlich zu erledigen, ohne dass wir sie bestechen oder dazu ermahnen müssen? •Wie bringt man genug Spaß, Abenteuer und Aufregung in die Familie? »Eine sehr gut durchdachte, ganz persönliche und praktische Anwendung der Prinzipien von Stephen R. Covey (und seiner Frau Sandra) zu dem, was wirklich zählt: der eigenen Familie.« John E. Pepper, Chairman und CEO von Procter & Gamble »Ein hervorragendes Buch über prinzipienzentrierte Beziehungen in der Familie. Es hätte zu keiner besseren Zeit kommen können, denn das Fehlen der Familienbande zerstört ja zunehmend Beziehungen und führt zu immer mehr Gewalt.« Arun Gandhi, Enkel von Mahatma Gandhi, Gründer und Leiter des Gandhi-Instituts »Dieses Buch inspiriert dazu, außergewöhnliche Familienbeziehungen zu entwickeln, und liefert auch die nötigen Erkenntnisse aus der Praxis.« John Gray, Autor von Männer sind anders. Frauen auch

Assessment-Center

Grundlagen, Übungen und Ablauf eines ACs

Author: Doris Brenner

Publisher: GABAL Verlag GmbH

ISBN:

Category: Law

Page: 135

View: 381

Ein praxisorientierter Leitfaden zur erfolgreichen Bewältigung eines Assessment Centers. Anhand von konkreten Aufgabenstellungen kann sich der Leser ein realistisches Bild davon machen, was in einem AC auf ihn zukommt. Er wird sowohl mit den Inhalten wie mit den Fallstricken und Risiken eines ACs vertraut gemacht. Auf der Website zum Buch finden Sie kostenlose interaktive Assessment-Center-Übungen, Rollenspiele, Musterlösungen und Beurteilungsbögen. Damit bietet das Buch zahlreiche Ansätze, um sich gründlich und praxisnah auf ein AC vorzubereiten.

Zeitmanagement

Grundlagen, Methoden und Techniken ; [inklusive interaktivem Workshop auf der Website zum Buch!]

Author: Rolf Meier

Publisher: GABAL Verlag GmbH

ISBN:

Category:

Page: 123

View: 227

Die 7 Wege zu glücklichen Kindern

Das inspirierende Kinderbuch

Author: Sean Covey

Publisher: Redline Wirtschaft

ISBN:

Category: Juvenile Fiction

Page: 96

View: 117

Sean Covey zeigt in seinem liebevoll illustrierten Kinderbuch 7 Wege zu glücklichen Kindern wie Eltern die Gewohnheiten ihrer Kinder sanft in die richtige Richtung lenken können. Jeder Gewohnheit, wie Verantwortung übernehmen oder erst zuhören und dann sprechen, widmet er eine seiner sieben Geschichten. So erleben die Freunde aus den 7 Eichen viele Abenteuer und nehmen ihr Leben selbst in die Hand: ob sie nun zu den Mundharmonika-Stücken des Stachelschweins Piek singen oder mit dem Hasen Hoppel Fußball spielen – sie sind glücklich, haben Spaß und lernen eine Menge dazu! Geschichte um Geschichte finden Sie heraus, wie jedes Kind zu einem glücklichen Kind werden kann, indem es beispielsweise lernt, Pläne zu machen oder seine Anliegen klar zu kommunizieren. Das Buch ist ein wundervoller Weg, die verborgenen Talente aus jedem Kind herauszukitzeln. Die großartigen Illustrationen und die einzigartigen Charaktere machen es zu einem Lieblingsbuch – für Kinder und ihre Eltern!

Communication and teamwork

Be successful with the communication box together

Author: Daniel Kempe

Publisher: BookRix

ISBN:

Category: Study Aids

Page: 11

View: 925

When I think of communication, then it's like the computer. We humans communicate with our voice and the gestures of our body. The computer communicates with bits, ie also uses a unique naturally occurring language to convey information from A to B. In order to be successful as a team we therefore need truthful methods to give us an understanding of what makes communication between people so strange and yet so very important, so that the information can be conveyed usefully. Everyone seems to deal in a certain unique way with a situation. This is also evident in the communication. Everyone knows therefore how difficult it can be to find the right words or procedures to gain on the job, in a group task or in another type of negotiation or implementation to compete there. Success is in a group, therefore, only with a certain understanding of one another given that that a team practices teamwork to be successful. With this thesis, I created the communication box, which is to find out the truth about teamwork and for each of you using it to be a method by which it should be possible to see a success in each task as a team or for yourself. Let the good chi flow, with co.chi.ng

Anzeiger

Die Fachzeitschrift des österreichischen Buchhandels

Author:

Publisher:

ISBN:

Category: Booksellers and bookselling

Page:

View: 468

Superorganismus: It's the end of graphic design as we know it

Author: Jan-Philipp Alker

Publisher: Bachelor + Master Publication

ISBN:

Category: Social Science

Page: 70

View: 586

Schon lange erforschen Wissenschaftler die Komplexitat der Ameisen und deren Problembewaltigung anhand von Computersimulationen. Bei der Suche nach Baumaterial bzw. Futter lassen Forscher die Ameisen Hindernisse uberwinden und Hohenunterschiede bezwingen. Ein weiteres Experiment ergibt, dass die Ameisen sogar im Wasser uberleben konnen. Wirft man die sechs Millimeter kleinen Tiere in das Wasser, konnen diese dank der Kraft des Kollektivs" uberleben. Schnell verhaken und verbeissen sich die Tiere im Wasser ineinander. All die beschriebenen Strukturen und architektonischen komplizierten Verbindungen finden sich schon langst nicht mehr nur in einem Ameisenhaufen im Nachbargarten. Ganz im Gegenteil, es stellt sich die Frage ob wir nicht tagtaglich mit solchen Strukturen konfrontiert werden bzw. ob nicht auch die Menschheit gar in einem Superorganismus lebt. Deborah Gordon bezeichnet, wie oben bereits ausgefuhrt, die einzelne Ameise als dumm." Der Ameisenstaat an sich, charakterisiert sie jedoch insgesamt als ausserst intelligent." Ameisenstaaten sind ein perfekt organisierter Superorganismus. Diese Arbeit hat sich zur Aufgabe gemacht, zu untersuchen, ob sich der Mensch mehr und mehr dem Verhalten einer Ameise annahert. Ausgehend von der Diskussion um das Verhalten von Ameisen soll nun im vorliegenden Buch das Verhalten von Menschen untersucht werden. Agieren Menschen in den Neuen Medien heute in der Form eines Superorganismus? Zunachst werden im Allgemeinen die Begriffe Superorganismus und Kollektive Intelligenz zu erlauterten versucht. Anhand von Protestbewegungen in der Gesellschaft werden zudem die Entwicklungen innerhalb des sozialen Systems zur Kollektiven Intelligenz erarbeitet. Die Entwicklungslinien von Hedonismus und Individualitat hin zur Ruckbesinnung auf das gesellschaftliche Wir" verdeutlichen dabei den Paradigmenwechsel von der Geniekunst eines Einzelnen hin zu einer gemeinschaftlichen, kollektiven Intelligenz. Ein besonderes Augenmerk wird in der vorlie"

The 8th Habit

Author: stephen r. covey

Publisher:

ISBN:

Category: Contentment

Page: 408

View: 398