Die Rassenideologie der Ustascha und ihre praktische Umsetzung

Author: N.A

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3656257272

Category: History

Page: 29

View: 5715

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neueste Geschichte, Europäische Einigung, Note: 1,3, Christian-Albrechts-Universität Kiel, Veranstaltung: Diktaturen im Europa der Zwischenkriegszeit, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Ustascha und ihr Führer Ante Pavelić regierten vom April 1941 bis Mai 1945 ein faschistisch organisiertes Staatsgebilde namens „Unabhängiger Staat Kroatien“ (USK), welches sich in politischer und wirtschaftlicher Abhängigkeit zu seinen faschistischen „Geburtshelfern“, dem nationalsozialistischen Deutschen Reich und dem Königreich Italien, befand. Der kroatische Jurist und Politiker Ante Pavelić hatte die Ideologie der von ihm im Exil gegründeten Organisation, die sich später selbst gerne als „Bewegung“ darstellte, im Laufe der 1930er Jahre im italienischen Exil entwickelt. Diese Ideologie lehnte sich folglich am italienischen Faschismus an und beinhaltete dementsprechend auch eine spezifische Rassenideologie. Im Zentrum dieser diffusen Rassenideologie stand der Kroate als arischer „Herrenmensch“. Logische Folge war der Versuch der Schaffung einer ethnisch homogenen Gesellschaft als oberstes Staatsziel des späteren Unabhängigen Staates Kroatien. Die Feindbilder der kroatischen Ustascha, und damit einhergehend die Ethnizität der Opfer, waren geknüpft an historische, geographische und demographische Begebenheiten des südwestlichen Balkans. Denn dort trachteten die kroatischen Nationalisten der Ustascha nach der Errichtung eines souveränen Großkroatiens, eines Gebildes, welches wie ein Gegenentwurf zu den nationalistischen Fantasien einiger Serben von einem Großserbien anmutet. Diese nationalistischen Pläne konkurrierten nicht nur um Boden – wobei insbesondere Bosnien-Herzegowina umkämpft war – auch Menschen, hauptsächlich die muslimischen Einwohner Bosnien-Herzegowinas, wurden als Teil der serbischen oder kroatischen Nationalität vereinnahmt. Diese Muslime, welche auch als Bosniaken bezeichnet werden, standen zwischen den Fronten. Da sie weder vom kroatisch-katholischen, noch vom serbisch-orthodoxen Kulturkreis zu vereinnahmen waren, kam zwangsläufig eine „völkische“ Sicht ins Spiel, die in den 1930er Jahren von einer Art faschistischem Zeitgeist pervertiert wurde. Ziel dieser Seminararbeit ist es zunächst zu klären, was für rassistische oder völkische Argumentationen der Ideologie der Ustascha eigen waren, welche Wurzeln diese hatten und wie stark rassistische Grundsätze die Ideologie der Ustascha prägten. In einem zweiten Schritt soll dann geklärt werden, welche Folgen diese Rassenideologie hatte, als die Machteinsetzung der Ustascha die Umsetzung ihrer Ideologie in eine konkrete Politik ermöglichte.

Der frühe Zürcher Pietismus (1689–1721)

Der soziale Hintergrund und die Denk- und Lebenswelten im Spiegel der Bibliothek Johann Heinrich Lochers (1648–1718)

Author: Kaspar Bütikofer

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3647558419

Category: History

Page: 608

View: 4813

Wer waren die Zürcher Pietistinnen und Pietisten im ausgehenden 17. und beginnenden 18. Jahrhundert, als sich die Frömmigkeitsbewegung zu formieren begann? Aus welchem sozialen Milieu stammten sie? Was beschäftigte und was lasen sie? Was waren ihre Hoffnungen, und wie verhielten sie sich gegenüber ihrer sozialen Umgebung? Auf breiter Quellenbasis geht Kaspar Bütikofer diesen Fragen nach. Neben Akten aus zwei Pietistenprozessen wertet er insbesondere die Bibliothek sowie die Lebenszeugnisse des pietistischen Kaufmanns, Johann Heinrich Locher (1648–1718), aus, die die Denk- und Lebenswelt des Zürcher Pietismus erschließen. Abschließend untersucht er die Beteiligung der pietistischen Reformbewegung an den Verfassungsunruhen von 1713.

Kaufmännisches Rechnen für Dummies

Author: Petra Leitert

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527669124

Category: Business & Economics

Page: 432

View: 863

Dreisatz, Prozentrechnen und Co. - wie ging das noch gleich? Wenn Sie einen kaufmännischen Beruf anstreben oder ausüben, führt kein Weg am Kaufmännischen Rechnen vorbei. Aber keine Sorge, auch wenn Sie kein Mathe-Genie sind, werden Berechnungen wie Proportions-, Durchschnitts-, Verteilungs- oder Zinsrechnung bald kein Problem mehr für Sie sein. Petra Leitert erklärt Ihnen leicht verständlich und Schritt für Schritt alle wichtigen Rechenarten, die Sie benötigen. So erfahren Sie alles über Abschreibungen, Währungsrechnung, Deckungsbeiträge und vieles mehr. Auch komplexere Berechnungen wie Tilgungsrechnung, Zinseszinsrechnung, Berechnungen bei Geldanlagen und statistisches Rechnen kommen nicht zu kurz. Zahlreiche Beispielrechnungen, Übungen und Tipps zur Arbeit mit Excel runden dieses Buch ab.

PHP 5 Kochbuch

Author: David Sklar,Adam Trachtenberg,Carsten Lucke

Publisher: "O'Reilly Media, Inc."

ISBN: 3897219042

Category: Electronic books

Page: 879

View: 5633

Fur jede kniffelige Aufgabe gibt es eine Losung - und die ist oft viel einfacher, als zunachst gedacht. Das beliebte PHP 5 Kochbuch zeigt Ihnen, wie Sie typische Probleme und Herausforderungen der PHP-Entwicklung geschickt meistern. Die Rezepte reichen von einfacheren Aufgaben bis hin zu komplexen Programmen. Fur die dritte Auflage wurde der Bestseller von namhaften deutschen PHP-Experten komplett aktualisiert und um zusatzliche Rezepte erganzt. Aktuell zu PHP 5.3: Die Version 5.3 bietet zahlreiche Funktionalitaten, die dem PHP-Programmierer interessante neue Moglichkeiten eroffnen. Diese Auflage des Kochbuchs geht umfassend auf die Neuerungen ein. Dazu gehoren: die Anderungen am Objektmodell von PHP 5 im Zusammenhang mit der Einfuhrung von Namensraumen, das Late Static Binding, die Erstellung von Lambda-Funktionen und Closures, die neue PHAR-Erweiterung, die erweiterte Standard PHP Library (SPL) und vieles mehr. Die ganze Bandbreite: Uber 350 Rezepte machen das PHP 5 Kochbuch zu einer umfangreichen Informations- und Inspirationsquelle fur jeden PHP-Entwickler.

Naruto 30

Author: Masashi Kishimoto

Publisher: Carlsen

ISBN: 3646703709

Category: Comics & Graphic Novels

Page: 192

View: 9468

Narutos Ziel ist klar: Er will der stärkste Ninja der Welt werden! Nachdem er schon viele harte Prüfungen zu meistern hatte, steht ihm nun die größte bevor. Nicht nur der finstere Orochimaru schmiedet seine Pläne, auch die Geheimorganisation Akatsuki ist hinter Naruto und seinem Chakra her. Können die Ninja aus Konohagakure dem übermächtigen Bösen ein Schnippchen schlagen?!

Entführung auf Italienisch

Aurelio Zen ermittelt in Perugia. Kriminalroman. Aurelio Zen ermittelt (1)

Author: Michael Dibdin

Publisher: Unionsverlag

ISBN: 3293308910

Category: Fiction

Page: 351

View: 8383

Polizeikommissar Aurelio Zen geht keinem Konflikt aus dem Weg. Das macht ihm nicht nur Freunde, und sein Spezialauftrag in Perugia entpuppt sich prompt als eine Art Strafversetzung: Bei der Entführung von Ruggero Miletti, dem Haupt einer der mächtigsten Familien Italiens, kann es eigentlich nur Verlierer geben. Alles scheint sich gegen den Neuankömmling aus Rom verschworen zu haben. Doch im Kampf gegen Korruption und Mafia entwickelt Aurelio Zen seine wahren Qualitäten.

Amphitryon

Author: Titus Maccius Plautus

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3843032130

Category: Drama

Page: 68

View: 4835

Titus Maccius Plautus: Amphitryon Aufführung zwischen 207 und 201 v. Chr. Der Text folgt der Übersetzung von Ludwig Gurlitt. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2013. Textgrundlage ist die Ausgabe: Plautus: Amphitruo. In: Die Komödien des Plautus, übers. v. Ludwig Gurlitt, Band 4, Berlin: Propyläen, 1922, S. 365–466 Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Jean Auguste Dominique Inges, Jupiter und Thetis, 1811. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.

Däumelinchen (illustriert)

Author: Hans Christian Andersen

Publisher: Clap Publishing, LLC.

ISBN: 1942784252

Category: Juvenile Fiction

Page: 26

View: 3723

Eine Frau wünscht sich ein Kind, und bittet dafür eine alte Hexe um Hilfe. Sie erhält von ihr ein magisches Gerstenkorn, das sie in einem Blumentopf anpflanzt. Daraus wächst eine Blume, in deren Blüte sich ein kleines Mädchen findet, das nicht länger als ein Daumen ist und darum Däumelinchen genannt wird. Eines Nachts, Däumelinchen schläft in ihrem Walnussschalen-Bett, springt eine alte Kröte ins Zimmer und entführt Däumelinchen auf einen See, denn die Kröte sieht in Däumelinchen eine geeignete Braut für ihren dummen Krötensohn. Freundliche Fische nagen das Seerosenblatt los, auf dem Däumelinchen gefangen ist.

Die Überschrift

Sachzwänge - Fallstricke - Versuchungen - Rezepte

Author: Detlef Esslinger,Wolf Schneider

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658057556

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 166

View: 9521

Was ist eigentlich die Kernaussage des Beitrags? Wie lässt sie sich in 30 oder 40 Anschläge fassen, sprachlich sauber und auch noch interessant? Sachzwänge, Fallstränge und Versuchungen also. Das Lehrbuch gibt Rezepte, wie man mit ihnen fertig wird; illustriert mit einer Fülle von klassischen und neuen Beispielen für gute und schlechte, peinliche und brillante Überschriften. Neu in der fünften Auflage ist das Thema Überschriften in Online-Medien.

Das Leben Oudalrichs, Bischofs Von Augsburg

Author: Georg Grandaur

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3863821483

Category:

Page: 110

View: 5367

Reprint des Originals von 1890 ber das Leben des Heiligen Ulrich, althochdeutsch Oudalrich, der von 923 bis 973 Bischof von Augsburg war. Er hatte entscheidenden Anteil am Sieg ber die Ungarn in der Schlacht auf dem Lechfeld.

Wir führen ein Interview zum Thema „Hobbys“ durch. - Englisch, Klasse 4

Author: Marlena Börger

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3656362866

Category: Foreign Language Study

Page: 9

View: 7645

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Englisch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: keine , , Veranstaltung: Grundschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Thema der Unterrichtsreihe: Wiederholung und Vertiefung bereits gelernter Unterrichtsinhalte. Thema der Unterrichtsstunde: Wir führen ein Interview zum Thema „Hobbys“ durch. Didaktischer Schwerpunkt: Sprachliches Handeln mit der englischen Sprache durch ein Interview und das Vorstellen der Ergebnisse.

Puritanismus und Pioniergeist

Die Faszination der Wildnis im frühen Neu-England

Author: Ulrike Brunotte

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110830418

Category: History

Page: 318

View: 7612

Mit der Überfahrt der Mayflower 1620 begann die neuenglische Geschichte als ein puritanisches Gründungsexperiment inmitten der Wildnis. Anhand von Selbstzeugnissen wird die bewegte Geschichte der religionspolitischen Anfänge Nordamerikas rekonstruiert.

Rote Lilien

Roman

Author: Nora Roberts

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641111625

Category: Fiction

Page: 432

View: 7113

Der dritte Roman der Garten-Eden-Trilogie In der Hoffnung auf einen Neuanfang kommt die junge Hayley Phillips zu ihrer Cousine Rosalind Harper nach Memphis, wo sie nicht nur ein Heim, sondern bald auch neue Freunde findet. Sie lebt sich mit ihrer neugeborenen Tochter Lily auf dem Anwesen der Harpers ein und fühlt sich mehr und mehr zu Rosalinds ältestem Sohn hingezogen. Da scheint eine dunkle Macht von Hayley Besitz zu ergreifen.

Max Weber und die Vermessung der Medienwelt

Empirie und Ethik des Journalismus - eine Spurenlese

Author: Siegfried Weischenberg

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658030895

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 416

View: 5810

Für ihn scheint heute kein Superlativ gewaltig genug: Einer der größten Deutschen aller Zeiten wird er genannt, wichtigster Inspirator und Irritierer. Vielleicht war Max Weber – vor 150 Jahren in Erfurt geboren – einer der letzten Universalgelehrten. Sein Werk blieb rätselhaft. Doch er hinterließ eine Vielzahl einprägsamer Begriffe und Formeln: Idealtypus, Verantwortungsethik, Charisma, die harten Bretter, die der Politiker bohren muss – und vor allem die ‚Entzauberung der Welt’. Zu den Themen seiner Analyse der modernen Gesellschaft gehörten auch die Massenmedien. Das große empirische Projekt, welches er 1910 der deutschen Soziologie zur Vermessung der Medienwelt in die Wiege gelegt hatte, scheiterte. Seine Anregungen aber haben sich seither in vielfältiger Weise in den Diskursen über Medien und Journalismus niedergeschlagen. Die Ergebnisse einer detaillierten Spurenlese werden in dieser Studie präsentiert, die erstmals mit bibliometrischen Methoden durchgeführt wurde. Sie mündet in eine aktuelle Zustandsbeschreibung der Kommunikationsverhältnisse und ihrer Erforschung – 100 Jahre nach Weber. Stimmen zur „Max Weber und die Entzauberung der Medienwelt“ „Man liest die 400 Seiten dieses großformatigen Buches ... fasziniert. Mit einem oft geradezu erzählerischen Duktus, sprechenden Zitaten, Assoziationen kultureller Bildung, munteren Polemiken, lockeren Formulierungen und einer jargonlosen Sprache bereitet Weischenbergs Buch eindeutig mehr Vergnügen als die real existierende Fachprosa. So nimmt man Teil an einer Synthese großer Stoffmassen, erfreut sich an detailversessenen, faktenintensiven Anmerkungen, dem Assoziationsreichtum geistiger Bezüge, der Kennerschaft in der Kontextualisierung, den wissenssoziologischen Tiefenbohrungen, aber auch dem bezeichnenden Klatsch, der sich in diversen Briefwechseln findet. ... Die Lektüre vermittelt ... einen ganzen Kosmos von Ideen und Entwicklungen zu Max Weber und seiner Rezeption. ... Damit vermittelt das Buch auch die weitere sozialwissenschaftliche Fachgeschichte, die Jahrzehnte des Denkens und Streitens in einer souveränen Synthese nachzuvollziehen erlaubt.“ Wolfgang R. Langenbucher (in: H-Soz-u-Kult)

Suchmaschinenmarketing mit SEM-Werkzeugen: Ein Vergleich marktrelevanter Anbieter

Author: Tobias Schiller

Publisher: Diplomica Verlag

ISBN: 3958508561

Category: Business & Economics

Page: 76

View: 8000

Das Suchmaschinenmarketing umfasst die Teilelemente Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenwerbung. Durch die steigende Bedeutung des Internets, insbesondere im wirtschaftlichen Bereich, ist Suchmaschinenmarketing sowohl für den langfristigen als auch den kurzfristigen Erfolg im Internet eine entscheidende Disziplin. Durch die Fähigkeit, große Datenmengen zu übertragen und zu visualisieren, schafft das Internet ein weitreichendes Optimierungspotenzial, welches Suchmaschinenmarketing-Werkzeuge (SEO-Tools) identifizieren und freisetzen können. Diese Studie beschäftigt sich deshalb mit den Möglichkeiten und Grenzen von ausgewählten Werkzeugen und stellt deren Eigenschaften einander gegenüber. Diese Untersuchung fasst ihre Erkenntnisse in einer Bewertung zusammen. Weiterhin liefern die Ergebnisse einer Umfrage zu wichtigen Anhaltspunkten der Werkzeuge einen Einblick in die Meinung der Wirtschaft. Interviews mit Anwendern und Experten runden die Studie ab.

Unterrichtsstunde: Kapitel 2 - "Gute Zeiten" zur Unterrichtseinheit "Sie nannten mich ,Es'" von Dave Pelzer

Author: Antonia Zentgraf

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3656079838

Category:

Page: 24

View: 8598

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Deutsch - Padagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1,3, Justus-Liebig-Universitat Giessen, Sprache: Deutsch, Abstract: In diesem Unterrichtsentwurf (Thema der Unterrichtseinheit: Sie nannten mich Es'" von Dave Pelzer und Thema der Unterrichtsstunde: Kapitel 2 - Gute Zeiten") werden bestimmte Punkte aufgegriffen und schulerzentriert reflektiert - so beispielsweise die Unterrichtseinheit an sich ebenso wie die Unterrichtsstunde. Des Weiteren wird auf unmittelbare Unterrichtsvoraussetzungen eingegangen, eine Sachanalyse als auch eine didaktische Analyse mit methodischen Uberlegungen, Lernzielen und einem geplanten Unterrichtsverlauf (auf 45 Minuten ausgelegt) vorgestellt. Dies ist ein Entwurf fur die elfte Klasse der Hoheren Handelsschule und wurde auch - wie in der Arbeit beschrieben - durchgefuhrt."

Der Zauberkaftan

Author: Koloman Mikszath

Publisher: N.A

ISBN: 1406871079

Category: Fiction

Page: 72

View: 8489

Aus dem Ungarischen ubersetzt vonViktor Sziklai.

Operational Excellence bei BMW und Audi

Author: Arthur Ritter

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3668424314

Category: Business & Economics

Page: 58

View: 1330

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,0, Wirtschaftsuniversität Wien (Change Management und Management Development), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit untersucht das Thema „Operational Excellence“ und spiegelt die theoretischen Erkenntnisse an den Unternehmen aus der Automobilbranche BMW und Audi. „Operational Excellence (OPEX)“ steht dabei für ein Optimierungsprogramm, das darauf abzielt, alle Prozesse auf Effizienz, Effektivität und Qualität auszurichten, um den Kundenbedürfnissen in höherem Ausmaß gerecht zu werden, als es bisher der Fall war. Recherchiert man im Internet zum Thema „Operational Excellence“, fällt einem auf, dass bei der Durchsicht der Suchergebnisse bei Google die ersten Websites nur wenig Informationen zu diesem Optimierungsprogramm geben. Es machen vielmehr über 12 Firmen Reklame für einen Beratungsservice zum Thema OPEX. Diese Firmen stellen zunächst einmal das Konzept OPEX vor, zeigen den Nutzen auf, den diese Art der Optimierung für das Unternehmen haben kann und bieten anschließend ihre Dienste feil. Manche listen als Referenzen auch namhafte Firmen auf, die ihre Dienste bereits in Anspruch genommen haben und mit der erbrachten Leistung offenbar zufrieden waren. Wieder andere weisen auf die Herausforderungen hin, mit denen Unternehmen sich auseinandersetzen müssen. Dabei zeigen sie oftmals auch auf, welche Bedeutung ein systemisches Denken hat, wenn es darum geht, eben diesen Herausforderungen im Unternehmensalltag zu begegnen. Das große und vielfältige Angebot an Consultingfirmen erweckt folgenden Eindruck: Es besteht offensichtlich ein großer Bedarf auf Seiten der Unternehmen an dem Optimierungsprogramm OPEX: wenn eine so große Anzahl von Unternehmen, die die einschlägigen Beratungsdienste anbieten, trotz der ganz offensichtlichen Konkurrenz mit der einschlägigen Dienstleistung existieren können, muss offensichtlich nach diesem Angebot eine entsprechend große Nachfrage bestehen. Dies lässt bereits an dieser Stelle den Schluss zu, dass OPEX nicht nur betrieben wird, um kurzfristig den Umsatz und/oder Gewinn zu steigern, sondern dass OPEX vielleicht zu einer Notwendigkeit geworden ist, um im internationalen Wettbewerb zu bestehen.

Heidelberger Gelehrtenlexikon 1933-1986

Author: Dagmar Drüll

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540888357

Category: Mathematics

Page: 714

View: 402

Der Band ist Teil eines Projekts zur vollständigen Dokumentation aller an der Universität Heidelberg seit ihrer Gründung 1386 tätigen und besoldeten Lehrer. Er enthält die erste systematische Übersicht über die knapp 1000 hauptamtlich an der Universität beschäftigten Professoren (ordentliche und außerordentliche), die zwischen 1933 und 1986, dem Jahr der 600. Wiederkehr der Universitätsgründung, ernannt worden sind. Als Quellen dienen vor allem Personal-, Fakultäts- und Rektoratsakten, ausgewertet Fragebögen sowie biographische Nachschlagewerke.