Descent to the Goddess

A Way of Initiation for Women

Author: Sylvia Brinton Perera

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Psychology

Page: 111

View: 3650

Pioneer study of the need for an inner female authority in a masculine-oriented society. Interprets the journey into the underworld of Inanna-lshtar, Goddess of Heaven and Earth, to see Ereshkigal, her dark sister. So must modern women descend into the depths of themselves. Rich in insights.

Inannas Abstieg zur dunklen Schwester

Eine weibliche Initiation

Author: Sylvia Brinton Perera

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 394613615X

Category: Psychology

Page: 180

View: 2948

Viele Frauen haben sich heute aus der Unterdrückung und Entmündigung der vergangenen Jahrhunderte befreit. Sie sind selbstbewusst, intellektuell, sexuell unabhängig, behaupten sich in der Berufswelt und konkurrieren mit den Männern. Doch gerade diese Frauen fühlen sich häufig tief unglücklich, werden seelisch oder sogar körperlich krank. Sie sind nicht mit ihrem weiblichen Selbst verbunden, weil sie trotz ihrer Emanzipation »Töchter des Vaters« geblieben sind, männliche Erwartungen übernommen haben und erfüllen, in männlichem Geist denken und den Normen einer männlich geprägten Gesellschaft gehorchen. Wo sind die weiblichen Begabungen geblieben, die dunklen weiblichen Wurzeln, die weibliche Intuition, wo blieb die lebendige Weisheit der Göttin? Die Jungsche Analytikerin und Therapeutin Sylvia Brinton Perera zeigt in vielen beeindruckenden Beispielen, welche elementaren Gefühle in jeder und jedem von uns schlummern. Hintergrund dieser Arbeit ist der sumerische Mythos von Inanna, einer der ältesten schriftlich überlieferten und faszinierendsten Mythen der Menschheit. Er beschreibt eine weibliche Form der »Heldenreise«, den Weg nach innen in die Psyche und nach unten in die Tiefe des Unbewussten. Ziel dieses Einweihungsweges ist - für die Frau und für das Weibliche im Mann - die Heilung aus der Kraft der eigenen Tiefe.

The Heroine's Journey

Author: Maureen Murdock

Publisher: Shambhala Publications

ISBN: 0834828340

Category: Psychology

Page: 232

View: 944

This book describes contemporary woman's search for wholeness in a society in which she has been defined according to masculine values. Drawing upon cultural myths and fairy tales, ancient symbols and goddesses, and the dreams of contemporary women, Murdock illustrates the need for—and the reality of—feminine values in Western culture today.

Journey to the Dark Goddess

How to Return to Your Soul

Author: Jane Meredith

Publisher: John Hunt Publishing

ISBN: 1780992238

Category: Body, Mind & Spirit

Page: 241

View: 3731

Journey to the Dark Goddess will lead you on a powerful, healing path. In the stories of ancient Goddesses you will hear your own soul, calling out to you. The Dark Goddess is the creatrix of healing, change and renewal. She offers connection with the core of yourself. If you have been unable to shake off depression, or fear its return; if you have inexplicable ‘blank patches’ in your life, if you know that something is missing, or something is calling to you, if you seek the source of women’s power – it’s time to journey to the Dark Goddess. The for this journey to the Dark Goddess exists in ancient myth. Weaving the stories of Inanna, Persephone and Psyche with self-enquiry and sacred ritual we learn to journey internally, creating maps in our darkest places and return enriched, integrating our deepest understandings. Meeting the Dark Goddess we see a mirror of our own soul.

Göttlich verdammt

Author: Josephine Angelini

Publisher: Dressler Verlag

ISBN: 3862720004

Category: Young Adult Fiction

Page: 496

View: 6692

Schicksalhafte Liebe, antike Fehde, göttliches Erbe Die 16-jährige Helen lebt bei ihrem Vater auf Nantucket - und langweilt sich. Ihre beste Freundin Claire hofft, dass nach den Ferien endlich etwas Aufregendes passiert. Der Wunsch geht in Erfüllung, als die Familie Delos auf die Insel zieht. Alle sind hin und weg von den äußerst attraktiven Neuankömmlingen. Nur Helen spürt von Anfang an großes Misstrauen. Gleichzeitig plagen sie plötzlich düstere Albträume, in denen drei unheimliche Frauen Rache nehmen wollen. Es scheint eine Verbindung zwischen ihnen und Lucas Delos zu geben. Was dahintersteckt, erfährt Helen erst nach und nach: Lucas und sie stammen von Halbgöttern ab und sind dazu verdammt, einen erbitterten Kampf auszulösen - indem sie sich ineinander verlieben ... Der ultimative Roman für alle "Biss"- und "Panem"-Fans - mit dem hinreißenden Sehnsuchtspaar: Helen und Lucas. Eine Highschool-Romanze mit Elementen aus der griechischen Mythologie.

Das Rote Buch

Author: Carl G. Jung

Publisher: N.A

ISBN: 9783843604673

Category:

Page: 372

View: 4344

The Living Temple of Witchcraft Volumn One

The Descent of the Goddess

Author: Christopher Penczak

Publisher: Llewellyn Worldwide

ISBN: 0738714259

Category: Body, Mind & Spirit

Page: 408

View: 5625

A guide for solitaries, eclectics, and non-traditional Witches. It features lessons that contain meditations based on the Underworld journey teachings, as well as an advanced discussion of some facet of magick or witchcraft.

Das geheime Wissen der Schamanen

Wie wir uns selbst und andere mit Energiemedizin heilen können

Author: Alberto Villoldo

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641147026

Category: Body, Mind & Spirit

Page: 320

View: 3300

Die Inkas, eine der größten Zivilisationen des amerikanischen Kontinents, waren nicht nur berühmte Städtebauer, sondern besaßen auch ein außergewöhnliches Medizinsystem. Ihre Schamanen entwickelten vor mehr als 5000 Jahren eine Technik, Krankheiten mit Geist und Licht zu heilen. Alberto Villoldo studierte 25 Jahre lang die heilende Macht dieser energiemedizinischen Tradition. Aufbauend auf dem alten Heilsweg, stellte er ein praktikables Programm zusammen, das es ermöglicht, sich selbst und andere zu heilen und Krankheiten zu vermeiden. Kernstück seines Konzepts sind die lichtvollen Energiefelder, die den materiellen Körper umgeben und sich im Krankheitsfall verändern. Schritt für Schritt macht Villoldo den Leser mit den Techniken vertraut, die Aura zu sehen und das Energiefeld zu harmonisieren.

Rape and revelation

the descent to the underworld in modernism

Author: Evans Lansing Smith

Publisher: Univ Pr of Amer

ISBN: N.A

Category: Literary Criticism

Page: 159

View: 9775

To find more information on Rowman & Littlefield titles, please visit us at www.rowmanlittlefield.com.

Creative Transformation

The Healing Power of the Arts

Author: Penny Lewis

Publisher: Chiron Publications

ISBN: 1630511005

Category: Psychology

Page: 198

View: 3607

This unique account by an art and dance therapist is the first of its kind successfully to integrate Jungian theory, creative arts therapy, and developmental object relations theory

The Hero Journey in Literature

Parables of Poesis

Author: Evans Lansing Smith

Publisher: University Press of America

ISBN: 9780761805090

Category: Literary Criticism

Page: 498

View: 3954

This book provides an overview of the hero journey theme in literature, from antiquity to the present, with a focus on the imagery of the rites of passage in human life (initiation at adolescence, mid-life, and death). This is the only book to focus on the major works of the literary tradition, detailing discussions of the hero journey in major literary texts. Included are chapters on the literature of Antiquity (Sumerian, Egyptian, Biblical, Greek, and Roman), the Middle Ages (with emphasis on the Arthurian Romance), the Renaissance to the Enlightenment (Shakespeare, Milton, Marvell, Pope, Fielding, the Arabian Nights, and Alchemical Illustration), Romanticism and Naturalism (Coleridge, Selected Grimm's Tales, Bront%, Bierce, Whitman, Twain, Hawthorne, E.T.A. Hoffman, Rabindranath Tagore), and Modernism to Contemporary (Joyce, Gilman, Alifa Rifaat, Bellow, Lessing, Pynchon, Eudora Welty).

Der goldene Esel

Metamorphoses

Author: Apuleius

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3843080232

Category: Fiction

Page: 228

View: 2286

Apuleius: Der goldene Esel. Metamorphoses Der in einen Esel verwandelte Lucius erzählt von seinen Irrfahrten, die ihn in absonderliche erotische Abenteuer mit einfachen Zofen und vornehmen Mädchen stürzen. Er trifft auf grobe Sadisten und homoerotische Priester, auf Transvestiten und Flagellanten. Verfällt einer adeligen Sodomitin und landet schließlich aus Scham über die öffentliche Kopulation allein am Strand von Korinth wo ihm die Göttin Isis erscheint und seine Rückverwandlung betreibt. Der vielschichtige Roman parodiert die Homer'sche Odyssee in burlesk-komischer Art und Weise. Entstanden: Um 160/170 n. Chr. Der Text folgt der Übersetzung von August Rode. Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016. Textgrundlage ist die Ausgabe: Apulejus: Der goldene Esel. Aus dem Lateinischen übersetzt von August Rode. Berlin: Propyläen-Verlag, 1920. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Macke, August: Esel im Palmenhain, 1914. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt. Über den Autor: Um 124 kommt Apuleius in Madaura, im heutigen Algerien, als Sohn einer wohlhabenden römischen Familie zur Welt. Sein Vermögen bringt er auf ausgedehnten Reisen fast vollständig durch und heiratet 155 die reiche Witwe Aemilia Pudentilla. Er beschäftigt sich mit dem ägyptischen Isiskult und muss sich gegen den Vorwurf der Zauberei verteidigen. In den 160er Jahren wird er in Karthago zum Priester geweiht, bevor sich seine Spur verliert. Ort und Datum seines Todes sind nicht bekannt. Seine Metamorphoses, die Augustinus in der Spätantike mit dem Titel »Der goldene Esel« bezeichnet, zählen als früher Roman zur Weltliteratur.

Greek Myths and Mesopotamia

Parallels and Influence in the Homeric Hymns and Hesiod

Author: Charles Penglase

Publisher: Routledge

ISBN: 1134729308

Category: History

Page: 292

View: 3178

The Mesopotamian influence on Greek mythology in literary works of the epic period is considerable - yet it is a largely unexplored field. In this book Charles Penglase investigates major Mesopotamian and Greek myths. His examination concentrates on journey myths. A major breakthrough is achieved in the recognition of the extent of Mesopotamian influence and in the understanding of the colourful myths involved. The results are of significant interest, especially to scholars and students of ancient Greek and Near Eastern religion and mythology.

Dionysos

Urbild des unzerstörbaren Lebens

Author: Karl Kerényi

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 9783608916867

Category: Dionysus (Greek deity)

Page: 366

View: 4224

The Double Goddess

Women Sharing Power

Author: Vicki Noble

Publisher: Inner Traditions / Bear & Co

ISBN: 9781591430117

Category: Body, Mind & Spirit

Page: 282

View: 3663

A study of the "double goddess" iconography prominent in Neolithic and Bronze Age cultures that expands our understanding of female sovereignty. Celebrates this archetype of sacred female bonding and depicts a vast array of relationships women may form with themselves and each other to explore a sense of self and empowerment, and to share power with each other.

The Heroine in Western Literature

The Archetype and Her Reemergence in Modern Prose

Author: Meredith A. Powers

Publisher: McFarland

ISBN: 9780786408306

Category: Social Science

Page: 234

View: 1237

The impulse that prompts humans to envision themselves as heroic is as inherent to women as to men. The idealization of the hero, however, is an outgrowth of the more primary conception of the god. In Western culture the reduction and eventual denial of the feminine divine has affected cultural perception of feminine principles, particularly archetypal and autonomous patterns. This book delves first into the literary strata from which the archetypes have been culled, the stories of the Bible and the myths of the Aegean, to look at how the characterization of the goddess was revised. Employing evidence from psychology, artifacts and pictorial art, the author shapes an outline for a more authentic figure. The obscure and muted goddess-heroine of ancient literature is then given detail by the articulate voices of the archetype as she reemerges in contemporary fiction.