Derivatisierung, Computerisierung und Wettbewerb

Die Entwicklung der Deutschen Terminbörse DTB/Eurex zwischen 1990 und 2001 im Kontext der europäischen Terminbörsen

Author: Lars Walter

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3834994979

Category: Business & Economics

Page: 301

View: 1885

Lars O. Walter untersucht die Entwicklung der DTB/Eurex zwischen 1990 und 2001 vor dem Hintergrund der tief greifenden Umwälzungen an den Finanzmärkten. Basierend auf Schlüsselereignissen, ergänzt durch Informationen aus Interviews mit damaligen Entscheidungsträgern strukturiert und analysiert er diese Entwicklung.

Analyse der Auswirkungen einer auf dem Vorschlag der EU-Kommission basierenden Finanztransaktionssteuer auf das Management von Währungstransaktionsrisiken in Unternehmen der deutschen Exportindustrie

Author: Johannes Höfer

Publisher: Diplomarbeiten Agentur

ISBN: 3842846428

Category: Business & Economics

Page: 183

View: 8732

Inhaltsangabe: Einleitung: Die Finanzkrise der Jahre 2007/08 und die ihr folgende, immer noch anhaltende Krise in Europa (Stand: August 2012) hat in der internationalen Politik Zweifel hinsichtlich der Effizienz und des (sozio-) ökonomischen Nutzens freier Finanzmärkte aufkommen lassen. Folgten die Politiker der meisten Industrie- und Schwellenländer in den vergangenen Jahrzehnten noch dem neoliberalen Diktat einer möglichst umfassenden Deregulierung der internationalen Finanzmärkte, so werden seit Ausbruch der Finanzkrise wieder Maßnahmen für eine verschärfte Regulierung jener Märkte diskutiert. Die Ende 2011 von der Europäischen Kommission vorgeschlagene Finanztransaktionssteuer, die sämtliche von Finanzinstituten betriebenen Wertpapier- und Derivattransaktionen mit einem Steuersatz von 0,1 % auf den Handelswert bzw. von 0,01 % auf den Nominalbetrag belegen soll und v. a. auf die Einschränkung des als destabilisierend angesehenen Hochfrequenzhandels abzielt, stellt eine solche Maßnahme dar. Zwar scheint die ursprünglich vorgesehene europaweite Einführung dieser Steuer im Rahmen einer Richtlinie gescheitert. Mehrere Länder – darunter Deutschland – verfolgen jedoch die Absicht, die Steuer über das Verfahren der Verstärkten Zusammenarbeit dennoch zu implementieren. Das Vorhaben stößt in Deutschland allerdings nicht nur auf Zustimmung. Als einflussreiche Kritiker der Finanztransaktionssteuer treten v. a. die Finanz- und Wirtschaftsverbände auf. Deren Kritik richtet sich u. a. gegen die vorgesehene Steuerbarkeit von Derivatgeschäften, die auch regelmäßig im Risikomanagement realwirtschaftlicher Unternehmen eingesetzt werden. Insbesondere mit Blick auf verschiedene Steuerüberwälzungsszenarien befürchten die Verbände , dass jene Unternehmen nach Einführung der Finanztransaktionssteuer in deutlichem Ausmaß auf ihnen bisher sinnvoll erscheinende derivative Risikoabsicherungsgeschäfte verzichten könnten, da sich diese aufgrund der steuerinduzierten Verteuerung (subjektiv) nicht mehr lohnten, oder gar auf diese verzichten müssten, wenn sie z. B. von den Anteilseignern mit Blick auf die bei Beibehaltung der aktuellen Sicherungspolitik anfallende Gesamtsteuerlast zu einem Verzicht gedrängt würden. Auf eine Untermauerung ihrer Thesen mittels Schätzungen, die aufzeigten, wie sehr sich einzelne derivative Sicherungsgeschäfte nach Einführung der Finanztransaktionssteuer schlimmstenfalls verteuern könnten bzw. wie hoch die kumulierte Steuerlast in einem [...]

Perspektiven der internationalen Wirtschaft

Author: Michael Kutschker

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322844226

Category: Business & Economics

Page: 464

View: 6706

Die verschiedenen Beiträge des Lehrbuchs betrachten das Phänomen der internationalisierenden Wirtschaft aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Es bietet sowohl Studierenden international ausgerichteter Studiengänge als auch Managern in global agierenden Unternehmen einen komprimierten Einstieg in aktuelle Felder des International Business Management. Die wichtigsten betriebswirtschaftlichen Funktionalbereiche werden aus internationaler und interkultureller Perspektive verständlich beleuchtet.

Analytiker-Taschenbuch

Author: Helmut Günzler,A. Müfit Bahadir,Rolf Borsdorf,Klaus Danzer,Wilhelm Fresenius,Rudolf Galensa,Walter Huber,Michael Linscheid,Ingo Lüderwald,Georg Schwedt,Günter Tölg,Hermann Wisser

Publisher: Springer

ISBN: 9783642644894

Category: Science

Page: 299

View: 7064

Das Analytiker-Taschenbuch bietet mit seinen sehr aktuellen und praxisbezogenen Beiträgen zu Grundlagen, Methoden oder Anwendungen analytisch-chemischer Verfahren eine wahre Fundgrube für alle Praktiker in den Bereichen analytische Chemie, Lebensmittel- und Umweltchemie, klinische Chemie, Werkstoffforschung und Biotechnologie. Die komprimierte Darstellung und die bewußt ausgewählten Literaturangaben ermöglichen dem Spezialisten ein effizientes Einarbeiten und Adaptieren der Methodik und dem Nicht-Spezialisten einen schnellen Überblick. Wegen des immer stärker hervortretenden interdisziplinären Zusammenwirkens der analytischen Chemie mit anderen Fachgebieten sprechen die Bände einen besonders grossen Leserkreis an.

Schlüsselereignisse der deutschen Bankengeschichte

Author: Dieter Lindenlaub

Publisher: Franz Steiner Verlag Wiesbaden gmbh

ISBN: 9783515104463

Category: Business & Economics

Page: 581

View: 8187

Was macht ein Ereignis der deutschen Bankengeschichte zum Schlusselereignis? Renommierte Autoren aus den Geschichts- und Wirtschaftswissenschaften haben im Auftrag des Instituts fur bankhistorische Forschung e.V. die Entwicklung des Bankwesens von uber 500 Jahren analysiert - vom Grosskredit der Fugger an das Haus Habsburg 1488 bis zur jungsten Finanzkrise der Jahre 2007 bis 2009. Die herausgearbeiteten Fallbeispiele scharfen den Blick fur Ereignisse, die entweder Pars pro Toto fur allgemeine Entwicklungen stehen - wie etwa die Grundung der Commerz- und Disconto-Bank 1870 fur die Ausbildung des deutschen Aktien- und Universalbanksystems oder das Ende des Hauses Mendelssohn 1938 fur die 'Arisierung' judischer Banken im NS-Staat - oder die Weichen fur die mittel- bis langfristige Zukunft stellen - wie das Preussische Sparkassenreglement von 1838 fur die Entwicklung der kommunalen Sparkassen oder die Bankenkrise des Jahres 1931 fur die staatliche Bankenregulierung. Gemeinsam ist den Schlusselereignissen der Bankengeschichte, dass in ihnen wichtige Strukturmerkmale des deutschen Geld- und Bankensystems besonders sichtbar angelegt waren oder durch diese bestimmt wurden.

Aus Platos Werdezeit

Author: M. Pohlenz

Publisher: Рипол Классик

ISBN: 5873900833

Category: History

Page: 427

View: 4271

Die drei Fragen des hektischen Familienlebens

eine Leadership-Fabel über die wichtigste Organisation in unserem Leben

Author: Patrick Lencioni

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527504508

Category:

Page: 221

View: 4068

Als Ehemann und Vater von vier Söhnen weiß Unternehmensberater Patrick Lencioni aus eigener leidvoller Erfahrung, wie ein stressiges Familienleben aussieht - doch viel wichtiger noch: Er weiß, wie man effektiv damit umgeht. In Lencionis neuer Leadership-Fabel gibt es ein Wiedersehen mit Jude Cousins, dem jungen, aufstrebenden Consultant aus dem Buch Silos, Politik und Grabenkämpfe. An seinem Beispiel erfahren wir, wie schon einige einfache und praktische Werkzeuge ohne großen zeitlichen Aufwand helfen, weniger Stress und dafür mehr Übersichtlichkeit und Freude in das Familienleben zu bringen. Ein ernsthaftes Strategie-Meeting zwischen Windeln und Abwasch? Es mag etwas seltsam erscheinen, Management-Tools und Geschäftslösungen auf das Privatleben zu übertragen. Doch es lohnt sich! Schließlich ist die Familie auch nichts anderes als eine Organisation, und zwar die wichtigste in unserem Leben!

Rückkehr des Staates?

Politische Handlungsmöglichkeiten in unsicheren Zeiten

Author: Rolf G. Heinze

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783531167695

Category: Social Science

Page: 245

View: 8388

Bis vor kurzem dominierte in gesellschaftspolitischen Diskursen die Vorstellung, der Staat solle sich aus seinen Verantwortlichkeiten zurückziehen. Diese Zuversicht in die Marktlogik ist durch den Finanzcrash und die ökonomische Krise massiv erschüttert und das Pendel schwingt zurück. Nun soll der Staat wieder mehr Verantwortung übernehmen und die Unsicherheiten eindämmen. In diesem Buch wird der Wandel der Staatlichkeit in verschiedenen Politikfeldern analysiert und realistische Wege der Gesellschaftssteuerung jenseits von Ökonomismus und Etatismus skizziert.

Moderne Wirtschaftsgeschichte

Eine Einführung für Historiker und Ökonomen

Author: Gerold Ambrosius,Dietmar Petzina,Werner Plumpe

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3486839101

Category: Business & Economics

Page: 429

View: 6113

Die vorliegende zweite Auflage der „Modernen Wirtschaftsgeschichte" verdankt sich einem doppelten Grund. Zum einen hat sich gezeigt, dass das Bedürfnis nach einer Theorie orientierten Einführung, die historische und ökonomische Perspektiven miteinander verbindet, weiterhin hoch ist. Darüber hinaus ist aber auch die wirtschaftshistorische Diskussion derart im Fluss, dass wichtige neue Perspektiven zu berücksichtigen sind. Insbesondere der Einfluss der Neuen Institutionenökonomik auf die moderne Wirtschaftsgeschichtsschreibung ist kaum zu überschätzen, bietet sie doch neben zahlreichen Anregungen auch die Möglichkeit, zumindest in Teilbereichen zu einer gemeinsamen Sprache von Ökonomik und Wirtschaftshistoriographie zurückzufinden, die lange Zeit verschüttet schien.

Handbuch zum deutschen und europäischen Bankrecht

Author: Peter Derleder,Kai-Oliver Knops,Heinz Georg Bamberger

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 3540766448

Category: Business & Economics

Page: 2886

View: 6567

Das Bankrecht bestimmt heute wesentlich das Wirtschaftsleben. Unter Aufarbeitung der neuesten Rechtsentwicklungen erläutert das Werk systematisch und auf die Praxis ausgerichtet das Bankrecht in Deutschland. Zudem wird die europäische Rechtsentwicklung und das Bankrecht der Staaten Europas dargestellt. Ein hochkarätiges Autorenteam aus über 110 Professoren, Richtern und Rechtsanwälten gewährleistet eine ausgewogene Rechtsinterpretation. Die Neuauflage wurde um 11 Beiträge ergänzt und berücksichtigt bereits das Risikobegrenzungsgesetz.

Zukunftsraum Arktis

Klimawandel, Kooperation oder Konfrontation?

Author: Golo M. Bartsch

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658092637

Category: Political Science

Page: 40

View: 987

Wo bislang eine schwimmende Eisschicht das Meer der Arktis zwischen Sibirien, Alaska, Kanada, Grönland und dem Norden Skandinaviens ganzjährig bedeckte, werden sich in absehbarer Zukunft neue Seewege für den Welthandel öffnen und der Zugriff auf bislang unerreichbare Bodenschätze unter dem Meeresgrund möglich sein. Diese Perspektiven haben eine Debatte darüber ausgelöst, ob der Klimawandel im Hohen Norden nicht nur ökologische, sondern auch brisante politische Folgen mit sich bringen wird: Droht ein Konflikt der arktischen Küstenstaaten um Territorien und Schürfrechte? Bei näherer Betrachtung zeigt sich, dass die Gefahr eskalierender Spannungen zwischen den Anrainern aus verschiedenen Gründen wesentlich geringer ist, als oftmals in der öffentlichen Diskussion vermutet wird.

Die Erfüllung und ihre Surrogate

sowie das Erlöschen der Schuldverhältnisse aus anderen Gründen

Author: Joachim Gernhuber

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161459764

Category: Law

Page: 559

View: 8119

50 Schlüsselideen Literatur

Author: John Sutherland

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3827429005

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 208

View: 3671

50 Schlüsselideen Literatur ist eine grundlegende Einführung in alle wichtigen Formen, Begriffe, Themen und Strömungen der Literatur. Der erfolgreiche Autor und Literaturkritiker John Sutherland stellt Literaturkonzepte und -theorien auf frische und zugleich anspruchsvolle Weise vor – von scheinbar vertrautem Terrain bis hin zu unbekannten Gefilden. Randvoll mit klugen Einblicken und Zitaten aus klassischen wie aus populären Werken, zieht dieses Buch alle in seinen Bann, die jemals fragend vor dem Fachjargon der Literaturkritik standen und die das Lesen und Schreiben auf eine tiefere und bewusstere Weise genießen möchten.

Systemtheorie und Literatur

Ein neues Paradigma

Author: Dietrich Schwanitz

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322971279

Category: Social Science

Page: 284

View: 9998

Der Anschluß der Literaturwissenschaft an die Systemtheorie stellt sich als faszinierender Paradigmawechsel dar: Die Umstellung des Gegenstandsbezugs auf Probleme macht die disparatesten Dinge als ihre Lösungen vergleichbar, die Leitbegriffe dieser neuen Komparatistik sind Selbstbeschreibung und Autopoiesis, der Denkstil ist streng und verspielt, und die Methode steuert sich als Beobachtung von Beobachtung. Entsprechend zeigt das Buch an Beispielen aus der Literatur, was die Systemtheorie in der Anwendung auf klassische Felder der Literaturwissenschaft wie Genretheorie, Erzählforschung, Kulturgeschichte, Kunsttheorie etc. leistet, zugleich stellt es in fiktiven Dialogen zwischen literarischen Figuren zentrale Bestandteile der Systemtheorie dar."Der Gruppe systemtheoretisch orientierter Literaturwissenschaftler (etwa K. Disselbeck, H. Fritz, J. Hoogeveen, G. Plumpe, S. J. Schmidt) hat sich jetzt der Hamburger Anglist Dietrich Schwanitz zugesellt. Sein Buch unterscheidet sich allerdings in einem wesentlichen Punkt von allen anderen Publikationen auf diesem Gebiet: in seiner Verspieltheit. Ich kenne kaum ein anderes literaturwissenschaftliches Werk, das den Leser so locker, so witzig, so geistreich in eine derart schwierige Materie einzuführen wüßte. (...) ohne Zweifel die denkbar beste Einführung in die Systemtheorie und die systemtheoretische Literaturwissenschaft."Henk de Berg, Deutsche Bücher 4/1991

Grundkurs Theoretische Physik 6

Statistische Physik

Author: Wolfgang Nolting

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642253938

Category: Science

Page: 642

View: 3243

Der Grundkurs Theoretische Physik deckt in 7 Bänden alle für das Diplom und für Bachelor/Master-Studiengänge maßgeblichen Gebiete ab. Jeder Band vermittelt das im jeweiligen Semester notwendige theoretisch-physikalische Rüstzeug. Übungsaufgaben mit ausführlichen Lösungen dienen der Vertiefung des Stoffs. Der 6. Band zur Statistischen Physik wurde für die Neuauflage grundlegend überarbeitet und um aktuelle Entwicklungen ergänzt. Durch die zweifarbige Gestaltung ist der Stoff jetzt noch übersichtlicher gegliedert.

Call Center für Dummies

Author: Réal Bergevin

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 9783527703395

Category: Business & Economics

Page: 388

View: 5745

Der Call Center-Markt ist zurzeit eine der am stärksten wachsenden Branchen. Doch auf was muss man alles achten, wenn man ein Call Center einrichtet und leitet? Finanzmanagement, Ressourcenanalyse, Performancesteigerung - all dies sind Dinge, die ein Call Center-Manager berücksichtigen muss. Welche Rolle spielt die IT? Wie sucht man das richtige Personal für ein Call Center aus? Wie schult man es und verbessert so seinen Kundenservice? Antworten auf all diese Fragen gibt der renommierte Call Center-Consultant Réal Bergevin in diesem angenehm lesbaren und hochinformativen Buch. Das ursprünglich kanadische Buch wurde in Zusammenarbeit mit dem Call Center Forum Deutschland e.V. und zahlreichen Call Center-Firmen auf den deutschen Markt zugeschnitten.