Decision 2 for AQA

Author: Stan Dolan

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 9780521619172

Category: Juvenile Nonfiction

Page: 141

View: 7764

These two books have been written specifically for the Decision 1 and and Decision 2 modules of the AQA Mathematics specification.

Moderne Betriebssysteme

Author: Andrew S. Tanenbaum

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783827373427

Category: Betriebssystem

Page: 1239

View: 6573

Computeralgebra mit Maxima

Grundlagen der Anwendung und Programmierung

Author: Wilhelm Haager

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446437304

Category: Computers

Page: 317

View: 1887

Maxima ist ein sehr umfangreiches Open-Source-Computer-Algebra System, das sich hervorragend zur Behandlung verschiedener mathematischer Aufgabenstellungen eignet, wie sie etwa auch mit Mathematica gelöst werden können. Das leistungsfähige und kostenlos verfügbare Maxima ist ein wertvolles Werkzeug für jeden, der sich mit Mathematik beschäftigt. Es ermöglicht nicht nur numerische und symbolische Berechnungen, sondern ist auch eine umfangreiche Programmiersprache, die sich mit benutzerdefinierten Funktionen und Programmpaketen erweitern lässt. Dieses Lehrbuch ermöglicht einen optimalen Einstieg in die Arbeit mit Maxima. Die Grundlagen werden thematisch geordnet und möglichst aufeinander aufbauend vermittelt. Es bietet eine übersichtliche Darstellung jener Prinzipien und Funktionen, die am häufigsten benötigt werden. Zahlreiche Übersichten, Beispiele und Tipps erleichtern den Umgang mit Maxima. Aus dem Inhalt: Benutzeroberfläche; Erste Schritte; Ausdrücke; Datenstrukturen; Grafiken erstellen; Algebra; Analysis; Ein- und Ausgabe; Interaktives Arbeiten; Programmieren

Software-Fehlerinjektion

Author: Feinbube, Lena,Richter, Daniel ,Gerstenberg, Sebastian,Siegler, Patrick,Haller, Angelo,Polze, Andreas

Publisher: Universitätsverlag Potsdam

ISBN: 3869563869

Category: Computers

Page: 47

View: 3703

Fehlerinjektion ist ein essentielles Werkzeug, um die Fehlertoleranz komplexer Softwaresysteme experimentell zu evaluieren. Wir berichten über das Seminar zum Thema Software-Fehlerinjektion, das am Fachgebiet für Betriebssysteme und Middleware am Hasso-Plattner-Institut der Universität Potsdam im Sommersemester 2015 stattfand. In dem Seminar ging es darum, verschiedene Fehlerinjektionsansätze und -werkzeuge anzuwenden und hinsichtlich ihrer Anwendbarkeit in verschiedenen Szenarien zu bewerten. In diesem Bericht werden die studierten Ansätze vorgestellt und verglichen.

Planung und Optimierung von Rechnernetzen

Methoden, Modelle, Tools für Entwurf, Diagnose und Management im Lebenszyklus von drahtgebundenen und drahtlosen Rechnernetzen

Author: Andriy Luntovskyy,Dietbert Gütter,Igor Melnyk

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3834882429

Category: Technology & Engineering

Page: 419

View: 4111

Moderne kombinierte Computernetze in Gebäuden, wie beispielsweise WLAN oder WSN sind sehr komplex. Eine sorgfältige Netzwerkplanung vermeidet Entwurfsfehler und trägt damit zur Verhinderung unnötiger Übertragungsengpässe und kostspieliger Veränderungsarbeiten bei. Das von den Autoren entwickelte CAD System CANDY Framework bietet einen integrierten Ansatz für die relevanten Planungsaktivitäten im Lebenszyklus von Rechnernetzen. Es stellt eine einheitliche Plattform dar, die aus mehreren Tools für unterschiedliche Aufgabenbereiche besteht. Das Lehrbuch beinhaltet einen bedeutsamen Umfang von gut bewährten theoretischen und aktuellen praktischen Lerninhalten. Moderne Projektierungsmethoden und -tools für kombinierte drahtlose Kommunikations- und Automatisierungsnetze (Wi-Fi, WiMAX, WSN) mit Festnetzstrecken (Ethernet) werden veranschaulicht. Im Buch wird außerdem zahlreiche aussagekräftige und umfangreiche Beispiele der Planung und Optimierung drahtloser Kommunikations- und Automatisierungsnetze (Wi-Fi, WiMAX, WSN) u.a. unter Nutzung von MATLAB eingeführt.

Jürgen Habermas

Author: Walter Reese-Schäfer

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593368331

Category: Philosophy

Page: 196

View: 8659

Allgemein verständliche Einführung in die zentralen Gedanken und wichtigsten Schriften des bedeutendsten lebenden Philosophen Deutschlands Jürgen Habermas.

Rechnerorganisation und Rechnerentwurf

Die Hardware/Software-Schnittstelle

Author: David Patterson,John LeRoy Hennessy

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110446065

Category: Computers

Page: 833

View: 7211

Mit der deutschen Übersetzung zur fünfter Auflage des amerikanischen Klassikers Computer Organization and Design - The Hardware/Software Interface ist das Standardwerk zur Rechnerorganisation wieder auf dem neusten Stand - David A. Patterson und John L. Hennessy gewähren die gewohnten Einblicke in das Zusammenwirken von Hard- und Software, Leistungseinschätzungen und zahlreicher Rechnerkonzepte in einer Tiefe, die zusammen mit klarer Didaktik und einer eher lockeren Sprache den Erfolg dieses weltweit anerkannten Standardwerks begründen. Patterson und Hennessy achten darauf, nicht nur auf das "Wie" der dargestellten Konzepte, sondern auch auf ihr "Warum" einzugehen und zeigen damit Gründe für Veränderungen und neue Entwicklungen auf. Jedes der Kapitel steht für einen deutlich umrissenen Teilbereich der Rechnerorganisation und ist jeweils gleich aufgebaut: Eine Einleitung, gefolgt von immer tiefgreifenderen Grundkonzepten mit steigernder Komplexität. Darauf eine aktuelle Fallstudie, "Fallstricke und Fehlschlüsse", Zusammenfassung und Schlussbetrachtung, historische Perspektiven und Literaturhinweise sowie Aufgaben. In der neuen Auflage sind die Inhalte in den Kapiteln 1-5 an vielen Stellen punktuell verbessert und aktualisiert, mit der Vorstellung neuerer Prozessoren worden, und der Kapitel 6... from Client to Cloud wurde stark überarbeitetUmfangreiches Zusatzmaterial (Werkzeuge mit Tutorien etc.) stehtOnline zur Verfügung.

Industrielle Keramik

Zweiter Band Massen, Glasuren, Farbkörper Herstellungsverfahren

Author: Felix Singer,Sonja S. Singer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642929893

Category: Technology & Engineering

Page: 752

View: 9218

Einführung in die Terminologiearbeit

Author: Reiner Arntz,Heribert Picht,Klaus-Dirk Schmitz

Publisher: Georg Olms Verlag

ISBN: 3487150565

Category: Foreign Language Study

Page: 335

View: 2396

7. Auflage (unveränderter Nachdruck) Terminologie ist das zentrale Element der Fachkommunikation und die Grundlage für die Ordnung und den Transfer von Wissen. Deshalb beschäftigen sich Fachleute im Bereich der Technischen Kommunikation, der Übersetzung und der Normung schon seit vielen Jahren mit Terminologie. Gerade heute im Zeitalter der Globalisierung, der Informations- und Kommunikationstechnologie erkennen auch immer mehr Unternehmen, dass Terminologie ein wesentlicher Bestandteil der Unternehmenskommunikation ist und damit den wirtschaftlichen Erfolg beeinflussen kann. Die "Einführung in die Terminologiearbeit" ist seit 1989 in sechs Auflagen erschienen. Diese siebente Auflage ist inhaltlich und gestalterisch gründlich überarbeitet und strukturell den neuesten Erkenntnissen angepasst worden. Besonders die Kapitel über rechnergestützte Terminologiearbeit und über Terminologieaus- und -weiterbildung sowie einige Theoriekapitel sind vollständig neu erstellt worden. Ziel des Buches ist: • anhand von Beispielen in die wichtigsten Bereiche der Terminologielehre einzuführen • eine Anleitung zur praktischen Terminologiearbeit zu geben, wobei Methoden und Probleme der mehrsprachigen und der durch IT-Werkzeuge gestützten und geförderten Terminologiearbeit breiten Raum einnehmen. Terminology is the central element of professional communication and the foundation for the ordering and transfer of knowledge. Therefore specialists in the field of technical communication, translation and standardisation have for many years been concerned with terminology. Especially in the modern era of globalisation and of information and communications technology, more and more businesses are recognising that terminology is an essential part of business communication and can influence economic success. This Einführung in die Terminologiearbeit has appeared in six editions since 1989. For the seventh edition both form and content have been thoroughly revised in keeping with the latest developments. The chapters on computer-based terminology and on training and further education in terminology, and some of the theoretical chapters have been completely rewritten. The aims of the book are: • To provide an introduction to the most important areas of terminological theory • To provide a guide to practical work with terminology, giving plenty of space to the methods and problems of multilingual and IT-supported and promoted work with terminology.

Insel der Wikinger

Author: Mary Pope Osborne

Publisher: N.A

ISBN: 9783785546208

Category: Magic

Page: 94

View: 323

Die erfolgreiche amerikanische Kinderbuchautorin schildert im neuen Band der Reihe 'Das magische Baumhaus' (zuletzt 'Im Schatten des Vulkans' und 'Im Land der Drachen', beide ID 34/02) eine magische Reise des 8jährigen Philipp und seiner 7jährigen Schwester aus den heutigen USA in ein mittelalterliches Kloster in Irland. Die Mönche schreiben u.a. alte irische Sagen auf, von denen die Kinder einen Band mitnehmen und so retten. Nur knapp entkommen die beiden einem Überfall von Wikingerschiffen. Die Geschichte ist mäßig spannend, da der gute Ausgang durch die magische Kräfte der Kinder von Anfang an sicher ist. Der geschichtliche Wissensgewinn ist sehr bescheiden, die Leser weder viel über die mittelalterliche klösterliche Kultur Irlands noch über die Wikinger erfahren und auch dies sind fast ausschließlich recht banale Allgemeinplätze (Das Mittelalter war "dunkel", die Klöster bewahrten die Kultur, die Wikinger waren gefährlich usw.). Die recht klobig wirkenden SchwarzWeißZeichnungen überzeugen ebenfalls nicht. Insgesamt ein überflüssiger Band, dessen Anschaffung nicht empfohlen werden kann. . Philipp und seine Schwester reisen mithilfe des magischen Baumhauses in ein mittelalterliches irisches Kloster, das von Wikingern bedroht wird. Ab 8.

Erwachende Wissenschaft

Ägyptische, babylonische und griechische Mathematik

Author: Bartel Leendert Waerden

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Astronomy, Assyro-Babylonian

Page: 488

View: 4744

Einführung in die reelle Algebra

Author: Manfred Knebusch,Claus Scheiderer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322850331

Category: Technology & Engineering

Page: 184

View: 5210

Dieses Buch will dem Leser eine Einführung in wichtige Techniken und Methoden der heutigen reellen Algebra und Geometrie vermitteln. An Voraussetzungen werden dabei nur Grundkenntnisse der Algebra erwartet, so daß das Buch für Studenten mittlerer Semester geeignet ist.Das erste Kapitel enthält zunächst grundlegende Fakten über angeordnete Körper und ihre reellen Abschlüsse und behandelt dann verschiedene Methoden zur Bestimmung der Anzahl reeller Nullstellen von Polynomen. Das zweite Kapitel befaßt sich mit reellen Stellen und gipfelt in Artins Lösung des 17. Hilbertschen Problems. Kapitel III schließlich ist dem noch jungen Begriff des reellen Spektrums und seinen Anwendungen gewidmet."Neben dem 1987 erschienenen "Géometrie algébrique réelle" von J. Bochnak-M. Coste- M. Roy stellt die vorliegende Monographie das erste Lehrbuch auf diesem Gebiet dar... Damit liegt eine sehr empfehlenswerte Einführung...vor..." (H. Mitsch, Monatshefte für Mathematik 3/111, 1991)

Pythagoras

Legende, Lehre, Lebensgestaltung

Author: Iamblichus,Michael von Albrecht

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Biography & Autobiography

Page: 352

View: 7765

Professor Stewarts mathematische Schätze

Author: Ian Stewart

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644017115

Category: Mathematics

Page: 432

View: 2907

Was war noch mal die Catalan’sche Vermutung? Und woher kommt eigentlich das Wurzelsymbol? Was hat die Zahl Pi mit dem Sternenhimmel zu tun? Wer erfand das Gleichheitszeichen? Der britische Matheguru Ian Stewart breitet in diesem Band Schätze aus, die er in Jahrzehnten gesammelt hat: über 180 interessante Matherätsel, Lösungen, Spiele, Tricks, Geschichten, Anekdoten und Logeleien. Zudem ist Stewarts Schatztruhe mit interessanten historischen Exkursen angereichert, zum Beispiel einer kurzen Einführung in das Rechnen der Maya und der alten Ägypter und auch in die Vergangenheit unseres eigenen Rechnens: Wer erfand das Gleichheitszeichen – und warum? Ein Buch zum Blättern und Stöbern, zum Spaßhaben und Dazulernen, für Laien und für Fortgeschrittene.

Verteilte Systeme

Grundlagen und Basistechnologien

Author: Alexander Schill,Thomas Springer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642257968

Category: Computers

Page: 433

View: 9590

Viele industrielle Anwendungen basieren auf verteilten Systemen. Derzeit werden sie durch die Integration von Mobilfunknetzen und mobilen Endgeräten intensiv weiterentwickelt. In dem Band stellen die Autoren die Grundlagen verteilter Systeme anhand eines durchgehenden Beispiels dar, das sich an üblichen Standards orientiert. Der Schwerpunkt liegt auf einer kompakten Darstellung grundlegender Konzepte und Technologien, wobei auch aktuelle Entwicklungen diskutiert werden. Die aktualisierte Neuauflage enthält zusätzliche Übungsaufgaben.

Fachsprachliche Kollokationen

ein übersetzungsorientiertes Datenbankmodell Deutsch-Spanisch

Author: Ana Caro Cedillo

Publisher: Gunter Narr Verlag

ISBN: 9783823360599

Category: Collocation (Linguistics)

Page: 366

View: 2709

Pascal, Fermat und die Berechnung des Glücks

eine Reise in die Geschichte der Mathematik

Author: Keith J. Devlin

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406590993

Category: Wahrscheinlichkeitstheorie - Geschichte

Page: 204

View: 5626

Der Autor stellt die Entstehung der Wahrscheinlichkeitsrechnung und den damit verbundenen Wandel des menschlichen Alltagslebens dar.