Statistics for Sport and Exercise Studies

An Introduction

Author: Peter O'Donoghue

Publisher: Routledge

ISBN: 0415595576

Category: Mathematics

Page: 390

View: 5934

Statistics for Sport and Exercise Studies guides the student through the full research process, from selecting the most appropriate statistical procedure, to analysing data, to the presentation of results, illustrating every key step in the process with clear examples, case-studies and data taken from real sport and exercise settings. Every chapter includes a range of features designed to help the student grasp the underlying concepts and relate each statistical procedure to their own research project, including definitions of key terms, practical exercises, worked examples and clear summaries. The book also offers an in-depth and practical guide to using SPSS in sport and exercise research, the most commonly used data analysis software in sport and exercise departments. In addition, a companion website includes more than 100 downloadable data sets and work sheets for use in or out of the classroom, full solutions to exercises contained in the book, plus over 1,300 PowerPoint slides for use by tutors and lecturers. Statistics for Sport and Exercise Studies is a complete, user-friendly introduction to the use of statistical tests, techniques and procedures in sport, exercise and related subjects. Visit the companion website at: www.routledge.com/cw/odonoghue

Routledge Handbook of Sports Performance Analysis

Author: Tim McGarry,Peter O'Donoghue,Jaime Sampaio

Publisher: Routledge

ISBN: 1136658629

Category: Sports & Recreation

Page: 494

View: 615

Sport performance analysis techniques help coaches, athletes and sport scientists develop an objective understanding of actual sport performance, as opposed to self-report, fitness tests or laboratory based experiments. For example, contemporary performance analysis enables elite sports people and coaches to obtain live feedback of match statistics and video sequences using flexible internet systems, systems that have become an indispensible tool for all those involved in high performance sport. The Routledge Handbook of Sports Performance Analysis is the most comprehensive guide to this exciting and dynamic branch of sport science ever to be published. The book explores performance analysis across the four main contexts in which it is commonly used: support for coaches and athletes; the media; judging sport contests, and academic research. It offers an up-to-date account of methodological advances in PA research, assesses the evidence underpinning contemporary theories of sport performance, and reviews developments in applied PA across a wide range of sports, from soccer to track and field athletics. Covering every important aspect of PA, including tactics, strategy, mechanical aspects of technique, physical aspects of performance such as work-rate, coach behaviour and referee behaviour, this is an essential reference for any serious student, researcher or practitioner working in sport performance analysis, sport coaching or high performance sport.

Sports Analytics

Analysis, Visualisation and Decision Making in Sports Performance

Author: Ambikesh Jayal,Allistair McRobert,Giles Oatley,Peter O'Donoghue

Publisher: Routledge

ISBN: 1351838954

Category: Sports & Recreation

Page: 272

View: 4129

As the analysis of big datasets in sports performance becomes a more entrenched part of the sporting landscape, so the value of sport scientists and analysts with formal training in data analytics grows. Sports Analytics: Analysis, Visualisation and Decision Making in Sports Performance provides the most authoritative and comprehensive guide to the use of analytics in sport and its application in sports performance, coaching, talent identification and sports medicine available. Employing an approach-based structure and integrating problem-based learning throughout the text, the book clearly defines the difference between analytics and analysis and goes on to explain and illustrate methods including: Interactive visualisation Simulation and modelling Geospatial data analysis Spatiotemporal analysis Machine learning Genomic data analysis Social network analysis Offering a mixed-methods case study chapter, no other book offers the same level of scientific grounding or practical application in sports data analytics. Sports Analytics is essential reading for all students of sports analytics, and useful supplementary reading for students and professionals in talent identification and development, sports performance analysis, sports medicine and applied computer science.

Computer Science in Sport

Research and Practice

Author: Arnold Baca

Publisher: Routledge

ISBN: 1134711158

Category: Computers

Page: 236

View: 7420

Computers are a fundamentally important tool in sport science research, sports performance analysis and, increasingly, in coaching and education programmes in sport. This book defines the field of ‘sport informatics’, explaining how computer science can be used to solve sport-related problems, in both research and applied aspects. Beginning with a clear explanation of the functional principles of hardware and software, the book examines the key functional areas in which computer science is employed in sport, including: knowledge discovery and database development data acquisition, including devices for measuring performance data motion tracking and analysis systems modelling and simulation match analysis systems e-learning and multimedia in sports education Bridging the gap between theory and practice, this book is important reading for any student, researcher or practitioner working in sport science, sport performance analysis, research methods in sport, applied computer science or informatics.

Miteinander reden 1

Störungen und Klärungen: Allgemeine Psychologie der Kommunikation

Author: Friedemann Schulz von Thun

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644446415

Category: Self-Help

Page: 320

View: 9439

Kommunikationspsychologie für alle – das Standardwerk Beruf, Beziehung, Alltag: Ständig müssen wir mit anderen kommunizieren. Und immer wieder entstehen dabei Probleme; selbst scheinbar einfache Situationen bergen Tücken. Oft gelingt es nicht, uns verständlich zu machen, geschweige denn, uns durchzusetzen. Und ebenso oft begreifen wir unser Gegenüber nicht. Gespräche werden zum Streit, ohne dass uns so recht klar ist, warum. Friedemann Schulz von Thun zeigt, welche Erkenntnisse die Kommunikationspsychologie bietet, damit wir persönlich und sachlich besser miteinander klarkommen. Miteinander reden 1 erklärt, wie zwischenmenschliche Kommunikation abläuft. Was sind die typischen Probleme? Und wie können wir sie beheben? Band 2 stellt die unterschiedlichen Kommunikationsstile vor, die Menschen haben. Wie gehen wir damit jeweils am besten um? Und wie können wir das Wissen um unseren eigenen Kommunikationsstil für unsere Persönlichkeitsentwicklung nutzen? Band 3 schließlich stellt das Modell des «Inneren Teams» vor. Die Erkenntnis dahinter: Wer sich selbst versteht, kommuniziert besser. Alles, was man wissen muss, um stimmig zu kommunizieren! «Wenn es um Kommunikation oder Rhetorik geht, kommt man um den Namen Schulz von Thun nicht herum.» Psychologie heute

Textwissenschaft

Eine interdisziplinäre Einführung

Author: Teun A. van Dijk

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110954842

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 293

View: 6666

Aufmerksamkeit und motorisches Lernen

Author: Gabriele Wulf

Publisher: Elsevier,Urban&FischerVerlag

ISBN: 9783437487101

Category: Motorisches Lernen - Aufmerksamkeit

Page: 172

View: 9573

Developing Writing Skills in German

Author: Uwe Baumann,Annette Duensing

Publisher: Taylor & Francis

ISBN: 9780415397469

Category: Foreign Language Study

Page: 264

View: 6610

"Presenting a wide range of authentic written materials, the book aims to develop reading strategies and the ability to write texts of various types while imparting an understanding of important aspects of German society. This course is suitable for classroom use and independent study."--Publisher.

Big Data

Analysen zum digitalen Wandel von Wissen, Macht und Ökonomie

Author: Ramón Reichert

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839425921

Category: Social Science

Page: 496

View: 9436

Ob die Überwachungspraktiken der NSA oder die Geschäftsmodelle von Google, Facebook & Co.: Sie alle basieren auf »Big Data«, der ungeahnten Möglichkeit, riesige Datenmengen wie nie zuvor in der Geschichte zu erheben, zu sammeln und zu analysieren. »Big Data« beschreibt damit nicht nur neuartige wissenschaftliche Datenpraktiken, sondern steht für eine tektonische Verschiebung von Wissen, Medien, Macht und Ökonomie. Im Unterschied zum Medienhype um »Big Data« schafft der Band einen Reflexionsraum zur differenzierten Auseinandersetzung mit dem datenbasierten Medienumbruch der Gegenwart. International führende Theoretiker der Digital Humanities stellen einen fachübergreifenden Theorierahmen zur Verfügung, der es erlaubt, »Big Data« in seiner gesamten sozialen, kulturellen, ökonomischen und politischen Bandbreite zeitdiagnostisch zu thematisieren. Mit Beiträgen von David M. Berry, Jean Burgess, Alexander R. Galloway, Lev Manovich, Richard Rogers, Daniel Rosenberg, Bernard Stiegler, Theo Röhle, Eugene Thacker u.a.m.

Wirtschaftsinformatik 2005

eEconomy, eGovernment, eSociety

Author: Otto K. Ferstl,Elmar J. Sinz,Sven Eckert,Tilman Isselhorst

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3790816248

Category: Business & Economics

Page: 1774

View: 7748

Die 7. Internationale Tagung Wirtschaftsinformatik 2005 (WI 2005) steht unter dem Leitthema eEconomy, eGovernment, eSociety. Durch dieses Thema kommt der erweiterte Gegenstand der Fachdisziplin Wirtschaftsinformatik zum Ausdruck, der ausgehend von Informationssystemen in Unternehmen zunehmend auch Informationssysteme in öffentlichen Verwaltungen und privaten Haushalten umfasst. Die Beiträge zur WI 2005 greifen folgende Schwerpunkte auf: ERP und SCM, Grid Computing, CRM/SRM, Internet-Ökonomie, eBusiness, Outsourcing, eFinance, IS- und SW-Architekturen, eGovernment, eProcurement, eLearning, Wissensmanagement, Private Services, Ubiquitous Computing, IT-Security, Semantic Web, Information Warehousing, EAI, Mobile Systeme, Softwareagenten. Darüber hinaus enthält der Tagungsband ausgewählte Hauptbeiträge namhafter Autoren. Das Buch richtet sich an Wissenschaftler und Praktiker. Es bietet Orientierungshilfe und einen umfassenden Einblick in die genannten Forschungsfelder.

Tennis-Anatomie

Der vollständie illustrierte Ratgeber für mehr Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Beweglichkeit im Tennis

Author: Paul Roetert,Mark Kovacs

Publisher: Stiebner Verlag GmbH

ISBN: 3767910764

Category: Sports & Recreation

Page: 203

View: 9163

»Die Autoren von Tennis Anatomie erklären auf hervorragende Weise, wie man ein ausgewogenes Kraft- und Konditionsprogramm anwendet. Die gelieferten Informationen sind für Spieler jeder Leistungsklasse umsetzbar und von unschätzbarem praktischem Wert, um auf dem Platz bessere Leistungen zu erzielen.«

Inner Game Golf

die Idee vom Selbstcoacing

Author: W. Timothy Gallwey

Publisher: N.A

ISBN: 9783980916707

Category:

Page: 279

View: 6145

Golf ist eine flüchtige Angelegenheit. Das gilt für Einsteiger wie Profis. So gut der letzte Schlag gewesen sein mag - nie gibt es Gewissheit über den nächsten. Diese Situation ist typisch für das Golfspiel. Und man kann ihr auf zweierlei Weise begegnen. Wir können nach vermeintlichen äußeren Sicherheiten suchen, in dem wir uns die Technik des "richtigen Schwungs" erarbeiten. Die Fülle der damit verbundenen TO DO's können aber schnell zu Überforderung und Verkrampfung führen. Anders bei dem in diesem Buch beschriebenen Weg. Dort geht es um die Entwicklung einer inneren Sicherheit, die von äußeren Situationen unabhängiger macht. Der Schlüssel dazu liegt in einer verstärkten Aufmerksamkeit für den eigenen Schwung und im Erkennen des eigenen "inneren Spiels". Mit lebendigen Beispielen und starken Argumenten zeigt Gallwey den Weg zum Selbstcoaching auf, einer Methode, die nicht nur das Leben auf dem Golfplatz leichter macht. Dieses Golfbuch ist im englischsprachigen Raum längst ein Klassiker.

Neuroenhancement

Interdisziplinäre Perspektiven auf eine Kontroverse

Author: Ronja Schütz,Elisabeth Hildt,Jürgen Hampel

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839431220

Category: Social Science

Page: 180

View: 1715

Viele versprechen sich von den Neurowissenschaften eine Verbesserung der geistigen Eigenschaften gesunder Menschen - das sogenannte »Neuroenhancement«. Dieser Band gibt einen umfassenden Überblick über den Diskussionsstand in unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen. Die Autorinnen und Autoren beschreiben nicht nur ein breites Spektrum unterschiedlicher Verfahren, sondern zeigen zudem, wie groß die Bandbreite an Zielen ist, die mit »Neuroenhancement« verknüpft werden: Geht es darum, geistig leistungsfähiger, moralischer oder kreativer zu werden? Oder wird letztlich nur der Druck auf das Individuum erhöht, besser, klüger und vielseitiger zu werden?

Turbulente Ränder

Neue Perspektiven auf Migration an den Grenzen Europas

Author: TRANSIT MIGRATION Forschungsgruppe

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839407818

Category: Social Science

Page: 252

View: 8720

Heute über Migration nach Europa zu reden, heißt fast immer von der »Festung Europa« zu sprechen. Ins kollektive Gedächtnis haben sich seit über einer Dekade die entsprechenden Bilder eingespeist: überladene Schiffe, skrupellose Menschenhändler, anonyme Massen armer Flüchtlinge. Mal werden sie voller Empathie, mal mit Ablehnung betrachtet. Selten jedoch verlassen Forscher, Journalisten oder Politiker die abgesteckten Pfade dieses Mythos und fragen, was eigentlich wirklich an der Grenze, in der Migration, aber auch in den angeblichen Zitadellen der Macht vor sich geht. Das Forschungsteam TRANSIT MIGRATION hat das Migrationsgeschehen im Südosten Europas untersucht und liefert spannende Thesen über eine Region, die zunehmend zur Schnittstelle und zum Brennpunkt der Aus-, Ein-, Rück- und Durchwanderung von Migranten und Migrantinnen geworden ist. Dabei werden aus Menschenhändlern lokale Transportunternehmer, aus armen Flüchtlingen Menschen mit Plänen und Strategien und aus allmächtigen Behörden Institutionen der Improvisation, die dem Geschehen gleichsam hinterherrennen.

Grounded theory

Grundlagen qualitativer Sozialforschung

Author: Anselm L. Strauss,Juliet M. Corbin

Publisher: N.A

ISBN: 9783621272650

Category: Grounded theory

Page: 227

View: 6170

Studierende und Forscher verschiedener Disziplinen, die am Entwickeln einer Theorie interessiert sind, stellen sich nach der Datenerhebung oft die Frage: Wie komme ich zu einer Theorie, die sich auf die empirische Realität gründet? Die Autoren beantworten diese und andere Fragen, die sich bei der qualitativen Interpretation von Daten ergeben. Auf klare und einfache Art geschrieben vermittelt das Buch Schritt für Schritt die grundlegenden Kenntnisse und Verfahrensweisen der "grounded theory" (datenbasierte Theorie), so daß es besonders für Personen interessant ist, die sich zum ersten Mal mit der Theorienbildung anhand qualitativer Datenanalyse beschäftigen. Das Buch gliedert sich in drei Teile. Teil I bietet einen Überblick über die Denkweise, die der "grounded theory" zugrunde liegt. Teil II stellt die speziellen Techniken und Verfahrensweisen genau dar, wie z.B. verschiedene Kodierungsarten. In Teil III werden zusätzliche Verfahrensweisen erklärt und Evaluationskriterien genannt.

Grounded theory

Strategien qualitativer Forschung

Author: Barney G. Glaser,Anselm L. Strauss,Axel T. Paul

Publisher: N.A

ISBN: 9783456849065

Category:

Page: 278

View: 4128

Der Klassiker über den qualitativen Forschungsansatz der "Grounded Theory", geschrieben von den Entwicklern dieser Methode "Obwohl unser Buch sich in erster Linie an Soziologen richtet, glauben wir, dass es jedem nutzen kann, der daran interessiert ist, soziale Phänomene zu untersuchen politischer, pädagogischer, wirtschaftlicher, industrieller oder welcher Art auch immer." In der Tat ist "Grounded Theory" quer durch die wissenschaftlichen Disziplinen zum Standardbegriff der qualitativen Sozialforschung ge - worden. Die inzwischen zum Klassiker avancierte Arbeit von Glaser und Strauss eröffnet eine lehrbare und auch lernbare Forschungsstrategie. Das Konzept bietet eine Antwort auf das Problem, die oft schmerzlich empfundene Lücke zwischen empirischer Forschung und Theorie zu schliessen.