Mit Disziplin zum Glück

Ein gutes Leben ist erlernbar

Author: Lisbeth Jerich

Publisher: Langen Mueller Herbig

ISBN:

Category: Psychology

Page: 160

View: 569

Glück ist kein Zufall! "Jeder kann glücklich sein, wenn er nur will!" lautet das Leitprinzip von Lisbeth Jerich, die sich in ihrer langjährigen Forschungs- und Psychotherapeutentätigkeit auf die Suche nach den Schlüsseln zum Glück gemacht hat. Die Autorin führt in sieben Geheimnisse für mehr Lebenszufriedenheit ein und leitet die Leser mithilfe vieler Übungen und praktischer Beispiele dazu, an ihr persönliches Lebensglück selbstbestimmt in die Hand zu nehmen. Mit etwas Disziplin und Durchhaltevermögen bekommt die persönliche Glücksspirale täglich neuen Schwung und sorgt für ein neues, befreiendes Lebensgefühl, das jede Mühe wert ist.

Das Glück des Genießens

Sich spielerisch des Lebens freuen

Author: Ute Rademacher

Publisher: Verlag Herder GmbH

ISBN:

Category: Self-Help

Page: 176

View: 558

Vielen Menschen geht im fordernden Alltag die Fähigkeit zu genießen verloren. Dadurch steigt die Tendenz zu Ersatzbefriedigungen aller Art. Die Autorin entlarvt vertraute Annahmen über das Genießen als Irrtümer und vermittelt auf der Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse aus der Positiven Psychologie und den Neurowissenschaften ein neues Verständnis für die Kunst echten Genießens. In spielerischen Übungen lernen die Leser die praktische Anwendung.

Das Ausland

Wochenschrift für Länder- u. Völkerkunde

Author:

Publisher:

ISBN:

Category:

Page:

View: 633

Das Ratirahasya des Kokkoka und der Anaṅgaraṅga des Kalyāṇamalla

zwei indische Lehrbücher der Liebeskunst

Author: Klaus Mylius

Publisher: Otto Harrassowitz Verlag

ISBN:

Category: Literary Criticism

Page: 163

View: 127

Nach unbestrittener Auffassung der Indologen und Literaturwissenschaftler nehmen das Ratirahasya (um 900) und der Anangaranga (um 1500) in der wissenschaftlichen Sanskrit-Literatur uber die Liebeskunst nach dem Kamasutra den hochsten Rang ein. Beide Werke ermoglichen tiefe und vielseitige Einblicke in die Entwicklung indischer Geisteswelt. Fur Studien uber indische Erotik und ihre Liebespraktiken sind sie unverzichtbar. Eine besondere Bedeutung hat die adaquate Ubersetzung der zahlreich vorkommendenPflanzennamen. In den Kapiteln uber Kosmetik und Medizin ist fur die heutige interdisziplinare Forschung noch manch ungehobener Schatz zu fi nden. Die Ubersetzung folgt tunlichst genau der Diktion der Sanskrittexte, um das Original unverfalscht wiederzugeben; gleichwohl wurde auf flussige Lesbarkeit Wert gelegt. Der Text beider Werke wird in einem umfangreichen Anmerkungsapparat auch fur Nichtindologen erschlossen.

Das Ausland

Ueberschau der neuesten Forschungen auf dem Gebiete der Natur-, Erd- und Völkerkunde

Author:

Publisher:

ISBN:

Category:

Page:

View: 893

Turkmenistan entdecken

versunkene Wüstenstädte an der Seidenstraße

Author: Beate Luckow

Publisher: Trescher Verlag

ISBN:

Category:

Page: 246

View: 944