Dads Are the Original Hipsters

Author: Brad Getty

Publisher: Chronicle Books

ISBN: 145211403X

Category: Humor

Page: 136

View: 700

He listened to vinyl before you did. He drank whiskey before you did. He had a mustache before you did. Admit it: your dad was a hipster before you were! Based on the blog phenomenon of the same name, this book celebrates dads as the original hipsters. Vintage photos of real dads back in the day—in their short shorts and tight tees playing arcade games—accompany snarky captions that at once tip a cap to Dad's glory days and poke fun at modern hipsters. Featuring tons of never-before-seen content, this book is perfect for dads, hipsters, and those who love to tease them!

Hipster

Eine transatlantische Diskussion

Author: Mark Greif

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518761900

Category: Political Science

Page: 208

View: 790

Ende der neunziger Jahre tauchte plötzlich eine neue soziale Spezies in US-Großstädten auf: die Hipster. Die Erben der Beatniks oder Hippies trugen zu enge Jeans, Baseballmützen, Schnäuzer und hatten Dosenbier oder einen Laptop dabei. Begleitet wurde ihr Auftreten von der Musik der Strokes oder von Belle and Sebastian, 2001 setzte Wes Anderson ihnen in »The Royal Tenenbaums« ein filmisches Denkmal. Spätestens als 2004 die erste deutsche Filiale von American Apparel eröffnete, hatten die Hipster bzw. die eng mit ihnen verwandten digitalen Bohèmes den Sprung über den Atlantik geschafft. Die New Yorker Zeitschrift n+1 widmete den Hipstern 2009 eine Tagung an der New School: Was sind eigentlich Hipster? Und wofür sind sie ein Symptom? Für eine Generation, die Geld verdienen und doch nicht erwachsen werden will? Ein durch und durch ironisches Zeitalter? Den postindustriellen Konsumkapitalismus? Der Band sorgte nicht nur in den USA für großes Aufsehen, das Buch wird mittlerweile in mehrere Sprachen übersetzt. In dieser Ausgabe werfen Jens-Christian Rabe (Süddeutsche Zeitung), Tobias Rapp (Der Spiegel) und Thomas Meinecke zusätzlich einen deutschen Blick auf dieses transatlantische Phänomen.

Noch weniger Sex und ich wäre ein Pandabär

Die Desaster eines verhinderten Frauenverstehers

Author: Justin Halpern

Publisher: Manhattan

ISBN: 3641095115

Category: Fiction

Page: 224

View: 5261

Das lustigste Buch des Jahres – nie war kein Sex so umwerfend komisch Als Justin Halpern beschließt, seiner Freundin einen Heiratsantrag zu machen, gibt ihm sein Vater den Rat, einen Tag über diese Entscheidung nachzudenken. Und so lässt Justin seine Annäherungsversuche an das andere Geschlecht Revue passieren. Es ist eine Geschichte voller Missverständnisse und spektakulärer Niederlagen. Von ersten missglückten Flirtversuchen in der Grundschule über die verwirrende Zeit des Heranwachsens, die verzweifelten Versuche, endlich seine Unschuld zu verlieren, bis zu dem Tag, an dem er seiner großen Liebe begegnet – und sie durch seine Unbeholfenheit fast wieder verliert. Ein hinreißend komisches und absolut ehrliches Buch über das Leben und die Liebe, gespickt mit den aufmunternden Ratschlägen von Justins Vater Sam.

Das Leben, das wir begraben

Thriller

Author: Allen Eskens

Publisher: Festa

ISBN: 386552642X

Category: Fiction

Page: 100

View: 4195

»Wenn das Schicksal mir damals wirklich ins Ohr geflüstert hätte - wenn ich gewusst hätte, dass dieser Besuch so viele Dinge ändern würde - hätte ich dann einen sichereren Weg gewählt? Wäre ich links abgebogen, wo ich rechts abgebogen bin?« Der Student Joe Talbert muss fürs College mit einem völlig Fremden ein Interview führen. Dafür sucht er in einem Pflegeheim nach der passenden Person und trifft auf den krebskranken, im Sterben liegenden Carl Iverson. Doch Iverson ist kein harmloser alter Mann. Er ist ein verurteilter Mörder. Vor 30 Jahren soll er ein Mädchen missbraucht, umgebracht und in seinem Schuppen verbrannt haben. Nach einigen Gesprächen erkennt Joe, dass etwas an dem grausamen Mordfall nicht stimmt. Es gibt zu viele Widersprüche. Joe überkommt eine regelrechte Besessenheit, die Wahrheit herauszufinden ... Doch das könnte seinen eigenen Tod bedeuten! Julie Kramer: »Ein hypnotischer Erstlingsroman.« Suspense Magazine: »DAS LEBEN, DAS WIR BEGRABEN spielt vor der Szenerie eines brutalen Winters in Minnesota, ist aber viel mehr als nur ein spannender Kriminalroman. Diese Geschichte hielt mich gefangen und berührte mein Herz. Die Charaktere sind so lebendig wie die Leute, die nebenan wohnen. Der Roman ist packend und beeindruckend geschrieben.« The Big Thrill: »Ein gut durchdachter, spannender Roman mit Figuren, die einen sofort packen.«

Quicklet on Portlandia Season 1

Author: Jonathan Nathan

Publisher: Hyperink Inc

ISBN: 1614642745

Category: Performing Arts

Page: 43

View: 2809

Like the hipster movement it ridicules, Portlandia has its roots in the early 1990s - the Grunge Era. After early innovators like Mudhoney and Tad paved the way, the blockbuster triumvirate of Nirvana, Soundgarden, and Alice in Chains ruled MTV and college radio for half a decade, with Pearl Jam going on to even greater, and more sustained success. Kevin Smith and Richard Linklater made films that idealized underemployment and post-high-school doldrums. Quentin Tarantino pioneered a schizophrenic, heavily referential style of film that seemed designed to mimic the long, drawn-out, conversations of a group of stoned young film buffs with nothing to do and too big of a videotape collection. Flannel shirts and what Silver Jews frontman David Berman would later describe as "sarcastic hair" were the height of fashion. Every young kid in America since the second World War has probably been called a lazy, good-for-nothing slacker by his or her parents at least once, but in 1993, there was no higher compliment. Everybody was going to be an artist, a comedian, a writer, a filmmaker, an actor, a poet. And in two different grunge havens, separated by half a continent, Fred Armisen and Carrie Brownstein were starting their long journeys toward that dreamed-of success. Given that they both found their most widely celebrated success working together on a sketch comedy series, it is perhaps surprising that they both started out playing in cult favorite indie rock bands.

Quicklet on Portlandia Season 2 (TV Show)

Author: Jonathan Kaufman Nathan

Publisher: Hyperink Inc

ISBN: 1614646279

Category: Study Aids

Page: 45

View: 9879

ABOUT THE BOOK “I like to describe Portland as a city with a lot of self-esteem, filled with people with a lot of self-doubt. Portland is a really kind place, with all kinds of people who will go to tyrannical lengths to show you how kind they are, to the point that it actually feels kind of mean. I think a lot of our characters are trying to navigate that.” – Portlandia co-creator Carrie Brownstein, quoted in The Daily Beast “You remember the 90s, when everyone was pickling their own vegetables, and brewing their own beer? People were growing out their mutton chops and waxing their handlebar moustaches. Everyone was knitting and sewing clothes for their children. People were wearing glasses all the time, like contact lenses had never been invented.” “Wait, are we talking about the 1990s?” – Jason From LA and Melanie, Episode 5, “The Dream of the 1890s” If you haven’t heard the joke, then you haven’t been going to the right bars in the right cities with the right people. Hang around enough cool, plugged-in, young, urban progressives - “hipsters,” as they’ve been termed in the last few years - and you’re bound to eventually meet a couple of them who are self-aware enough to have latched on to it. The joke is dry, bitter, self-deprecating. It indicts the entire hipster scene for a sin, one which is simultaneously inconsequential and monumental, that has characterized American progressives - young and old, hip and square, urban and rural - for decades. “Hey, are you a hipster?” “No.” “OK, you’re a hipster.” Hipsters are becoming notorious for their self-loathing. The internet is lousy with Tumblrs, blogs, and entire websites dedicated to bashing the hipster phenomenon. But who are the people hanging out long enough to make all these observations in the Mission, in Williamsburg, in Silver Lake, in Wicker Park, in Capitol Hill? It generally takes one to know one, when it comes to hipsters, and the joke is that one of the first identifiers of a hipster is denial of membership in the group. It’s a social identity literally built around participants’ pretending to not be participants. EXCERPT FROM THE BOOK “Hey, are you a hipster?” “No.” “OK, you’re a hipster.” Hipsters are becoming notorious for their self-loathing. The internet is lousy with Tumblrs, blogs, and entire websites dedicated to bashing the hipster phenomenon. But who are the people hanging out long enough to make all these observations in the Mission, in Williamsburg, in Silver Lake, in Wicker Park, in Capitol Hill? It generally takes one to know one, when it comes to hipsters, and the joke is that one of the first identifiers of a hipster is denial of membership in the group. It’s a social identity literally built around participants’ pretending to not be participants. It’s not new, this progressive self-hatred. Its roots run deep. Liberals have always seemed uneasy with their own ideals. Conservatives rarely engage in the same degree of public, brutal, hilarious, humiliating self-flagellation. Recent studies have confirmed that conservative politics are bolstered by what is termed “low-effort thinking.” Firmly attached to a relatively simple, black-and-white worldview, a conservative does not see enough complexity in the issues of the day to see the funny side of his or her own perspective. But philosophical self-mutilation is so deeply entrenched in the left that progressives even do it in their daily lives. They wryly adopt and self-apply the most insulting terms hurled at them from across the aisle. Bleeding heart. Flaming liberal. Treehugger. And so on and so forth.

Media and Nostalgia

Yearning for the Past, Present and Future

Author: K. Niemeyer

Publisher: Springer

ISBN: 1137375884

Category: History

Page: 241

View: 6022

Media and Nostalgia is an interdisciplinary and international exploration of media and their relation to nostalgia. Each chapter demonstrates how nostalgia has always been a media-related matter, studying also the recent nostalgia boom by analysing, among others, digital photography, television series and home videos.

Das inoffizielle Harry-Potter-Kochbuch

Von Butterbier bis Kürbispasteten - mehr als 150 magische Rezepte zum Nachkochen

Author: Dinah Bucholz

Publisher: Riva Verlag

ISBN: 3959713991

Category: Cooking

Page: 288

View: 1296

Hört man Kürbissaft und Kesselkuchen, fühlt man sich sogleich in die Große Halle der Hogwarts Schule für Hexerei und Zauberei versetzt. Dabei hat die kulinarische Welt der Zauberer und Hexen noch viel mehr zu bieten: Von Felsenkeksen über Butterbier bis hin zu Siruptorte und deftigem Braten enthält jeder der 7 Bände eine Vielzahl an Rezepten für jede Tageszeit und jede Lebenslage. Das inoffizielle Harry-Potter-Kochbuch versammelt über 150 magische Rezepte, leicht umsetzbar und Schritt für Schritt erklärt. Mit diesem Buch braucht man keine Hauselfen, um ein leckeres Gericht zuzubereiten, das sogar einen finsteren Kobold zum Lächeln bringen kann. Das unverzichtbare Geschenk für jeden Fan!

Woran du erkennst, dass deine Katze deinen Tod plant

Author: The Oatmeal,Matthew Inman

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527507418

Category: Cats

Page: 130

View: 6290

Eine Katze hält sich für einen Puma und ihr Miauen für furchteinflößendes Brüllen. Sie übt im Katzenklo das Verscharren von Leichen. Wenn sie gähnt, ist sie nicht müde - sie zeigt Ihnen ihr Killergesicht. "Woran du erkennst, dass deine Katze deinen Tod plant" enthüllt in skurrilen Comics die wahre Natur der gemeinen Hauskatze. Zu Papier gebracht hat sie der Meister des entlarvenden Humors The Oatmeal - herausgekommen ist eine urkomische und geistreiche Comicsammlung, die uns darüber aufklärt, was Katzen wirklich wollen: die Weltherrschaft (und natürlich am Bauch gekrault werden). Wenn deine Katze auf dir sitzt und trampelt, ist das kein Zuneigungsbeweis. Sie überprüft deine inneren Organe auf Schwachstellen. Wenn deine Katze dir einen toten Vogel bringt, ist das kein Geschenk, sondern eine Warnung. "Woran du erkennst, dass deine Katze deinen Tod plant" ist eine urkomische und geistvolle Sammlung von Katzen-Comics, Fakten und Handlungsempfehlungen aus dem kreativen Wunderland von The Oatmeal.

Hillbilly-Elegie

Die Geschichte meiner Familie und einer Gesellschaft in der Krise

Author: J. D. Vance

Publisher: Ullstein Buchverlage

ISBN: 3843715777

Category: Biography & Autobiography

Page: 304

View: 7422

Seine Großeltern versuchten, mit Fleiß und Mobilität der Armut zu entkommen und sich in der Mitte der Gesellschaft zu etablieren. Doch letztlich war alles vergeblich. J. D. Vance erzählt die Geschichte seiner Familie — eine Geschichte vom Scheitern und von der Resignation einer ganzen Bevölkerungsschicht. Armut und Chaos, Hilflosigkeit und Gewalt, Drogen und Alkohol: Genau in diesem Teufelskreis befinden sich viele weiße Arbeiterfamilien in den USA — entfremdet von der politischen Führung, abgehängt vom Rest der Gesellschaft, anfällig für populistische Parolen. Früher konnten sich die »Hillbillys«, die weißen Fabrikarbeiter, erhoffen, sich zu Wohlstand zu schuften. Doch spätestens gegen Ende des 20sten Jahrhunderts zog der Niedergang der alten Industrien ihre Familien in eine Abwärtsspirale, in der sie bis heute stecken. Vance gelingt es wie keinem anderen, diese ausweglose Situation und die Krise einer ganzen Gesellschaft eindrücklich zu schildern. Sein Buch bewegte Millionen von Lesern in den USA und erklärt nicht zuletzt den Wahltriumph eines Donald Trump.

Atlas Obscura

Entdeckungsreisen zu den verborgenen Wundern der Welt

Author: Joshua Foer,Ella Morton,Dylan Thuras

Publisher: Mosaik Verlag

ISBN: 3641207118

Category: Social Science

Page: 480

View: 7792

Der außergewöhnlichste Reiseführer der Welt Der Atlas Obscura sieht nur auf den ersten Blick aus wie ein Reiseführer. Es ist vor allem ein Buch zum Lesen und Träumen – eine Wunderkammer voller unerwarteter, bizarrer und mysteriöser Orte, die gleichermaßen Wunderlust und Wanderlust hervorrufen. Jede einzelne Seite dieses außergewöhnlichen Buchs erweitert unseren Horizont und zeigt uns, wie wunderbar und schräg die Welt in Wirklichkeit ist. Fesselnde Texte, hunderte von fantastischen Fotos, überraschende Fakten und Karten für jede Region des Globus machen es nahezu unmöglich, nicht gleich die nächste Seite aufzuschlagen und weiterzuschmökern! Eine erstaunliche Liebeserklärung an die Welt, in der wir leben.

Am Ende einer Welt

Author: Dennis Lehane

Publisher: Diogenes Verlag AG

ISBN: 3257607040

Category: Fiction

Page: 400

View: 3265

Joe Coughlin, geachteter Bürger von Tampa, Florida, und Consigliere des Bartolo-Syndikats, hat seine kriminelle Vergangenheit hinter sich gelassen wie Amerika die Prohibition. Bis eines Tages aus heiterem Himmel ein Kopfgeld auf ihn ausgesetzt wird und auf dem Spiel steht, was ihm am wichtigsten ist: sein Sohn – und der einzige Freund, den er hat. Die atemlose Geschichte von ›In der Nacht‹ geht weiter.

Cavaliersreise. Die Bekenntnisse eines Gentlemans

Author: Mackenzi Lee

Publisher: Königskinder

ISBN: 3646929596

Category: Fiction

Page: 496

View: 7672

Die Bekenntnisse eines Gentlemans Gibt es ein abschreckenderes Beispiel für junge Bildungsreisende als Sir Henry Montague? Nach Montys Cavaliersreise wird der englische Adel seine Sprösslinge bestimmt nie wieder auf den Kontinent schicken. Irgendwie ist er immer in eine Tändelei verwickelt. Oder betrunken. Oder zur falschen Zeit am falschen Ort. Nackt! Kein gutes Vorbild für seine Reisegefährten, weder für seine kleine Schwester Felicity, noch für seinen Jugendfreund Percy. Doch Monty will keinen Augenblick vergeuden, denn bald heißt es zurück zum gestrengen Herrn Vater und die Standespflichten wahrnehmen. Montys Unbesonnenheit aber bringt sie alle in unvorhergesehene Schwierigkeit und bald sind Wegelagerer und Piraten sein geringstes Problem. Nicht zuletzt seine unausgesprochene und unerfüllte Liebe zu Percy. Noch nie war das 18. Jahrhundert so geistreich, verwegen und charmant.

I Was an Awesomer Kid

Author: Brad Getty

Publisher: Chronicle Books

ISBN: 145214916X

Category: Humor

Page: 136

View: 4005

Face it: You were awesome when you were a kid. You feared nothing. You spoke your mind. You tried new things. You had imagination. Now you play by the rules, dress appropriately, and choose politeness over self-expression. Well, life's too short for that and this book proves it. Vintage photographs of real kids doing awesome stuff—wearing footie pj's, eating sugar cereal, napping, and showing off— accompany witty captions that poke fun at the doldrums of adult life and remind us to unleash our inner kid. With a hilarious dose of 80s and 90s nostalgia, just enough snark, and an ultimately uplifting message, I Was an Awesomer Kid is a great gift for all who are young at heart . . . or wish they still were!

Welle

Author: Suzy Lee

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 9783833904264

Category: Juvenile Fiction

Page: 40

View: 6512

Der Künstlerin Suzy Lee ist es gelungen, aus drei ganz einfachen Elementen mit diesem außergewöhnlichen Bilderbuch ein kleines Meisterwerk zu schaffen. Hier sprechen die Bilder für sich, jedes (geschriebene) Wort ist überflüssig. Lees einfühlsame Zeichnungen und ihr wunderbarer Einsatz von Farbe reichen aus, um eine fabelhafte Geschichte zu erzählen. Eine Geschichte über ein kleines Mädchen, die Kraft der Natur und das Spiel mit den Wellen des Meeres. Ein wunderbar poetisches Bilderbuch! Ganz ohne Text - simpel und leicht wie der Sommer und das Meer! Spielerisch und lustig, realistisch und philosophisch!

Eric Carle's grosses Bilderbuch der Fabeltiere

Author: Eric Carle,Jutta Grützmacher

Publisher: N.A

ISBN: 9783806746396

Category:

Page: 69

View: 4154

Fabelwesen aus allen Kulturen (Drachen, Sphinx, Pegasus u.v.a.), vorgestellt in Bildern und kurzen literarischen Texten.

Fünf Freunde im Nebel

Author: Enid Blyton

Publisher: cbj Verlag

ISBN: 364117094X

Category: Juvenile Fiction

Page: 160

View: 6553

Ferien auf dem Reiterhof – was für ein Spaß! Da hören die Fünf Freunde von einem nahe gelegenen Moor, um das sich unheimliche Geschichten ranken. Natürlich beschließen die Freunde das Moor näher zu erkunden. Sie sind schon mitten auf dem gefährlichen, einsamen Gelände, als plötzlich dichter Nebel aufzieht ...