Changing My Mind

Occasional Essays

Author: Zadie Smith

Publisher: Penguin UK

ISBN: 0141937955

Category: Literary Collections

Page: 320

View: 4726

Changing My Mind is a collection of essays by Zadie Smith on literature, cinema, art - and everything in between. 'A supremely good read. Smith writes about reading and writing with such infectious zeal and engaging accessibility that it makes you want to turn up at her house and demand tutoring' Dazed and Confused 'Alarmingly good' Metro 'Striding with open hearted zest and eloquence between fiction (from EM Forster to David Foster Wallace) and travel, movies and comedy, family and community in a self-portrait that charts the evolution of a formidable talent. In lovely elegiac pieces on her late father Harvey, D-Day veteran and Tony Hancock fan, Smith also delivers some of the most affecting autobiographical writing in any form' Independent, Books of the Year 'Brilliant. She's friendly and conspiratorial, voicing the kind of clever theories we could imagine ourselves holding if only we were as articulate as Zadie Smith' Vogue 'Fascinating. Smith has the gift of showing you how she reads and thinks; watching her do it makes you feel smarter and more observant. Her account of her struggles as an author may be the most authentic, unglamorous description of novel-writing ever put on paper' Time Zadie Smith was born in north-west London in 1975. Her debut novel, White Teeth, won the Whitbread First Novel Award, the Guardian First Book Award, the James Tait Black Memorial Prize for Fiction, and the Commonwealth Writers' First Book Prize, and was included in TIME 100 Best English-language Novels from 1923 to 2005. Her second novel, On Beauty, was shortlisted for the Man Booker Prize and won the Orange Prize for Fiction. She has written two further novels, The Autograph Man and NW, a collection of essays, Changing My Mind, and has edited a short-story collection, The Book of Other People.

Sinneswechsel

Gelegenheitsessays

Author: Zadie Smith

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462309269

Category: Literary Collections

Page: 480

View: 2611

Essays über Literatur, Kino, Kunst, Familie und alles dazwischen Zadie Smith wirft in diesem Band einen Blick auf das Leben – in kultureller und persönlicher Hinsicht. Ihre leidenschaftlichen und präzisen Essays handeln von großer Literatur und schlechten Filmen, von ihrer eigenen Familie und der Welt der Philosophie, von Comedians und Diven. Wie hat George Eliots Liebesleben ihr Schreiben beeinflusst? Warum hat Kafka morgens um fünf geschrieben? Worin ähneln sich Barack Obama und Eliza Doolittle? Kann man bei einer Oscar-Verleihung overdressed sein? Was ist italienischer Feminismus? Wenn Roland Barthes den Autor getötet hat, kann Nabokov ihn dann wieder zum Leben erwecken? Und ist »Date Movie« der schlechteste Film aller Zeiten? Journalistische Arbeiten im weitesten Sinne: vom Feinsten, intelligent und lustig, ein Geschenk für Leser. Ein Essay ist mehr als eine Kolumne, in der jemand eine Meinung kundtut: Hier wird er zu einem hellen Raum, in dem frei gedacht wird.

Freiheiten

Essays

Author: Zadie Smith

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462319469

Category: Literary Collections

Page: 432

View: 3580

Großartige Essays von Zadie Smith, »einer der wichtigsten literarischen Stimmen unserer Zeit« (Die Welt). Zadie Smith ist nicht nur Autorin vieler hochgelobter Romane, sondern sie brilliert auch besonders in dieser kurzen Form, den Essays. Der vorliegende Band zeigt sie politischer denn je, denn Zadie Smith hat viel zu sagen über die zunehmend bedrohliche Verfasstheit der Welt und der Gesellschaft und bezieht sehr persönlich Stellung. Die Essays sind in fünf Kategorien unterteilt, und alle haben es in sich: »In der Welt« versammelt die politischen Essays, und gerade ihre Gedanken zum Brexit und zu Trump sind vielschichtig und erhellend, authentisch und engagiert. Die Kapitel »Im Publikum«, »Im Museum«, »Im Bücherregal« und »Freiheiten« erzählen uns ihre Sicht auf kulturelle Ereignisse oder persönlich Erlebtes und geben dabei immer ganz viel über sie selbst preist. Da sie sich mit schlechter Politik, guten Büchern, amerikanischen Rappern, Facebook und alten Meistern ähnlich gut auskennt, schreibt sie mit leichter Hand und mal böse, mal bewundernd Essays von besonderer Qualität, die uns die Welt schärfer sehen lassen. Ein Muss für jeden politisch denkenden Leser!

Die Botschaft von Kambodscha / The Embassy of Cambodia

Deutsch-Englische Ausgabe

Author: Zadie Smith

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 346230853X

Category: Fiction

Page: 128

View: 961

Nach ihrem großen Roman »London NW« legt Zadie Smith mit dieser brillanten Erzählung nach – ein literarischer Diamant! Jeden Montag beobachtet Fatou einen Federball, der hinter den hohen Mauern der Botschaft von Kambodscha hin und her fliegt – ein scheinbar unendlich andauerndes Match. Fatou ist auf dem Weg zum Schwimmbad, wo sie jeden Montagmorgen ihre Bahnen zieht. Neben den sonntäglichen Treffen mit Andrew Okonkwo, einem bibelfesten Studenten aus Nigeria, ist dies die einzige Stunde in der Woche, die ganz ihr gehört. Den Rest der Woche arbeitet Fatou als Haushälterin bei den Derawals, kauft ein, kocht, putzt und hütet die Kinder. Nein, eine Sklavin ist Fatou nicht. Hin und wieder wird sie geschlagen, und bezahlt wird sie für ihre Arbeit nicht, das Haus aber verlässt sie regelmäßig und ohne um Erlaubnis fragen zu müssen. Fatou ist stoisch, sie geht durchs Leben, wie sie ihre Bahnen im Schwimmbad zieht, und es scheint fast, als würde alles immer so weitergehen – bis Fatou einem der Kinder zufällig das Leben rettet und damit das eingespielte Gleichgewicht der Familie Derawal durcheinanderbringt.Mit »Die Botschaft von Kambodscha« stellt die großartige Zadie Smith einmal mehr unter Beweis, dass es manchmal nur weniger Worte bedarf, um eine große Geschichte zu erzählen. »Dieses prägnante Glanzstück zeigt einmal mehr, warum Zadie Smith im Alter von 38 Jahren zu den kenntnisreichsten, witzigsten, differenziertesten Beobachtern der post-kolonialen Landschaft zählt.« The Star

Der Autogrammhändler

Roman

Author: Zadie Smith

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462308467

Category: Fiction

Page: 512

View: 1476

»Ginger Rogers ist nicht so viel wert, wie man eigentlich glauben sollte.« Alex-Li Tandem, ein chinesischer Jude aus Nordlondon, Ende zwanzig, ist Autogrammhändler. Er sucht und sammelt, feilscht und handelt – doch richtig interessieren tun ihn die Autogramme schon lange nicht mehr. Nur eine einzige Autogrammkarte lässt die einstige Leidenschaft wieder aufleben und reißt Alex-Li aus seiner ausgeprägten Passivität: Er will unbedingt in den Besitz einer Unterschrift der geheimnisumwitterten Diva Kitty Alexander gelangen, die er seit Jahren verehrt. Alex-Li wähnt sich am Ziel seiner Träume, als er eines Tages nicht nur eine Autogrammkarte von seiner Angebeteten erhält, sondern die Diva ihn auch noch bei einem Deal unterstützen will.Ein wunderbar origineller Roman über Götter und Götzen und den unwiderstehlichen Drang, einmal berühmt zu sein, und sei es nur für einen Tag.

Die ungeheuere Welt, die ich im Kopfe habe

Über Franz Kafka

Author: Louis Begley

Publisher: DVA

ISBN: 3641036038

Category: Fiction

Page: 336

View: 2656

Louis Begley: »About Kafka« Kaum ein anderer deutschsprachiger Autor hat die Literatur der Moderne so stark geprägt wie Franz Kafka. Dem Leben dieses Ausnahmetalents widmet sich jetzt Louis Begley: Selbst ein jüdischer Schriftsteller mit juristischem Hintergrund, gelingt es ihm, sich intensiv, aber durchaus kritisch, in Kafkas Biographie einzudenken und dem Leser dessen oft rätselhafte Texte auf eine bisher ungekannte Weise nahezubringen. Brillante Einführung in Kafkas Leben und Werk.

Swing Time

Roman

Author: Zadie Smith

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462316001

Category: Fiction

Page: 640

View: 3487

»Nicht nur Freundschaft, sondern die ganze verrückte, ungerechte Welt wird einem präzisen prüfenden Blick unterzogen.« New York Magazine.Beim Tanzunterricht lernen sich zwei kleine Mädchen kennen und werden Freundinnen. Beide träumen davon, Tänzerinnen zu werden. Doch nur die eine hat Talent. Die andere hat Ideen: über Rhythmus und Zeit, über schwarze Haut und schwarze Musik, über Stammeszugehörigkeit, Milieu, Bildung und Chancengleichheit. Als sich die beiden Mädchen zum ersten Mal begegnen, fühlen sie sich sofort zueinander hingezogen. Die gleiche Leidenschaft fürs Tanzen und für Musicals verbindet sie, doch auch derselbe Londoner Vorort und die Hautfarbe. Ihre Wege trennen sich, als Tracey tatsächlich Tänzerin wird und erste Rollen in Musicals bekommt. Ihre Freundin wiederum jettet als Assistentin der berühmten Sängerin Aimee um die Welt. Als Aimee in Afrika eine Schule gründen will, reist sie ihr voraus und lässt sich durch das Land, in dem ihre Wurzeln liegen, verzaubern und aus dem Rhythmus bringen. Dieser grandiose Roman von Zadie Smith, der in den USA und in Großbritannien von Presse und Publikum gefeiert wird, erzählt am Beispiel zweier Freundinnen vom Siegen und Scheitern, vom Beginnen und Enden. »Bewegend, lustig und wahrhaftig analysiert dieser Roman mit der Eleganz von Fred Astaire oder Michael Jackson Themen wie Hautfarbe und Weltpolitik.« Kirkus Reviews

The Girl in the Letter: the Most Gripping, Heartwrenching Page-Turner of the Year

Author: EMILY. GUNNIS

Publisher: Headline Review

ISBN: 9781472255099

Category:

Page: 384

View: 3771

Read her letter. Remember her story... Gripping. Mesmerising. Haunting. Heart-breaking. Once you've heard her story, you will never forget The Girl in the Letter. Perfect for fans of Kate Morton, Rachel Hore and Kathryn Hughes, this page-turning, moving novel of separation and long-buried secrets will stay with you for ever. In the winter of 1956 pregnant young Ivy is sent in disgrace to St Margaret's, a home for unmarried mothers in the south of England, run by nuns, to have her child. Her baby daughter is adopted. Ivy will never leave. Sixty years later, journalist Samantha stumbles upon a series of letters from Ivy to her lover, pleading with him to rescue her from St Margaret's before it is too late. As Sam pieces together Ivy's tragic story, terrible secrets about St Margaret's dark past begin to emerge. What happened to Ivy, to her baby, and to the hundreds of children born in the home? What links a number of mysterious, sudden deaths in the area? And why are those who once worked at St Margaret's so keen that the truth should never be told? As Sam unpicks the sinister web of lies surrounding St Margaret's, she also looks deep within - to confront some unwelcome truths of her own...

Schreiben heisst, sein Herz waschen

Literarische Essays

Author: Fritz J. Raddatz

Publisher: zu Klampen Verlag GbR

ISBN: 386674384X

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 252

View: 4383

Einen Zusammenhang des Schönen mit dem Guten, der Ästhetik mit der Moral zu konstatieren, gilt als antiquiert. Dennoch wagt es Fritz J. Raddatz, der mit seinem nahezu sprichwörtlichen Esprit das intellektuelle Klima der Bundesrepublik entscheidend mitgeprägt hat, diesen Zusammenhang in den Mittelpunkt seiner literarischen Erkundungen zu stellen. Dabei argumentiert Fritz J. Raddatz weder als Moralist, noch redet er der »engagierten Literatur« das Wort. Am Beispiel herausragender deutschsprachiger Schriftsteller des zwanzigsten Jahrhunderts beweist er vielmehr, wie sehr der Irrlauf des Gewissens Teil eines bedeutenden Werkes sein kann. Die Epoche zwischen den beiden Weltkriegen, die Zeit des Kalten Krieges mitsamt seinen ästhetischen und kulturpolitischen Verhärtungen sowie die Auswirkungen der Wiedervereinigung auf die ost- und westdeutsche Literaturszene bieten ihm dafür reiches Anschauungsmaterial. Fritz J. Raddatz vermag sich dieser Thematik auf ebenso subtile wie unorthodoxe Weise zu nähern, denn er schöpft aus Erfahrungen, die ihm einen privilegierten Zugang zu den unterschiedlichsten Facetten und Bedingungen literarischer Produktion gewähren.

Von der Schönheit

Roman

Author: Zadie Smith

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462317237

Category: Fiction

Page: 544

View: 1130

»Ein intelligenter, geradezu intellektueller Page-Turner« NZZ Wenn Howard Belsey etwas hasst, dann sind es neokonservative Menschen. Ein Paradebeispiel ist für ihn sein Erzfeind Monty Kipps, wie er Universitätsprofessor und Rembrandt-Experte. Als sich Howards Sohn Jerome in Montys attraktive Tochter verliebt, fühlt sich Howard genötigt einzuschreiten. Erotische, intellektuelle und familiäre Verwicklungen und Katastrophen nehmen ihren Lauf. Komisch, rasant, mit liebenswerten und unvergesslichen Charakteren erzählt Zadie Smiths dritter Roman von zwei mehr als turbulenten Familien zwischen England und Amerika, schwarz und weiß, Hässlichkeit und Schönheit, Liberalismus und Konservativismus.

Die Besessenen

Author: Elif Batuman

Publisher: Kein & Aber AG

ISBN: 3036991182

Category: Fiction

Page: 368

View: 2954

Warum bloß bleibt Hans Castorp in Thomas Manns Zauberberg sieben Jahre im Sanatorium, obwohl er selbst keine Tuberkulose hat? Natürlich geht es um die Liebe. Und um die Liebe dreht sich auch alles in »Die Besessenen«. Elif Batuman erzählt von ihrer großen Bewunderung für die klassischen russischen Autoren und tut dies auf eine so kluge und berührende Weise, dass man bald selbst vor Begeisterung sprüht. Dabei liest sie niemals, ohne nicht gleichzeitig mit einem Auge auf ihr Leben und die Menschen um sie herum zu schielen. Wie Don Quixote zieht sie aus, um in der Welt etwas über die Literatur zu erfahren und in den Büchern etwas über die Welt. Batuman schreibt dabei mit so viel schillernder Raffinesse, dass am Ende keine Literaturwissenschaft entsteht, sondern Literatur.

Zähne zeigen

Roman

Author: Zadie Smith

Publisher: N.A

ISBN: 9783462042443

Category:

Page: 643

View: 7355

Mit Haut und Haaren

Author: Arnon Grünberg

Publisher: Diogenes Verlag AG

ISBN: 3257601468

Category: Fiction

Page: 688

View: 5738

›Mit Haut und Haaren‹ ist eine messerscharfe Satire über Beziehungen heute: Nicht nur Roland Oberstein springt im Quadrat zwischen seiner Exfrau Sylvie, seiner Freundin Violet und einer Kongressbekanntschaft, auch die Frauen in diesem Buch legen sich nicht fest – hin- und hergerissen zwischen Liebessehnsucht und Beziehungsflucht.

Ins Freie

Roman

Author: Joshua Ferris

Publisher: Luchterhand Literaturverlag

ISBN: 3641108276

Category: Fiction

Page: 352

View: 643

Vor allem kann man davonlaufen. Nur nicht vor den Dämonen des eigenen Ichs Der Anwalt Tim Farnsworth hat alles, was man sich wünschen kann im Leben: Er ist glücklich verheiratet, liebt seine pubertierende Tochter, hat ein schönes Haus und ziemlich viel Erfolg in seinem Beruf. Und doch steht er eines Tages auf und geht fort. Nicht, weil er möchte, sondern weil er muss, weil ihn etwas treibt, das stärker ist als sein Körper, sein Geist und sein Wille. Er macht sich auf den Weg hinaus ins Freie, ohne Rücksicht auf Wetter, Familie oder Job, läuft oft meilenweit, bevor er wieder zu sich kommt. Und er kann sich nicht erklären, warum er zerstört, was er am meisten liebt.

Reading Zadie Smith

The First Decade and Beyond

Author: Philip Tew

Publisher: A&C Black

ISBN: 1472517164

Category: Literary Criticism

Page: 208

View: 6631

Since the publication of White Teeth in 2000, Zadie Smith has become one of the most popular contemporary writers and also one of the mostly widely studied. Taking criticism of Smith's work beyond its traditional focus on postcolonialism and multicultural identity, Reading Zadie Smith brings together leading international scholars to open up new directions in criticism of Smith's work. Covering such key topics as posthumanism, 'hysterical realism', religion, identity and ethics, this book brings together a full range of current critical perspectives to explore not only Smith's novels but also her short stories, her criticism and her non-fiction writing.

Hier hat's mir schon immer gefallen

Author: Annie Proulx

Publisher: Luchterhand Literaturverlag

ISBN: 3641025133

Category: Fiction

Page: 256

View: 4894

In neun neuen Geschichten erzählt Annie Proulx von den Mythen und Menschen Wyomings – lakonischer, böser und witziger denn je Wyoming, dieser am dünnsten besiedelte aller nordamerikanischen Staaten, ist Annie Proulx’ Revier. Und sie schreibt über diese unwirtliche, bizarr-schöne Gegend wie niemand sonst, voller Sympathie und Ironie. Erinnerungen eines alten Mannes an seine Zeit als Rodeoreiter enthüllen familiäre Abgründe; eine große tragische Liebesgeschichte aus dem ausgehenden neunzehnten Jahrhundert zerreißt einem schier das Herz; bitterböse Satiren schauen dem Teufel und seinem Sekretär bei der Arbeit zu; Legenden erzählen von der Zeit, als die Indianer noch allein in den Bergen und Prärien lebten, ganz anders als heute, da Millionäre, Grundstücksmakler, moderne Hippies und sture Farmer ihr Glück im Land der Pioniere suchen.

Der Garten des Blinden

Roman

Author: Nadeem Aslam

Publisher: DVA

ISBN: 3641122864

Category: Fiction

Page: 432

View: 1452

Pakistan in den Monaten nach dem 11. September: Jeo ist mit Naheed, der großen Liebe seines Lebens, verheiratet, die auch sein Adoptivbruder Mikal begehrt. Als Jeo sich auf den Weg macht, in Afghanistan verwundeten Zivilisten zu helfen, begleitet Mikal ihn, doch ein Komplott führt die beiden unversehens zwischen die Fronten, Jeo stirbt, und Mikal gerät in Gefangenschaft. Auch in das Leben der Familie zu Hause bricht der Krieg ein. Ihr Vater Rohan, gläubiger Muslim und Gründer einer liberalen Schule, sieht sein Lebenswerk durch Fundamentalisten bedroht, und Naheed tut alles, um die mühsam erkämpfte Freiheit der Frauen nicht wieder zu verlieren. Sie trauert um Jeo, gibt aber die Hoffnung nicht auf, dass Mikal eines Tages zurückkehrt. Ebenso schonungslos wie poetisch beschreibt der vielfach ausgezeichnete Autor Nadeem Aslam in "Der Garten des Blinden" eine sehr gegenwärtige, dabei zeitlose Welt um Liebe und Krieg, Verlust und Verrat und um die tiefsten Beweggründe menschlichen Handelns.

Schicksal, Zeit und Sprache

Über Willensfreiheit

Author: David Foster Wallace

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518789503

Category: Philosophy

Page: 207

View: 8688

Können wir die Zukunft durch unser Handeln beeinflussen? Oder ist sie von Gott, vom Schicksal oder von Naturgesetzen vorherbestimmt? Diese Frage beschäftigt Philosophen seit der Antike. 1985 nahm sich ein Student vor, sie ein für allemal zu lösen – David Foster Wallace. Er jongliert souverän mit modallogischen Formeln und Diagrammen und führt exzentrische Beispiele ins Feld, die direkt seinen Erzählungen entsprungen sein könnten: Terroristen, Stabhochspringer, Tennisspieler ohne Schläger. Neben dem posthum erschienenen Aufsatz enthält der Band eine biografische Skizze über Foster Wallace’ Studentenzeit und eine kurze Einführung in die Modallogik.

Die Sache mit Bruno

Author: Aleksandar Hemon

Publisher: Albrecht Knaus Verlag

ISBN: 3641187788

Category: Fiction

Page: N.A

View: 1799

"Ein außerordentliches Debüt." Daily Telegraph Ein junger Mann aus Sarajevo verlässt Europa und reist mit dreihundert Dollar und zwei Koffern in die Neue Welt. Bald erzählt er in der Sprache seiner neuen Heimat Geschichten von Kindheit und Familie, von Krieg und Vertreibung, von Abschied und Ankunft. Aleksandar Hemon hat mit seinem ersten Buch nicht nur die Menschen in Amerika aufhorchen lassen. "Kühn und phantastisch" nannte "Der Spiegel" seine Erzählungen, die durchwebt sind von Hemons eigener Lebenserfahrung. Seine Biografie und seine grandiose Erzählkunst erinnern an einen anderen Großen der Weltliteratur, der nur mit seinem Talent im Gepäck vor Jahrzehnten nach Amerika aufbrach: Vladimir Nabokov. Hemons Originalität, sein hintergründiger Humor und seine gewaltige stilistische Bandbreite machen ihn zu einem der vielversprechendsten Autoren unserer Zeit.