Captured by Evil

The Idea of Corruption in Law

Author: Laura S. Underkuffler

Publisher: Yale University Press

ISBN: 0300195303

Category: Law

Page: 343

View: 5776

Eichmann in Jerusalem

Ein Bericht von der Banalität des Bösen

Author: Hannah Arendt

Publisher: Piper Verlag

ISBN: 3492962580

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 448

View: 3750

Der ehemalige SS-Obersturmbannführer Adolf Eichmann gilt als einer der Hauptverantwortlichen für die »Endlösung« der Juden in Europa. Der Prozess gegen ihn fand 1961 in Jerusalem statt. Hannah Arendts Prozessbericht wurde von ihr 1964 als Buch publiziert und brachte eine Lawine ins Rollen: Es stieß bei seinem Erscheinen auf heftige Ablehnung in Israel, Deutschland und in den USA– und wurde zu einem Klassiker wie kaum ein anderes vergleichbares Werk zur Zeitgeschichte und ihrer Deutung.

Genesis

Author: Hermann Gunkel

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3525516517

Category: Bible

Page: 527

View: 2464

Der Leviathan

Author: Thomas Hobbes

Publisher: N.A

ISBN: 9783866474116

Category:

Page: 336

View: 5679

Thomas Hobbes Leviathan ist das Sinnbild unumschränkter und unteilbarer staatlicher Macht- Der Mensch, von Natur aus ein egoistisches und auf Selbsterhaltung bedachtes Wesen, findet die Sicherheit des Zusammenlebens allein in der Institution des Staates. Das 1651 erschienene Meisterwerk des einflussreichen englischen Denkers wurde besonders im 20.Jahrhundert viel diskutiert und ist bis heute Inspirationsquelle der modernen Staatstheorie.

Corruption in America

From Benjamin Franklin's Snuff Box to Citizens United

Author: Zephyr Teachout

Publisher: Harvard University Press

ISBN: 0674745086

Category: Law

Page: 384

View: 1677

When Louis XVI gave Ben Franklin a diamond-encrusted snuffbox, the gift troubled Americans: it threatened to corrupt him by clouding his judgment. By contrast, in 2010 the Supreme Court gave corporations the right to spend unlimited money to influence elections. Zephyr Teachout shows that Citizens United was both bad law and bad history.

Laudato si

Die Umwelt-Enzyklika des Papstes

Author: Franziskus (Papst),

Publisher: Verlag Herder GmbH

ISBN: 345180736X

Category: Religion

Page: 288

View: 1781

Mit großer Spannung wurde sie erwartet, auch von Nicht-Katholiken: Die Umwelt-Enzyklika von Papst Franziskus nimmt die heute entscheidenden Themen in den Blick; es geht um die geht um soziale, ökologische und politische Zusammenhänge. Wohl selten war ein päpstliches Schreiben so aktuell und brisant und vor allem relevant für alle Gesellschaftsschichten und Menschen weltweit. Mit "Laudato si" beweist Franziskus, dass die Kirche nach wie vor eine unverzichtbare Stimme im Diskurs zur Gestaltung der modernen Welt ist. Wer verstehen will, wie Papst und Kirche die großen Herausforderungen unserer Zeit bestehen wollen, kommt an diesem Werk nicht vorbei. Ein Muss für jeden, der an den drängenden Fragen unserer Zeit interessiert ist.

12 Rules For Life

Ordnung und Struktur in einer chaotischen Welt - Dieses Buch verändert Ihr Leben!

Author: Jordan B. Peterson

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641239842

Category: Social Science

Page: 576

View: 2098

Der Nr.1-Bestseller aus den USA: Wie man in einer von Chaos und Irrsinn regierten Welt bei Verstand bleibt! Wie können wir in der modernen Welt überleben? Jordan B. Peterson beantwortet diese Frage humorvoll, überraschend und informativ. Er erklärt, warum wir Kinder beim Skateboarden alleine lassen sollten, welches grausame Schicksal diejenigen ereilt, die alles allzu schnell kritisieren und warum wir Katzen, die wir auf der Straße antreffen, immer streicheln sollten. Doch was bitte erklärt uns das Nervensystem eines Hummers über unsere Erfolgschancen im Leben? Und warum beteten die alten Ägypter die Fähigkeit zu genauer Beobachtung als höchste Gottheit an? Dr. Peterson diskutiert Begriffe wie Disziplin, Freiheit, Abenteuer und Verantwortung und kondensiert Wahrheit und Weisheit der Welt in 12 praktischen Lebensregeln. »12 Rules For Life« erschüttert die Grundannahmen von moderner Wissenschaft, Glauben und menschlicher Natur. Dieses Buch verändert Ihr Leben garantiert!

Der Fürst

Author: Niccolò Machiavelli

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Political ethics

Page: 60

View: 6064

Wie Demokratien sterben

Und was wir dagegen tun können

Author: Steven Levitsky,Daniel Ziblatt

Publisher: DVA

ISBN: 3641222915

Category: Political Science

Page: 320

View: 4679

Ausgezeichnet mit dem NDR Kultur Sachbuchpreis 2018 als bestes Sachbuch des Jahres Demokratien sterben mit einem Knall oder mit einem Wimmern. Der Knall, also das oft gewaltsame Ende einer Demokratie durch einen Putsch, einen Krieg oder eine Revolution, ist spektakulärer. Doch das Dahinsiechen einer Demokratie, das Sterben mit einem Wimmern, ist alltäglicher – und gefährlicher, weil die Bürger meist erst aufwachen, wenn es zu spät ist. Mit Blick auf die USA, Lateinamerika und Europa zeigen die beiden Politologen Steven Levitsky und Daniel Ziblatt, woran wir erkennen, dass demokratische Institutionen und Prozesse ausgehöhlt werden. Und sie sagen, an welchen Punkten wir eingreifen können, um diese Entwicklung zu stoppen. Denn mit gezielter Gegenwehr lässt sich die Demokratie retten – auch vom Sterbebett.

Soul, Self, and Society

The New Morality and the Modern State

Author: Edward L. Rubin

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0199348677

Category: Political Science

Page: 336

View: 4726

Political and social commentators regularly bemoan the decline of morality in the modern world. They claim that the norms and values that held society together in the past are rapidly eroding, to be replaced by permissiveness and empty hedonism. But as Edward Rubin demonstrates in this powerful account of moral transformations, these prophets of doom are missing the point. Morality is not diminishing; instead, a new morality, centered on an ethos of human self-fulfillment, is arising to replace the old one. As Rubin explains, changes in morality have gone hand in hand with changes in the prevailing mode of governance throughout the course of Western history. During the Early Middle Ages, a moral system based on honor gradually developed. In a dangerous world where state power was declining, people relied on bonds of personal loyalty that were secured by generosity to their followers and violence against their enemies. That moral order, exemplified in the early feudal system and in sagas like The Song of Roland, The Song of the Cid, and the Arthurian legends has faded, but its remnants exist today in criminal organizations like the Mafia and in the rap music of the urban ghettos. When state power began to revive in the High Middle Ages through the efforts of the European monarchies, and Christianity became more institutionally effective and more spiritually intense, a new morality emerged. Described by Rubin as the morality of higher purposes, it demanded that people devote their personal efforts to achieving salvation and their social efforts to serving the emerging nation-states. It insisted on social hierarchy, confined women to subordinate roles, restricted sex to procreation, centered child-rearing on moral inculcation, and countenanced slavery and the marriage of pre-teenage girls to older men. Our modern era, which began in the late 18th century, has seen the gradual erosion of this morality of higher purposes and the rise of a new morality of self-fulfillment, one that encourages individuals to pursue the most meaningful and rewarding life-path. Far from being permissive or a moral abdication, it demands that people respect each other's choices, that sex be mutually enjoyable, that public positions be allocated according to merit, and that society provide all its members with their minimum needs so that they have the opportunity to fulfill themselves. Where people once served the state, the state now functions to serve the people. The clash between this ascending morality and the declining morality of higher purposes is the primary driver of contemporary political and cultural conflict. A sweeping, big-idea book in the vein of Francis Fukuyama's The End of History, Charles Taylor's The Secular Age, and Richard Sennett's The Fall of Public Man, Edward Rubin's new volume promises to reshape our understanding of morality, its relationship to government, and its role in shaping the emerging world of High Modernity.

Der Staat (illustriert)

Author: Platon

Publisher: Clap Publishing, LLC.

ISBN: 1635372755

Category:

Page: N.A

View: 8312

„Der Staat“ ist ein Werk des griechischen Philosophen Platon, in dem über die Gerechtigkeit und ihre mögliche Verwirklichung in einem idealen Staat diskutiert wird. An dem fiktiven, literarisch gestalteten Dialog beteiligen sich sieben Personen, darunter Platons Brüder Glaukon und Adeimantos und der Redner Thrasymachos. Platons Lehrer Sokrates ist die Hauptfigur. Weitere Anwesende hören lediglich zu.

Die Verdammten dieser Erde

Author: Frantz Fanon,Jean-Paul Sartre

Publisher: N.A

ISBN: 9783518371688

Category: Afrika - Entkolonialisierung

Page: 266

View: 4379

J. R. R. Tolkien

Autor des Jahrhunderts

Author: Tom A. Shippey

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 9783608934328

Category:

Page: 393

View: 4145

Combating Corruption in India

Author: Arvind Verma,Ramesh Sharma

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 1108427464

Category: Business & Economics

Page: 265

View: 694

Argues that a corrupt state maintains the façade of rule of law but will not permit any inquiry beyond that of individual deviance.

Zwischen mir und der Welt

Author: Ta-Nehisi Coates

Publisher: Hanser Berlin

ISBN: 3446251952

Category: Political Science

Page: 240

View: 7466

Wenn in den USA schwarze Teenager von Polizisten ermordet werden, ist das nur ein Problem von individueller Verfehlung? Nein, denn rassistische Gewalt ist fest eingewebt in die amerikanische Identität – sie ist das, worauf das Land gebaut ist. Afroamerikaner besorgten als Sklaven seinen Reichtum und sterben als freie Bürger auf seinen Straßen. In seinem schmerzhaften, leidenschaftlichen Manifest verdichtet Ta-Nehisi Coates amerikanische und persönliche Geschichte zu einem Appell an sein Land, sich endlich seiner Vergangenheit zu stellen. Sein Buch wurde in den USA zum Nr.-1-Bestseller und ist schon jetzt ein Klassiker, auf den sich zukünftig alle Debatten um Rassismus beziehen werden.

Über die Zukunft unserer Bildungs-Anstalten

Author: Friedrich Nietzsche

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 374372152X

Category: Philosophy

Page: 92

View: 798

Friedrich Nietzsche: Über die Zukunft unserer Bildungs-Anstalten Vortragsreihe an der Universität Basel: 16.1.1872 (1. Vortrag), 6.2.1872 (2. Vortrag), 27.2.1872 (3. Vortrag), 5.3.1872 (4. Vortrag), 23.3.1872 (5. Vortrag). Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2017. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

Mein Kampf

Author: Adolf Hitler

Publisher: N.A

ISBN: 9781911417682

Category:

Page: N.A

View: 3194

Als glUckliche Bestimmung gilt es mir heute, da das Schicksal mir zum Geburtsort gerade Braunau am Inn zuwies. Liegt doch dieses StAdtchen an der Grenze jener zwei deutschen Staaten, deren Wiedervereinigung mindestens uns JUngeren als eine mit allen Mitteln durchzufUhrende Lebensaufgabe erscheint! DeutschOsterreich mu wieder zurUck zum groen deutschen Mutterlande, und zwar nicht aus GrUnden irgendwelcher wirtschaftlichen ErwAgungen heraus. Nein, nein: Auch wenn diese Vereinigung, wirtschaftlich gedacht, gleichgUltig, ja selbst wenn sie schAdlich wAre, sie mUte dennoch stattfinden. Gleiches Blut gehOrt in ein gemeinsames Reich. Das deutsche Volk besitzt solange kein moralisches Recht zu kolonialpolitischer TAtigkeit, solange es nicht einmal seine eigenen SOhne in einem gemeinsamen Staat zu fassen vermag. Erst wenn des Reiches Grenze auch den letzten Deutschen umschliet, ohne mehr die Sicherheit seiner ErnAhrung bieten zu kOnnen, ersteht aus der Not des eigenen Volkes das moralische Recht zur Erwerbung fremden Grund und Bodens. Der Pflug ist dann das Schwert, und aus den TrAnen des Krieges erwAchst fUr die Nach welt das tAgliche Brot. So scheint mir dieses kleine GrenzstAdtchen das Symbol einer groen Aufgabe zu sein.

Das Bernstein-Teleskop

Roman

Author: Philip Pullman

Publisher: Heyne Wilhelm Verlag Gmbh

ISBN: 9783453864245

Category: Fiction

Page: 590

View: 6801