Cabinda

Obama's Challenges in Africa

Author: Bartolomeu Capita

Publisher: N.A

ISBN: 9789895107193

Category: Africa

Page: 636

View: 9150

Encyclopedia of Stateless Nations: Ethnic and National Groups around the World, 2nd Edition

Ethnic and National Groups around the World

Author: James B. Minahan

Publisher: ABC-CLIO

ISBN: 1610699548

Category: Social Science

Page: 568

View: 4394

This book addresses the numerous national movements of ethnic groups around the world seeking independence, more self-rule, or autonomy—movements that have proliferated exponentially in the 21st century. • Provides readers with an understanding of a global phenomenon that continues even today • Presents specific, hard-to-find information on the many ethnic and national groups seeking greater self-government in an easy-to-access format with up-to-date facts and histories • Provides further reading suggestions, an index, and an appendix of dates of independence declarations by nation

Issues in Comparative Politics

Selections from CQ Researcher

Author: CQ Researcher,

Publisher: CQ Press

ISBN: 1483342034

Category: Political Science

Page: 496

View: 6149

Comparative politics students will benefit from CQ Researcher's award-winning, non-partisan reporting that looks at today’s most important problems, ranging from democratization and regime change to policies on immigration, welfare, and religion. Each essay identifies key players, explores what’s at stake, and shows how past and current developments impact the future.

Save the Congo, to Stop World War III

Author: Bartolomeu Capita

Publisher: Createspace Independent Publishing Platform

ISBN: 9781518620003

Category:

Page: 300

View: 9232

"Will one of the biggest and bloodiest economic wars of human history decide the future order of the global community?" Bartolomeu Capita's powerful book launches an in-depth exploration of this prescient question posed by Milo Rau, and though the truth might be painful, Capita's solution is enormously empowering. Digging into the disgraceful history of plunder and looting in the Congo Basin, Save the Congo to Stop World War III shines a much-needed light onto the sadistic hidden agenda behind the present plight of the region-and charts a bold course forward for Africans everywhere. Capita shows racism, exclusion, and theft of black heritage are the drivers of the violence and poverty plaguing the Congo and the perpetrators have assigned Angola-with its vast oil riches under the leadership of the puppet couple Isabel dos Santos and Sindika Dokolo-as the mercenary charged with exterminating the native population, leaving the natural resources free for the taking. Although the early stages of WWIII are in motion, it's not too late to change course. It is time for the black race to rise to the occasion and, through self-awareness and reempowerment, become the solution to creating a better world on a global scale.

Africa Yearbook Volume 6

Politics, Economy and Society South of the Sahara in 2009

Author: Andreas Mehler,Henning Melber,Klaas van Walraven

Publisher: BRILL

ISBN: 9004185607

Category: Social Science

Page: 568

View: 4528

The Africa Yearbook is a reliable source of reference covering major domestic political developments, the foreign policy and socio-economic trends of all sub-Saharan states – all related to developments in one calendar year. The print version of the Africa Yearbook now gives access to the Africa Yearbook online, with all material since 2004. Every copy of the print has a personal code for free access to Africa Yearbook online.

Amnesty International Report 2016/17

Author: Amnesty International Sektion der Bundesrepublik

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104904332

Category: Political Science

Page: 544

View: 1726

Der ›Amnesty International Report 2016/17‹ ist das essentielle Handbuch zur weltweiten Lage der Menschenrechte. Bewaffnete Konflikte, Terror und mangelnder staatlicher Schutz haben 65 Millionen Menschen weltweit in die Flucht getrieben. Doch immer mehr Staaten riegeln ihre Grenzen ab und verwehren den Geflüchteten ihre Rechte auf Leben, Freiheit und Sicherheit. Gleichzeitig gefährden Zensur, Repressionen und autoritäre Praktiken die vermeintlich sicheren zivilisatorischen Errungenschaften. Der ›Amnesty International Report‹ gibt anhand von circa 160 Länderberichten – unter anderem aus der Volksrepublik China, Nigeria, der Türkei und den Vereinigten Staaten von Amerika – einen Überblick über die weltweite Situation der Menschenrechte und ist eine wichtige Grundlage für alle, die sich für die Menschenrechte interessieren und sie durch politische Entscheidungen oder freiwilliges Engagement verändern wollen.

Cook

die Entdeckung eines Entdeckers

Author: Tony Horwitz

Publisher: mareverlag

ISBN: 9783936384895

Category:

Page: 703

View: 729

Als James Cook 1769 zur ersten seiner drei großen Reisen aufbrach, war die Erde gerade einmal zu zwei Dritteln kartiert. Zehn Jahre später hatte Cook nicht nur auf dem Wasserweg die Welt entschleiert, sondern auch umfangreiche kulturelle und wissenschaftliche Studien vorgenommen, die das neuzeitliche Bild der Erde entscheidend prägten. Zwar ist viel über Cooks Leistungen bekannt, doch verstellten die Fakten bisher den ungeschönten Blick auf diese außergewöhnliche Figur. Tony Horwitz lenkt die Aufmerksamkeit des Betrachters nicht nur auf die dunklen Seiten des großen Forschers, sondern auch auf die zum Teil entsetzlichen Konsequenzen, die dessen Entdeckungen für einfache Kulturen nach sich zogen.

Handbuch Sicherheitsgefahren

Author: Thomas Jäger

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658027533

Category: Political Science

Page: 537

View: 687

Die potenziellen Sicherheitsgefahren für Staaten und deren Bürgerinnen und Bürger erstrecken sich über ein weites Gebiet: Sie reichen von Staatszerfall und asymmetrischen Kriegen über Ernährungssicherung bis hin zu Ressourcenkonflikten, Organisierter Kriminalität und Lebensmittelsicherheit. Dieses Handbuch trägt die verschiedenen Arten von Sicherheitsgefahren systematisch zusammen, bündelt die unterschiedlichen Diskussionsstränge zum Thema und unterbaut diese theoretisch sowie empirisch.

Die Ausleger

Roman

Author: Wole Soyinka

Publisher: N.A

ISBN: 9783250300069

Category:

Page: 343

View: 4224

Zwischen Wasser und Urwald

Erlebnisse und Beobachtungen eines Arztes im Urwald Äquatorialafrikas

Author: Albert Schweitzer

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 340670090X

Category: Medical

Page: 151

View: 8743

Der junge Theologieprofessor Albert Schweitzer brach im Jahre 1905 seine akademische Karriere ab, studierte Medizin und schiffte sich 1913 nach Afrika ein, um im Dienst der französischen Missionsgesellschaft im Urwald Äquatorialafrikas eine medizinische Station aufzubauen. 1920 verfaßte er seinen berühmten Bericht "Zwischen Wasser und Urwald" über die ersten Jahre in Lambarene. "Der Leser versteht, daß Schweitzer während seines hilfreichen Wirkens für seine afrikanischen Patienten viel für seine eigene Person gelernt hat. Er selbst brauchte Lambarene, um zu erproben, inwieweit er fähig war, die Idee der Solidarität mit der Bevölkerung der später so genannten Dritten Welt glaubwürdig anzuwenden. Erst durch das Bestehen der Praxis gewann er die Sicherheit und Überzeugungskraft für seine großartige 'Ethik der Ehrfurcht vor dem Leben', die nicht nur das menschliche, sondern das Leben der Schöpfung im Ganzen meint." Horst Eberhard Richter

Die Analyse der Finanzkrise ...und was sie bedeutet - weltweit.

Author: George Soros

Publisher: FinanzBuch Verlag

ISBN: 3862486540

Category: Business & Economics

Page: 144

View: 6282

In seinem vorangegangenen Bestseller stellte George Soros einen theoretischen Rahmen für das Verständnis der Finanzkrise vor, die sich damals abzuzeichnen begann. Er hatte schon früh erkannt, dass die Krise gravierender war, als viele eingestehen wollten. In seinem neuen Buch fasst Soros die erschreckenden Fakten zusammen, die immer noch die Spalten der Zeitungen füllen. Dabei analysiert er scharfsinnig jeden einzelnen Fall. Soros ist bekannt für seine treffenden Prognosen und scheut sich auch dieses Mal nicht einen Blick in die Zukunft zu werfen. So konfrontiert er den Leser schonungslos mit den Auswirkungen der Krise, indem er die künftige Entwicklung des Dollar, der Schwellenländer Indiens und Chinas sowie die stärker werdende Rivalität von EU und Russland unter die Lupe nimmt.

Kongo

Eine Geschichte

Author: David Van Reybrouck

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518778005

Category: History

Page: 783

View: 5134

Fesselnd und atemberaubend erzählt David van Reybrouck die Geschichte Kongos, wie wir sie noch nie gelesen haben. Der Autor, der den Bogen von der kolonialen Gewaltherrschaft unter Leopold II. über die 32jährige Mobutu-Diktatur bis hinein in die Gegenwart spannt, berichtet aus der eindrücklichen Perspektive derjenigen, die in ihrem Land leiden, kämpfen, leben – im Mittelpunkt stehen die Träume, Hoffnungen und Schicksale der sogenannten einfachen Bevölkerung. Für sein mehrfach preisgekröntes Buch hat der Autor zahlreiche Reisen in das zentralafrikanische Land unternommen, in dem er einzigartige Interviews führen konnte. Der Älteste, mit dem er sprach, wurde 1882 geboren. Seine Stimme und die vieler hundert anderer, Kindersoldaten und Rebellenführer, Politiker und Missionare, machen dieses Buch zu einer Sensation. Mit zahlreichen Augenzeugenberichten, bisher unbekannten Dokumenten aus Archiven und Van Reybroucks fundierter Kenntnis der Forschung stellt es einen Meilenstein auf dem Gebiet der Sachbuchliteratur dar.

Die Frauen meines Vaters

Roman

Author: José Eduardo Agualusa,Michael Kegler

Publisher: N.A

ISBN: 9783940666109

Category:

Page: 381

View: 4828

Handbuch Geschichte der Sklaverei

Eine Globalgeschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart

Author: Michael Zeuske

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110278812

Category: Social Science

Page: 739

View: 309

This handbook is the first publication to systematically present the history of slavery in the context of global history. The point of departure is an understanding of slavery as the capitalization of the human body. The most diverse types of slavery are analyzed – on all continents, under its respective names and in its historical context. This broad empirical basis leads to a history of slavery beginning around 10,000 BC and continuing to the present day.

Black Mamba Boy

Roman

Author: Nadifa Mohamed

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406675972

Category: Fiction

Page: 366

View: 9436

Jemen 1935. Der kleine Jama, ein halb wilder Straßenjunge, streift mit seinen Freunden durch die Gassen Adens auf der Suche nach Nahrung und ein paar Münzen. Als seine Mutter viel zu jung stirbt, begibt er sich, allein und gefährdet, auf eine Odyssee durch das von Kolonialismus und Faschismus verheerte Ostafrika, nach Somaliland, Dschibuti, Eritrea, in den Sudan, bis nach Ägypten, auf der Suche nach seinem geheimnisvollen, nie gesehenen Vater, dann auf der Suche nach Arbeit und einer Grundlage für ein eigenes Leben. Viele Jahre später führt ihn diese abenteuerliche und verzehrende Reise 1947, Jama ist inzwischen Seemann geworden, schließlich nach England. Auf der Grundlage der Erlebnisse ihres Vaters schrieb Nadifa Mohamed diesen schönen, erschütternden und aufwühlenden Roman, ihr Debüt, das in zahlreiche Sprachen übersetzt und mit mehreren Literaturpreisen ausgezeichnet wurde.

Afropolis

Stadt, Medien, Kunst : [Kairo, Lagos, Nairobi, Kinshasa, Johannnesburg]

Author: Kerstin Pinther,Larissa Förster,Christian Hanussek

Publisher: N.A

ISBN: 9783865608987

Category: Africa

Page: 328

View: 9069

Der umfangreiche und reich illustrierte Band untersucht am Beispiel von Lagos, Kinshasa, Johannesburg, Nairobi, und Kairo Strukturen und Entwicklungsmuster. Neue Arbeiten von aus Europa und Afrika stammenden Künstlerinnen und Künstlern unterschiedlicher Genres setzen sich mit aktuellen Herausforderungen an Urbanität auseinander - in Fotografien und Grafiken ebenso wie in Skulpturen, Videoarbeiten und interaktiven Netzkunstprojekten. Zudem fällt der Blick auf Kulturproduktion und Kulturszenen in den fünf Städten. Texte zu den Themen "Stadt und Film", der kolonialen Planungspraxis von Ernst May in Ostafrika, ein Interview mit dem in London tätigen Architekten David Adjaye sowie ein Bildessay zu den informellen Architekturen weisen über die fünf ausgewählten Städte hinaus. Rautenstrauch-Joest-Museum Köln (erste Ausstellung im neu eröffneten Museumsbau), 04.11.2010 bis 13.03-2011 Iwalewa-Haus, Universität Bayreuth, April - September 2011.