Building Embedded Systems

Programmable Hardware

Author: Changyi Gu

Publisher: Apress

ISBN: 1484219198

Category: Computers

Page: 322

View: 4760

Develop the software and hardware you never think about. We're talking about the nitty-gritty behind the buttons on your microwave, inside your thermostat, inside the keyboard used to type this description, and even running the monitor on which you are reading it now. Such stuff is termed embedded systems, and this book shows how to design and develop embedded systems at a professional level. Because yes, many people quietly make a successful career doing just that. Building embedded systems can be both fun and intimidating. Putting together an embedded system requires skill sets from multiple engineering disciplines, from software and hardware in particular. Building Embedded Systems is a book about helping you do things in the right way from the beginning of your first project: Programmers who know software will learn what they need to know about hardware. Engineers with hardware knowledge likewise will learn about the software side. Whatever your background is, Building Embedded Systems is the perfect book to fill in any knowledge gaps and get you started in a career programming for everyday devices. Author Changyi Gu brings more than fifteen years of experience in working his way up the ladder in the field of embedded systems. He brings knowledge of numerous approaches to embedded systems design, including the System on Programmable Chips (SOPC) approach that is currently growing to dominate the field. His knowledge and experience make Building Embedded Systems an excellent book for anyone wanting to enter the field, or even just to do some embedded programming as a side project. What You Will Learn Program embedded systems at the hardware level Learn current industry practices in firmware development Develop practical knowledge of embedded hardware options Create tight integration between software and hardware Practice a work flow leading to successful outcomes Build from transistor level to the system level Make sound choices between performance and cost Who This Book Is For Embedded-system engineers and intermediate electronics enthusiasts who are seeking tighter integration between software and hardware. Those who favor the System on a Programmable Chip (SOPC) approach will in particular benefit from this book. Students in both Electrical Engineering and Computer Science can also benefit from this book and the real-life industry practice it provides.

Linux-Kernel-Handbuch

Leitfaden zu Design und Implementierung von Kernel 2.6

Author: Robert Love

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783827322470

Category:

Page: 472

View: 5049

Automation and Embedded Systems

Effizienzsteigerung Im Engineering

Author: Birgit Vogel-Heuser

Publisher: kassel university press GmbH

ISBN: 3899586018

Category: Automation

Page: 123

View: 7273

Das Sensor-Buch

Author: Kimmo Karvinen,Tero Karvinen

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3955619036

Category: Computers

Page: 144

View: 3051

Sensoren sind überall. Die Welt ist voll von ihnen: Infrarotsensoren in Bewegungsmeldern, CO2-Detektoren für das Haus – und in Ihrem Smartphone finden sich winzige Beschleunigungsmesser, GPS-Module und Kameras. Dank der großen Verbreitung von Mobilgeräten sind Sensoren erstaunlich erschwinglich geworden. Sie können günstige Sensoren und Mikrocontroller-Boards kombinieren, um eigene Devices zu bauen. Dieses umfangreiche und in Farbe illustrierte Buch zeigt Ihnen in einer Reihe von Projekten, wie Sie Sensoren anschließen und auslesen. Sie erfahren, wie Sie die populären Arduino- und Raspberry Pi-Boards einsetzen, um Daten in einfachen, selbst geschriebenen Programmen zu verarbeiten. Mit diesem Buch schreiben Sie Programme und bauen Geräte für das Messen von: Rotation mit einem Potentiometer, Abstand mit Ultraschall, Annäherung per Infrarot, Helligkeit mit einem Fotowiderstand, Temperatur mit einem Thermometer, Kraft mit einem Drucksensor. Sie werden mit Widerstandssensoren arbeiten, aber auch mit Schaltern, Messwandlern, Potentiometern, Summern, 555-Timern und Spannungsteilern. Es gibt so viele Sinneswahrnehmungen da draußen, die Sie erfassen und verarbeiten können. Wie fangen Sie diese ein?

Arduino-Workshops

Eine praktische Einführung mit 65 Projekten

Author: John Boxall

Publisher: dpunkt.verlag

ISBN: 3864913802

Category: Computers

Page: 448

View: 5835

Der Arduino ist eine preiswerte und flexible Open-Source-Mikrocontroller- Plattform mit einer nahezu unbegrenzten Palette von Add-ons für die Ein- und Ausgänge - wie Sensoren, Displays, Aktoren und vielem mehr. In "Arduino-Workshops" erfahren Sie, wie diese Add-ons funktionieren und wie man sie in eigene Projekte integriert. Sie starten mit einem Überblick über das Arduino-System und erfahren dann rasch alles über die verschiedenen elektronischen Komponenten und Konzepte. Hands-on-Projekte im ganzen Buch vertiefen das Gelernte Schritt für Schritt und helfen Ihnen, dieses Wissen anzuwenden. Je tiefer Sie in die Materie eindringen, desto komplexer und raffinierter werden die Projekte.

Architekturen der digitalen Signalverarbeitung

Author: Peter Pirsch

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322967239

Category: Technology & Engineering

Page: 368

View: 6122

Mit den Fortschritten in der Mikroelektronik wächst auch der Bedarf an VLSI-Realisierungen von digitalen Signalverarbeitungseinheiten. Die zunehmende Komplexität der Signalverarbeitungsverfahren führt insbesondere bei Signalen mit hoher Quellenrate auf Anforderungen, die nur durch spezielle Schaltungsstrukturen erfüllt werden können. Dieses Buch behandelt Schaltungstechniken und Architekturen zur Erzielung hoher Durchsatzraten von Algorithmen der Signalverarbeitung. Neben alternativen Schaltungstechniken zur Realisierung der Basisoperationen, Addition, Multiplikation und Division werden CORDIC-Architekturen zur Implementierung transzendenter Funktionen vorgestellt. Zur Konzeption von Systemen mit Parallelverarbeitung und Pipelining wird ein allgemeines Verfahren zur Abbildung von Signalverarbeitungsalgorithmen auf anwendungsspezifischen Architekturen erläutert. Hierzu werden beispielhaft spezielle Architekturen für Filter, Matrixoperationen und die diskrete Fouriertransformation erörtert. Architekturen programmierbarer digitaler Signalprozessoren sowie beispielhafte zugehörige Implementierungen sind eingeschlossen. Das Buch soll sowohl Studenten und Ingenieure der Elektrotechnik als auch der technischen Informatik mit Architekturkonzepten der digitalen Signalverarbeitung vertraut machen.

Der Computer

Mein Lebenswerk

Author: Konrad Zuse

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662065169

Category: Computers

Page: 218

View: 701

Das Werk eines großen Mannes in wenigen Worten zusammenzu fassen, wird notwendig, wenn diese Worte in Stein gemeißelt werden sollen. Auch im Geleitwort zur Autobiographie eines solchen Mannes ist es angebracht, Kürze walten zu lassen und durch wenig Worte den Autor um so mehr zu ehren. Für Konrad Zuse lauten diese Worte: Schöpfer der ersten vollautomatischen, programmgesteuer ten und frei programmierten, in binärer Gleitpunktrechnung arbeitenden Rechenanlage. Sie war 1941 betriebsfähig. So oder ähnlich wird man einmal schreiben müssen, wenn Konrad Zuses Büste in der Walhalla neben denen Gregor Mendels und Wilhelm Conrad Röntgens - um nur zwei zu nennen, denen zuletzt diese Ehre zuteil wurde - aufgestellt wird. München,August1984 F. L. Bauer v GELEITWORT Wie lange und ausführlich immer eine Autobiographie ist, sie kann nicht vollständig sein. Ich freue mich daher, in diesem Geleitwort ein Beispiel dafür anführen zu können, wie das Werk des Verfassers ausgestrahlt hat. Es ist ein kleines Beispiel, von einer Art wie es Dutzende geben mag, aber ein persönliches, das als mein Dank für die Anregung und Unterstützung - die zu einer dauerhaften Freundschaft geführt hat - gelten darf, aber auch als symbolischer Dank aller anderen, die von Konrad Zuse Richtung und Hilfe erhalten haben.

Building Embedded Linux Systems

Author: Karim Yaghmour

Publisher: "O'Reilly Media, Inc."

ISBN: 9780596550486

Category: Computers

Page: 416

View: 7056

Linux® is being adopted by an increasing number of embedded systems developers, who have been won over by its sophisticated scheduling and networking, its cost-free license, its open development model, and the support offered by rich and powerful programming tools. While there is a great deal of hype surrounding the use of Linux in embedded systems, there is not a lot of practical information. Building Embedded Linux Systems is the first in-depth, hard-core guide to putting together an embedded system based on the Linux kernel. This indispensable book features arcane and previously undocumented procedures for: Building your own GNU development toolchain Using an efficient embedded development framework Selecting, configuring, building, and installing a target-specific kernel Creating a complete target root filesystem Setting up, manipulating, and using solid-state storage devices Installing and configuring a bootloader for the target Cross-compiling a slew of utilities and packages Debugging your embedded system using a plethora of tools and techniques Details are provided for various target architectures and hardware configurations, including a thorough review of Linux's support for embedded hardware. All explanations rely on the use of open source and free software packages. By presenting how to build the operating system components from pristine sources and how to find more documentation or help, this book greatly simplifies the task of keeping complete control over one's embedded operating system, whether it be for technical or sound financial reasons.Author Karim Yaghmour, a well-known designer and speaker who is responsible for the Linux Trace Toolkit, starts by discussing the strengths and weaknesses of Linux as an embedded operating system. Licensing issues are included, followed by a discussion of the basics of building embedded Linux systems. The configuration, setup, and use of over forty different open source and free software packages commonly used in embedded Linux systems are also covered. uClibc, BusyBox, U-Boot, OpenSSH, thttpd, tftp, strace, and gdb are among the packages discussed.

Einführung in die Android-Entwicklung

Author: Marko Gargenta

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3868991158

Category: Computers

Page: 272

View: 8973

Sie wollen Apps für Android-Geräte entwickeln? Mit diesem Buch machen Sie sich zügig die entscheidenden Grundlagen zu eigen. Eine kompakte Orientierungshilfe für objektorientierte Programmierer Sie beherrschen Java oder eine ähnliche Programmiersprache? Dann brauchen Sie nur noch einen Überblick über die Android-Architektur, das Application-Framework, die Bibliotheken sowie die Verteilung der Application Package-(APK)-Dateien, um richtig loslegen zu können. Richten Sie sich Ihre Entwicklungsumgebung ein und beginnen Sie mit den ersten einfachen Programmen. Eine systematische Vorstellung der wichtigen Bausteine komplexer Apps Es ist immer besser, von Anfang an den konzeptionellen Überblick über das große Ganze zu bewahren und das Zusammenspiel der verschiedenen Elemente wie Activities, Intents, Services etc. zu koordinieren. Lernen Sie außerdem die Android Interface Definition Language (AIDL) und das Native Development Kit (NDK) kennen. Ein realistisches Projekt, das Schritt für Schritt wächst Im Lauf des Buchs entwickeln Sie eine Twitter-ähnliche Anwendung, der Sie in jedem Kapitel neue Features hinzufügen. Parallel dazu bestücken Sie Ihren eigenen Werkzeugkasten mit Codemustern, die Sie bei allen möglichen Arten von Android-Apps sicher immer wieder brauchen können.

Hardware-Software Co-Design of Embedded Systems

The Polis Approach

Author: F. Balarin,Paolo Giusto,Attila Jurecska,M. Chiodo,Harry Hsieh,Claudio Passerone,Ellen Sentovich,Luciano Lavagno,Bassam Tabbara,Alberto Sangiovanni-Vincentelli,Kei Suzuki

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 9780792399360

Category: Computers

Page: 297

View: 5512

Embedded systems are informally defined as a collection of programmable parts surrounded by ASICs and other standard components, that interact continuously with an environment through sensors and actuators. The programmable parts include micro-controllers and Digital Signal Processors (DSPs). Hardware-Software Co-Design of Embedded Systems: The POLIS Approach is intended to give a complete overview of the POLIS system including its formal and algorithmic aspects, and will be of interest to embedded system designers (automotive electronics, consumer electronics and telecommunications), micro-controller designers, CAD developers and students.

Cryptographic Hardware and Embedded Systems

First International Workshop, CHES'99 Worcester, MA, USA, August 12-13, 1999 Proceedings

Author: CHES

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 354066646X

Category: Computers

Page: 352

View: 8382

This book constitutes the refereed proceedings of the First International Workshop on Cryptographic Hardware and Embedded Systems, CHES'99, held in Worcester, MA, USA in August 1999. The 27 revised papers presented together with three invited contributions were carefully reviewed and selected from 42 submissions. The papers are organized in sections on cryptographic hardware, hardware architectures, smartcards and embedded systems, arithmetic algorithms, power attacks, true random numbers, cryptographic algorithms on FPGAs, elliptic curve implementations, new cryptographic schemes and modes of operation.

Multicore-Software

Grundlagen, Architektur und Implementierung in C/C++, Java und C#

Author: Tobias Schüle,Urs Gleim

Publisher: N.A

ISBN: 3864910811

Category: Computers

Page: 370

View: 695

Nur parallel arbeitende Software kann die Leistung heutiger Multicore-Prozessoren ausnutzen. Das Buch vermittelt ein solides Grundwissen über Softwareentwicklung im Multicore-Zeitalter und dient als Nachschlagewerk für die tägliche Arbeit. Der erste Teil führt gut lesbar durch alle praxisrelevanten Grundlagen der Programmierung und der Architektur paralleler Software. Mit dem zweiten Teil erhält der Leser einen kompakt und strukturiert aufbereiteten Leitfaden für die produktive Entwicklung in den Sprachen C/C++, Java und C#.