Bildatlas der Lungensonographie

Author: Gebhard Mathis

Publisher: Springer-Verlag

ISBN:

Category: Medical

Page: 231

View: 780

DAS Standardwerk für Lungen- und Pleurasonographie für Internisten, Pneumologen, Radiologen, Thoraxchirurgen, Intensiv- und Notfallmediziner, Pädiater. State-of-the-art von den Meinungsbildnern des deutschsprachigen Raums. Der Schallkopf als Stethoskop: Kleine, tragbare Ultraschallgeräte, die immer dabei sind, werden zum unverzichtbaren Tool und ermöglichen die „Bedside-Sonographie“. Moderne Technik liefert Bilder höchster Qualität - Kosten sparend, ohne Belastung für den Patienten. Grundlagen Indikationen, Gerätetechnik, Bildartefakte, Untersuchungsgänge Diagnostik, Befundung, Verlaufskontrolle Ausführliche Darstellung der bildgebenden Stufendiagnostik Entscheidungsfindung „Vom Symptom zur Diagnose“ Mit Praxistipps und Hinweisen auf Fehlerquellen Inklusive detaillierter Darstellung der Ultraschalluntersuchung des Mediastinums (endobronchialer Schall, transösophagealer Schall) Inklusive Kontrastunterstützte Sonographie (KUS) Umfangreiches einzigartiges Bildmaterial Hochwertige Abbildungen nach neuester Technik NEU u.a. Lungensonographie in der Notfallmedizin z.B. in der Differentialdiagnose der Luftnot, Pneumothorax u.a. Interstitielles Syndrom Bildmaterial und Text umfassend überarbeitet und aktualisiert Einbeziehung der neuesten Studienergebnisse, Metaanalysen und Literatur Herausge ber Professor Dr. Gebhard Mathis, Rankweil, Österreich

Neuro-Kardiologie

Herz und Hirn in der klinischen Praxis

Author: Jens Litmathe

Publisher: Springer-Verlag

ISBN:

Category: Medical

Page: 230

View: 422

Das interdisziplinäre Buch wendet sich an alle Neurologen und Kardiologen sowie Allgemein-Internisten, die mit den Berührungspunkten zwischen Kardiologie und Neurologie konfrontiert sind. 30-40% der Schlaganfälle haben eine kardiogene Ursache. Liegt diese zum Beispiel in einem erstmalig entdeckten Vorhofflimmern, stellt sich Frage, was bei dessen Behandlung zu beachten ist. Welche weitere kardiologische Diagnostik benötigt der Patient und welche Antikoagulation? Diese und andere Fragen zu den vielfältigen Schnittpunkten zwischen Kardiologie und Neurologie beantwortet dieses Buch. Es schärft das Verständnis sowohl für kardiologische Aspekte neurologischer Erkrankungen als auch für neurologische Komorbiditäten kardiologischer Syndrome.