Buzz Buzz! Playwrights, Actors and Directors at the National Theatre

Author: Jonathan Croall

Publisher: Bloomsbury Publishing

ISBN: 1408105195

Category: Literary Criticism

Page: 240

View: 9085

Containing over a hundred interviews conducted over the last fifteen years with leading directors, actors and writers at the National Theatre, Buzz Buzz! is a fantastic compendium that offers unrivalled insight into the work and practice of the best theatre talent. The first section features interviews with twenty-six leading playwrights about their work, including Tom Stoppard, Alan Bennett, Michael Frayn and April de Angelis. The second section examines how writers and directors have adapted works for the National's stage, including recent hits War Horse and Coram Boy. The final section features actors and directors discussing their work on plays from across the international spectrum, including Helen Mirren on Antony and Cleopatra, Ian McKellen on Ibsen's Enemy of the People, and Kenneth Branagh on Mamet's Edmond. Well-known theatre journalist and biographer Jonathan Croall draws on the vast wealth of interviews he's conducted at the National Theatre in this fascinating and wide-ranging book.

Playwriting

A Writers' and Artists' Companion

Author: Fraser Grace,Clare Bayley

Publisher: Bloomsbury Publishing

ISBN: 1472524381

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 288

View: 3331

Full of inspiration and practical advice, Playwriting: A Writers' & Artists' Companion is a comprehensive companion to writing for the stage. PART 1 includes reflections on the art and the craft of playwriting, guidance on writing for a full range of genres and spaces and a brief history of playwriting itself. PART 2 contains inspiring advice and reflections from leading playwrights:April De Angelis, Bryony Lavery, David Greig, Christina Reid, Dennis Kelly, Frank McGuinness, Lynn Nottage, Howard Brenton, Roy Williams, Tanika Gupta, Timberlake Wertenbaker, Polly Stenham, Tom Stoppard, Jack Thorne, Steve Waters, E.V. Crowe, David Henry Hwang, Lin Coghlan, Zinnie Harris and Anne Washburn. PART 3 offers practical exercises and advice on planning and conducting research, working out plots and characters, mastering authentic but accessible dialogue, navigating the industry and the rehearsal and production process.

A Warwickshire Testimony

Author: April De Angelis

Publisher: Faber & Faber

ISBN: 057131838X

Category: Drama

Page: 96

View: 8136

The past: the 'big house', the servant class, the close-knit family ties of a bygone generation. Rural idyll or claustrophobic hellhole? Desperate to get away from her family and from a culture where everybody knows everything about everybody, Edie moves out but can she ever manage to move on? The present: big business and incomers, no shops and no locals, where nothing stays the same for five minutes and where the 'quaintness' of the cottages is all that's left of village life. For better or for worse? April de Angelis's funny and compassionate new play powerfully illustrates a rapidly changing way of life by focusing on the loves, traumas and disputes of one Midlands family throughout the twentieth century.

The Ivan R. Dee Guide to Plays and Playwrights

Author: Trevor R. Griffiths

Publisher: Ivan R Dee

ISBN: N.A

Category: Performing Arts

Page: 424

View: 2841

Here is the most useful and comprehensive reference book for contemporary theatre now available.

The full room

an A-Z of contemporary playwriting

Author: Dominic Dromgoole

Publisher: Methuen Drama

ISBN: N.A

Category: Drama

Page: 299

View: 735

A key figure in new British drama, Dominic Dromgoole has witnessed the explosion of new writing that took place throughout the 90s.

Expertensysteme

Nicht nur für Informatiker

Author: P. Schnupp,U. Leibrandt

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662007525

Category: Computers

Page: N.A

View: 5636

Ein Weiser gibt nicht die richtigen Antworten. Er stellt die richtigen Fragen. Claude Levi-Strauss, Anthropologe Dieses Buch heißt "Expertensysteme" mit dem Untertitel "Nicht nur für Informatiker". Wir wollen damit auf zwei Punkte aufmerksam machen, auf die wir Wert legen. Erstens: Wir haben uns bemüht, zwar ein Fachbuch zu schreiben, aber kein Informa tik-Fachbuch. Wir wünschen uns, daß es ein Buch geworden ist, das auch derjenige mit Gewinn lesen kann, der nicht Informatik studiert hat und nicht Programmieren kann. Sondern der sich aus beruflichen Gründen, aus Neigung oder vielleicht auch aus einem Gefühl des Mißbehagens dafür interessiert, was denn da mit dieser "Künstlichen Intelli genz" auf uns zukommt. Zweitens: Wir sind aber der Meinung, daß dies besonders für Manager zutrifft. Ma nager sind die vielleicht wichtigsten Konsumenten von Expertenwissen. Denn eine ihrer Hauptaufgaben ist, dieses Wissen von Experten in Entscheidungen umzusetzen. Also werden Manager sich zunehmend auch mit Expertensystemen auseinanderset zen müssen. Und zwar in vielerlei Weise. - Sie können selbst Expertensysteme zur Entscheidungsvorbereitung nutzen. - Sie können Ihren Experten Expertensysteme ebenso als Hilfsmittel zur Verfügung stellen, wie ihren Buchhaltern Rechenmaschinen und ihren Sekretärinnen Textverar beitungssysteme. - Sie müssen gelegentlich zwischen verschiedenen Expertisen wählen (wobei zuweilen sogar als besonderes Qualitätsmerkmal einer Ansicht betont wird, sie stamme aus ei nem Computer). - Sie müssen vielleicht entscheiden, ob und wo es sich lohnt, Expertensysteme als Ent scheidungshilfen zu entwickeln - als Erweiterung und Ergänzung ihrer bestehenden Datenverarbeitung oder auch als vermarktbares Produkt, als eine unter den vielen Möglichkeiten, Fachkenntnisse verkaufbar zu machen.

Die Lichter von Paris

Roman

Author: Eleanor Brown

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 345874939X

Category: Fiction

Page: 387

View: 3284

»Ich liebe Die Lichter von Paris.« Jojo Moyes Nach außen scheint alles perfekt. Madeleine ist mit einem erfolgreichen Geschäftsmann verheiratet, sie hat ein schönes Zuhause in Chicago und keine finanziellen Sorgen. Dennoch ist sie nicht glücklich: Wie schon ihre Mutter und ihre Großmutter ist sie gefangen in einem Leben, das aus gesellschaftlichen Verpflichtungen besteht; die eigenen Träume sind auf der Strecke geblieben. Als Madeleine eines Tages auf dem Dachboden ihres Elternhauses die Tagebücher ihrer Großmutter entdeckt, erfährt sie Unglaubliches: Die strenge, stets auf Etikette bedachte Großmutter Margie war einst eine lebenslustige junge Frau, die der Enge des Elternhauses nach Europa ins wilde Paris der 20er Jahre entfloh, um frei und unabhängig als Schriftstellerin zu leben. Dort verliebte sie sich in einen charismatischen jungen Künstler und verbrachte einen glücklichen Sommer in der Pariser Boheme ... Von Margies Geschichte ermutigt, fasst sich Madeleine endlich ein Herz, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen ...

Jungfer im Grünen

Geschichten

Author: Bernd Jentzsch

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Fiction

Page: 114

View: 7292

Byzanz

Pracht und Alltag : Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Bonn, 26. Februar bis 13. Juni 2010

Author: Jutta Frings,Helga Willinghöfer,Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

Publisher: Hirmer Verlag

ISBN: N.A

Category: Art

Page: 408

View: 7381

Das in der Spätantike entstandene Kaiserreich Byzanz hat in seiner Rolle als Vermittler von kulturellen Werten und dem Wissen der Antike Unschätzbares geleistet. Anhand von rund 600 Exponaten ermöglicht das Katalogbuch Einblicke in den Alltag und gibt einen Überblick über das "Byzantinische Jahrtausend" von der Gründung Konstantinopels durch Konstantin den Grossen 324 bis zur Eroberung der Stadt durch die Osmanen 1453. Ausstellung: Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik, Bonn, 26.02.-13.06.2010.

Auf der Suche nach Zach

Author: Rowan Speedwell

Publisher: Dreamspinner Press

ISBN: 1613728301

Category: Fiction

Page: 305

View: 6829

Fünf Jahre lang war Zach Tyler, Sohn eines der reichsten Software - Mogulen der Welt, als Geisel gefangen, gefoltert und missbraucht worden. Als er endlich aus dem venezolanischen Dschungel befreit wird, ist er physisch und psychisch zerrüttet. Doch langsam beginnt er das Leben aufzubauen, das er hätte haben sollen, wenn ihn nicht ein unschuldiger Kuss in diese Hölle geschickt hätte. Sein bester Freund aus der Kindheit, David, hat diese Jahre mit überwältigenden Schuldgefühlen und Trauer verbracht. Jede Beziehung die David einging fiel auseinander, wegen seiner Gefühle für einen Jungen, von dem er glaubte, dass er tot sei. Als Zach gerettet wird, ist David überglücklich – und dann am Boden zerstört, als Zach ihn zurückweist. Zwei Jahre später kehrt David nach Hause zurück, und er und Zach müssen sich mit der Kluft zwischen ihnen auseinander setzen, mit dem, was sie füreinander empfinden und dem, was ihnen die Zukunft bieten könnte. Aber Zach hat Geheimnisse, und eines von denen könnte sehr wohl ihre zerbrechliche Liebe zerstören.

Die Sebalds

Roman aus der Gegenwart

Author: Wilhelm Jordan

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 1405

Augustinische Studien

Author: Hermann Reuter

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Fathers of the church

Page: 516

View: 6057

Vom Ich als Prinzip der Philosophie

oder Über das Unbedingte im menschlichen Wissen

Author: Friedrich Wilhelm Joseph Schelling

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3861996596

Category: Philosophy

Page: 88

View: 8185

Friedrich Wilhelm Joseph Schelling: Vom Ich als Prinzip der Philosophie oder Über das Unbedingte im menschlichen Wissen Erstdruck: Tübingen (Heerbrandt) 1795. Veränderte Neuausgabe in: »Philosophischen Schriften«, 1. Band, Landshut (Krüll) 1809. Der Text folgt dem Abdruck der zweiten Ausgabe in Schellings »Sämtlichen Werken«, hg. von K.F.A. Schelling, Stuttgart (Cotta) 1856-1861 (= O[riginalausgabe]). Dort wurde der Text durch Zusätze und Bemerkungen aus Schellings Handexemplaren und Manuskripten erweitert, die der Herausgeber teils in eckigen Klammern in den Text einfügte, teils in den Fußnoten mitteilte. Abweichungen der ersten Ausgabe sind ebenfalls in den Fußnoten verzeichnet. Die Inhaltsübersicht ist eine Beigabe der »Sämtlichen Werken«. Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016. Textgrundlage ist die Ausgabe: Friedrich Wilhelm Joseph von Schelling: Werke. Auswahl in drei Bänden. Herausgegeben und eingeleitet von Otto Weiß, Leipzig: Fritz Eckardt, 1907. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Joseph Karl Stieler, Friedrich Wilhelm Joseph Schelling, 1835. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

Herrn Dames Aufzeichnungen

Bohème-Roman: Begebenheiten aus einem merkwürdigen Stadtteil

Author: Franziska Gräfin zu Reventlow

Publisher: Musaicum Books

ISBN: 8075837088

Category: Fiction

Page: 190

View: 8281

Diese Ausgabe von "Herrn Dames Aufzeichnungen" wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Fanny Gräfin zu Reventlow (1871 - 1918) war eine deutsche Schriftstellerin, Übersetzerin und Malerin. Sie wurde berühmt als ""Skandalgräfin"" oder ""Schwabinger Gräfin"" der Münchner Bohème und als Autorin des Schlüsselromans Herrn Dames Aufzeichnungen. Ihr berühmtestes Buch ist der Schlüsselroman Herrn Dames Aufzeichnungen oder Begebenheiten aus einem merkwürdigen Stadtteil (1913), in dem die Streitigkeiten zwischen den auseinanderbrechenden ""Fraktionen"" des Kosmiker-Zirkels mit dem Pathos eines Revolutionsberichts ironisch konterkariert werden. Der Roman bezieht sein humoristisches Potential vor allem aus der künstlich-naiven Sprecherposition des neutralen Beobachters ""Herrn Dame"", die sich mit der eines Kater Murr durchaus messen kann.

Transition, Erosion, Reaktion

zehn Jahre Transformation in Osteuropa

Author: Dittmar Schorkowitz

Publisher: Peter Lang Pub Inc

ISBN: N.A

Category: Business & Economics

Page: 364

View: 6806

Gut ein Jahrzehnt ist ist vergangen, seit durch das Minsker Abkommen die Auflösung der sowjetunion beschlossen und im Dezember 1991 die Gründung der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten initiiert wurde. Auf die epochale Bedeutung des damit einsetzenden Wandels in Osteuropa hatte der Autor im ersten Band dieser Reihe hingewiesen. Inzwischen wurde die Selbstaufklärung der Gesellschaft (Perestroika) durch einen postsozialistischen Transformationsprozeß überlagert, dem es vor allem um die Implementierung von Marktwirtschaft, Demokratie und nationaler Identität geht. Wie sich die Erwartungen an diesen europäischen Angleichungsprozeß nach einer Dekade der Globalisierung retrospektiv darbieten und wie man die weitere Entwicklung einzuschätzen hat, ist Thema des Bandes. Dabei sind die Bewertungen der Reformwege so verschieden wie die Pfadabhängigkeiten der Transitionsländer selbst. Sie reichen vom Erfüllungsbefund der Mitgliedschaftskriterien internationaler Organisationen (OECD, EU NATO) und einer Infragestellung regionaler Besonderheiten bis zum gegenteiligen Nachweis kulturraumbezogener Identitäten - eines historischen Erbes der Regionen, das sich oft in Nationalismus und Konservatismus ausdrückt. Als generelles Problem erweisen sich die Konstitution institutioneller Ordnungen und die Wertorientierung der Eliten. Denn wo der Staat den Rückzug aus der Gesellschaft organisierte, ohne die Aufgaben der Politik neu zu formulieren, überwiegen Stagnation oder Plutokratie. Dem Erosionsprozess entsprechen eine negative Wahrnehmung der Reformperiode in der Öffentlichkeit und - bei verschlechternden Lebensbedingungen - die individuellen Reaktionen zwischen Verweigerung und Protest. Markwirtschaft kann also mit Volkswohlstand und Zivilgesellschaft nicht unbedingt gleichgesetzt werden.

IT-Outsourcing

Author: Sebastian Weins

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640979672

Category:

Page: 28

View: 5931

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Controlling, Note: 1,0, Universitat Ulm, Sprache: Deutsch, Abstract: Outsourcing" ist eine im amerikanischen Wirtschaftsleben geschaffene Wortschopfung, welche sich aus den Begriffen outside, resource und using zusammensetzt und folglich mit der Nutzung externer Ressourcen gleichzusetzen ist.1 Anders ausgedruckt versteht man hierunter den Ersatz der Eigenerstellung einer bestimmten betrieblichen Leistung durch Auslagerung und anschliessendem Fremdbezug von einem dritten Dienstleister.2 Der Ursprung des Outsourcings wird auf 1989 datiert. Trotz des jungen Alters dieses Ansatzes, hat sich dieser bereits in allen Regionen und Grossenklassen von Unternehmen verbreitet.3 Der Branchenverband BITKOM schatzte das Marktvolumen fur IT-Outsourcing-Dienstleistungen in Deutschland 2010 auf knapp 15 Mrd. .4 Die folgenden Ausfuhrungen beziehen sich auf das Outsourcing von IT-Leistungen (ITO). Die meisten Aussagen lassen sich jedoch analog auch auf andere Outsourcing- Objekte ubertragen. Ziel der Arbeit ist es, zunachst die Formen und den Prozess des ITOutsourcings zu beschreiben und anschliessend auf die sich daraus ergebenden Chancen und Risiken einzugehen. Daraufhin soll aufgezeigt werden, wie das Erfolgspotenzial des ITO durch Einsatz von Controllinginstrumenten gesteuert werden kann. Die Arbeit schliesst mit einer Zusammenfassung und einem Ausblick fur den ITO-Markt."

Planungskonzept für eine Seminareinheit

Thema: Bildungsmarketing - Milieumarketing

Author: Kristina Eichler

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640748603

Category:

Page: 24

View: 8854

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Padagogik - Erwachsenenbildung, Note: 1,7, Technische Universitat Chemnitz (Institut fur Padagogik und Philosophie), Veranstaltung: Planung, Gestaltung und Evaluation von Lehr- / Lernarrangements, Sprache: Deutsch, Abstract: Auf die Frage, was Milieumarketing ist, konnte ein Student des B.A. Padagogik Studienganges antworten: Ganz einfach: das ist Bildungsmarketing bezogen auf die unterschiedlichen Milieus." Ob dies wirklich so einfach zu definieren ist, erscheint zweifelhaft. Derzeit existiert beispielsweise keine eindeutig Definition zu diesem Begriff. Also prasentiert sich hier moglicherweise ein kontrovers diskutiertes und nicht vollstandig erschlossenes Thema, welches einer naheren Betrachtung unterzogen werden sollte. Im Fokus dieses Werkes steht die Analyse des methodisch-didaktischen Vorgehens wahrend der Prasentation der Thematik, welche jedoch nicht aus dem Blickwinkel fallt. Daher arbeitet dieses Planungskonzept mit der Hypothese, dass ein gut durchdachtes Milieumarketing Weiterbildungsbarrieren abbauen und die Teilnehmerzahlen erhohen kann. Die Grundlagen zur Erstellung eines milieuspezifischen Angebotes sowie ein praxisnahes Beispiel sind daher Bestandteile dieser Ausarbeitung. Zunachst wird jedoch naher auf die makrodidaktische Aspekte der Seminareinheit eingegangen. Es erfolgt dabei eine ubergeordnete Analyse der Thematik, der Zielgruppe und des Umfeldes. Im zweiten Teil werden die vorhandenen Rahmenbedingungen analysiert, sodass sich erste Schlusse fur ein weiteres didaktisches Vorgehen ergeben. Diesem Abschnitt liegt ein intuitives Vorgehen der Referentin zu Grunde sowie dem bisher erworbenen Wissen aus dem Studium. Um diese Gedanken nicht losgelost im Raum stehen zu lassen, schliesst sich ein Abgleich mit den Seminaranforderungen und den wissenschaftlichen Erkenntnissen zum Thema Seminargestaltung an. Summa summarum wird im dritten Teil wiedergegeben, wie die Sitzung in der Realitat umgesetzt wurd"