Antony and Cleopatra

Authoritative Text, Sources, Analogues, and Contexts, Criticism, Adaptations, Rewritings, and Appropriations

Author: William Shakespeare,Ania Loomba

Publisher: W. W. Norton

ISBN: 9780393930771

Category: Drama

Page: 365

View: 8820

William Shakespeare’s great Roman tragedy of adultery amid political conflict is now available in a richly documented and illustrated Norton Critical Edition.

Romeo and Juliet

Author: William Shakespeare

Publisher: W. W. Norton & Company

ISBN: 0393623416

Category:

Page: N.A

View: 1042

A Midsummer Night's Dream (International Student Edition) (Norton Critical Editions)

Author: William Shakespeare

Publisher: W. W. Norton & Company

ISBN: 0393631664

Category: Literary Criticism

Page: 264

View: 5656

“In the pure poetry and intoxication of words, Shakespeare never rose higher than he rises in this play.” —G. K. Chesterton This Norton Critical Edition includes: • Shakespeare’s most popular comedy—with its unforgettable love triangles, woodland fairies, and magic—based on Grace Ioppolo’s conflated text (Q1 with F1 variants) and accompanied by her introduction, note on the text, and explanatory annotations. • Five illustrations. • Seven sources for the play, including those by Geoffrey Chaucer, Plutarch, and Lucius Apuleius. • Fifteen wide-ranging critical assessments, including ones by Jan Kott, Margo Hendricks, and Peter Brook. • Adaptations of A Midsummer Night’s Dream by Robert Cox and Henry Purcell and Elkanah Settle. • A Selected Bibliography. About the Series Read by more than 12 million students over fifty-five years, Norton Critical Editions set the standard for apparatus that is right for undergraduate readers. The three-part format—annotated text, contexts, and criticism—helps students to better understand, analyze, and appreciate the literature, while opening a wide range of teaching possibilities for instructors. Whether in print or in digital format, Norton Critical Editions provide all the resources students need.

Essays on Shakespeare

Texts and Contexts

Author: Hema Dahiya

Publisher: Cambridge Scholars Publishing

ISBN: 1527524795

Category: Drama

Page: 148

View: 2293

This volume highlights new aspects of several of Shakespeare’s plays, such as the role of women and the lower classes in the Roman tragedies, holding up a mirror to the powers that be. It also emphasizes the role of the early Shakespeare teachers at the first Indian College of Western Education. Even as it offers new perspectives on famous tragedies like Hamlet, Coriolanus, Julius Caesar, and Antony and Cleopatra, the book also includes chapters on topics like Shakespeare’s celebrated tree and Cleopatra’s enigmatic personality. As such, it will serve to be highly rewarding for Shakespeare specialists and enormously stimulating for students.

Romeo und Julia (Zweisprachige Ausgabe: Deutsch-Englisch)

Author: William Shakespeare

Publisher: Musaicum Books

ISBN: 8027214718

Category: Drama

Page: 304

View: 2315

Die Tragödie spielt in der italienischen Stadt Verona und handelt von der Liebe Romeos und Julias, die zwei verfeindeten Familien angehören, den Montagues (Romeo) beziehungsweise den Capulets (Julia). - Romeo and Juliet is an enduring tragic love story written by William Shakespeare, believed to have been written between 1594 or 1595. It about two young star-crossed lovers whose deaths ultimately unite their feuding families. - William Shakespeare (1564-1616) war ein englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler. Seine Komödien und Tragödien gehören zu den bedeutendsten und am meisten aufgeführten und verfilmten Bühnenstücken der Weltliteratur. - William Shakespeare (1564-1616) was an English poet, playwright and actor, widely regarded as the greatest writer in the English language and the world's pre-eminent dramatist.

William Shakespeare's Antony and Cleopatra

Author: Sterling Professor of Humanities Harold Bloom

Publisher: Chelsea House Publications

ISBN: 9781438137162

Category: Egypt

Page: 225

View: 9906

A collection of critical essays on Shakespeare's Antony and Cleopatra.

Der Sturm

Author: William Shakespeare

Publisher: Jazzybee Verlag

ISBN: 3849688607

Category: Drama

Page: 88

View: 6437

“Der Sturm” ist das letzte Theaterstück, das Shakespeare geschrieben hat. Erzählt wird die Geschichte des Zauberers und Herzogs von Mailand Prospero und dessen Tochter Miranda, die auf einer Insel gestrandet sind. Beide mussten vor Prosperos Bruder Antonio fliehen, der Mailand angegriffen hatte. Nun herrscht Prospero über den Luftgeist Ariel, den er aus einer gespaltenen Kiefer befreite, in die ihn Caliban, der Sohn der Hexe Sycorax, verflucht hatte.

Troilus und Cressida

Author: William Shakespeare

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3843037256

Category: Drama

Page: 128

View: 6058

William Shakespeare: Troilus und Cressida Erstmals ins Deutsche übersetzt von Johann Joachim Eschenburg (1777). Die vorliegende Übersetzung stammt von Wolf Graf Baudissin. Erstdruck in: Shakspeare's dramatische Werke. Übersetzt von August Wilhelm Schlegel. Ergänzt und erläutert von Ludwig Tieck, Bd. 7, Berlin (Georg Andreas Reimer) 1832 Vollständige Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2015. Textgrundlage ist die Ausgabe: William Shakespeare: Sämtliche Werke in vier Bänden. Band 2, Herausgegeben von Anselm Schlösser. Berlin: Aufbau, 1975. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Gustave Moreau, Helena auf den Mauern Trojas, 1885. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.

Woran glaubt ein Atheist?

Spiritualität ohne Gott

Author: André Comte-Sponville

Publisher: Diogenes Verlag AG

ISBN: 3257606168

Category: Religion

Page: 256

View: 4934

Was die Religion dem Gläubigen bereithält, muss dem Atheisten nicht verwehrt sein. Werte, Spiritualität und Trost gibt es auch jenseits von Gott. Ein Buch, das den Nerv der Zeit trifft und all jenen, die nicht glauben möchten oder können, neue Wege eröffnet.

Will in der Welt

Wie Shakespeare zu Shakespeare wurde

Author: Stephen Greenblatt

Publisher: Pantheon Verlag

ISBN: 3641156149

Category: Biography & Autobiography

Page: 512

View: 509

Shakespeare ist wohl der bekannteste Dramatiker aller Zeiten, doch über sein Leben wissen wir so gut wie nichts. Kein Brief blieb von ihm erhalten, wir kennen nur ein paar dürre Lebensdaten, vereinzelte Schriftsätze aus Prozessen, die er betrieb – und ein überaus nüchternes Testament, in dem er seiner Frau sein zweitbestes Bett vermacht. In seiner hochgelobten Biographie versucht Stephen Greenblatt mit detektivischem Scharfsinn, die Lücken dieser Lebensgeschichte zu füllen und hinter das Geheimnis zu kommen, wie aus einem talentierten Jungen aus einer englischen Kleinstadt der größte Dramatiker aller Zeiten werden konnte, kurz: wie Shakespeare zu Shakespeare wurde.

How to Read Shakespeare

Author: Nicholas Royle

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Literary Criticism

Page: 130

View: 6119

William Shakespeare (1564-1616) is perhaps the most famous as well as strangest and most inventive poet and dramatist of all time. Although dead for hundreds of years, he is everywhere - in books and movies, in love and war, in the public world of politics and the intimacies of everyday speech. What makes his writings so persistently powerful and fascinating? The most effective way of exploring this question is to focus on what (as far as we are able to determine) he actually wrote. Nicholas Royle conveys the richness and complexity of Shakespeare's work through a series of unusually close readings. His primary concern is with letting the reader experience - anew or for the first time - the extraordinary pleasure and stimulation of reading Shakespeare. There are extracts from some of Shakespeare's most popular plays, including The Merchant of Venice, Julius Caesar, As You Like It, Hamlet, Othello, Macbeth and Antony and Cleopatra.

H wie Habicht

Author: Helen Macdonald

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 384371147X

Category: Biography & Autobiography

Page: 416

View: 7156

Der Spiegel-Bestseller Der Tod ihres Vaters trifft Helen unerwartet. Erschüttert von der Wucht der Trauer wird der Kindheitstraum in ihr wach, ihren eigenen Habicht aufzuziehen und zu zähmen. Und so zieht das stolze Habichtweibchen Mabel bei ihr ein. Durch die intensive Beschäftigung mit dem Tier entwickelt sich eine konzentrierte Nähe zwischen den beiden, die tröstend und heilend wirkt. Doch Mabel ist nicht irgendein Tier. Mabel ist ein Greifvogel. Mabel tötet. »Um einen Greifvogel abzurichten, muss man ihn wie einen Greifvogel beobachten, erst dann kann man vorhersagen, was er als Nächstes tun wird. Schließlich sieht man die Körpersprache des Vogels gar nicht mehr – man scheint zu fühlen, was der Vogel fühlt. Die Wahrnehmung des Vogels wird zur eigenen. Als die Tage in dem abgedunkelten Raum vergingen und ich mich immer mehr in den Habicht hineinversetzte, schmolz mein Menschsein von mir ab.« Helen Macdonald Ein Buch über die Erinnerung, über Natur und Freiheit - und über das Glück, sich einer großen Aufgabe von ganzem Herzen zu widmen. »[Macdonalds] anschaulicher Stil – verblüffend und außerordentlich präzise – ist nur ein Teil dessen, was dieses Buch ausmacht. Die Geschichte vom Abrichten Mabels liest sich wie ein Thriller. Die allmählich und behutsam anwachsende Spannung lässt den Atem stocken ... Fesselnd.« Rachel Cooke Observer * New York Times Bestseller * Costa Award für das beste Buch des Jahres 2014 * Samuel Johnson Prize

Die Einladung

Author: Oriah Mountain Dreamer

Publisher: N.A

ISBN: 9783442215669

Category: Spiritual life

Page: 192

View: 4475

Seit Monaten macht das Prosagedicht 'Die Einladung' in den USA Furore. Endlich ist es auch den deutschen Lesern zugänglich. Oriah Mountain Dreamer verbindet ihre einzigartige Botschaft mit persönlichen Lebenserinnerungen. Voll mitreißender Darstellungskraft entwirft sie eine poetische Lebensphilosophie der Leidenschaft, ruft dazu auf, dieses Leben anzunehmen, sich dem Schmerz und dem Leiden zu öffnen und sich kompromißlos der Freude und Schönheit zuzuwenden.