Anthony Powell

Dancing to the Music of Time

Author: Hilary Spurling

Publisher: Knopf

ISBN: 0525521356

Category: Biography & Autobiography

Page: 480

View: 6595

The author of the award-winning, two-volume Matisse: A Life, now gives us the long-awaited, definitive biography of literary master Anthony Powell--the critic, editor, and novelist known as "the English Proust"-- that, at the same time, takes us deep into twentieth-century London literary life. Anthony Powell (1905-2000), best known for his twelve-volume comic masterpiece, A Dance to the Music of Time, was also the author of sixteen earlier novels, plays, and biographies, five memoirs, and three volumes of journals. He was a prolific literary critic and book reviewer. Between the two world wars, before making his name, he kept company with rowdy, hard-up writers and painters--and painters' models--in the London where Augustus John and Wyndham Lewis loomed large. He counted Evelyn Waugh and Henry Green among his lifelong friends, and his circle included the Sitwells, Graham Greene, George Orwell, Philip Larkin, and Kingsley Amis, among many others. Now, drawing on his letters, diaries, and interviews, Hilary Spurling--herself a longtime friend of Powell's-- has written a fresh and masterful portrait of the man, his work, and his time. Insightful, poignant, and cinematic in scope, this biography is as much a brilliant tapestry of a seminal moment in London's literary life as it is a revelation of an iconic literary figure.

A Dance to the Music of Time

Second Movement

Author: Anthony Powell

Publisher: University of Chicago Press

ISBN: 9780226677163

Category: Fiction

Page: 746

View: 9780

Follows the intertwining lives of Nick Jenkins and his acquaintances through young adulthood, marriage, work, and old age in England from 1914 to 1971.

Dance To The Music Of Time

Author: Anthony Powell

Publisher: Random House

ISBN: 147350502X

Category: Fiction

Page: 723

View: 7883

Volume 3 contains novels seven to nine of the Dance To The Music Of Time sequence. Anthony Powell's brilliant twelve-novel sequence chronicles the lives of over three hundred characters, and is a unique evocation of life in twentieth-century England. It is unrivalled for its scope, its humour and the enormous pleasure it has given to generations. In this volume, containing books seven to nine of the sequence, Powell follows Nicholas Jenkins and a host of familar and newer characters through the strains, absurdities and preoccupations of England at war.

Bei Lady Molly

Ein Tanz zur Musik der Zeit –

Author: Anthony Powell

Publisher: Elfenbein Verlag

ISBN: 3941184792

Category: Fiction

Page: 264

View: 6734

Der zwölfbändige Zyklus »Ein Tanz zur Musik der Zeit« — aufgrund seiner inhaltlichen wie formalen Gestaltung immer wieder mit Marcel Prousts »Auf der Suche nach der verlorenen Zeit« verglichen — gilt als das Hauptwerk des britischen Schriftstellers Anthony Powell und gehört zu den bedeutendsten Romanwerken des 20. Jahrhunderts. Inspiriert von dem gleichnamigen Bild des französischen Barockmalers Nicolas Poussin, zeichnet der Zyklus ein facettenreiches Bild der englischen Upperclass vom Ende des Ersten Weltkriegs bis in die späten sechziger Jahre. Aus der Perspektive des mit typisch britischem Humor und Understatement ausgestatteten Ich-Erzählers Jenkins — der durch so manche biografische Parallele wie Powells Alter Ego anmutet — bietet der »Tanz« eine Fülle von Figuren, Ereignissen, Beobachtungen und Erinnerungen, die einen einzigartigen und aufschlussreichen Einblick geben in die Gedankenwelt der in England nach wie vor tonangebenden Gesellschaftsschicht mit ihren durchaus merkwürdigen Lebensgewohnheiten. Im vierten Band besucht der Erzähler während eines Wochenendaufenthalts ein Schloss, wo er seine zukünftige Frau kennenlernt. Der historische Hintergrund scheint dabei immer wieder überraschend schlaglichtartig auf.

The Kindly Ones

Author: Anthony Powell

Publisher: Random House

ISBN: 1446440850

Category: Fiction

Page: 272

View: 5830

The second novel in Anthony Powell's brilliant twelve-novel sequence, A Dance to the Music of Time. Discover the extraordinary life of Anthony Powell – captured by acclaimed biographer Hilary Spurling in Anthony Powell: Dancing to the Music of Time – available now in hardback and ebook from Hamish Hamilton.

Die Welt des Wechsels

Ein Tanz zur Musik der Zeit –

Author: Anthony Powell

Publisher: Elfenbein Verlag

ISBN: 3941184784

Category: Fiction

Page: 236

View: 9325

Der zwölfbändige Zyklus »Ein Tanz zur Musik der Zeit« — aufgrund seiner inhaltlichen wie formalen Gestaltung immer wieder mit Marcel Prousts »Auf der Suche nach der verlorenen Zeit« verglichen — gilt als das Hauptwerk des britischen Schriftstellers Anthony Powell und gehört zu den bedeutendsten Romanwerken des 20. Jahrhunderts. Inspiriert von dem gleichnamigen Bild des französischen Barockmalers Nicolas Poussin, zeichnet der Zyklus ein facettenreiches Bild der englischen Upperclass vom Ende des Ersten Weltkriegs bis in die späten sechziger Jahre. Aus der Perspektive des mit typisch britischem Humor und Understatement ausgestatteten Ich-Erzählers Jenkins — der durch so manche biografische Parallele wie Powells Alter Ego anmutet — bietet der »Tanz« eine Fülle von Figuren, Ereignissen, Beobachtungen und Erinnerungen, die einen einzigartigen und aufschlussreichen Einblick geben in die Gedankenwelt der in England nach wie vor tonangebenden Gesellschaftsschicht mit ihren durchaus merkwürdigen Lebensgewohnheiten. Geheimnisvolle spiritistische Sitzungen und Dinnerpartys kennzeichnen den dritten Band. Der historische Hintergrund scheint dabei immer wieder überraschend schlaglichtartig auf.

Casanovas chinesisches Restaurant

Ein Tanz zur Musik der Zeit –

Author: Anthony Powell

Publisher: Elfenbein Verlag

ISBN: 3941184806

Category: Fiction

Page: 256

View: 3987

Der zwölfbändige Zyklus »Ein Tanz zur Musik der Zeit« — aufgrund seiner inhaltlichen wie formalen Gestaltung immer wieder mit Marcel Prousts »Auf der Suche nach der verlorenen Zeit« verglichen — gilt als das Hauptwerk des britischen Schriftstellers Anthony Powell und gehört zu den bedeutendsten Romanwerken des 20. Jahrhunderts. Inspiriert von dem gleichnamigen Bild des französischen Barockmalers Nicolas Poussin, zeichnet der Zyklus ein facettenreiches Bild der englischen Upperclass vom Ende des Ersten Weltkriegs bis in die späten sechziger Jahre. Aus der Perspektive des mit typisch britischem Humor und Understatement ausgestatteten Ich-Erzählers Jenkins — der durch so manche biografische Parallele wie Powells Alter Ego anmutet — bietet der »Tanz« eine Fülle von Figuren, Ereignissen, Beobachtungen und Erinnerungen, die einen einzigartigen und aufschlussreichen Einblick geben in die Gedankenwelt der in England nach wie vor tonangebenden Gesellschaftsschicht mit ihren durchaus merkwürdigen Lebensgewohnheiten. Der historische Hintergrund — im fünften Band ist es der Spanische Bürgerkrieg ab 1936 — scheint dabei immer wieder überraschend schlaglichtartig auf.

Books Do Furnish A Room

Author: Anthony Powell

Publisher: Random House

ISBN: 1446427811

Category: Fiction

Page: 256

View: 2525

The tenth novel in Anthony Powell's brilliant twelve-novel sequence, A Dance to the Music of Time. Discover the extraordinary life of Anthony Powell – captured by acclaimed biographer Hilary Spurling in Anthony Powell: Dancing to the Music of Time – available now in hardback and ebook from Hamish Hamilton.

Die Kunst des Soldaten

Ein Tanz zur Musik der Zeit –

Author: Anthony Powell

Publisher: Elfenbein Verlag

ISBN: 3941184830

Category: Fiction

Page: 248

View: 2826

Der zwölfbändige Zyklus »Ein Tanz zur Musik der Zeit« — aufgrund seiner inhaltlichen wie formalen Gestaltung immer wieder mit Marcel Prousts »Auf der Suche nach der verlorenen Zeit« verglichen — gilt als das Hauptwerk des britischen Schriftstellers Anthony Powell und gehört zu den bedeutendsten Romanwerken des 20. Jahrhunderts. Inspiriert von dem gleichnamigen Bild des französischen Barockmalers Nicolas Poussin, zeichnet der Zyklus ein facettenreiches Bild der englischen Upperclass vom Ende des Ersten Weltkriegs bis in die späten sechziger Jahre. Aus der Perspektive des mit typisch britischem Humor und Understatement ausgestatteten Ich-Erzählers Jenkins — der durch so manche biografische Parallele wie Powells Alter Ego anmutet — bietet der »Tanz« eine Fülle von Figuren, Ereignissen, Beobachtungen und Erinnerungen, die einen einzigartigen und aufschlussreichen Einblick geben in die Gedankenwelt der in England nach wie vor tonangebenden Gesellschaftsschicht mit ihren durchaus merkwürdigen Lebensgewohnheiten. Im achten Band bilden die letzten Jahre des Zweiten Weltkriegs den historischen Hintergrund.

The Acceptance World

Book 3 of A Dance to the Music of Time

Author: Anthony Powell

Publisher: University of Chicago Press

ISBN: 0226677362

Category: Fiction

Page: 218

View: 1851

Anthony Powell’s universally acclaimed epic A Dance to the Music of Time offers a matchless panorama of twentieth-century London . Now, for the first time in decades, readers in the United States can read the books of Dance as they were originally published—as twelve individual novels—but with a twenty-first-century twist: they’re available only as e-books. The third volume, The Acceptance World (1955), opens with Nick Jenkins, in his late twenties, beginning to make his way in the world of letters: working for a publisher, writing on his own, and establishing connections across the literary landscape. At the same time, he is making his way in love, as a surprise meeting with an old friend’s sister blossoms into an affair. Meanwhile, friends are diving into marriage and careers, and the patterns of life’s dance are starting to take shape—even as the future steps remain shadowy. "Anthony Powell is the best living English novelist by far. His admirers are addicts, let us face it, held in thrall by a magician."--Chicago Tribune "A book which creates a world and explores it in depth, which ponders changing relationships and values, which creates brilliantly living and diverse characters and then watches them grow and change in their milieu. . . . Powell's world is as large and as complex as Proust's."--Elizabeth Janeway, New York Times "One of the most important works of fiction since the Second World War. . . . The novel looked, as it began, something like a comedy of manners; then, for a while, like a tragedy of manners; now like a vastly entertaining, deeply melancholy, yet somehow courageous statement about human experience."--Naomi Bliven, New Yorker “The most brilliant and penetrating novelist we have.”--Kingsley Amis

Die Wohlwollenden

Ein Tanz zur Musik der Zeit –

Author: Anthony Powell

Publisher: Elfenbein Verlag

ISBN: 3941184814

Category: Fiction

Page: 288

View: 7760

Der zwölfbändige Zyklus »Ein Tanz zur Musik der Zeit« — aufgrund seiner inhaltlichen wie formalen Gestaltung immer wieder mit Marcel Prousts »Auf der Suche nach der verlorenen Zeit« verglichen — gilt als das Hauptwerk des britischen Schriftstellers Anthony Powell und gehört zu den bedeutendsten Romanwerken des 20. Jahrhunderts. Inspiriert von dem gleichnamigen Bild des französischen Barockmalers Nicolas Poussin, zeichnet der Zyklus ein facettenreiches Bild der englischen Upperclass vom Ende des Ersten Weltkriegs bis in die späten sechziger Jahre. Aus der Perspektive des mit typisch britischem Humor und Understatement ausgestatteten Ich-Erzählers Jenkins — der durch so manche biografische Parallele wie Powells Alter Ego anmutet — bietet der »Tanz« eine Fülle von Figuren, Ereignissen, Beobachtungen und Erinnerungen, die einen einzigartigen und aufschlussreichen Einblick geben in die Gedankenwelt der in England nach wie vor tonangebenden Gesellschaftsschicht mit ihren durchaus merkwürdigen Lebensgewohnheiten. Im sechsten Band bildet der Vorabend des Zweiten Weltkriegs den historischen Hintergrund, die Zeit also zwischen Münchner Abkommen und Hitler-Stalin-Pakt.

Das Tal der Gebeine

Ein Tanz zur Musik der Zeit –

Author: Anthony Powell

Publisher: Elfenbein Verlag

ISBN: 3941184822

Category: Fiction

Page: 276

View: 8778

Der zwölfbändige Zyklus »Ein Tanz zur Musik der Zeit« — aufgrund seiner inhaltlichen wie formalen Gestaltung immer wieder mit Marcel Prousts »Auf der Suche nach der verlorenen Zeit« verglichen — gilt als das Hauptwerk des britischen Schriftstellers Anthony Powell und gehört zu den bedeutendsten Romanwerken des 20. Jahrhunderts. Inspiriert von dem gleichnamigen Bild des französischen Barockmalers Nicolas Poussin, zeichnet der Zyklus ein facettenreiches Bild der englischen Upperclass vom Ende des Ersten Weltkriegs bis in die späten sechziger Jahre. Aus der Perspektive des mit typisch britischem Humor und Understatement ausgestatteten Ich-Erzählers Jenkins — der durch so manche biografische Parallele wie Powells Alter Ego anmutet — bietet der »Tanz« eine Fülle von Figuren, Ereignissen, Beobachtungen und Erinnerungen, die einen einzigartigen und aufschlussreichen Einblick geben in die Gedankenwelt der in England nach wie vor tonangebenden Gesellschaftsschicht mit ihren durchaus merkwürdigen Lebensgewohnheiten. Im siebten Band bildet das Jahr 1940, in dem Churchill Premierminister wird und Italien in den Krieg eintritt, den historischen Hintergrund.

Hearing Secret Harmonies

Author: Anthony Powell

Publisher: Random House

ISBN: 1409037916

Category: Fiction

Page: 288

View: 3751

The final novel in Anthony Powell's brilliant twelve-novel sequence, A Dance to the Music of Time. Discover the extraordinary life of Anthony Powell – captured by acclaimed biographer Hilary Spurling in Anthony Powell: Dancing to the Music of Time – available now in hardback and ebook from Hamish Hamilton.

Verfall und Untergang

Author: Evelyn Waugh

Publisher: Diogenes Verlag AG

ISBN: 3257604211

Category: Fiction

Page: 304

View: 605

Die Geschichte des Studenten Paul Pennyfeather, der einmal zur falschen Zeit am falschen Ort ist. Er fliegt völlig unverschuldet von der Uni, versucht sein Glück als Lehrer in einem dubiosen Internat, verliebt sich in die umwerfend charmante Mutter eines seiner Schüler – und wird in die Machenschaften der besseren Gesellschaft verwickelt. Evelyn Waughs Debüt ist eine rasante Satire auf den Bildungsroman und die englische High Society.

Temporary Kings

Author: Anthony Powell

Publisher: Random House

ISBN: 1409039544

Category: Fiction

Page: 288

View: 3536

The eleventh novel in Anthony Powell's brilliant twelve-novel sequence, A Dance to the Music of Time. Discover the extraordinary life of Anthony Powell – captured by acclaimed biographer Hilary Spurling in Anthony Powell: Dancing to the Music of Time – available now in hardback and ebook from Hamish Hamilton.

A Buyer's Market

Book 2 of A Dance to the Music of Time

Author: Anthony Powell

Publisher: University of Chicago Press

ISBN: 0226677354

Category: Fiction

Page: 278

View: 2071

Anthony Powell’s universally acclaimed epic A Dance to the Music of Time offers a matchless panorama of twentieth-century London. Now, for the first time in decades, readers in the United States can read the books of Dance as they were originally published—as twelve individual novels—but with a twenty-first-century twist: they’re available only as e-books. The second volume, A Buyer’s Market (1952),finds young Nick Jenkins struggling to establish himself in London. Amid the fever of the 1920s, he attends formal dinners and wild parties; makes his first tentative forays into the worlds of art, culture, and bohemian life; and suffers his first disappointments in love. Old friends come and go, but the paths they once shared are rapidly diverging: Stringham is settling into a life of debauchery and drink, Templer is plunging into the world of business, and Widmerpool, though still a figure of out-of-place grotesquerie, remains unbowed, confident in his own importance and eventual success. A Buyer’s Market is a striking portrait of the pleasures and anxieties of early adulthood, set against a backdrop of London life and culture at one of its most effervescent moments. "Anthony Powell is the best living English novelist by far. His admirers are addicts, let us face it, held in thrall by a magician."--Chicago Tribune "A book which creates a world and explores it in depth, which ponders changing relationships and values, which creates brilliantly living and diverse characters and then watches them grow and change in their milieu. . . . Powell's world is as large and as complex as Proust's."--Elizabeth Janeway, New York Times "One of the most important works of fiction since the Second World War. . . . The novel looked, as it began, something like a comedy of manners; then, for a while, like a tragedy of manners; now like a vastly entertaining, deeply melancholy, yet somehow courageous statement about human experience."--Naomi Bliven, New Yorker “The most brilliant and penetrating novelist we have.”--Kingsley Amis