American Social Welfare Policy, A Pluralist Approach

Author: CTI Reviews

Publisher: Cram101 Textbook Reviews

ISBN: 149708346X

Category: Education

Page: 74

View: 7769

Facts101 is your complete guide to American Social Welfare Policy, A Pluralist Approach. In this book, you will learn topics such as Religion and Social Welfare Policy, Discrimination in American Society, Poverty in America, and The Voluntary Sector Today plus much more. With key features such as key terms, people and places, Facts101 gives you all the information you need to prepare for your next exam. Our practice tests are specific to the textbook and we have designed tools to make the most of your limited study time.

Empowerment Series: Introduction to Social Work & Social Welfare: Critical Thinking Perspectives

Author: Karen K. Kirst-Ashman

Publisher: Cengage Learning

ISBN: 1305856082

Category: Education

Page: 608

View: 8270

Karen K. Kirst-Ashman's introductory book enhances readers' ability to grasp the essence and spirit of generalist social work and the issues in social welfare that social workers address every day. Giving those who are contemplating a career in social work a solid introduction to the profession, Kirst-Ashman presents a balanced introductory look within a unifying theme of critical thinking that trains readers to be more evaluative of key concepts. This fifth edition is completely updated in every chapter, and includes practice concepts, social welfare policy concepts, history and current state of the profession, the contexts of practice and populations served, and professional development. Written in a clear and straightforward manner, the book provides numerous case examples to illustrate social work practice. Important Notice: Media content referenced within the product description or the product text may not be available in the ebook version.

Empowerment Series: Social Work and Social Welfare

Author: Rosalie Ambrosino,Joseph Heffernan,Guy Shuttlesworth,Robert Ambrosino

Publisher: Cengage Learning

ISBN: 130548066X

Category: Social Science

Page: 576

View: 4820

Reflecting the latest practices, accreditation requirements, and developments from the field, the eighth edition of bestselling SOCIAL WORK AND SOCIAL WELFARE gives readers a broad understanding about the social work profession and the role it plays in the social welfare system. Part of the Brooks/Cole Empowerment Series, the text is completely up to date and thoroughly integrates the core competencies and recommended practice behaviors outlined in the current Educational Policy and Accreditation Standards (EPAS) set by the Council on Social Work Education (CSWE). With its signature systems/ecological approach to understanding social welfare, the book focuses on specific social welfare areas in which social workers play major roles in policy and practice. It adopts the philosophy that there are many reasons why social problems occur, and that students need to understand the history, values, and economic, political, and cultural factors that surround these issues and the attempts to solve or address them. Instead of presenting a specific political perspective, the authors encourage readers to think critically about issues in a new way. Each chapter opens with a vignette about a social worker in a specific setting and closes with information about the career opportunities for social workers in the area discussed. Important Notice: Media content referenced within the product description or the product text may not be available in the ebook version.

Social Welfare Policy for a Sustainable Future

The U.S. in Global Context

Author: Katherine S. van Wormer,Rosemary J. Link

Publisher: SAGE Publications

ISBN: 1483322424

Category: Social Science

Page: 448

View: 3372

Unique in its use of a sustainability framework, Social Welfare Policy for a Sustainable Future by Katherine S. van Wormer and Rosemary J. Link goes beyond U.S. borders to examine U.S. government policies—including child welfare, social services, health care, and criminal justice—within a global context. Guided by the belief that forces from the global market and globalization affect all social workers in their practice, the book addresses a wide range of relevant topics, including the refugee journey, the impact of new technologies, war trauma, global policy instruments, and restorative justice. A sustainability policy analysis model and an ecosystems framework for trauma-informed care are also presented in this timely text.

Encyclopedia of Social Work

Four-volume set

Author: Terry Mizrahi, PhD,Larry E. Davis, PhD

Publisher: Oxford University Press, USA

ISBN: 9780195306613

Category: Reference

Page: 2208

View: 9104

The National Association of Social Workers and Oxford University Press are proud to announce that a new, completely updated, revised and expanded 20th edition of this essential work has published. The 400 articles in this four-volume set cover all aspects of social, work from practice and interventions, social environments, social conditions and challenges, to social policy and history. This new edition of the Encyclopedia includes coverage of areas that have come to the fore since the 1995 publication of the 19th edition, including demographic changes from immigration, technology, the implications of managed care, faith-based assistance, evidence-based practice, gerontology, and trauma and disaster. Each thoughtful article is written and signed by a top academic or social work practitioner and includes a bibliography for further reading. For even further ease of use, all volumes are fully cross-referenced and the set includes a complete Index. This convenient and authoritative core reference work is an essential tool for fact-finding, studying for licensing exams, supplementing course work, initiating literature searches, and supporting practice decisions. The Encyclopedia presents an in-depth look at the ever-changing field of social work. The foundation of any social work collection, the Encyclopedia will be a treasured addition to the library of practitioner, scholar, and student alike.

Collaborative Social Work

Strengths-based Generalist Practice

Author: John E. Poulin

Publisher: Wadsworth Publishing Company

ISBN: 9780875814285

Category: Social group work

Page: 478

View: 4217

This introductory text presents a model of generalist practice that emphasizes the helping relationship. The book integrates empirical practice methods with a strengths-based empowerment approach to social work practice with individual, family, group, organization, and community client systems. Written in straightforward language and relatively free of jargon, the book incorporates case examples throughout. Each chapter concludes with a detailed case study and discussion questions. This introductory text presents a model of generalist practice that emphasizes the helping relationship. The book integrates empirical practice methods with a strengths-based empowerment approach to social work practice with individual, family, group, organization, and community client systems. Written in straightforward language and relatively free of jargon, the book incorporates case examples throughout. Each chapter concludes with a detailed case study and discussion questions.

Entwicklungspsychologie im Kindes- und Jugendalter

Author: Robert Siegler,Nancy Eisenberg,Judy DeLoache,Jenny Saffran

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662470284

Category: Psychology

Page: 688

View: 5091

Wer dieses Standardwerk liest, erhält einen umfassenden Überblick über einschlägige Theorien, moderne Forschungsmethoden und neueste Erkenntnisse zur Kindes- und Jugendentwicklung. Die einfache, klare Sprache sowie zahlreiche Illustrationen und Fallbeispiele machen die Lektüre des Lehrbuchs für Studierende der Entwicklungspsychologie zum echten Vergnügen. Tabellen, Schaubilder, Zusammenfassungen und Praxisbeispiele helfen dabei, den Stoff zu verstehen, zu strukturieren und zu verinnerlichen. Die Inhalte des Werkes gehen dabei teilweise deutlich über den klassischen Lehrstoff für Bachelor-Prüfungen hinaus und vermitteln ein vertieftes Verständnis dafür, wie die Entwicklung in unterschiedlichen Bereichen zusammenhängt, von welchen sozialen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen sie abhängt und wie die Entstehung von Problemen verhindert werden kann. Die Auseinandersetzung mit dieser Lektüre lohnt sich daher nicht nur für die Prüfungsvorbereitung im Bachelor- und Masterstudium. Auch wenn Sie bereits beruflich oder privat mit Kindern und Jugendlichen zu tun haben, wird Ihnen das Buch als wertvolles Nachschlagewerk dienen und immer wieder Lust machen, sich mit den Inhalten auseinanderzusetzen.

Außenseiter

Zur Soziologie abweichenden Verhaltens

Author: Howard S. Becker

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658012544

Category: Social Science

Page: 197

View: 3974

​ „Der Mensch mit abweichendem Verhalten ist ein Mensch, auf den diese Bezeichnung erfolgreich angewandt worden ist; abweichendes Verhalten ist Verhalten, das Menschen als solches bezeichnen“: Es ist einer der klassischen Sätze der Devianzsoziologie in einem der Klassiker des Feldes. Howard S. Becker betont fernab von alten und simplistischen Fragen danach, „warum Menschen Regeln brechen“, welche Situationen und welche Prozesse dazu führen, dass Menschen in Positionen geraten, in denen sie als „Regelbrecher“ betitelt werden, wie sie mit diesen Positionen umgehen und sich auch gegen diese wehren. „Außenseiter“ erschien erstmals 1963 in New York und wurde 1981 bei S. Fischer in deutscher Übersetzung publiziert. Seit den frühen neunziger Jahren vergriffen, liegt hier nun eine von Michael Dellwing überarbeitete und herausgegebene Version vor.

Sphären der Gerechtigkeit

ein Plädoyer für Pluralität und Gleichheit

Author: Michael Walzer

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593380358

Category:

Page: 478

View: 5184

Die wissenschaftliche Gerechtigkeitsdebatte, jahrelang dominiert von John Rawls'”Theorie der Gerechtigkeit“, erhielt 1983 durch Michael Walzer eine bedeutende Wendung. In Abgrenzung von Rawls und anderen Gerechtigkeitstheoretikern entwickelte Walzer in seinem inzwischen klassisch gewordenen Werk seine Vision einer”komplexen Gleichheit“. Er geht davon aus, dass wahre Gerechtigkeit nicht durch einen wörtlich verstandenen Gleichheitsbegriff verwirklicht werden kann: Vielmehr verlangen verschiedene wichtige Güter - Reichtum, Macht, Arbeit, Liebe - auch verschiedene Modi der Verteilung. Walzer setzt sich nachdrücklich für einen neuen pluralistischen Gleichheitsbegriff ein, der bis heute nichts an Aktualität verloren hat.

Die Federalist papers

Author: Alexander Hamilton,James Madison,John Jay

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406547546

Category: Constitutional history

Page: 583

View: 6371

...und Einstein hatte doch recht

Author: Clifford M. Will

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642743145

Category: Science

Page: 275

View: 4372

Keine wissenschaftliche Theorie ist auf solche Faszination auch außerhalb der Wissenschaft gestoßen wie die Allgemeine Relativitätstheorie von Albert Einstein, und keine wurde so nachdrücklich mit den Mitteln der modernen Physik überprüft. Wie hat sie diesen Test mit Raumsonden, Radioastronomie, Atomuhren und Supercomputern standgehalten? Hatte Einstein recht? Mit der Autorität des Fachmanns und dem Flair des unvoreingenommenen Erzählers schildert Clifford Will die Menschen, Ideen und Maschinen hinter den Tests der allgemeinen Relativitätstheorie. Ohne Formeln und Fachjargon wird der leser mit Einsteins Gedanken vertraut und erfährt von der Bestätigung seiner Vorhersagen, angefangen bei der Lichtablenkung im Schwerefeld der Sonne 1919 bis zu den ausgefeilten Kreiselexperimenten auf dem Space Shuttle. Die Allgemeine Relativitätstheorie hat nich nur alle diese Tests bestanden, sie hat darüber hinaus wesentlich beigetragen zu unserem Verständnis von Phänomenen wie Pulsaren, Quasaren, Schwarzen Löchern und Gravitationslinsen. Dieses Buch erzählt lebendig und spannend die Geschichte einer der größten geistigen Leistungen unserer Zeit.

Ökonomische Theorie der Demokratie

Author: Anthony Downs

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783165290523

Category: Business & Economics

Page: 303

View: 4145

English summary: It was Anthony Downs' objective to create a model dealing with voter and government behavior. In order to do so, he established goals which governments, parties and lobbyists as well as the voters can pursue. To motivate all those concerned, he introduced the self-interest axiom and called for rationality in order to attain these goals. With the help of marginal analysis, each voter determines his/her party differential, which will help to determine each voter's choice at the ballot box and to decide which party's rule will give him/her greater utility in the future. Downs describes how crucial the concept of ideology is to his theory. He maintains that a two-party democracy could not provide stable and effective government unless there is a large measure of ideological consensus amongst its citizens, and that political parties encouraged voters to be irrational by remaining vague and ambiguous. German description: Anthony Downs' inzwischen klassisches Demokratie-Modell des Wahler- und Regierungsverhaltens orientiert sich an der okonomischen Theorie. Er nimmt an, dass politische Parteien und Wahler in der Verfolgung bestimmter, deutlich spezifizierter Ziele optimal handeln. So treffen die Wahler unter Ungewissheit uber den Wahlvorgang und die zukunftige Regierungsbildung ihre Wahl nach dem mutmasslichen Nutzen. Die Regierung versucht, mit Hilfe der Manipulation des Budgets ihre Wiederwahl zu erreichen.Ideologien der Parteien auf der einen Seite, Interessengruppen auf der anderen stellen den Wahlern bzw. der Regierung Informationen zur rationalen Entscheidungsfindung zur Verfugung. Dabei wird deutlich, dass Mehrparteiensysteme und Verhaltniswahlrecht jedes Wahl-Kalkul unlosbar werden lassen. Auf die weiteren Folgerungen fur Demokratie-Forschung und -Verstandnis geht Downs im letzten Teil seines Werkes ausfuhrlich ein.

Deutschland, Lutherland

Warum uns die Reformation bis heute prägt

Author: Christine Eichel

Publisher: Karl Blessing Verlag

ISBN: 3641156505

Category: Social Science

Page: 256

View: 6355

Es ist viel mehr Luther in uns, als wir ahnen. Das Jahr 1517 markiert eine historische Zäsur, die für Deutschland identitätsstiftende Bedeutung hat. Denn Luthers 95 Thesen über den Ablasshandel waren ein Signal, das neben der religiösen Erneuerungsbewegung einen tiefgreifenden Mentalitätswandel einleitete. Im Zuge der Reformation entstand eine protestantische Kultur, die bis heute starken Einfluss auf unsere Ideen von Staat, Wirtschaft, Familie, Bildung und der gesellschaftlichen Rolle der Frau hat. Ausgehend von Alltagserfahrungen, die sie in pointierten Anekdoten schildert, spürt Christine Eichel dem reformatorischen Denken und Handeln in der deutschen Gegenwart nach: in der auf Bescheidenheit bedachten Selbstinszenierung des Staates, im protestantischen Arbeitsethos, in typisch deutschen Wertedebatten, in der Verklärung der Familie als Ort privater Bildung oder im sozialstaatlichen Netz evangelisch geprägter nordeuropäischer Länder. Doch Christine Eichel zeigt auch die Schattenseiten der Reformation: von Luthers Antisemitismus und seinem Obrigkeitsdenken bis hin zum Verlust von Spiritualität. Ein leicht verständliches, oft verblüffendes und mit großer Genauigkeit recherchiertes Buch für alle, die wissen wollen, was Luther und die Reformation uns heute angehen.

Vorstufen zur Demokratie-Theorie

Author: Robert Alan Dahl

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783165367911

Category: Law

Page: 149

View: 6325

Translation of A preface to democratic theory.