A Concise History of Hungary

Author: Miklós Molnár

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 9780521667364

Category: History

Page: 370

View: 6946

A comprehensive history of the land, people, society, culture and economy of Hungary.

A Concise History of Greece

Author: Richard Clogg

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 9780521004794

Category: History

Page: 291

View: 4477

Now reissued in a second, updated edition, this book provides a concise, illustrated introduction to the history of modern Greece, from the first stirrings of the national movement in the late eighteenth century to the present day. It is designed to provide a basic introduction for general and academic readers with little or no prior knowledge of the subject, and supersedes Professor Clogg's A Short History of Modern Greece which became a classic following its initial publication in 1979. This wholly new book, first published in 1992, was conceived afresh for a broad readership.

A Concise History of India

Author: Barbara D. Metcalf,Thomas R. Metcalf

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 9780521639743

Category: History

Page: 321

View: 3128

An account of modern India charts its history from the Mughals, through the colonial encounter and independence, to the present day, profiling the area as a complex and perpetually changing society. Simultaneous.

A Concise History of Australia

Author: Stuart Macintyre

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 9780521601016

Category: History

Page: 342

View: 643

Australia is the last continent to be settled by Europeans, but it also sustains a people and a culture tens of thousands of years old. For much of the past 200 years the newcomers have sought to replace the old with the new. This book tells how they imposed themselves on the land, and brought technology, institutions and ideas to make it their own. It relates the advance from penal colony to a prosperous free nation and illustrates how, in a nation created by waves of newcomers, the search for binding traditions has long been frustrated by the feeling of rootlessness. This revised edition incorporates the most recent historical research and contemporary historical debates on frontier violence between European settlers and Aborigines and the Stolen Generations. It covers the Sydney Olympics, the refugee crisis and the 'Pacific solution'. More than ever before, Australians draw on the past to understand their future.

A Concise History of Romania

Author: Keith Hitchins

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 0521872383

Category: History

Page: 344

View: 9880

A comprehensive and engaging new history charting Romania's development over 2000 years from its establishment to the present day.

A Concise History of Austria

Author: Steven Beller

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 9780521478861

Category: History

Page: 334

View: 8685

For a small, prosperous country in the middle of Europe, modern Austria has a very large and complex history, extending far beyond its current borders. Today's Austrians have a problematic relationship with that history, whether with the multi-national history of the Habsburg Monarchy, or with the time between 1938 and 1945 when Austrians were Germans in Hitler's Third Reich. Steven Beller's gripping and comprehensive account traces the remarkable career of Austria through its many transformations, from German borderland, to dynastic enterprise, imperial house, Central European great power, failed Alpine republic, German province, and then successful Alpine republic, building up a picture of the layers of Austrian identity and heritage and their diverse sources. It is a story full of anomalies and ironies, a case study of the other side of European history, without the easy answers of more clearly national narratives, and hence far more relevant to today's world.

A Concise History of Poland

Author: Jerzy Lukowski,Hubert Zawadzki

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 9780521559171

Category: History

Page: 317

View: 2170

A brief, illustrated introduction to Polish history, from medieval times to the present day.

Der Balkan

Author: Mark Mazower

Publisher: N.A

ISBN: 9783833300813

Category: Balkan Peninsula

Page: 270

View: 312

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 6079

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Kurze Antworten auf große Fragen

Author: Stephen Hawking

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 3608115102

Category: Political Science

Page: 160

View: 8205

Stephen Hawkings Vermächtnis In seinem letzten Buch gibt Stephen Hawking Antworten auf die drängendsten Fragen unserer Zeit und nimmt uns mit auf eine persönliche Reise durch das Universum seiner Weltanschauung. Seine Gedanken zu Ursprung und Zukunft der Menschheit sind zugleich eine Mahnung, unseren Heimatplaneten besser vor den Gefahren unserer Gegenwart zu schützen. Zugänglich und klar finden Sie in diesem Buch Hawkings Antworten auf die drängendsten Fragen unserer Zeit. - Warum gibt es uns Menschen überhaupt? - Und woher kommen wir? - Gibt es im Weltall andere intelligente Lebewesen? - Existiert Gott? - In welchem Zustand befindet sich unser Heimatplanet? - Werden wir auf der Erde überleben? - Retten oder zerstören uns Naturwissenschaften und Technik? - Hilft uns die künstliche Intelligenz, die Erde zu bewahren? - Können wir den Weltraum bevölkern? - Wie werden wir die Schwächsten – Kinder, Kranke, alte Menschen – schützen? - Wie werden wir unsere Kinder erziehen? Brillanter Physiker, revolutionärer Kosmologe, unerschütterlicher Optimist. Für Stephen Hawking bergen die Weiten des Universums nicht nur naturwissenschaftliche Geheimnisse. In seinem persönlichsten Buch beantwortet der Autor die großen Fragen des menschlichen Lebens und spricht die wichtigsten Themen unserer Zeit an. Zugänglich und klar erläutert er die Folgen des menschlichen Fortschritts – vom Klimawandel bis hin zu künstlicher Intelligenz – und diskutiert seine Gefahren. Hier finden Sie Hawkings Antworten auf die Urfragen der Menschheit. Ein großer Appell an politische Machthaber und jeden Einzelnen von uns, unseren bedrohten Heimatplaneten besser zu schützen.

Program of the Annual Meeting - American Historical Association

Author: American Historical Association. Meeting,American Historical Association

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: History

Page: N.A

View: 9428

Some programs include also the programs of societies meeting concurrently with the association.

Wien und die Juden

1867-1938

Author: Steven Beller

Publisher: N.A

ISBN: 9783205055426

Category: Austria

Page: 287

View: 7368

Slavic Review

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Electronic journals

Page: N.A

View: 2092

Geschichte Österreichs

Author: Alois Niederstätter

Publisher: W. Kohlhammer Verlag

ISBN: 9783170191938

Category: History

Page: 299

View: 7612

English summary: This work describes Austrian history from the time of the Romans to the republic of the twentieth century. It addresses the settlements of the early middle ages, new organisational forms like the march against Avars and Hungary, the reign of the House of Babenberg, the Habsburg monarchy on the rise to central European power and the Austro-Hungarian monarchy. German description: Diese Geschichte Osterreichs spannt den Bogen von der Romerzeit, der Siedlungstatigkeit im Fruhmittelalter, neuen Organisationsformen als Mark gegen Awaren und Ungarn uber das babenbergische Herzogtum und den "Alpenstaat" der Habsburger, der vom 16. Jahrhundert an zu einer europaischen Macht heranwuchs, bis hin zum Kaisertum Osterreich, der osterreichisch-ungarischen Doppelmonarchie und schliesslich zur kleinen Republik des 20. Jahrhunderts.In erster Linie zwar am heutigen Staatsgebiet orientiert, bleibt doch der europaische Kontext der osterreichischen Geschichte stets auch im Blickfeld. Zentrale Aspekte der Sozial-, Wirtschafts-, Kultur- und Geistesgeschichte erweitern die Darstellung zu einem umfassenden Bild dessen, was den vielschichtigen Begriff "Osterreich" ausmacht.

The Politics of Language and Nationalism in Modern Central Europe

Author: Tomasz Kamusella

Publisher: Palgrave Macmillan

ISBN: 9780230550704

Category: History

Page: 896

View: 4595

This interdisciplinary work focuses on the ideological intertwining between Czech, Magyar, Polish, and Slovak, and the corresponding nationalisms steeped in these languages. This politicized symbiotic bonding arose and developed during the last two centuries. The analysis is presented against the background of the earlier political and ideological history of these languages, and the extensive panorama of the emergence and political uses of other Central and Eastern European languages, which may be used as a reference.

Die kürzeste Geschichte Deutschlands

Author: James Hawes

Publisher: Ullstein Buchverlage

ISBN: 3843717389

Category: History

Page: 336

View: 9821

Auf 250 Seiten einmal durch 2000 Jahre deutscher Geschichte: Überzeugend und souverän führt James Hawes von den alten Römern bis in die Gegenwart. Eine große Tour durch die Jahrhunderte, die in einer leidenschaftlichen Hommage an die Bundesrepublik endet. Der Sieg gegen die Römer im Teutoburger Wald, die barbarische Grausamkeit des Dreißigjährigen Kriegs, der Aufstieg des militaristischen Preußens im 18. Jahrhundert — wie Blitzlichter scheinen diese historischen Ereignisse in James Hawes’ fulminantem Parforceritt durch die deutsche Geschichte auf. Die alles beherrschende Frage, die sich wie ein roter Faden durch die Seiten zieht: Gehört das Herzstück Europas zum Westen oder zum Osten? Für Hawes ist klar, dass dieses Land zum Westen zählt. Die Bundesrepublik, so wie wir sie kennen, sieht er in der Tradition des wahren, historischen Deutschlands, dem Staatshörigkeit, puritanischer Eifer und narben gesichtiger Militarismus stets fremd waren. Hawes ist sich sicher: Deutschland ist heute »Europas größte Hoffnung«.