1001 Inventions

The Enduring Legacy of Muslim Civilization

Author: Salim T. S. Al-Hassani

Publisher: National Geographic Books

ISBN: 1426209347

Category: History

Page: 352

View: 2173

"Imagine it is the seventh century. As most of Europe continues its descent into a long period of intellectually dormancy, a quiet yet powerful academic revolution is erupting in another corner of the world. Over the next centuries, the geniuses of Muslim society will thrust the boundaries of knowledge forward to such a degree that their innovations still shape civilizations to this day. The staggering achievements of these men and women influenced the development of modern mathematics, science, engineering, and medicine. 1001 Inventions: The Enduring Legacy of Muslim Civilization sheds new light on this golden era that was once lost to so many, and celebrates the heritage that we all share"--P. [4] of cover.

Warum es kein islamisches Mittelalter gab

Das Erbe der Antike und der Orient

Author: Thomas Bauer

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 340672731X

Category: History

Page: 175

View: 8047

Der Islam ist im Mittelalter steckengeblieben, hat Renaissance, Reformation und Aufklärung verpasst. So lautet die gängige Diagnose. Was aber, wenn es gar kein islamisches Mittelalter gab? Thomas Bauer zeigt an zahlreichen Beispielen, wie in der islamischen Welt bis zum 11. Jahrhundert die Antike weiterlebte, und widerlegt damit überzeugend die eingespielten Epochengrenzen und unser Bild von einem reformbedürftigen «mittelalterlichen» Islam. Jahrhundertelang waren im Orient die antiken Städte lebendig, mit Bädern, Moscheen und anderen steinernen Großbauten, während sie in Europa zu Ruinen verfielen. Ärzte führten die Medizin Galens fort, Naturwissenschaften und Liebesdichtung blühten auf. Kupfermünzen, Glas, Dachziegel, Papier: Im Alltag des Orients gab es lauter antike Errungenschaften, die Mitteleuropäer erst zu Beginn der Neuzeit (wieder) neu entdeckten. Thomas Bauer schildert anschaulich, wie die antike Kultur von al-Andalus über Nordafrika und Syrien bis Persien fortlebte und warum das 11. Jahrhundert in ganz Eurasien, vom Hindukusch bis Westeuropa, eine Zäsur bildet, auf die in der islamischen Welt bald die Neuzeit folgte. Ein kleines Meisterwerk, das konzise, verständlich und mit der nötigen Portion Gnadenlosigkeit eingefahrene Sichtweisen auf Orient und Okzident zurechtrückt.

1001 Erfindungen, die unsere Welt veränderten

Ausgewählt und vorgestellt von Historikern, Wissenschaftlern, Designern und Anthropologen. Mit einem Vorwort von Wolfgang M. Heckl, Deutsches Museum.

Author: Jack Challoner

Publisher: N.A

ISBN: 9783283011758

Category:

Page: 960

View: 8364

Licht aus dem Osten

Eine neue Geschichte der Welt

Author: Peter Frankopan

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644122814

Category: History

Page: 944

View: 2466

«‹Eine neue Geschichte der Welt› – dieses Buch verdient den Titel voll und ganz.» Peter Frankopan lehrt uns, die Geschichte neu zu sehen – indem er nicht Europa, sondern den Nahen und Mittleren Osten zum Ausgangspunkt macht. Hier entstanden die ersten Hochkulturen und alle drei monotheistischen Weltreligionen; ein Reichtum an Gütern, Kultur und Wissen, der das Alte Europa seit jeher sehnsüchtig nach Osten blicken ließ. Frankopan erzählt von Alexander dem Großen, der Babylon zur Hauptstadt seines neuen Weltreichs machen wollte; von Seide, Porzellan und Techniken wie der Papierherstellung, die über die Handelswege der Region Verbreitung fanden; vom Sklavenhandel mit der islamischen Welt, der Venedig im Mittelalter zum Aufstieg verhalf; von islamischen Gelehrten, die das antike Kulturerbe pflegten, lange bevor Europa die Renaissance erlebte; von der Erschließung der Rohstoffe im 19. Jahrhundert bis hin zum Nahostkonflikt. Schließlich erklärt Frankopan, warum sich die Weltpolitik noch heute in Staaten wie Syrien, Afghanistan und Irak entscheidet. Peter Frankopan schlägt einen weiten Bogen, und das nicht nur zeitlich: Er rückt zwei Welten zusammen, Orient und Okzident, die historisch viel enger miteinander verbunden sind, als wir glauben. Ein so fundiertes wie packend erzähltes Geschichtswerk, das wahrhaft die Augen öffnet.

Die Kunst des Islams

Author: Gaston Migeon,Henri Saladin

Publisher: Parkstone International

ISBN: 1783106670

Category: Art

Page: 329

View: 2772

Die islamische Kunst ist weder die Kunst einer Nation noch eines Volkes, sondern die Kunst des Islam. Die von der arabischen Halbinsel kommenden Gläubigen eroberten innerhalb weniger Jahrhunderte ein Gebiet, das sich vom Atlantik bis zum Indischen Ozean erstreckte. Diese vielgestaltige, sehr spirituelle, multi-kulturelle und multi-ethnische Kunst, bei der jegliche Darstellung von Gott und Mensch verboten war, brachte heilige Schriften und zahlreiche Motive von großem dekorativem Wert hervor. Auf meisterhafte und erfinderische Art drückten diese Künstler ihren Glauben durch das Schaffen monumentaler Meisterwerke aus, wie beispielsweise die Al-Aqsa-Moschee in Jerusalem, das Taj Mahal in Agra oder die Alhambra in Granada - architektonische Meisterwerke, in denen die Motive der muslimischen Keramiken zum Vorschein kommen. Die lebendige und farbenfrohe islamische Kunst spiegelt den Reichtum der Menschen wieder, die den Glauben an eine einzigartige Wahrheit als gemeinsamen Nenner hatten: Die absolute Notwendigkeit, Werke zu schaffen, deren Schönheit ihre große Ehrfurcht vor Gott symbolisierte.

Das Kleine Madchen Sagt Alhamdulillah

Author: Rabia Gelgi

Publisher: Createspace Independent Publishing Platform

ISBN: 9781546472988

Category:

Page: 28

View: 9321

Das kleine M�dchen sagt: "Wir haben viele Dinge in unserem Leben, f�r die wir sagen" Alhamdulillah ""

Islam

Kunst und Architektur

Author: Markus Hattstein,Peter Delius

Publisher: N.A

ISBN: 9783833161032

Category:

Page: 623

View: 8890

Muhammad

auf den Spuren des Propheten

Author: Tariq Ramadan

Publisher: N.A

ISBN: 9783424350203

Category:

Page: 283

View: 5725

Kalligrafie für Dummies

Author: Jim Bennett

Publisher: VCH

ISBN: 9783527704149

Category: Calligraphy

Page: 366

View: 3890

Mit Sch�nschrift k�nnen Sie gl�nzen: Nicht nur bei Einladungen, Gru�karten oder Urkunden, Sie k�nnen auch mit Etiketten oder Aufschriften viele Alltags- und Gebrauchsgegenst�nde versch�nern. Mit Jim Bennett k�nnen Sie die Kunst der Kalligrafie von der Pike auf lernen. Er erkl�rt Ihnen, welche Federn, welche Tinte und welches Papier Sie ben�tigen und zeigt Ihnen die grundlegenden Techniken, eine Feder richtig zu f�hren. Au�erdem erkl�rt er Ihnen anhand vieler Beispiele zum Nachschreiben, wie Sie die g�ngigen Alphabete der Kalligrafie wie Unzial- und Frakturschriften auf das Papier zaubern.

Auf Umwegen

Author: Andrew Smith

Publisher: Königskinder

ISBN: 364692795X

Category: Juvenile Fiction

Page: 352

View: 9151

Finn berechnet die Zeit in Meilen, nicht in Minuten. So erklärt er sich die Welt und so überzeugt er sich davon, wirklich zu sein, nicht eine Romanfigur im Kult-Bestseller seines Vaters. Stets am Rande der Katastrophe – als Kind ist ein totes Pferd von einer Brücke auf ihn gefallen – hat Finn immerhin den besten Freund der Welt: den total irren, aber ganz vortrefflichen Cade. Und dann lernt er Julia kennen, das erste Mädchen, das er liebt. Als Julia wegzieht bricht Finn das Herz. Zusammen mit Cade macht er sich auf eine Reise, die sie nicht – wie geplant – zum College ihrer Wahl führt. Ein unerwarteter Unfall macht sie zu ebenso unerwarteten Helden.

Irland

Author: Christopher Somerville

Publisher: NATIONAL GEOGRAPHIC DE

ISBN: 9783936559125

Category:

Page: 399

View: 5986

Group Theory

Author: Helmut Wielandt

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110863383

Category: Mathematics

Page: 821

View: 6068

Und meine Welt steht Kopf

Author: Randa Abdel-Fattah

Publisher: N.A

ISBN: 9783473352678

Category:

Page: 316

View: 4408

Amal, 16, ist arabischstämmige Muslima und lebt mit ihren Eltern in Australien. Eines Tages entschliesst sie sich freiwillig, das Kopftuch zu tragen. Ein mutiger Entschluss, der Amals Welt ganz schön auf den Kopf stellt ... Ab 13.

Tausend und eine Nacht

Author: G. Weil

Publisher: Рипол Классик

ISBN: 5880040364

Category: History

Page: N.A

View: 2399